Zum Inhalt wechseln

 Photo

Große Server Wartung: Update auf 1.11.2 + Göttersang!

Heute, 09:22 Uhr

Geschrieben von screamfine in News, Aktuelles und Ankündigungen

Liebe Lyrianer,

die Wartung und das große Update auf "Göttersang" hat begonnen! Wir halten euch auf dem Laufenden!

Wenn alles gut läuft, sind wir heute abend wieder online!

 

  • (10:24 Uhr) 811 Grundstücke inaktiver Spieler wurden freigegeben

  0 Aufrufe · 0 Antworten

 Photo

Göttersang - Lyria Wiki

Gestern, 19:59 Uhr

Geschrieben von Grappa in News, Aktuelles und Ankündigungen

Liebe Lyrianer, 

am Abend vor dem großen Tag haben wir eine weitere Besonderheit für euch vorbereitet. Die ersten Seiten des exklusiven Lyria Wikis. Mit eurer Hilfe werden wir in den nächsten Wochen für unser sagenhaftes neues Skillsystem und natürlich für alle anderen servereigenen Plugins eine Möglichkeit schaffen, Tutorials für Anfänger zu erstellen, Listen von Rezepten und deren Zutaten zusammenzustellen und Kalkulationen für die Effizienz einzelner Skills zu veröffentlichen.

Zuerst haben wir jedoch einige Seiten für euch vorbereitet, die euch in Anbetracht des Göttersang Updates besonders interessieren dürften. Auf der verlinkten Seite findet ihr eine Übersicht aller ab morgen verfügbaren Kampfklassen und Handwerken.

 

>> Zum Wiki <<

 

Wie anfangs erwähnt suchen wir eure Unterstützung zur Erstellung eines Wikis, das alle Funktionen Lyrias übersichtlich aufgliedert. Letztendlich wird das Wiki für jeden verifizierten Nutzer editierbar sein. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Euer Grappa

  197 Aufrufe · 5 Antworten ( Last reply by keyz1337 )

 Photo

Göttersang - Gruppen

24 Mär 2017

Geschrieben von Grappa in News, Aktuelles und Ankündigungen

FUL0tl8.png

Mit kraftvollen Schlägen seiner Flügel gleitet ein Adler über das von Blut getränkte Land. Ein Meer von Leichen bedeckt die trostlosen Gefilde. Hin und wieder sticht der massive Körper eines Ogers, mit Pfeilen und Speeren gespickt, aus den sonst so bizarr verdrehten Gliedmaßen. Eine einsame Träne löst sich vom Auge des Adlers. Noch bevor sie den Boden erreicht verwandelt auch sie sich in einen Tropfen aus Blut und fügt sich unter seinesgleichen... Schweißgebadet schrecke ich aus dem viel zu realen Traum und greife instinktiv nach meinem Dolch. Milahr steht neben mir, eine tiefe Trauer zeichnet seinen Blick. "Es ist an der Zeit aufzubrechen" flüstert er. Zustimmend lege ich meine Arme um ihn. Es ist an der Zeit, die Geschichte zu ändern und wir beide sind bereit dazu.

 

Volk von Lyria,

unaufhaltsam schreiten wir dem großen Umbruch entgegen. Die Zeit wird kommen doch auch wir sind nicht allein. Gemeinsam werden wir Großes vollbringen und vielleicht sogar die Geschichte selbst ändern. So wählt eure Gefährten weise.

 

bZv0ciG.png

Das neue Lyria Gruppensystem beinhaltet diverse Komponenten aus Systemen aus vergangener Zeit und fügt sie in einer einzigartigen Weise neu zusammen. Dabei wurde verstärkt auf eure Vorschläge eingegangen, vielleicht findet ihr sie ja in den kommenden Features wieder. Zudem harmoniert das Plugin perfekt mit dem neuen Klassen- und Skillsystem.

Die Erstellung einer Gruppe funktioniert ähnlich wie bisher. Der neue Grundbefehl hierfür ist allerdings /gruppe. Natürlich könnt ihr auch die bisher verwendeten Befehle weiter benutzen. Eine Umgewöhnung ist demnach nicht notwendig.

Was sich tatsächlich geändert hat ist der Gruppenchat. Um ihn besser in den Chat von Lyria zu integrieren, könnt ihr diesen ab sofort mit /gruppe chat aktivieren. Eine Nachricht direkt hinter dem Befehl lässt euch direkt mit der Gruppe sprechen, ohne den Chat Channel zu verlassen. Das sorgt für eine perfekte Einbindung in den TabbyChat Mod. Verlassen könnt ihr den Chat einfach durch das Joinen eines anderen Channels mit beispielsweise /ch g oder mit einer erneuten Eingabe des /gruppe chat Befehls. Das Schreiben in einem falschen Channel sollte somit der Vergangenheit angehören.

 

HcNCGlM.png

Ähnlich dem Grundstücksplugin besitzen auch die Gruppen über eine voll integrierte Berechtigungsstruktur. Dabei wird zwischen der Besitzer-Rolle, der Administration und dem einfachen Mitglied unterschieden. Wichtig zu erwähnen ist, dass eine Gruppe beliebig viele Besitzer haben kann. Ein Besitzer hat hierbei alle Berechtigungen, eine Gruppe nach seinen Vorstellungen zu ändern. Auch der Anzahl der Administratoren ist hierbei keine Grenze gesetzt. Im Gegensatz zu der Besitzer-Rolle darf ein Administrator allerdings nur die Gruppen-Optionen ändern, hat hierbei aber keinen Zugriff auf den Gruppen-TAG, das Passwort oder auf die Beförderung von Mitgliedern.

Detailliert kann die neue Lyria Gruppe an zahlreichen Stellen genau nach euren Vorstellungen angepasst werden. Einstellbar ist das Gruppen-Scoreboard, eine Option zum Teilen von aufgesammelten Items mit Gruppenmitgliedern in der Nähe, die Teilung von Kampf-Erfahrung mit Gruppenmitgliedern in der Nähe und selbst der PVP-Schutz der Gruppe. Zusätzlich kann jeder Besitzer einer Gruppe deren Passwort ändern und Mitglieder einer beliebigen Rolle zuweisen.

HbRo8k5.png

 

 

Vcr2bNZ.png

Eine spannende Neuheit ist der bereits erwähnte Gruppen-TAG. Jeder Besitzer einer Gruppe kann einen eindeutigen TAG für seine Gruppe festlegen, welcher sowohl in der TAB-Liste als auch vor dem Namen eines Spielers angezeigt wird. Das hilft bei der schnellen Identifizierung der Zugehörigkeit im Kampf. Jeder TAG besteht hierbei aus drei Zeichen und ist einzigartig. Ihr müsst euch also nicht um eine ähnliche Gruppe mit dem gleichen Tag sorgen. Zusätzlich zum TAG bekommt ihr eine Lebensanzeige unter dem Namen des Spielers. Dadurch wisst ihr immer, wie viel Leben euer Gegner noch hat, oder wann ihr einen Verbündeten heilen solltet.

e2vFhSS.png

 

Auch bereits erwähnt wurde das Gruppen-Scoreboard. Dabei handelt es sich um ein kleines Fenster an der rechten Bildschirmseite, welches das Leben jedes Gruppenmitgliedes anzeigt. Ihr könnt hierbei individuell festlegen, welcher Spieler eurer Gruppe auf eurem Scoreboard zu sehen ist. Natürlich könnt ihr die Anzeige auch einfach mit dem Befehl /gruppe anzeige aus abschalten.

 

wD1L2E8.png

Bereits aus lange vergangenen Tagen bekannt ist das Allianz-System. Nun ist es wieder da! Mit nur einem Befehl habt ihr jetzt die Möglichkeit, euch mit bis zu fünf anderen Gruppe zu verbünden. Dabei habt ihr zwar keinen gemeinsamen Chat, könnt euch allerdings im Kampf auch nicht schaden. Wichtig zu erwähnen ist, schalten beide Gruppen ihren PVP-Schutz aus, ist auch der Allianz-Schutz nicht weiter aktiv. Zudem gilt der Schutz immer nur zwischen zwei direkt verbündeten Gruppen. Ist Gruppe 1 und Gruppe 2 somit verbündet und hat Gruppe 2 eine Allianz mit Gruppe 3, kann Gruppe 1 immer noch gegen Gruppe 3 kämpfen. Erst durch das Verbünden von Gruppe 1 und Gruppe 3 wäre das nicht mehr möglich.

Zuletzt noch etwas, das uns am aktuellen System nicht gefallen hat und das wir hier verbessert haben. Nahezu alle Befehle lassen sich mit dem Namen eines Spielers einer Gruppe ausführen. Ihr braucht also nicht mehr den Gruppennamen über drei andere Befehle herauszufinden, sondern könnt euch beispielsweise direkt mit einem Spieler verbünden. Der Spieler steht hierbei repräsentativ für seine Gruppe und einer seiner Gruppen-Besitzer bekommt eure Anfrage zugeschickt. Natürlich habt ihr trotzdem die Möglichkeit, Informationen zu einer Gruppe abzufragen. Dafür könnt ihr den Befehl /gruppe info <Spieler> verwenden. Angezeigt werden hierbei abhängig von eurer aktuellen Rolle in der Gruppe Infos über deren Mitglieder, deren Verbündete und sogar die Einstellungen der Gruppe selbst.

 

 

Nun neigt sich die Zeit der Erzählungen dem Ende und die Zeit der Taten beginnt. Taten, welche Euch in die Zeit der Erzählungen zurück geleiten, welche Euch neue Geschichten aufzeigen und Euch auf eine wundersame Reise schicken. Seht zu, dass Ihr heil zurückkehrt. Wer soll Eure Geschichte sonst erzählen?

 

Euer Grappa

  217 Aufrufe · 5 Antworten ( Last reply by keyz1337 )

 Photo

Göttersang - Rezeptsystem

23 Mär 2017

Geschrieben von Grappa in News, Aktuelles und Ankündigungen

9ZYsaNg.png

Ein sterbender Stern zieht seinen hellen Schweif über den nächtlichen Himmel und hüllt die Welt für einen Moment in einen Mantel aus Blut. Das Spiel der Götter fasziniert betrachtend nehme ich Milahrs Hand. Seite an Seite warten wir auf die Rückkehr der nächtlichen Sternenpracht, welche so plötzlich von einem aus ihrer Reihe verdrängt wurde. Unendlich langsam gewöhnen sich unsere Augen wieder an die dunkle Schönheit. "Es ist an der Zeit" flüstert Milahr leise. Ohne die Bedeutung seiner Worte zu hinterfragen nicke ich in die Schwärze der Nacht. Zusammen gehen wir langsam den vor uns liegenden Weg entlang. Wohin er uns wohl führen wird?

 

Liebe Lyrianer,

beinahe sind wir am Ende unserer Neuerungen angekommen. Natürlich nur beinahe, das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Bevor wir uns weiter dem Schluss zuwenden, gehen wir noch einmal zurück zum Anfang. Der Anfang eines jeden Produkts, das Konzept der einzigartigen Rezepte. Ein Weg, der gegangen werden muss.

 

ZU7HBoG.png

Wir haben die Gelegenheit der Plugin-Neuprogrammierung genutzt, um einige Mechanismen zu eurem Vorteil erheblich zu verbessern. Aus diesem Grund fallen die bisher benötigten Rezeptbücher beim Erreichen eines neuen Levels komplett weg. Ihr bekommt natürlich trotzdem eine Nachricht beim Erlernen eines neuen Rezeptes, ab sofort sogar mit klickbarem Link zur Rezept-Vorschau. Die Bücher haben wir nach ausführlichen Analysen entfernt, da sie weder im RP noch zu irgendeinem anderen Zweck je praktisch eingesetzt wurden. Und der mühsame Gang zum Rezepthändler bleibt euch so auch erspart.

HkWEQcO.png

 

Wie bereits früher erwähnt, lernt ihr Rezepte jetzt automatisch beim Erreichen der Level-Voraussetzungen. Selbiges gilt für das Wechseln der Klassen. Auch hier wird euch jetzt eine klickbare Nachricht mit einer Liste an allen erlernten Rezepte ausgegeben. Ganz einfach, ohne zusätzliche Besuche beim Rezepthändler.

 

Bjyw9ip.png

Dank der tatkräftigen Unterstützung von Defender konnten wir nun endlich einige spezielle Rüstungen für die einzelnen Klassen in unser System integrieren. Hierbei haben wir natürlich im Besonderen auf die Vor- und Nachteile der gewählten Spezialisierungen Rücksicht genommen. Viel mehr will ich euch dazu aber noch nicht aufdecken. Wir arbeiten bereits an einem Wiki, in dem die einzelnen Klassenitems aufgeführt sind und wollen euch natürlich auch nicht die Möglichkeit nehmen, einige Rezepte selbst zu entdecken. Aktuell sind wir bei sage und schreibe 475 speziellen servereigenen Rezepten!

j4H8dhV.png

 

Etwas mehr in Richtung Rezeptsystem ist die Vorschau der verknüpften Rezepte als tatsächlich revolutionäre Neuerung zu erwähnen. In jeder Rezeptvorschau seht ihr ab sofort alle Rezepte, die das Produkt eures Rezeptes verwenden. Ohne die GUI zu verlassen, könnt ihr so durch die Produkte klicken und bekommt eine Übersicht über den Einsatz eures Erzeugnisses. Das scheint im ersten Moment etwas komplex, wird euch aber in naher Zukunft viel Freude bereiten.

 

Im Rahmen der Klassenänderungen haben wir die Rezepte für euch kategorisiert. Mit dem neuen Befehl /rezept liste seht ihr ab sofort alle gelernten Rezepte kategorisiert nach Typ und Klasse. Natürlich gibt es auch hier den klickbaren Vorschau-Button.

 

 

Doch wohin Euer Weg auch führt, am Ende schreibt er doch Eure Geschichte. Er formt Euren Willen und schmiedet Eure Gedanken. Er flüstert Euch Entscheidungen ins Ohr und bestraft Euch für die Missachtung seiner Worte. Welchen Weg werdet Ihr wählen?

 

Euer Grappa

  294 Aufrufe · 6 Antworten ( Last reply by keyz1337 )

 Photo

Göttersang - Erzmagier und Kleriker (Magier)

23 Mär 2017

Geschrieben von EpicOlf in News, Aktuelles und Ankündigungen

Klassenbeschreibung Magier

Klasse: Erzmagier (Magier)

Stärke: Der Angriff eines Erzmagiers ist in vielerlei Hinsichten tödlich und ihrem Flächenschaden der Magie ausgesetzt, kann man sich nirgends in Sicherheit wiegen.

Schwäche: Sowohl Gegner, die aus weiter Distanz angreifen, als auch jene, die sich vor ihren Augen verbergen können, sind den Erzmagiern im Kampf überlegen.

Waffe: Elementarstab / Elementarfokus

wwhJcJl.png
 
 
Erzmagier repräsentieren die Elite des magischen Wissens und der magischen Mächte. Sie kämpfen auf relativ offenen Feldern, da ihr Flächenschaden enormen Schaden an ganzen feindlichen Gruppen anrichten kann. 
Prachtvoll gestaltete Zauberstäbe helfen ihnen dabei ihre Zauber zu kanalisieren. Zauberstäbe gefertigt aus dem Elfenreich sind sehr beliebt, das Holz des Traumwaldes eignet sich perfekt dafür. 
Grundsätzlich ist zwischen zwei Zaubern der Erzmagier zu unterscheiden, zum einen die Feuermagie und zum anderen die Eismagie. Zudem verabscheuen diese “echten” Magier die Kunst der Nekromantie und des Dunklen. Sie dulden solch Abarten der Magie nicht in ihren Reihen.
 
Skills:

- Feuersäule

- Eisspiegel

- Inferno

- Eisfesseln

- Frostböe

- Manabrand

- Blizzard

- Eisvulkan

--------------------------------------------------------

 

Klasse: Kleriker (Magier)

Stärke: Der Kleriker unterstützt seine Verbündete mit seinen Heilkräften. Er nutzt seine Magie eher zur Rettung als zur Zerstörung.

Schwäche: Im Nahkampf hat der Kleriker kaum Schutzmöglichkeiten und hält sich daher im Abstand zu anderen Gegnern auf.

Waffe: Lichtstab / Lichtfokus

a4ut05q.png
 
 

Angefangen hat die Kunst des Heilens mit einfachen Kräutertinkturen, hergestellt aus Heilpflanzen und Pilzen der Sonneninseln. Es war eine Art Sammler Beruf, der sich im Laufe der Zeit jedoch stark gewandelt hat.
Höhere Mächte ermöglichten die Kunst des Heilens durch magische Sprüche und Runen. Diese sogenannten Kleriker schöpfen ihre Kraft aus der Stärke der Sonne. Aufgestellt in den mittleren Reihen kämpften sie in großen Schlachten als Unterstützer für die vordere Front. Die Zusammenarbeit mit seiner Gruppe ist ein essentieller Bestandteil für den Erfolg in Schlachten.

Skills:

- Lichtstrahl

- Sonnenblitz

- Läuterung

- Lichtaura

- Blenden

- Magiespiegel

- Lichtschild

- Sonnenfeuer

--------------------------------------------------------

Beide Klassen sind Spezialisierungen der Grundklasse Magier und besitzen somit auch die Grundfähigkeiten eines Magiers.

Skills:

- Magiegeschoss

- Magischer Sprung

- Lichtschein

--------------------------------------------------------

Danke an clumsy für die tatkräftige Unterstützung beim Erstellen der Steckbriefe und Beschreibungen!

 

~Olf

 

  351 Aufrufe · 15 Antworten ( Last reply by Grappa )

 Photo

Freitag 20 Uhr: Frage und Antwortrunde zum Göttersang Upd...

22 Mär 2017

Geschrieben von screamfine in News, Aktuelles und Ankündigungen

cuqxLql.gif

Liebe Lyrianer,

am Freitag abend (24.3.) findet ab 20:00 Uhr eine Frage-/Antwortrunde zum anstehenden Göttersang Update statt. Wenn ihr Lust habt, schaut rein - wir freuen uns auf euch!

  257 Aufrufe · 8 Antworten ( Last reply by Phexen )

 Photo

Göttersang - Waldläufer und Späher (Bogenschütze)

22 Mär 2017

Geschrieben von EpicOlf in News, Aktuelles und Ankündigungen

Klassenvorstellung Bogenschütze:

Klasse: Waldläufer (Bogenschütze)

Stärke: Mit ruhiger Hand schiessen diese Bogenschützen ihre Pfeile über lange Distanzen auf ihre Beute und ihre Gegner.

Schwäche: Ein Waldläufer bevorzugt den Schutz der Entfernung vor seinem Gegner, da er sich, aufgrund seiner leichten Rüstung, im Nahkampf nicht verteidigen kann.

Waffe: Jagd- / Waldläuferbogen

wiIKWlD.png

http://qmdjdj.devian...vered-420157594

Viele Waldläufer stammen ursprünglich aus dem, im Westen gelegenen, Borkenforst und dessen umliegenden Wald- und Wiesenlandschaften. Früher bestand die Hauptaufgabe der Waldläufer aus der Jagd, jedoch finden sie heutzutage in einigen Gegenden Lyrias ihren Einsatz in kriegerischen Aktivitäten. In ihrer Ausbildung lernen sie den Umgang mit leichten, aber trotzdem effektiven Jagdbögen. Perfekt angepasst an die Natur und dessen Bewohner können die Waldläufer, mit Hilfe ihrer Jagdhunde, Feinde durch Fährtenlesen schnell und genau ausfindig machen. Auch wenn sie sich bereits auf ganz Lyria verbreitet haben, bevorzugen sie eher den Wald und seinen natürlichen Schutz. Im Kampf nutzen sie dessen Vorteil, ihre Kenntnisse des Waldes, den Schutz der Bäume und befinden sich auf mittlerer bis weiter Distanz zu ihrem Feind.

 

Skills:

- Wolfsrudel

- Kopfnuss

- Walddorn

- Windruf

- Betäubungsdorn

- Dornenranken

- Naturverbundenheit

- Pestdorn

--------------------------------------------------------

 

Klasse: Späher (Bogenschütze)

Stärke: Jeder Schuss trifft den Gegner präzise, während sich der Späher im Schutz der Entfernung wahrt.

Schwäche: In Kampfsituationen hält sich der Späher in weiter Distanz auf und scheut jegliche Art von Nahkampf, sowie magische Angriffe.

Waffe: Kampf- / Kriegsbogen

655R5lE.png

https://de.pinterest...82331749207083/

Späher sind seit Anbeginn der Zeit bekannt und schon seit vielen Generationen wichtige Bestandteile auf dem Schlachtfeld. Als hinterste Reihe geben sie ihren Verbündeten Unterstützung durch vom Himmel regnende Geschosse, die flächendeckend Schaden verursachen. Ihre Pfeile sind aus massiven Holzschäften mit gefährlichen Eisenspitzen und treffen präzise ihr Ziel. Die ersten Späher stellten ihre Bögen aus dem  geschmeidigen Holz der Immerholz-Bäume her.

Im Gegensatz zu den Waldläufern kämpfen die Späher mit weiter bis sehr weiter Distanz zu ihrem Gegenüber. Eine sehr bedeutende Aufgabe ist das auskundschaften und beobachten feindlicher Gebiete.

 

Skills:

- Wirbelwind

- Flammendorn

- Netzfalle

- Splitterexplosion

- Wuchtdorn

- Blutpfeil

- Arkaner Schuss

- Präzisionsschuss

--------------------------------------------------------

Beide Klassen sind Spezialisierungen der Grundklasse Bogenschütze und besitzen somit auch die Grundfähigkeiten eines Bogenschützen.

Skills:

- Schnellschuss

- Sprung

- Heilsalbe

--------------------------------------------------------

Danke an clumsy für die tatkräftige Unterstützung beim Erstellen der Steckbriefe und Beschreibungen!

~Olf

  362 Aufrufe · 9 Antworten ( Last reply by Defender )

 Photo

Göttersang - Schattenläufer und Mystiker (Schurke)

21 Mär 2017

Geschrieben von EpicOlf in News, Aktuelles und Ankündigungen

Klassenbeschreibung Schurke

 

Klasse: Schattenläufer (Schurke)

Stärke: Im einen Moment steht der Gegner alleine an einem Ort, im nächsten Moment ist es um ihn geschehen. Durch schnelle und unentdeckte Angriffe fällt es diesen Schurken besonders einfach einzelne Gegner auszulöschen.

Schwäche: Schattenläufer kämpfen selten in einer Gruppe. Feinde mit starken Resistenzwerten können ihm auch zum Verhängnis werden, da er selbst keine starke Verteidigung hat.

Waffe: Dolch / Doppelklinge

pqwnPCr.png

xuzhang.artstation.com

Die Kunst des Nebels - oder für alle Unwissenden, das Verschwinden und unsichtbar werden - ist der schwierigste Teil in der Ausbildung zum Schattenläufer. Viele einsame Seelen verloren sich beim Versuch zu verschwinden. Nur wenigen gelingt es diese Fähigkeit zu meistern und damit umzugehen. 
Ein Angriff aus dem Verborgenen ist für jedes alleinstehende Ziel tödlich. Schnell und leise werden solche Attentate von Schattenläufern ausgeführt. Oft arbeiten sie im Hintergrund und sind eher selten in großen Schlachten zu sehen.

Skills:

- Schattenschritt

- Schattensiegel

- Rauchbombe

- Abfedern

- Rückkehr

- Schuriken

- Toxischer Hieb

- Todesstoß

--------------------------------------------------------

Klasse: Mystiker (Schurke)

Stärke: Dieser Schurke nutzt den Vorteil der Verwirrung um seinem Feind überlegen zu sein. Es wirkt als würde er sich daran ergötzen mit seinem Gegenüber zu spielen bevor er seinem Leben ein Ende setzt.

Schwäche: Elementarmagier lassen sich nicht von den dunklen Zaubern beeindrucken. Angriffe aus dem Verborgenen können dem Mystiker schnell zum Verhängnis werden, da er keine starke Rüstung trägt. Zusätzlich besitzt er kaum defensive Fähigkeiten, manchmal verletzten ihn sogar seine eigenen Zaubersprüche.

Waffe: Mentalstab / Mentalfokus

MSXo8vD.png

eskwaad.artstation.com

 

Das Mystische - seit Jahrhunderten zieht diese Art der Magie einige düstere Gestalten in ihren Bann. In der Öffentlichkeit gelten die mystischen Mächte als unerforscht und gefährlich. Doch jeder der sich mit dunklen Sprüchen und sein ganzes Leben dafür hingibt, kann diese sehr verhöhnte Kunst meistern. Im Gegensatz zu den Elementaren Mächten setzt das Dunkle sehr oft auf Verwirrung und Täuschung. Niemand weiß genau wo die Ursprünge der Mystiker zeitlich und geographisch einzuordnen ist, da sich Mystiker sehr im Verborgenen halten und auch nicht öffentlich über ihre Profession sprechen.

Skills:

- Schattensphäre

- Wimpernschlag

- Dunkler Orb

- Paralyse

- Dunkelfeuer

- Seelenzorn

- Raumverzerrung

- Leerenwächter

--------------------------------------------------------

Beide Klassen sind Spezialisierungen der Grundklasse Schurke und besitzen somit auch die Grundfähigkeiten eines Schurkens.

Skills:

- Dolchhieb

- Magentritt

- Abbinden

--------------------------------------------------------

Danke an clumsy für die tatkräftige Unterstützung beim Erstellen der Steckbriefe und Beschreibungen!

~Olf

  407 Aufrufe · 10 Antworten ( Last reply by Destan03 )

 Photo

Göttersang - Pferde und Seelenbindungen

21 Mär 2017

Geschrieben von Grappa in News, Aktuelles und Ankündigungen

22E3rLC.png

 
Schwere Hufe donnern über den all zu trockenen Boden. Seit Wochen hatte es nicht mehr geregnet. Mit schnellem Schritt überwindet Milahr die Distanz zwischen uns und zerrt mich von der Straße, auf der ich allzu unbesorgt entlang schlendere. Im nächsten Moment passieren drei prachtvolle Ritter auf schwer gepanzerten Schlachtrössern die Stelle, an der ich vor Sekunden noch gestanden hatte. "Bei den Göttern, deine Geschichte ist noch nicht zu Ende!" Verärgert blickt Milahr mich an, doch ich habe nur Augen für einen sich spiegelnden Lichtstrahl am Boden vor mir. Ein einzelner Pfeil, wohl aus dem Köcher eines Ritters gefallen, zieht mich in seinen Bann. Gedankenversunken betrachte ich die Runen verzierte Pfeilspitze. Wahrhaftig, ein Zeichen der Götter.

 

Lyrianer,

zwei kleine aber entscheidende Anpassungen verlangen, verkündet zu werden. Ganz im Sinne einiger Vorschläge der letzten Monate wurden zwei Plugins, die inzwischen zum festen Bestandteil Lyrias gehören, euren Wünschen nach verändert.

 

3L3qwpH.png

Schon immer wolltet ihr schwer gepanzert auf eurem treuen Streitross in die Schlacht ziehen? Das ist jetzt möglich! Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass das Pferdeplugin von nun an Pferde mitsamt ihren Rüstungen in die berüchtigten magischen Sättel verpackt. Zudem dürften sich die Sättel etwas verändert haben, da Minecraft die gesamte Pferde Struktur mit der 1.11 verändert hat. Im Grunde handelt es sich bei der Pferde Anpassung um ein neues Plugin mit den bereits bekannten Befehlen. Wichtig für euch ist, dass ihr eure Sättel weiterhin wie gewohnt benutzen könnt, jetzt jedoch samt Pferde Rüstungen.

 

pmXqJRk.png

Im Rahmen des kommenden Klassen Systems wurde auch das Seelenbindungssystem geringfügig verändert. Da alle Bogenschützenklassen in Zukunft mit Unendlichkeitsbögen kämpfen werden, nehmen wir hier den nervigen Minecraft Mechanismus mit dem einen Pfeil zum Schießen aus dem System und geben euch für jeden seelengebundenen Bogen mit der Unendlichkeit Verzauberung beim Respawn einen kostenlosen Pfeil. Damit aber noch nicht genug. In Zukunft dürft ihr atemberaubende Partikeleffekte nicht nur bei fast allen Zaubern, sondern auch beim Tod mit einer Seelenbindung bestaunen.

 

Spannende Zeiten kommen auf uns zu. Zeiten, vor denen sich selbst die Götter nicht verstecken können. Rüstet euch, sattelt eure Pferde, eine neue Geschichte beginnt und selbst der stärkste Geist kann dies nicht verhindern!

 

Euer Grappa

  305 Aufrufe · 8 Antworten ( Last reply by keyz1337 )

 Photo

Göttersang - Klassen, Erfahrung und Skills

20 Mär 2017

Geschrieben von Grappa in News, Aktuelles und Ankündigungen

3F9u8iN.png

 

Verzückt betrachte ich das geheimnisvolle Leuchten, das aus dem Inneren von Milahrs Hand zu kommen scheint. "Wo hast du das nur gelernt?" frage ich ihn mit kindlicher Begeisterung. Ein Lächeln umspielt Milahrs Lippen, eine Antwort kann ich ihm allerdings nicht entlocken. Vorsichtig berühre ich den Zauber und fühle eine Welle der Stärke und Entschlossenheit durch meine Adern fliesen. Schwer atmend blicke ich sehnsüchtig aus dem Fenster in die aufziehende Abenddämmerung. Mehr als je zuvor überkommt mich das Gefühl in diesem viel zu kleinen Zimmer etwas Wichtiges zu verpassen. Es ist an der Zeit für eine neue Geschichte, ein neues Abenteuer!

 

Volk von Lyria,

auch heute gilt es, spannende Neuheiten zu verkünden. Schon die erste Ankündigung des kommenden Updates wirft dutzende Fragen auf, von denen ein Teil hier beantwortet wird. Zudem erhaltet ihr eine Übersicht des kommenden Systems und erfahrt, wie ihr eure Zauber einsetzt, eure Erfahrung verwaltet und vieles mehr.

 

8hvvQpa.png

Beginnen wir mit einem Thema, das viele von euch brennend interessiert. Die Übernahme der aktuellen "Level" ins neue System. Wie screamfine schon geschrieben hat, wollen wir in keinster Weise unsere Stammspieler bestrafen oder die Zeit, die ihr in eure Talente gesteckt habt, verfallen lassen. Auch wenn es kein einfacher Prozess ist, bemühen wir uns seit Beginn der aktuellen Karte darum, eine faire und zwischen den Talenten ausgeglichene Erfahrungsverteilung zustande zu bringen. Auf dieser Basis baut die Übernahme der Erfahrung auf:

Wir teilen hierfür die Talente in Handwerk und Kampftalente. Kampftalente sind hierbei Klingenführung, Axtbeherschung, Bogenkunst und die drei Arten der Magie. Die restlichen Talente zählen wir zu den Handwerkstalenten. Die Erfahrung, die ihr beim Leveln der Kampftalente in Jagd erhalten habt, rechnen wir zu eurem Vorteil dazu. Selbiges geschieht mit der um 50 Prozent erhöhten Erfahrung und dem Bonus durch Klasse und Rasse.

Aktuell bestehen alle sogenannten Klassen aus drei Talenten, in denen sie verstärkt Erfahrung erhalten. Natürlich verstehen wir, dass viele Spieler nur zwei der drei Talente aktiv gelevelt haben. Aus diesem Grund teilen wir die bis hierhin addierte Erfahrung nicht durch drei sondern durch zwei. Das schafft einen kleinen Ausgleich, sollte ein Bergmann beispielsweise das Erdarbeit Talent außen vor gelassen haben. Im Gegenzug dafür werden wir nur die Erfahrung von vollen Leveln übernehmen. Habt ihr also beispielsweise auf eurem derzeitigen Level schon eine gewisse Anzahl an Erfahrung gesammelt, das nächste Level aber noch nicht erreicht, müssen wir diese leider verwerfen. Überlegt euch also gut, welchem Talent ihr euch in den nächsten Tagen widmet.

Zusammenfassend werden die Talente also kategorisiert, deren Erfahrung addiert und letztendlich durch zwei geteilt. Ihr behaltet alle Boni die in Zukunft weg fallen und bekommt einen kleinen Prozentsatz durch die Teilung der Erfahrung zu eurem Vorteil gutgeschrieben.

 

21gP0VV.png

Verteilen könnt ihr die gutgeschriebene Erfahrung bequem über eine GUI im Spiel. Dafür gebt ihr einfach /lyria exp ein und wählt zwischen Kampf- und Handwerkserfahrung. Wie im folgenden Screenshot zu sehen, habt ihr dann die Möglichkeit, die gesammelte Erfahrung zwischen den einzelnen Klassen einfach und übersichtlich zu verteilen. Die Level werden dann mit einer Bestätigung durch den Speichern-Button übernommen.

q5P54g2.png

 

Das bereits in früheren Themen angesprochene Level-Cap auf Level 40 haben wir nach langer Überlegung wieder entfernt. Berechnungen ergaben, dass tatsächlich in keiner Kampf Klasse ein Spieler Level 40 erreichen wird. Da die meisten Spieler sich auf ein Handwerk festlegen und all ihre Erfahrung in in dieses stecken werden, ist eine Limitierung hier eher von Nachteil. Ihr könnt demnach bis zum maximalen Level auf eure Handwerks-EXP und Kampf-EXP zurückgreifen.

Ziel dieser flexiblen EXP-Übernahme ist zudem die spätere Einführung von Quests, die eine kleine Anzahl an Erfahrung für eine beliebige Kampf- oder Handwerksklasse geben werden. Zudem ist diese Art von Erfahrung selbst für Event Belohnungen nutzbar und gleicht in gewissem Maße den Level-Aufwand der Klassen zueinander an.

 

Fast wie bisher ist es möglich, alle relevanten Informationen zu einem Spieler mit dem Befehl /lyria info <Namen> abzurufen. Der Spieler selbst sieht hierbei zusätzlich seine derzeitige Erfahrung, die benötigte Erfahrung bis zum nächsten Level, die Zeit bis zu seinen nächsten möglichen Klassenwechsel und vieles mehr. Zudem ist hier wie gehabt eingeblendet, ob der Spieler sich im Anfängerschutz befindet. Dieser hält übrigens wie gehabt zwei Tage und ist per Befehl frühzeitig deaktivierbar.

Der Mechanismus der Wartezeit für Klassen- und Rassenwechsel wird sich im Gegenzug dazu etwas ändern. Jeder Spieler hat zu Anfang zwei Versuche für seine Wahl, sowohl für Rasse als auch für Kampfklasse und Handwerk. Trefft ihr also beim ersten Versuch die falsche Entscheidung, könnt ihr ohne Wartezeit einen Zweitversuch wagen. Danach kann die Rasse einmal alle 60 Tage, das Handwerk einmal alle 30 Tage und die Kampfklasse jeden Tag geändert werden. 

 

xWpmysg.png

Das letzte Thema dieser Ankündigung sind die sogenannten Skills. Dabei handelt es sich um Zauber und Effekte, die ihr unter anderem durch das Drücken einer Taste in der Hotbar auslöst. Jede Kampfklasse und jedes Handwerk hat dabei mit steigendem Level eine steigende Anzahl an Skills, die ihr beliebig verteilen und anwenden könnt. Selbst für die Rassen haben wir uns eine Kleinigkeit für euch überlegt, lasst euch überraschen.

Um Skills zu benutzen, braucht ihr eine aktive Skillbar. Diese aktiviert ihr mit dem Befehl /lyria skillbar. Wollt ihr nach dem Kampf einfach nur bauen oder anderen Beschäftigungen nachgehen, könnt ihr die Skillbar mit dem selben Befehl auch wieder deaktivieren und euer Inventar wie gewohnt nutzen. In eurer Schnellleiste könnt ihr bei aktiver Skillbar alle euch verfügbaren Zauber an jeden beliebigen Slot binden. Die maximale Anzahl an zu bindenden Zaubern liegt hier bei fünf. Zudem könnt ihr einen Skill auf eine Waffe oder ein Werkzeug eurer Wahl binden. Dieser wird dann wie gewohnt mit einem Rechtsklick des entsprechenden Tools ausgelöst. Ihr habt also fünf geslottete Skills und einen Gebundenen zur Verfügung und seid bereit für den Kampf, ganz ohne die Mitführung von einem Dutzend verschiedener Zauberstäbe oder Werkzeuge. Das Binden von Skills auf Tools ist dabei rein optional. Bindungen können jederzeit wieder entfernt oder geändert werden.

nSpny72.png

 

 

Nun schleift eure Schwerter und spannt eure Bögen, doch seid auf der Hut! Magie liegt in der Luft. Sie fegt unbarmherzig und schneller als so mancher Pfeil über das Land. So rüstet euch oder werdet ein Teil von ihr!

 

Euer Grappa

  403 Aufrufe · 19 Antworten ( Last reply by Defender )


Teamspeak

Neue Themen

Lyria RPG Resource Pack

Wir empfehlen dir unser servereigenes Resource Pack für Minecraft zu installieren. Für das beste Grafikerlebnis benötigst du zusätzlich Optifine

Lyria RPG Pack
Jetzt herunterladen!


Wichtiger Hinweis: LyriaServer.de steht in keinerlei Verbindung zu Mojang und wird auch nicht von Mojang betrieben oder unterstützt.