Jump to content
Lyria Minecraft Mittelalter RPG PvP Server
Gelron

Kleine Brauanleitung für Alkohol

Recommended Posts

Willkommen im Lyrianischen Braukeller,

um ein Meister der Brauzunft zu werden, werde ich Dir hier ein paar Grundlagen vermitteln, die Dir zeigen, wie Du verschiedenste Getränke auf Lyria herstellen kannst.

Verglichen mit den Vanilla-Minecrafttränken, sind für Alkohol verschiedene Schritte nötig, die zudem auch zeitabhängig sind. Die Umsetzung muss dabei sehr genau und präzise erfolgen, da sonst ein schlechtes Ergebnis garantiert ist.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
1. Das Rezept:

Um an mögliche Getränke zu kommen, kann man sich von anderen Spielern ein Rezept bzw. ein Rezeptbuch kaufen. Dieses kostet meist sehr viel, verspricht jedoch schnelle (trinkbare) Ergebnisse.

Ein spannenderer Einstieg ist es jedoch, wenn man selbst versucht, Rezepte herauszufinden. Hierzu gilt es, einfach nach Gefühl verschiedene Zutaten, deren Kombinationen und Arbeitsschritte auszutesten. Wenn es dann klappt, schmeckt das Getränk gleich doppelt so gut.

(Zum Zeitpunkt dieses Tutorials sind übrigens immer noch nicht alle Rezepte Lyrias entschlüsselt worden. Viel Erfolg, vielleicht bist Du ja der Erste, der ein neues herausfindet!)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
2. Die Arbeitsschritte:

Es gibt beim Alkoholbrauen bis zu drei Vorgänge:
- Das Gären/Kochen/Fermentieren
- Das Destillieren
- Die Reifung

Nicht immer sind alle Schritte nötig, um ans Ziel zu kommen!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
2.a Gären/Kochen/Fermentieren:

- Du benötigst einen Kessel, den Du über einer Feuerstelle platzieren musst.
- Fülle Wasser hinein.
- Gib Deine gewählten Zutaten in gewünschter Anzahl per Rechtsklick dazu.
- Lass alles eine gewisse Zeit kochen.
- Nimm anschliessend alles mittels Glasflaschen (3 pro Kessel) auf.

Mit einer Minecraft Uhr kannst Du ingame die bereits verstrichene Kochzeit anzeigen lassen (Rechtsklick auf Kessel). Eine reelle Uhr neben Deinem PC reicht aber auch aus.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
2.b Destillieren:

- Die Flaschen gibst Du nun in einen Braustand.
- Füge als Filter einen Glowstonestaub im Braustand hinzu. (Dieser wird nie verbraucht.)
- Nun kannst Du die Flüssigkeit bis zu dreimal destillieren lassen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
2.c Reifung

Um manchen Getränken erst den richtigen Schliff zu geben, müssen diese eine gewisse Zeit in einem Fass gelagert werden. Die Reifezeit wird dabei in Jahren gemessen. Ein Jahr entspricht einer festen reellen Zeitspanne.

Bei den Fässern unterscheidet man Bauart (grosse und kleine Fässer) und Baumaterial (Holzart). Während die Grösse nur über das Fassungsvermögen an Flaschen entscheidet, hat die Holzart durchaus Einfluss auf die Qualität des Getränks.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
3. Fässer bauen

Kleine Fässer werden wie folgend gebaut:
- Material: 8 Holztreppen und 1 Schild

klFass.png?dl=0

Das Schild (1. Zeile: Fass) muss anschliessend rechts unten angebracht werden, so dass die Chatmeldung „ Fass wurde erfolgreich erstellt“ erscheint.
 

Grosse Fässer erstellt man auf diese Weise:
ACHTUNG: Grosse Fässer sind derzeit etwas unzuverlässig. Verwendet lieber kleine Fässer.


- Material: 5 Zäune, 1 Schild, 16 Holztreppen, 18 Holzplanken (innen ist das Fass hohl)

grFass.png?dl=0

Anschliessend den letzten Zaun als Zapfhahn und das Schild (1. Zeile: Fass) anbringen. Auch hier sollte die Meldung „Fass wurde erfolgreich erstellt“ im Chat erscheinen. (Das Schild kann danach abgebaut werden.)



Fässer werden mit einem Rechtsklick auf das Schild (kleine Fässer) oder auf den Zapfhahn (grosse Fässer) geöffnet. Hier können nun die Flaschen hineingegeben werden und reifen.

O’Zapft is!
Wenn man bei einem grossen Fass mit einer Axt den Zapfhahn wegschlägt, werden alle Getränke herausgeschleudert. (Ansonsten können sie natürlich auch normal entnommen werden.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
4. Auswirkungen

Wie im richtigen Leben hat ein ausgedehnter und übertriebener Alkoholgenuss seine Nachteile:
- Torkeln, verschwommene Sicht,...
- leichte Vergiftung
- unverständliches Gebrabbel im Chat
- Erbrechen
- Ohnmacht (Disconnect vom Server für ca. 10min)
- Blackout (Du findest Dich nach dem Einloggen irgendwo auf Lyria wieder)
- Kater (Hunger, Verlangsamung)

Um etwas genauer abschätzen zu können, wie betrunken Du bist, kannst Du dies mit "/brew info" überprüfen und bekommst dabei auch die Qualitätsstufe des Getränkes angezeigt.

Ausnüchtern kannst Du, indem Du wartest oder auch mit einem Eimer Milch langsam den Alkoholpegel senkst.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nun sollte dem Brauvergnügen und dem damit verbundenen Spass nichts mehr im Wege stehen.
Viel Erfolg und Prost, junger Braumeister!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand bereits herausgefunden wie viel ein "Jahr" ingame der realen Zeit entspricht ? Ich tippe auf: 1"Jahr" = 15 Minuten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirkt sich Alkohol auf jeden Spieler jedes mal gleich aus? Also wenn ich mich mit meinem Kumpel mit Vodka betrinke und wir genau die selbe Menge Konsumieren, sind wir auch gleich betrunken und haben die gleichen Symptome?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi zusammen.

 

Ist die Brauerei Plugin grade drin oder kann ich kein dunkles Zwergenbier brauen gehen XD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten Plugins laufen noch nicht auf 1.9
Bisher soweit ich weiß nur Forge, Lightloader und ein paar kleinere Sachen, z.b. Maps
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

nun weiss ich ja, das um´s brauen viele Geheimnisse ranken, die auch keiner gern preis gibt.

Ich hätte dennoch 2 Fragen, deren Antworten hoffentlich nicht sooooo geheim sind.

1.  Wieviele Qualitätsstufen gibt es denn bei den Getränken? Ich selbst lande im Moment bei max. Qualität 9.

2. Ich habe das ein, oder andere Getränk bei dem die Holzart nicht grün, also maximal gelb wird.

Ich habe eigentlich alle Holzsorten getestet, oder übersehe ich hier einen anderen Punkt?

 

Vielen Dank und Grüße an alle Brauer ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...