Jump to content
Lyria Minecraft Mittelalter RPG PvP Server

Fireblaster_Kev

Lyrianer
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Fireblaster_Kev last won the day on June 18 2017

Fireblaster_Kev had the most liked content!

About Fireblaster_Kev

  • Rank
    Schurke

Profil Infos

  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnort
    Österreich
  • Hobby und Interessen
    Minecraft zocken
    Schwimmen,Radfahren
  • Ingame
    Fireblaster_Kev
  • RP Rasse
    Zwerg
  • RP Name
    Halgrim Setterifius
  • RP Beruf
    Holzfäller

Recent Profile Visitors

861 profile views
  1. Der Beweis ist,LPFivi hat den gleichen Geschmack wie ich .
  2. Mich würde es interessieren wie viele von der Community Fleisch essen und ob es auch viele Vegetarier oder Vegane gibt. Probiert es einfach mal aus .
  3. Liebes Server Team, Mir ist die Idee kommen in einem Event mitten auf dem Meer zwei Schiffe zu bauen. Auf dem gegnerischen Schiff wird eine Schatztruhe versteckt. Die beiden Teams entern sich gegenseitig und kämpfen mit ihren Schwertern und Äxten. Und das Team das die Schatztruhe zuerst findet gewinnt. Es wäre auch nett wenn ihr diese Idee in Gruppen Battles umsetzen könntet. Schreibt es in die Kommentare was ihr davon haltet . LG euer Fireblaster_Kev .
  4. Hinterlässt ein Feedback ob diese Umfrage gut war oder ob ihr verbesserungs Vorschläge habt. Die Auflösung der Stimmen seht ihr dann oben. Abstimmen nicht vergessen. Viel Spaß beim voten.
  5. Eure lieblings Biome,Werkzeuge und Baustils
  6. Danke,es wurde alles behoben. Es lag an den Servern. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
  7. Spielername:Shadow_GamerHD Abwesend bis 2.4.2018 Zeitraum:2 Wochen Grund: Schulisch
  8. Ich habe mir einige Gedanken darüber gemacht und überlegt ein paar Rezept Ideen in diesen Beitrag zu posten. Diese Rezepte wären es: Lyrianischer Apfelessig Schnäpse die man aus Melonen brauen kann oder eventuell anderen Sorten. Elandrieler Blätter Tee.(Wird aus Blättern und Wasser gemacht ) . Wolfshainer Kräutersuppe Hammerwachter Eisenbier Thronheimer Kräuterbier Ein paar Worte von mir Schaut euch die Rezepte an die ich aufgelistet habe, und wenn ein paar Rezepte programierbar und ideal sind dann postet sie in die Kommentare.Ich würde mich freuen wenn das eine oder andere Server Team Mitglied einen Blick darauf werfen könnte und wenn möglich ein paar Rezepte umsetzen könnte. Ich habe diesen Vorschlag abgegeben da es basierende Rezepte wie Klarer Apfelsaft gibt, dadurch würden sie mehr erweitert werden und der Brauspaß endet nie. Ich hoffe dieser Beitrag war hilfreich und nicht umsonst geschrieben denn ich möchte keinem schaden. LG Shadow_GamerHD von Hohenstein !
  9. Ich hoffe das Bild wurde geladen wenn nicht macht mich darauf aufmerksam
  10. Ich wollte euch meine Brauerei von innen zeigen hier ist sie: Meine Brauerei
  11. Liebes Lyria, Ich wollte euch fragen ob ihr Brau Events machen könnt. Jeder bekommt einen Braustand und Zutaten und wer vielleicht ein neues geheimes Rezept schafft oder am schnellsten fertig ist gewinnt.Ich sehe es als sehr praktisch an weil man damit Einführung in das neue Brau plugin bekommt und man selber sieht wie gut man ist.Wer gewinnt der bekommt die genauen Zutaten vom Rezept.Ich hoffe es wird umgesetzt. LG Shadow_GamerHD
  12. Häuser für Neulinge und Obdachlose Mir und Jack_van_Black ist die Idee gekommen das Neulinge und Obdachlose wenn es geht, am Spawn ein Haus kaufen können und darin leben können. Darunter auch einrichten können. Ich hoffe meine Idee wird kommen. LG euer Shadow_GamerHD Der Braumeister von Mineria
  13. Die Klingenschlag Brauerei Lage:Mineria Braumeister:Shadow_GamerHD Preise: Goldener Met: 31 Dukaten Rotweine:55 Dukaten Glühwein:65 Dukaten Weißwein:12 Dukaten Weißbier:30 Dukaten Old Tom Gin: 34 Dukaten Infos: Ihr könnt eure Bestellungen bei Shadow_GamerHD abgeben,er wird sie euch in wenigen Tagen am Spawn liefern. Die Klingenschlag Brauerei
  14. Heißt das Lyria wird es bald nicht mehr geben ?
  15. Charakterbeschreibung des Fynn Odigur Name: Fynn Odigur Geschlecht: Männlich Rasse: Mensch Geburtsdatum: 4.Monat des Jahres 477 Haarfarbe: Hellbraun Augenfarbe: Schwarz Größe: 1,70 m Eltern: Sabrina Odigur Sven Odigur Geschwister: Keine Wohnort: Skandor Heimat: Thronheim Stellung: Siedlungsoberhaupt Glaube: Ariane,die Göttin der Vernunft Handwerk: Kunst der Backkunst Charakter: Obwohl Fynn erst 22 Jahre alt ist, hat er schon einiges an Lebenserfahrung gesammelt, beispielsweise in seinem erlernten Handwerk: der Kunst des Backens, da er schon seit Kinderschuhen in jener Kunst durch seinen Vater, der ebenso Bäcker war, unterwiesen wurde. Fynn ist ein sehr aufgeschlossener,stets freundlicher und sehr respektvoller Mensch,dem das Wohlergehen seiner Verbündeten sehr am Herzen liegt.Des Weiteren ist er sehr ehrgeizig und stets auf der Suche nach einem neuen Backrezept oder nach Verbesserungen in seiner bereits fast komplett makellosen Ware,die er in der kleinen Bäckerei anbietet.Ein weiteres Merkmal von dem jungen Mensch ist seine bemerkenswerte Auffassungsgabe in der Hinsicht die Körperssprache von Lebewesen zu lesen.Schon seit seiner Kindheit war er begeistert von Büchern,so dass er einen Großteil seiner Kindheit in der Familienbäckerei,andererseits in der Bibliothek Thronheims verbrachte.Es ist sehr schwer sich den Hass von Fynn aufzubürden,es sei denn man hintergeht ihn, denn Verrat ist das Einzige,was von dem jungen Mensch verabscheut wird und etwas,was er selbst nie tun würde-auch nicht in Gedanken. Aussehen Da Fynn erst 22 Jahre alt ist, zeigt sein etwas durchtrainierter Körper noch keinerlei Anzeichen an Altersschwäche. Sein rundliches, jugendliches Gesicht, aus welchem ein Paar schwarzen Augen entgegen kommen, wird von seinen hellbraunen, schulterlangen Haaren umrahmt. Sein Torso wird durch ein braunes Leinenhemd bedeckt,worüber er jedoch ein Kettenhemd trägt,das an entscheidenden Punkten, wie Schultern,Ellbogen und Brustkorb durch leichte Mettalplatten verstärkt ist.Seine Beine stecken ebenso in einer Lederhose,die durch die selben Mettalplatten verstärkt wird.An seinen Füßen befindet sich ein Paar alter,brauner Lederstiefel.Seine Alltagskleidung wird durch das Wappen von Skandor auf blauem Hintergrund,als Stoffteil direkt über seine Brustplatte,abgerundet. Vergangenheit Es war eine laue Frühlingsnacht des Jahres 477,als die beiden Gefährten Sabrina Odigur und Sven Odigur ihr erstes Kind,dessen Name von jenem Zeitpunkt an Fynn war,Der junge Mensch kam kerngesund,kräftig und ohne Komplikationen auf die Welt.Als er das Licht der Welt erblickte sah er in die Augen seiner Mutter.Seine Augen strahlten vor Freude auf der Welt zu sein und seiner Mutter war überglücklich das er es überlebt hat.Auf ihn trafen auf seinem Lebensweg viele Krankheiten doch er kam mit jeder Krankheit klar das ist das wichtigste.Bereits mit 5 Jahren lag er auf der Wiese vor dem Haus und genoss die Sonne.Er spielte mit den Dorfkindern und kühlte die Füße am Bach .Diese Zeit war ihm noch bis heute in Erinnerung.Fynn wurde immer größer,als er seinen sechsten Geburtstag feierte erzählte ihm seine Mutter von seiner Geburt.Sabrina hatte bereits vor der Geburt über diverse Schmerzen in ihrem Bauch geklagt,schob es aber auf ihre Nerven,von jenen sie behauptete,dass sie verrückt spielen würden und sie sich die Schmerzen nur einbildete.Als Fynn heranwuchs verbrachte Fynn schon früh viel Zeit in der Familienbäckerei,um dort seinen Vater,der dort täglich arbeitete,so dass Geld für die benötigten Rohmaterialien gesichert war,so gut es ging zu unterstützen und auch um über das Backen möglichst viel erfahren zu können.Wenn er einmal nicht in der Bäckerrei war,so war,so war er sehr wahrscheinlich dass man den Bäckersjungen mit der Nase zwischen einem Buch in der Bibliothek Thronheims vorfand,da er neben seiner Liebe zum Backen auch einen unstillbaren Durst an Wissen hatte.Als Fynn im Alter von 17 Jahren seine Lehre komplett abgeschlossen hatte und somit ausgelernter Bäcker war,entschloss er sich,dass er die Welt sehen wollte und sie bereisen wollte.So kam es,dass er zwar von Stadt zu Stadt zog,aber immer bei Bäckereien eine neue Erfahrung mitnahm-unabhängig davon woe klein sie war,denn Fynn hatte sich zum Ziel gesetzt,für seine Backkünste bekannt zu werden,so dass seine geliebten Eltern ein friedliches Leben haben konnten,ohne irgendwelche unnötigen zusätzlichen Belastungen bezüglich ihres nun einzigen Sohnes auf den Schultern zu haben.Zwei Jahre sollten vergehen biss Fynn die Person traf,die sein Schicksal als Bäcker komplett ändern sollte.Harald Rinkner war ein Architekt,der so wie Fynn bereits durch einen Teil Lyrias gestreift ist,um sich Verbesserungsideen einzuholen.Als die beiden in eine Taverne gingen um zusammen etwas zu trinkeen,ahnte noch keiner von beiden,dass eine betrunkene Idee ihre Zukunft auf den Kopf stellen würde und schlussendlich doch Früchte tragen sollte.Die Idee eine Siedlung zu gründen und aufzubauen,kam ursprünglich von Harald,der behauptete er wäre es leid nicht sesshaft zu sein,wurde unter anderem durch die Sturheit und den Antrieb,als auch dem Ehrgeiz von Fynn umgesetzt,so dass die beiden im Jahr 497 stolze Siedlungsoberhäupte von Skandor wurden .
×
×
  • Create New...