Jump to content
Lyria Minecraft Mittelalter RPG PvP Server

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

tja, wie's der Titel schon verrät, soll das hier so eine Art Verabschiedung oder so sein. Wem es über die letzten Monate so aufgefallen ist, der hat gemerkt, dass ich so oder so schon nicht so wirklich mit meiner Aktivität hätte prahlen können (außer Memes gegen ConcreteFist95's Posts kam von mir in den letzten Wochen eh nichts, lol). Daher ist dieser Post auch keine Art überstürzte Aktion oder so, sondern einfach nur ein Schlussstrich unter einen Sachverhalt, der sich so schon über längere Zeit abgezeichnet hat. Wer davon jetzt wider erwarten betroffen, umgehauen oder sonst was ist, dem möchte ich wenigstens eine Stichpunktsammlung an Gründen bieten.

  • Arbeit
  • Studium
  • andere Verpflichtungen
  • mangelnde Motvation
  • Lyria wurde mir auf Dauer zu eintönig, vielleicht liegt's am Gesamtkonzept, keine Ahnung, ich bin zu faul dazu was ordentliches zu schreiben; wer wirklich die Lust hat und die Mühe aufwenden will, kann das Feedback & Kritik-Forum durchstöbern und nach Beiträgen suchen, in denen ich meine Meinung zu Themen kundtue.

 

Aber LeFe1ND, was passiert mit Niederwehr? Deinem geistigem Erbe? Und was geschieht mit der Lore? Und der Markgraf?!!?!?!

Ganz ehrlich, klingt kühl (hätte selbst nie gedacht, dass ich das mal so schreibe), aber ist mir egal. Der Markgraf ist tot, Niederwehr steht noch und ist auch noch geclaimt (heute nachgeschaut, du böser Looterboy  :P), wird aber sein Siedlungsrecht auch nicht mehr lange innehaben, wenn ich das so richtig beurteilen kann. Im Siedlungsplugin bin ich so oder so nicht mehr eingetragen, und wenn wir ehrlich sind habe ich das Örtchen ausräumen lassen. Das Zeug davon soll der Nhernallianz zugute kommen (Jungs, Mädels, wenn ihr da noch was findet, baut's ruhig ab, ich brauche es nicht mehr). Ich habe irgendwas in der Art vernommen, dass der Ort in eine Eventstätte umgebaut werden soll (@Team ?) - das kann meinetwegen passieren, macht damit was ihr wollt. Es wäre allerdings schön und käme der Arbeit und Mühe von Marethyu1997 nur gerecht, wenn die Gebäude circa in der Art stehen bleiben, wie sie aktuell sind.
Gleichzeitig hätte ich auch nichts dagegen einzuwenden, wenn der Ort im Rahmen eines Projektes weiter besteht. Interessierte können sich dazu gern über Steam (heiße da so wie hier, wer hätte es gedacht) oder über meine Handynummer (das betrifft nur die alten Hasen aus der NA-WhatsAppgruppe, die die noch haben) bei mir melden. Brieftauben und Fax nehme ich auch entgegen.

So, und da ich auch eine ganze Weile (aktiv seit Anfang 2015, wer's genau wissen will (das erste Mail gejoint bin ich aber zum Mapstart der alten Karte, Anfang 2014)) hier gespielt habe gibt es natürlich auch noch eine Reihe an Personen, die persönlichen Dank verdienen:

  • Max:
    Keine Ahnung ob du das hier noch liest, aber mein "Danke" für die Zeit hier kann ich gar nicht wirklich in Worte fassen. Wer so lange mit mir in diesem Spiel ausgehalten hat, muss Nerven aus Stahl haben. Aber das hier ist kein Goodbye, wir sehen und ja weiterhin  ;)
  • Tami:
    Auch dir ein wirklich dickes Danke für die gemeinsam verbrachte Zeit. Camilla und Hartwin, das hätte doch was werden können  :P Nee, Spaß, du weißt wie's gemeint ist. Ich glaube der Kontakt zwischen Österreich und Mittelhessen wird langfristig auch nicht abreißen
  • Marethyu:
    Der weltbeste Baumeister, ohne Vergleiche. Wenn ich mal ein Haus oder eine mittelalterliche Stadt bauen will, weiß ich, wen ich als erstes anrufe.
  • Finn:
    Der, der es am besten versteht, wie man beinahe die menschliche RP-Spielerschaft zur Revolte bringt. Sehr gute Leistung. Bleib dem Team noch eine Weile erhalten.
  • myrte:  :wub:
  • Die Klosteraner:
    So viel loretechnisches Durcheinander kriegt nur der Kloster geordnet unter einen Hut. Wenn man es genau nimmt, seid ihr daran schuld, dass beinahe jeder nördlich des Nhern miteinander verwandt ist. Und da noch den Überblick zu bewahren... Mensch, Mensch, Mensch. Ihr wärt gute Verwaltungsbeamte. Flooorian, Niklas, Amelie, Simon (mittlerweile leider ja nicht mehr), und der Abt. Ja, ich habe den Namen vergessen. Aber die Bischofsburka bleibt unvergessen. Nimm's mir nicht übel, mit Namen kann ich eh nicht gut  :D Fabian. So hieß er.
  • Die Kollegen aus Jarikswall: Auch mit euch hat das Spielen stets Spaß gemacht. Lasst die Kristallstadt noch eine Weile erhalten bleiben und bestenfalls wachsen.
  • Niederwehrer:
    Tja, tote Hose, aber was will man machen. Et kommt wie et kommt. Bei allen die dort mal gewohnt haben möchte ich mich bedanken: Hauke, Ika, Braebar, und viele mehr. Fühlt euch in dieser stichprobenartigen Auflistung genannt.
  • Alle mit denen ich mal Stress hatte (!)
    Auch ihr sollt hier genannt sein. Im Nachhinein hat dieser Ärger ja irgendwie für Spannung am Spielbetrieb gesorgt. Und auch das hat etwas, wenn man ehrlich ist. Chevolga, random PvPler, böse Leute, die sich nahe Niederwehr angesiedelt haben, Hauke (nochmal  :P)
  • Tevariner - die beste Zeit auf Lyria. Damals war die Welt noch in Ordnung. Alle die in dem Königreich des Südens gewohnt haben: Danke. Wenn ich könnte würde ich die Zeit dahin zurückdrehen.

So, die Liste setze ich mangels besseren Wissens mal nicht fort, ich sage mal sie steht unter dem Vorbehalt der Nachprüfung nach §164 AO, hinsichtlich des endgültigen Inhalts ergeht sie euch vorläufig, §165 AO (wer's weiß, versteht's).

Falls es tatsächlich mal eine neue Map geben sollte, werde ich mir den Spaß bestimmt nicht nehmen lassen, mal vorbei zu schauen. Aber bis dahin: haltet die Ohren steif.

LG LeFe1ND.
Tim.

Edited by LeFe1ND

Share this post


Link to post
Share on other sites

War schön mit dir Tim, wünsch dir alles gute im Studium und der Arbeit, bis hoffentlich dann zu Tevarin 3.0 auf der neuen Map, freu mich drauf :)

Edited by Aela von Varul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird niemals vergessen wie wir uns kennengelernt haben.... Am Kloster der böse Reiter , der mich umgeritten hatte. *lacht* . Wünsch dir jedenfall alles gute und dank dem Kloster wird Niederwehr immer in irgend einer Chronik verewig sein...  :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu Tim! :)

Erstmals danke für die Erwähnung und ja - aus Camilla und Hartwin hätte echt noch was werden können. Wer weiß vll. dann bei Tevarin 3.0 :P, niemand kann die Zukunft hervorsehen.

Weiters wünsch ich dir alles Gute für die Arbeit, fürs Studium und für alles andere - ich glaub du weißt was ich meine.

Würde mich echt freuen, wenn man sich ab und zu mal im Ts oder so hört!

Greets,

Tamey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis irgendwann vielleicht! Wir hatten kaum direkt miteinander zu tun, aber zumindest: Danke dafür, dass Du Dich für das RP auf dem Server eingesetzt und immer mal wieder gute Vorschläge/Anmerkungen beigesteuert hast! Damit hast Du sicher auch zur vergangenen und jetzigen Gestaltung des Servers und somit zu meinem Spielerlebnis beigetragen. :)

 

Das alte Niederwehr gefiel mir übrigens auch gut. Es war noch sehr bodenständig. Und damit meine ich nicht, dass das jetzige Niederwehr "abgehoben" wäre. Das alte wirkte einfach etwas "bescheidener" und "dörfischer". Aber ich kann verstehen, dass euch das irgendwann nicht mehr so gut gefiel. Das neue Niederwehr ist auch schön anzusehen. Es wäre schon schön, wenn es nicht einfach weggegrieft werden würde. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...