Jump to content
Lyria Minecraft Mittelalter RPG PvP Server

Gelron

Lyrianer
  • Content Count

    874
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    67

Gelron last won the day on January 1 2018

Gelron had the most liked content!

About Gelron

  • Rank
    Mythos

Profil Infos

  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnort
    -
  • Hobby und Interessen
    Erbauer Thronheims
  • Ingame
    MOD im Ruhestand
  • RP Rasse
    Mensch
  • RP Name
    - verstorben -
  • RP Beruf
    Ich hab Seron aufgeregt. :D
  1. Hi, ja, das sagte ich damals. Mir ist nur folgendes dabei wichtig zu ergänzen: 1. Das bezog sich auf die ganzen Spieler, die in meinen Events beschissen hatten (was in jedem Event der Fall war). 2. Keiner der ehemaligen Mods ist wegen der Spieler gegangen. Das hatte einen anderen Grund. Aela, Dir gute Nerven. Gruss, Gelron
  2. Hi, Tirant. Danke für die ergänzte Erwähnung im Bild. Allen weiterhin viel Spass beim Bauen und Leveln. Viele Grüsse, Gelron
  3. Hat wohl wer die Riesenlande beim Kopieren der alten Map vergessen. Dafür sind sogar die Schriftwinkel in der gleichen Weise wie in meiner Map angeordnet. Saubere Arbeit, Tirant. *Daumen ...äh ...hoch?*
  4. Hallo zusammen, von meiner Seite wünsche ich Euch ein gutes neues Jahr 2018. Mögen alle Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen. Haut rein. Viele Grüsse, Gelron
  5. Ich bin zwar hier angemeldet, aber soweit würde ich nicht gehen. Kennt die Person unter mir noch die Bibergauer Jagdhütte?
  6. Aber sowas von OOC: Hallo, da ich mich mit dem Beitrag von Croco persönlich angesprochen fühle, will ich kurz meine Meinung dazu sagen. Als ExMod im Ruhemodus darf ich das sicher! Ich finde diesen „ich will, ich will, ich will, ich fordere“-Abschluss Deines Beitrags eine Unverschämtheit! Meine Entscheidung, meinen Familiennachwuchs und somit meine Familie vor das Bespassen undankbarer Spieler zu setzen, war mit Sicherheit richtig. Klar, ich bekam damals einen 5seitigen WORD-Plan, der in historischer Kleinkariertheit den Fall Greifenwalds plante. Was aber bei diesen „Ich will“ Geschichten immer fehlt: Wie soll das denn überhaupt mit den begrenzten Mitteln im Minecraft umgesetzt werden??? Croco, ich war zu meiner aktiven Zeit mehr als ein Mal bei Euch im TS-Channel, um was mit Greifenwald zu machen. Sozusagen ein RP-PvE-Event exklusiv für Euch. Aber ihr wart jedes Mal afk und zocktet irgendwas anderes. Man sollte immer die ganze Geschichte erzählen, wenn man ein solches Fass aufmachen will. Nochmal: Deine Aussage halte ich für ne Unverschämtheit. Anstelle sollte man sein Hirn mal einschalten: „He, anscheinend arbeitet das Team am Update auf 1.12, lasst uns was eigenes organisieren... Kannst Du Deine Kumpel von der Spielergruppe xy fragen, ob sie für uns die bösen NPCs spielen?“ Naja. Anscheinend gibt es immer Leute, die man an die Hand nehmen muss, wenn sie über die Ampel gehen sollen.. Meine Motivation, wieder aktiv als Moderator für s Menschen-RP zurückzukommen ist damit sicher nicht gestiegen. Ich hab zwar extra diese Woche MC geupdatet, aber für so nen Scheiss und Kindergarten ist mir dann die wenige Freizeit echt zu schade. (Achja, weil s gern vergessen wird: Das alles macht das Team in der Freizeit.) Viel Spass noch beim Ich-Will-Gejammer. Gelron, exMOD
  7. Liebe Community, viele, die vielleicht erst seit 2-3 Monaten ihren Weg nach Lyria gefunden haben, werden mich vermutlich ingame nicht wirklich kennen. Ich bin seit fast 3 Jahren ein treuer Spieler auf Lyria und mein Weg führte mich aus einer kleinen Bibergauschen Jagdhütte (zwischen Eisenfeste und Ravenholm), über den Stadtrat von Dakaris mit seinen Beyrounaten, letztendlich als Burgvogt und Aleritenritter nach Thronheim. (vom Noob zum Spieler zum Supporter und dann zum MOD). Das waren 3 schöne Jahre, die ich mit vielen interessanten Leuten verbinde und die mir so manches verrückte Bauprojekt einbrachten. Danke dafür. Als MOD kam dann vor etwa einem Jahr die Zeit, in welcher ich nicht mehr aktiv am Spielgeschehen teilnehmen konnte. Nun galt es, unfairen Spielern auf die Finger zu klopfen und endlos auftretende Streitigkeiten zu schlichten. Da das alles nicht wirklich Spass macht, musste noch etwas anderes dazu. So stürzte ich mich damals auf der (nicht mehr ganz) neuen Map auf das Thronheimer RP, das damals nur leicht vor sich her tröpfelte. Als stolzer Erbauer dieser (grossen^^) Stadt, hoffe ich, ich konnte der menschlichen Seite ab da etwas mehr RP-Futter bieten und die Geschichte der menschlichen Barbarenstämme ins Rollen bringen. Begleitete Quests fanden statt und Thronheimer Sockenschafe wurden gemeinsam über die Map getrieben. Es gab viel zu tun. Viele von Euch kamen mit tollen Ideen dazu, die ich immer versuchte, einzubinden und umzusetzen. Wie schon gesagt, eine andere, aber ebenfalls sehr tolle Zeit. Neben diesem Spass muss ich mir aber auch mal eines von der Seele sprechen: Warum zum Teufel gibt es einfach auch Leute im Netz, denen es an jeglicher Art von Fairness, Anstand, Benehmen und Höflichkeit mangelt. Meint ihr echt, dass ihr im RL damit weit kommt? Ich wurde als Nazi, Faschist, A*loch, M*f*ker, Huso und vieles mehr betitelt. Alles Leute, die es nicht mal schafften, ein Schild ingame vor sich zu lesen. Auf fast allen meinen Events wurde aktiv versucht, zu bescheissen oder den Erfolg für alle anderen Spieler zu versauen. Ehrlich: Euch alle, die ihr euch in dieser Liste vielleicht findet, euch brauche ich nicht. Ihr seid für mich nicht Lyria. Der Kern Lyrias ist eine tolle Community, die sich untereinander vielleicht nicht immer grün ist, aber sich dann doch zusammenraufen kann, damit hier eine faszinierende Welt entsteht. Ihr seid es auch, von denen ich mich hiermit verabschieden möchte, denn hiermit werde ich mich offiziell aus dem aktiven Spielgeschehen zurückziehen müssen. Die letzten 2-3 Monate brachten mir im RL viele Veränderungen, die auch viel Zeit von mir fordern, so ein weiterer familiärer Add-on und ein neuer Job, um mal 2 Beispiele zu nennen. Die Zeit, die ich sonst auf Lyria eingebracht hätte, musste daher in andere "Projekte" fliessen, denn wenn wir ehrlich sind, RL geht halt immer vor. Bevor ich aber den Stecker ziehe, noch ein paar Worte zu den Leuten, die ich bisher noch nicht erwähnt habe: Das Team. Ihr werdet alles mögliche geschimpft, werdet als bestechlich denunziert und habt eh bei allem, was für dem Server getan wird, die Arschkarte gezogen. DANKE! Ihr seid es nämlich, die auch nachts aktiv werden, wenn es um 3 Uhr im WhatsApp bimmelt, weil gerade ein Problem mit dem Server aufgetreten ist. Ihr seid es, die ständig auf der Jagd nach Betrügern sind, die das Wirtschaftssystem zum kollabieren bringen würden. Ihr seid es, die tagelang rumrechnen und endlose Listen erstellen, um das Balancing möglichst gut zu ermöglichen. Ihr verbringt endlos Zeit damit, Plugins auf die Beine zu stellen, bei denen Notch blass um die Nase werden müsste, da er erkennt, was im Vanilla-MC noch alles fehlte. Das alles, während ihr immer nebenher als Schiedsrichter dienen müsst und ständig (WIRKLICH STÄNDIG) Euch darum kümmert, wie Spielerideen ihren Weg auf den Server finden. IHR SEID DER KIT, DER HIER ALLES ZUSAMMENHÄLT! ...Es sieht nur leider keiner von Aussen. Auch nicht, dass Ihr das alles in Eurer ganzen Freizeit macht. Danke auch, dass Ihr mir angeboten habt, hier immer eine offene Tür zu finden, wenn sich bei mir das Zeitmanagement wieder normalisieren sollte. Das bedeutet mir viel, denn in den letzten drei Jahren und mit dem, was ich hier auf dem Server erleben durfte, seid ihr mir alle echt ans Herz gewachsen. Ich wünsche Euch und allen Spielern noch viele tolle Stunden auf Lyria. Haut rein. ... und wehe, einer vergreift sich an Thronheim. Euer Gelron
  8. Herzlichen Glückwunsch. Ich bin überzeugt, dass ihr den Job sicher super machen werdet. Gute Nerven!! Gruss, Gelron
  9. Gelron

    Frage

    Hallo Jer3mx, Danke für Dein Interesse an unserem Team. Ich mach es kurz: Dein erster Beitrag hier im Forum ist die Frage nach SUP- oder sogar Mod-Rechten? Nein, das ist nicht möglich. Neue Teammitglieder werden vom Team ausgewählt aufgrund ihres Verhaltens und Engagements im Spiel. Wir gehen auf den Spieler zu, nicht umgekehrt. Eine Bewerbung ist also nicht möglich. Dennoch Danke und Gruss, Gelron
  10. Hallo zusammen, nur zur Information für Euch: Ich hab bis zum 12.09. kein Zeitfenster frei und bin daher leider abwesend. Gruss, Gelron
  11. Also ich finde den Punkt Anforderungen nicht unnötig. Er definiert die Zielgruppe. Es gibt sicher Spieler, die vor TS zurückschrecken und nicht gleich verbal mit einer ganzen Community ins Bett wollen. Die können sich hiermit direkt angesprochen fühlen. Auch, dass jüngere Mitglieder willkommen sind wird deutlich, auch wenn die positivere Formulierung sicher eine bessere Werbung wäre. Dennoch, es wird klar gesagt, dass beiden Spielertypen aufgenommen werden. Ich finde das schon passend. Ich bin mal gespannt und wünsch Euch mit dem Projekt viel Erfolg. Gruss, Gelron
  12. Pssst, so gut sieht der Kaiser gar nicht aus. Aber ernsthaft: Tolle Arbeit.
  13. STP, einfach d Neugala zamschüdda, dann basst s scho.
  14. Die Köpfe werde ich gerne in der nächsten Teamsitzung mal vorschlagen. Gruss, Gelron
  15. @Marethyu: Ihr könnt die Festung bauen, wie ihr wollt. Ob da jetzt noch ein Bäcker oder ein Trockendock dabei ist... egal. das ist alles Prestige und kann einfach nur gemacht werden, um Eindruck zu schinden. Ich versteh auch den Reiz, zuerst Baustellen für die Module anzulegen. Das möchte ich jedoch nicht. Da SOLL ein hässlicher Fleck sein, damit jeder sieht, da fehlt noch was. Der Bauplatz soll also unbebaut und für ein spezielles Modul reserviert sein. Zu den Events: Leider wird es nicht möglich sein, bestimmte Gruppen gegeneinadner antreten zu lassen. Ich hab da viel rumüberlegt. Ich wollte am Liebsten, dass man sich wie bei einer Tabletoparmeeliste die Einheiten mit der entsprechenden Ausrüstung zusammenstellen kann. ABER MAL EHRLICH: Das klappt in der Minecraftrealität leider nicht. Es würde mich schon wundern, wenn alle Teilnehmer, die einer solchen Schlacht zusagen, dann auch kommen würden. Es wird sich daher um normale Event handeln, bei welchen wir (vorher und evtl. geheim) bestimmen, welche Seite für welche Armee steht. Zu Events würde ich aber noch was schreiben. Skills will ich aber dabei, wenn möglich, raus lassen. Aber bei dem Thema bin ich noch etwas hin und her gerissen und muss mich mit dem Team noch beraten, was wir zeitlich, organisatorisch und vor allem technisch ermöglichen können. @Mäucherle Zwei Befehle können nicht gleichzeitig ankommen. Der Kriegsrat sendet eine PN mit allen Befehlen an die Spielleitung. Bei den PNs wird immer eine vorher bzw. hinterher kommen. Bezügl. unterirdischer Festung: Ich wollte jetzt keine grossen Bauvorgaben in Sachen Stil machen, aber es wäre schon schön, wenn die Feste auf der Livemap zu sehen und von Spieler zu besuchen wäre. Wie schon oben gesagt: Prestige. Ah, hat etwas gebraucht, bis ich wusste, was Du mit den Nahkämpfern meinst. Hm... ich kann mir das mal anschauen, aber generell ist die RPliche Umsetzung von Verletzungen des Chars frei und für jeden optional. Spieltechnisch wird es nicht möglich sein, bestimmte Dinge für einen Spieler einzugrenzen. Aber natürlich kann man sagen, dass man kein Schild mehr halten oder nur noch mit der Off-Hand ein Schwert führen kann. Danke, ein schöner RP-Input!
×
×
  • Create New...