Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Fortschritt Projektgruppe: Schlachtenkonzept/ Bevölkerungs-/ Truppenzahl

RP Schlacht Truppen Berechnung Lyria WallofText Projektgruppe Einheiten Fancypants LetzterHasssschtag

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#21 Homkey

Homkey

    Novize

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 57 Beiträge
  • WohnortMeridia
  • Ingame:Homkey
  • RP Rasse:Rytarer
  • RP Name:Jalrik Wolfbiss
  • RP Beruf:Feldherr Meridias und Reißzahn im Rat des Volkes

Geschrieben 05 Juni 2018 - 03:13

Ich habe eine Frage... von Dorf auf Siedlung wechselt man von leichten einheiten und wenigen schweren zu leichten mit wenigen mittleren. Ist das Qualitätsdowngrade Absicht oder ein Denkfehler?

 

Militärsteigerungstufe 1 (Kavallerie)

 

Für für Stufe 2 der Kavallerie bekommt man schwere Kavallerie. Man braucht dafür Stadt. Die Stadt hat schon standardweise leichte und schwere Kavallerie.

Bei der militärischen Steigerungsstufe 4 (Schiffe). Kann man nur ein Schiff haben oder wie ist die Legitimierung und welche Eigenschaften haben die verschiedenen Schiffarten der jeweiligen Ausbaustufe? Wie viele Militärs werden gebraucht um 1 Schiff zu betreiben oder sind die unabhängig von der Truppenstärke?


  • Anicetus der I gefällt das

#22 Marethyu

Marethyu

    Bürger

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge
  • WohnortAnkerplatz
  • Ingame:Marethyu1997
  • RP Rasse:Mensch
  • RP Name:Freiherr Marethyu Neumann
  • RP Beruf:Seemarschall Thronheims

Geschrieben 05 Juni 2018 - 15:48

Ich habe eine Frage... von Dorf auf Siedlung wechselt man von leichten einheiten und wenigen schweren zu leichten mit wenigen mittleren. Ist das Qualitätsdowngrade Absicht oder ein Denkfehler?

Nein das ist beachsichtigt, denn auch wie es in dem bisherigen Sieldungssystem der Fall ist, so ist die Reihenfolge:

Burg -> Siedlung -> Dorf -> Stadt. Somit ist die Siedlung eine kleinere Ansammlung, hat somit auch in der Regel weniger wirtschaftliche Ressourcen, Gebäude, Truppen und Ausrüstung als ein Dorf. Dadurch entsteht der Unterschied, dass man mit einer Siedlung schlechtere Einheiten hat als mit einem Dorf. Aber hier sei nochmal erwähnt, dass ein Dorf und eine Siedlung auch den gleichen Ausrüstungsstandard haben können, wenn beispielsweise keine der beiden eine Schmiede hat.

 

Militärsteigerungstufe 1 (Kavallerie)

Für für Stufe 2 der Kavallerie bekommt man schwere Kavallerie. Man braucht dafür Stadt. Die Stadt hat schon standardweise leichte und schwere Kavallerie.

 

Natürlich muss man auch als Stadt die schwere Kavallerie erst einmal freischalten. Vielen Dank für den Hinweis, habe ich soeben hoffentlich verständlich ergänzt.

 

Bei der militärischen Steigerungsstufe 4 (Schiffe). Kann man nur ein Schiff haben oder wie ist die Legitimierung und welche Eigenschaften haben die verschiedenen Schiffarten der jeweiligen Ausbaustufe? Wie viele Militärs werden gebraucht um 1 Schiff zu betreiben oder sind die unabhängig von der Truppenstärke?

 

Naja du kannst die Schifftypen bauen, welche du freigeschaltet hast. Eine bestimmte Berechnung wie viele Schiffe man schlussendlich hat gibt es leider noch nicht. Aber du kannst davon ausgehen, dass du zum einen mehr als ein Schiff besitzen kannst, zum anderen aber auch das der kleinste Schiffstyp sehr wahrscheinlich um die 40-50 Soldaten benötigen wird. Vielleicht greife ich etwas vorraus aber ich erinnere noch einmal daran: Schiffe werden momentan noch nicht als Angriffseinheiten, sondern nur als Transporteinheiten angesehen. Das wird/kann sich in der Weiteren Ausarbeitung des Konzepts allerdings noch ändern.

Als Gegnfrage würde ich gerne in die Runde werfen: Fändet ihr es realistisch, dass wenn man Schiffe besitzen möchte diese auch auf Lyria gebaut haben muss oder ist das zu den vorhandenen Anforderungen zu viel verlangt?

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Kurze Info:

Der erste Alpha-Schlacht-Test wurde erfolgreich abgehalten. Vielen Dank gehen an Kronnos (theRealOne), richi (derBöseBärtige) und Robinson (derIrreTollpatsch)

 

Da ich momentan an meiner Bachelorarbeit schreibe werde ich mich sehr wahrscheinlich erst wieder Mitte Juli  aktiv an das Konzept setzen können. Fragen können in der Zwischenzeit jedoch jederzeit gerne weiter gestellt werden.

 

Gruß

~M


Bearbeitet von Marethyu, 05 Juni 2018 - 15:49 .

  • Homkey und Konsti33 gefällt das

#23 Baltasar Eyl

Baltasar Eyl

    Rohling

  • Lyrianer
  • PIP
  • 25 Beiträge
  • WohnortRL: Flensburg
  • Ingame:Baltasar_Eyl

Geschrieben 11 Juni 2018 - 08:55

Guten Morgen,

erst einmal großes Lob zur Erarbeitung dieses Konzeptes. Endlich mal etwas "grobes" wonach man sich Richten kann. :)

Im Verlauf dieses Beitrages habe ich den Vorschlag gelesen das die Rassen Vorteile haben sollten.
Könnte man, wenn es eingeführt wird, vielleicht so ausweiten das es sich auf den Soldaten bezieht?
Wenn man zb. Elfische Söldner in der Armee hat das diese dann den Bonus haben.
(Ich hatte das so verstanden das je nachdem zu welchem Volk "der Befehlshaber" gehört die gesammte Armee nur einen Bonus hat.)

@Mare
Du hast geschrieben das Kriegsschiffe(also nicht nur die Transportkomponente) später vielleicht irgendwann mal eingeführt werden. Sind damit auch Seeschlachten und die Möglichkeit andere Schiffe(auch wenn es nur Transportschiffe sind) zu entern? :3

Wie sieht das eigentlich mit Erfahrungswerten aus? Wenn eine Werft seit Urzeiten schon Schiffe baut, wären diese doch Qualitativ besser als eine Werft die grade erst angefangen hat. Wäre es möglich in diesem Fall zB. Geschichten aus Siedlungen RPlich mit einzubeziehen das aber natürlich auch dementsprechend gebaut sein muss? (Das eine große, schon lang bestehende Werft nicht nur aus einer Halle und nem Haus besteht sollte allen klar sein. Falls hier jemand diese unbekannte Serie "One Piece" kennt. Ich rede zum Beispiel von sowas wie die Werft auf Water 7).

Was ist eigentlich wenn eine Siedlung durch Handel reich geworden ist aber keine eigenen Truppen hat. Kann diese dann Söldner anwerben? Gibt es überhaupt Söldner? Gibt es da irgendwelche Regeln?

Wird es bei dieser Einheitenliste auch eine Übersicht über Belagerungswaffen bzw Kriegstechnik geben?

Und letzte Frage: Können Soldaten ausgebildet werden? (Grundausbildung, Ausbildung an Sprengwaffen, Einzelkämpferlehrgang,..., nur mal als Aufzählung von Beispielen).

So das war mein Senf :)

Achso und zur Frage von Mare: Ich wäre absolut dafür das Schiffe welche diesem Konzept dienen sollen auch gebaut werden müssen! Dafür wäre aber vielleicht auch wichtig zu wissen was für Bewaffnung erlaubt ist bzw auf Lyria möglich ist vom technischen Stand her (für das "Warship Lyria DLC" ;-) )

Was mir grade noch einfällt, wird es Regeln geben wie in der echten Welt. Ich rede von sowas wie Artikel 12 des Genfer Abkommens:

"Verletzte und erkrankte Angehörige der bewaffneten Streitkräfte sind unterschiedslos durch jede am Konflikt beteiligte Partei zu schützen und zu versorgen. Streng verboten sind insbesondere ihre Tötung, Gewaltanwendung, Folter und medizinische Versuche."

Oder kann man nach dem Gefecht die Gefangenen dahinschnetzeln wie man möchte ala Game of Thrones?

 


Bearbeitet von Baltasar Eyl, 11 Juni 2018 - 09:11 .

  • Konsti33 gefällt das

Der eine fragt: Was kommt danach?
Der andre: Was ist recht?
Und also unterscheidet sich
der Freie von dem Knecht.


#24 Marethyu

Marethyu

    Bürger

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge
  • WohnortAnkerplatz
  • Ingame:Marethyu1997
  • RP Rasse:Mensch
  • RP Name:Freiherr Marethyu Neumann
  • RP Beruf:Seemarschall Thronheims

Geschrieben 28 Juni 2018 - 21:16

~EDIT STAND 28.06.2018~

 Nach Rücksprache mit Tirant wurde folgendes festgelegt: Das System funktioniert weiterhin auch für Einzelspieler, damit sie sich ebenfalls in das globale RP mit einbringen können, jedoch sind hierbei ein paar Neuerungen zu beachten:

 

- Maximales Truppenkontingent eines Einzelspielers beläuft sich auf 200 Truppen! (1/3 Soldaten, 2/3 Miliz). Mehr ist nicht möglich!

- Wenn alle Anforderungen für eine Stadt erfüllt werden hat der Einzelspieler 200 Truppen (1/3 Soldaten, 2/3 Miliz)

- Wenn alle Anforderungen für ein Dorf erfüllt werden hat der Einzelspieler 100 Truppen (1/3 Soldaten, 2/3 Miliz)

- Wenn alle Anforderungen für eine Siedlung erfüllt werden hat der Einzelspieler 60 Truppen (1/3 Soldaten, 2/3 Miliz)

- Wenn alle Anforderungen für eine Burg erfüllt werden hat der Einzelspieler 30 Soldaten

 

Wenn der Einzelspieler neben einem Dorf noch eine Burg unterhält hat er 130 Truppen.

Wenn der EInzelspieler eine Burg und eine Stadt unterhält hat er trotzdem nur 200 Truppen!

 

Für Gemeinschaften gelten weiterhin die hier vom Team festgelegten Truppenzahlen.

 

Die fragen von Baltasar werde ich in den nächsten Tagen beantworten. Es tut mir leid das ich momentan recht wenig am Konzept arbeiten kann. Ich sitze nämlich noch knietief in meiner Thesis. Vorraussichtlich produktiv weitergearbeitet wird ab dem 16.07.2018.

 

Gruß

~M


Bearbeitet von Marethyu, 28 Juni 2018 - 21:45 .

  • Seron95, Engarim Axtschlag und Dugrim gefällt das

#25 Baltasar Eyl

Baltasar Eyl

    Rohling

  • Lyrianer
  • PIP
  • 25 Beiträge
  • WohnortRL: Flensburg
  • Ingame:Baltasar_Eyl

Geschrieben 10 Dezember 2018 - 19:19

Moin Marethyu,
wird es noch eine Fortsetzung deiner Ausführung geben?

Angenehme Woche
B

Der eine fragt: Was kommt danach?
Der andre: Was ist recht?
Und also unterscheidet sich
der Freie von dem Knecht.


#26 Marethyu

Marethyu

    Bürger

  • Lyrianer
  • PIPPIP
  • 98 Beiträge
  • WohnortAnkerplatz
  • Ingame:Marethyu1997
  • RP Rasse:Mensch
  • RP Name:Freiherr Marethyu Neumann
  • RP Beruf:Seemarschall Thronheims

Geschrieben 15 Dezember 2018 - 17:38

In absehbarer Zeit nein. Zum einen, weil es momentan im globalen RP nicht von Nöten ist und ich andererseits privat und mit anderen Projekten deutlich mehr beschäftigt bin.

 

~M


  • Shadow_ccx gefällt das



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: RP, Schlacht, Truppen, Berechnung, Lyria, WallofText, Projektgruppe, Einheiten, Fancypants, LetzterHasssschtag


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0