Jump to content
Lyria Minecraft Mittelalter RPG PvP Server
Sign in to follow this  
Seron95

Siegel aus Thronheim!

Recommended Posts

Nachricht aus dem Westen!

 

TUtbHvb.png?1

 

Der Botschafter kehrte kürzlich aus dem fernen Westen, der Stadt Thronheim, zurück.
Scheinbar sind dort nach dem allseits bekannten Anschlag auf den Biebergauer Krug weitere Aktivität registriert worden.
Die Beauftragten des Burgvogtes hatten wohl oder übel mehrere Informationen zusammengetragen.

Doch weiteres ward hier nicht verraten.
Wollt ihr mehr erfahren, über dieses geheimnisvolle Schreiben, findet euch in Elandriel ein!

Erneut ruft euch euer König zusammen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon wieder ein Anschlag?

Und ich schätze mal, das dieser verrückte, der auch die Taverne in Thronheim angezündet hat, dahinter steckt. Wehe, der kommt nochmal....

Share this post


Link to post
Share on other sites

*erhält eine Schriftrolle von seinem Botschafter* Ein Anschlag in Thronheim? *wird zornig* Dieser Verrückte wird bluten! Wenn wir den in die Finger kriegen! *zerreißt wütend die Schriftrolle* Er wird dafür bezahlen! Mit seinem Leben wird er bezahlen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Seron: Vielen Dank an dieser Stelle dafür, dass Du Elfen-RP-Events veranstaltest und dadurch das gemeinschaftliche RP auch zwischen Spielern, die ansonsten nicht gemeinsam auf dem Server spielen, förderst! :) - Leider konnte ich auch an diesem Event nicht teilnehmen und schlage (dem Team als Ganzes) das Folgende deshalb auch hier nochmal vor bzw. bitte darum: Bitte kündigt Events bereits z. B. eine Woche vor den jeweiligen Terminen an, damit man diese einplanen kann. Eine Ankündigung vom 12. November für den 13. November ist beispielsweise einfach zu kurzfristig; vor Allem, wenn das Event am Wochenende stattfindet. Da wir nun den tollen Forenkalender haben, sollte es nicht zu Problemen führen, Events schon einige Tage vor ihrem Stattfinden anzukündigen; im Gegenteil könnte es sogar die Anzahl der Teilnehmer erhöhen. ^^d - Würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn Events generell mindestens eine Woche vor ihrem jeweiligen Termin angekündigt werden würden, da ich an diesen (und vor Allem eben den RP-Events) sehr gerne teilnehme. :)

 

Und ansonsten: Könntest Du/könnte jemand hier vielleicht wieder für mich und alle anderen Interessierten zusammenfassen, was im RP des Events passiert ist, welche neue Erkenntnisse gewonnen wurden, welche Vorhaben geplant wurden und so weiter? Das wäre toll...! :D

Edited by Sevalric vom Sternensee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sevalric,

ich versteh Dich vollkommen. Zeitplanung ist auch bei mir ein sehr wichtiger Aspekt, wenn es um Lyria geht. Ich hab einfach auch zu viel im RL um die Ohren.
Ich muss hier aber auch eine Lanze für Seron brechen. Er konnte es nicht früher bekannt geben, da er selbst den Auslöser für das Treffen am Freitag als Charakter erlebt hat.

Zusammenfassen, was bei den Elfen nun los war, wird es Dir aber sicher noch jemand.
(... bzw. den Auslöser kannst Du morgen in der Thronheimer Fanfare lesen.^^)

Gruss,
Gelron

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Gelron: Danke für die Anmerkung/teilweise Aufklärung! :) - Dass es jetzt kurzfristig zu dem RP-Event kam, lag also daran, dass Serondir Celebras etwas Bedeutendes (mit-)erlebt hat und der zeitliche Ablauf im RP unglaubwürdig geworden wäre, wenn Seron das Event erst in ein paar RL-Tagen veranstaltet hätte...? Auf den Auslöser des Ganzen bin ich dann schonmal gespannt. ^^ (Ich warte dann auch erstmal Deinen Eintrag ab, bevor ich auf meinem Vorschlag/meiner Bitte beharre. Vielleicht zeigt sich ja, dass das Event tatsächlich nicht zu planen war - auch, wenn mir das jetzt noch unvorstellbar erscheint. ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

kleine Zusammenfassung:

 

Nachdem die interessierten Elfen sich im Fia'Moir eingefunden hatten, trug Serondir Celebras in voller Länge ohne Ausnahmen vor, was sich in Thronheim innerhalb der letzten Wochen ertragen hatte.

Die Zukunft und Einschreitbereitschaft der Elfen löste eine größere Diskussion aus. Es sollte geklärt werden, was die Rasse des Waldes nun tun sollte. Die Rolle in diesem Konflikt würde sowohl unsere Zukunft als auch unser Bild den anderen Rassen gegenüber verändern.

Viele der Anwesenden sprachen sich gegen ein Einschreiten in den Konflikt aus, wohingegen erst eine Abstimmung ein Ergebnis bringen sollte.
Da dies wiederrum auch in einem Unentschieden endete, blieb somit das Endergebnis am König hängen

So entschied König Elon Navendiel, Herrscher der Elfen, dass man einen gefährlichen, schwierigen Plan bevorzüge. Eine Elfe, ihr Name hier nicht genannt zu ihrer eigenen Sicherheit, ward ausgewählt, um die Abtrünnigen zu unterwandern und diese auszuspionieren.

//OoC: Dieses Wissen wurde nicht aus dem Fia'moir herausgetragen, und ist somit nur den Anwesenden bekannt

So verblieben die Elfen vorerst, hoffend und wartend auf Berichte ihrer Spionin in den Reihen des Feindes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön für die Zusammenfassung, Seron! :)

Nun verstehe ich natürlich auch, warum das RP-Event so kurzfristig stattfinden musste. ^^d

Ein Vorschlag für's nächste Mal, falls im RP nochmal etwas passieren sollte, das auch für die Spieler und nicht nur für deren Charaktere eine Überraschung darstellen soll und/oder im RP schnelles Handeln erfordert: Einfach eine Woche vor dem Termin ankündigen, dass ein RP-Event der [jeweilige Rasse] stattfinden wird, ohne ein Thema zu nennen. ;) (mit einem Text wie z. B. "Am 13. November um 18.00 Uhr wird im Fia'Moir ein RP-Event der Elfen stattfinden. Weitere Details werden am Vortag bekanntgegeben." :))

Dann kann man die Teilnahme einplanen, ohne bereits irgendetwas über den RP-Hintergrund zu wissen. ^^d

Edited by Sevalric vom Sternensee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da der König der Elfen keine Verbannungen in der Hauptstadt des Kaiserreiches aussprechen darf, natürlich in der schönsten Haupstadt von allen.
Immerhin braucht Elandriel Versuchsobjekte für das Katapult. Ich freu mich drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Menschen haben ihren Galgen, die Rytarer ihre Guillotine. Selbst von den Zwergen hört man, sie stoßen ihre Verbrecher in den Hammerwachter Brunnen.

Nun...und wir könnten die Gesuchten natürlich auch verhungern lassen im Kerker...aber ELFENKATAPULT!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seron, wir haben da wohl ein Missverständins..

 

Zumindest wir haben ein Hinrichtungsgerät ganz zwergisch .. Die AbSSSR-(/Zwergen-)Guillotine :D

 

Gruß

TheosRee

Erzdrache der Zwergenrepublik Ambossschwur

Großkonsul und Leiter der Senne Ost, Aleritenritter im Dienste der Gottmutter Aleria

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Wenn Wir unsere Verräter und Verbrecher in Brunnen stoßen würden, würden Wir uns ja selbst vergiften, durch die Schweinerei die die Kadaver anrichten. ;)

 

Geboren im Stein, gerichtet durch Stahl!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...