Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Der Tod Hadlathon Golwenors


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Faergon

Faergon

    Geschichtenerzähler

  • CB Kontrolleur
  • PIPPIP
  • 277 Beiträge
  • WohnortLiliath, Traumwald
  • Ingame:Faergon
  • RP Rasse:Elf
  • RP Name:Faergon Golwenor
  • RP Beruf:Bürgermeister Liliaths

Geschrieben 11 Februar 2018 - 20:25

Jahr 398 n.d.E.

Liliath, Traumwald, südlich von Elandriel

 

Mit grimmigem Gesichtsausdruck steht Hadlathon Golwenor, Bürgermeister Liliaths, auf dem Wachturm Minas Calad im Traumwald, westlich der Stadt.

Und, wo wurden sie zuletzt gesehen?“, fragt er den Elfen, einen Späher, neben ihm.

Dort, nicht weit weg von hier, im Nordwesten.“, zeigt er.

Stille.

 

Nun gut, dann wollen wir mal. Schlussendlich.“. Mit diesen Worten steigt der Bürgermeister, gekleidet in verstärktem Leder, die Treppe hinunter. Sein Schwert baumelt an seiner Seite, Köcher und Bogen auf seinem Rücken.

Aglarel!“, ruft er laut und bestimmend.

Hier! Es ist alles bereit, Hadlathon. Die Jäger stehen bereit. Sie warten.“, meldet sich eine Elfe, während diese sich dem Turm nähert.

Warten müssen sie nun nicht mehr. Wir machen uns auf den Weg, diese Brut ein für alle mal auszulöschen.“

Ein für alle mal.“, bestätigt Aglarel dem Bürgermeister und ruft die Jäger und Späher zu sich.

 

Schwerter, Speere, Köcher, Bögen.

Stampfen, Laufen, Knistern.

Stehen, Verstecken.

Stille.

 

Die Elfen stehen verteilt um eine Brutstätte der Ihingril. In den Baumwipfeln sind im Glanz des wenigen Lichtes ab und zu Spinnennetze erkennbar. Und in der Dunkelheit leuchten rote Augen, durchdringend, in die Seele blickend.

Fast unsichtbar im Gras, hinter Bäumen... Eine Handbewegung.

Surren, Pfeifen, Einschlagen.

Aufschreien.

Feuert weiter!“, durchdringt der Ruf Hadlathons das Geschehen, während dieser selbst das Schwert zieht.

Die Ihingril schauen verwirrt um sich, bis sie im zweiten Pfeilhagel die Gefahr entdecken und auf die Elfen zukommen. Wendig, den Pfeilen fast bewusst ausweichend, kommen sie schnell auf die Jäger zu.

Neben Hadlathon greift eine Spinne einen Elfen an. Der Elf schlägt mit dem Schwert auf den Rücken der Spinne. Das Schwert prallt einfach ab, das Gesicht des Elfen vor Todesangst weiß, die Augen aufgerissen. Da schlägt die riesige Spinne ihre Klauen in den Körper des Elfen und zerfetzt diesen.

Hadlathon stürmt auf die Ihingril zu und schlägt das Schwert in Richtung Kopf. Dieser wendet sich jedoch schnell und der Schlag geht daneben. Der Bürgermeister wehrt den ersten Angriff der Spinne mit dem Schwert ab, liegt schon fast auf dem Boden. Neben ihm ein Schrei einer Spinne, sein Gegegenüber ist abgelenkt und der nächste Hieb trifft von oben den Kopf der Spinne, welche in sich zusammensackt.

Doch neben Hadlathon liegt in seinem Blut ein junger Elf, wohl gerade einmal 20 Jahre alt. Noch sein ganzes Leben vor sich. Grimmig wendet sich der Bürgermeister wieder ab und stürmt auf die eine der letzten Spinnen zu. Die Wut packt ihn, doch trifft mit dem Hieb nur den Rücken der Spinne.

Der gleiche Fehler“, geht ihm noch durch den Kopf, als auch er von den Klauen der Ihingril erfasst und aufgerissen wird. Die Welt wird schwarz, noch schwärzer als sie es schon war.

Das Leben verlässt ihn.

Stille.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neben diesem Text habe ich ingame auch noch ein Buch über die Ihingril ("Die Ihingril") geschrieben, welches diese "wissenschaftlich" beschreibt. Es handelt vom Aussehen, dem Verhalten, dem Gift, ihren Schwachpunkten sowie ihrer Herkunft und Bekämpfung. Das Buch ist erhältlich im Smaragdweg 4!

Und entschuldigt bitte die Formatierung oben, ich habe nach der Übertragung versucht, dies so gut wie möglich zu formatieren. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Zeilenabstände zu verkleinern, wenn da wer weiß, wie das geht, bitte melden.^^


Bearbeitet von Faergon, 11 Februar 2018 - 22:01 .

  • Marius_Waldenhof, Cyclopentan, Aela von Varul und 9 anderen gefällt das

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Faergon Golwenor, Bürgermeister von Liliath ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das ist Liliath.

Geschichten im Forum:


Bücher:

  • Magisches Artefakt (Elfische Legenden-Wettbewerb)
  • Andre von Garsul



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0