Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Der König, das Jariksjuwel und der Irrsinn (Zusammenfassung des RP-Events Fest der Heimkehr)

WHWolfshain Jariksjuwel

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Aela von Varul

Aela von Varul

    Knochensammlerin

  • Supporter
  • 684 Beiträge
  • WohnortJarikswall
  • Ingame:Aela_von_Varul
  • RP Rasse:Rytarer
  • RP Name:Aela von Varul

Geschrieben 07 März 2018 - 14:16

H6elcu1.png

 

"..wer verrückter ist von den beiden", setzte der wolfshainer Frostwolf fort. Der Elementarmagier grinste, nur für einen Sekundenbruchteil. Ihm war nicht nach Lachen zumute, stattdessen ging sein kurzes Lächeln in ein tiefes Seufzen über. "Nun besser die Klaue hat es als der König.", sagte er schließlich nachdenklich, "Auch wenn gemunkelt wird, sie sei wahnsinnig und hat nicht nur Truppen in ein friedliches Kloster geschickt sondern auch noch einen Friedensboten in den Kerker gesteckt.". Nickend fügte der zweite hinzu: "Vergiss nicht, dass sie den Baumeister beinahe das Gesicht verbrennen ließ.". Ein sich ziehender Moment des Schweigens drückte die Stimmung noch mehr.
"Aber immerhin hat sie nicht vor versammeltem Volke aller Rassen eine Klinge gezückt und damit gedroht und dann noch die Sache mit dem Juwel.."
"Du meinst Martha?"
"Nein, Isolde nannte er es."
"Und Liliana."
"Mhm. Die verschwundenen Hofdamen."
"Was wohl aus ihnen geworden ist? Die aus der Abenteurergilde haben nur den König und das Juwel zurück gebracht, obwohl die Frauen genauso aus der Dämmerfeste verschwanden.."
"Warum gab der König dem verfluchten Juwel die selben Namen? Was zu Jarik haben die mit ihm angestellt, diese verdammten Schwarzmagier, an der Pest verrecken sollen sie allesammt", zischte der Frostwolf, der Magier sah betrübt zu Boden.
"Was dieser Furion erzählte.. Schauerhaft.."
"Ja, will man sich gar nicht vorstellen. Unser König, wie er an all diesen Schläuchen hängt, blass und ausgemergelt. Eine große Schale voll mit seinem Blut, frisch sprudelnd aus seinem Körper.. und das Juwel darin.. Wie lange schon? Ist inzwischen mehr als ein Jahr, dass die ihn hatten, oder?"
Der Magier runzelte nachdenklich die Stirn. "Ja, ich glaub sogar etwas länger. Nun, aber wenigstens ist das Jariksjuwel wieder zuhause.. Oder war.. Keine Ahnung..". Wieder herrschte Stille, nur der eiskalte Wind pfiff durch die leeren Gänge der Festung.
"Fest der Heimkehr, was für ein Reinfall.."
Ein kurzes Lächeln, doch auch das verflog schnell. "Du meinst das Blumenfest?".
Der Frostwolf hob verwirrt ein Ohr an und ließ eines seitlich abstehen. "Das was?".
"Ach.. Nicht wichtig.. Es war ja das Fest der Heimkehr, es sollte eine Überraschung werden, wer oder was heimkehrte.. Der König schien selbst nicht zu wissen, dass das Fest ihm und.. Martha.. Gewidmet war.. Er prostete auf das Blumenfest."
"Verrückt."
"Mhm, verrückt."
"Sag mal.. Ich hab einen Riesenschreck bekommen, als der König lachend über den Innenhof rannte, ein Haufen Wachen hinterher und dann dieser eflische Hofmeister, die Archivarin und die Klaue, gefolgt von ihrem Leibgardisten. Irgendein Zwerg mit Maske auch noch und ich glaub der Bischof aus dem Kloster..? Was zum Jarik ist da vorgefallen und warum war die Fürstin voll mit Teer?"
Der Elementarmagier seufzte tief. "Du weißt ja, wie seltsam der König seit seiner Rückkehr war.."
"Mhm, feierte das Blumenfest mit Isolde, ich versteh schon."
Ein genervter Blick signalisierte dem Soldaten, nun lieber den Mund zu halten und zuzuhören.
"Darf ich? Danke. Also, der König war zwar Apfelmuss im Kopf aber harmlos, irgendwie fast drollig. Fütterte das Juwel mit Weintrauben und kippte den Wein darüber. Dann wollte er auf das Blumenfest anstoßen, es prostete kaum jemand mit, da schlug er mit der Faust auf den Tisch und begann herum zu brüllen. Der ganze Raum wurde still, keiner traute sich mehr etwas zu sagen. Er hatte so einen Ausdruck im Gesicht, irgendwie.. Ich weiß auch nicht.. Das war nicht er.. Auf jeden Fall wollte die Klaue ihm das Ding weg nehmen, daraufhin legte er ihr eine Klinge an den Hals und stammelte etwas von wegen, Martha ist noch nicht müde, keiner nimmt sie ihm weg.. Auch tat er etwas mit dem Juwel. Er schnitt sich einfach in den Arm. Dieser verdammte Furion, warum gab er ihm auch einen Dolch, er hat doch gesehen, in welchem Zustand Dämmerklaue war.. Nun das Blut ließ er über das Juwel laufen und murmelte irgendwelche unverständlichen Dinge. Dieses Ding begann dann zu brodeln und zischen und irgendein schwarzes Zeug lief heraus, wie ..Teer..".
"Diese verdammte Schwarzmagie", brach es aus dem Frostwolf heraus.
Nickend fixierte ihn der andere. "Der König, auf und davon, stolperte wie ein Betrunkener aus dem Raum. Serondir reagierte schnell, er und Furion forderten die Klaue auf, das Juwel schnell weg zu bringen von den Gästen. Der Elf hielt ihr Tücher entgegen, sie wickelte das Ding ein und sie liefen aus der Burg. Dieses schwarze Zeug, es war überall auf ihr und tropfte den Boden voll, ich will gar nicht wissen was das war..".
"Scheiße gefährlich auf jeden Fall, schließlich hab sogar ich mitbekommen, dass die Klaue danach in einen fieberhaften Schlaf fiel, die Lippen ganz blau. Der Bischof war sogar da und hat Gebete gesprochen und hat mit heiligem Wasser herum gepanscht. Ist sie inzwischen aufgewacht?"
Kopfschütteln seitens des Magiers. "Noch nicht, murmelt im Schlaf irgendwelche merkwürdigen Dinge von einem Löwen, der einige von acht Säulen einreisst, und von einem Schiff im Sturm.."
Wieder Schweigen.
"Und das Juwel, was ist jetzt damit?"
"In die Vitrine kommt es nicht mehr, das ist klar", erwiderte der Magier mit einem kurzen Grinsen. "So ein gefährlich aussehender Zwerg und der Leibgardist Aelas, dieser vermaledeite Furion versperrten den Weg in den Turm der Klaue, irgendwas ging da noch vor sich, die Gruppe lief weiter in den Turm der violetten Flamme, dem König hinterher, immer noch das schwarzes Sekret absonderne Bündel im Arm der Fürstin. Keine Ahnung, was sie da hinten gemacht haben, ich kann nur so viel sagen, dass es arschkalt wurde, es schien als würde eisige Luft aus dem Turm kriechen. Es war schon sehr spät als die Archivarin, dieser Maester mit Maske und der grimmig wirkende Zwerg, der Leibgardist, der eflische Hofmeister und der Bischof wieder in der Burg auftauchten, und keiner verlor ein Wort über das Geschehene."
"Also wissen wir nur, der König und das Juwel waren in Wolfshain?"
"Mhm".
"Hm."
Die beiden hatten sich nichts mehr zu sagen, jeder in seinen Gedanken verschwunden, vorstellend was da vorgefallen sein könnte.

 

 

__________________________

OOC:

Dieser Post ist eine Zusammenfasstung der Geschehnisse des Festes der Heimkehr (Link) aus der Sicht von zwei Wachen.

 

Kurz und knackig:

-Die Geschehnisse schließen an die Rettung des Königs und Jariksjuwels aus dem PnP (Link) an, nachdem dieser vor über einem Jahr von Balrik und Sodrakan verschleppt wurde (Link)

-König Dämmerklaue kehrte verrückt und unberechenbar und mit dem Jariksjuwel, welches aus Woflshain verschwand, zurück

-Am Fest aktivierte er das Juwel und machte sich davon

-Das zischende wabernde Jariksjuwel wurde von der Klaue und einer Gruppe Spielern aus der Burg gebracht

-Die Klaue, die eng mit dem Juwel in Kontakt war, fiel in einen langen Fieberschlaf

-Die Spielergruppe ließ das Juwel erstmal verschwinden

..Fortsetzung folgt

 

Anmerkung:

Razor2Face hat eine super Zusammenfassung in Buchformat auf Lyria geschrieben aus Sicht eines Spielers, wendet euch gerne an ihn, wenn ihr die Geschehnisse aus der Feder eines Gastes lesen wollt (Danke für die Mühe!) :)


  • Tirant, Robinson, Ruvean A. Ezrel und 14 anderen gefällt das

Eingefügtes Bild


#2 Konsti33

Konsti33

    Abenteurer

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 193 Beiträge
  • WohnortElfenhain
  • Ingame:Konsti33
  • RP Rasse:Elf
  • RP Name:Konstantin Waldeszorn
  • RP Beruf:Schattentänzer

Geschrieben 07 März 2018 - 16:12

Sehr unterhaltsam wie immer. Danke Aela. *Die Hände reib* Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.
  • Aela von Varul gefällt das

#3 Razor2Face

Razor2Face

    Bürger

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 86 Beiträge
  • WohnortNähe Stuttgart
  • Ingame:Razor2Face
  • RP Rasse:Mensch
  • RP Name:-

Geschrieben 07 März 2018 - 16:57

Schönen guten Tag,

ich kann mich wirklich nur anschließen, tolles Event! Unterhaltsam, spannend und die Entwicklung (und Eskalation) der Situation hat meine Augen wirklich an den Chat gebunden  :)

Auch ich bin gerne wieder dabei *Daumen hoch*

 

Schöne Grüße,

Razor2Face


  • Aela von Varul und Engarim Axtschlag gefällt das



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0