• Liebe(r) Abenteurer,

    unser Team arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Fertigstellung der neuen Karte. Der Release der lang ersehnten Season 4 (2021) ist geplant für: 22. Mai 2021. Alle News & Updates erhaltet ihr hier in unserem Forum sowie im Lyria Discord Server. Schaut vorbei - wir freuen uns auf euren Besuch!  

  • Release L4 (Lyria New Season 2021)
    Vorabzugang (nur RP/Tutorialbereich) zur Aktivierung von Pre-Order Paketen (weitere Infos hierzu
    in Kürze) am Freitag 21.05.2021, 14:00 - 22:00 Uhr
  • Sign in to follow this  

    Die Splitterwelten: ein kleiner Überblick & Grundstückssystem-Anpassung


    screamfine

    Liebe Lyrianer,

    eine große Änderung zum bisherigen System in Bezug auf die verschiedenen Welten Lyrias wurde bislang noch nicht verkündet. In diesem Beitrag erfahrt ihr daher mehr über die Splitterwelten und was es damit eigentlich auf sich hat.


    Die Hauptwelt

    Minecraft RPG ServerDie sogenannte "Hauptwelt" ist das, was ihr bislang von L3 her bereits kennt, nämlich eine riesige von Spielern bebaubare und abbaubare Welt mit dem großen Spawnbereich in ihrer Mitte. Künftig werden dort jedoch keine bösartigen Kreaturen mehr erscheinen. Gefahr geht dort lediglich von anderen Spielern (PvP) aus. Auf dieser Welt wird es wie gewohnt eine Livemap geben, auf welcher ihr eure und die Position anderer Spieler in Echtzeit einsehen könnt.


    Anpassungen bei Grundstücken

    Apropos Grundstücke: Hier gibt es eine konzeptionelle Änderung, die an dieser Stelle noch erwähnt werden sollte. Auf der letzten Karte wurden sehr viele einzelne Grundstücke irgendwo in der Welt gekauft, teilweise ohne wirklichen Grund, teilweise um andere Spieler zu stören etc.. Einzelne GS mitten in der Landschaft sind zudem ein echter Zeitfresser und Nervtöter bei der Landschaftswiederherstellung. Auch für Spieler sind diese Einzel-GS oft nervig. Z.b. möchte man an einer bestimmten Stelle eine Siedlung aufbauen, allerdings gibt es dort in der Nähe bereits ein einzelnes GS von einem mehr oder weniger inaktiven Spieler ...

    Diesen Störfaktoren versuchen wir auf L4 entgegenzuwirken durch folgende Anpassungen des Grundstücksystems: Zunächst sei gesagt, die Grundstückspreise bleiben unverändert, das erste Grundstück ist auch weiterhin kostenlos und jedes weitere kostet 5.000 Dukaten mit folgender Ausnahme. Kauft ein Spieler ein Grundstück, welches direkt an ein Grundstück angrenzt, welches ebenfalls ihm gehört, dann kostet dieses Grundstück 5.000 Dukaten (wie gewohnt). Kauft der Spieler nun jedoch ein Grundstück, welches z.b. 10 Chunks entfernt liegt und dieses GS grenzt in keiner Weise an ein anderes Grundstück des Spielers an, so kostet dieses in der "Wildnis" liegende Grundstück 25.000 Dukaten. Hier eine Grafik zum besseren Verständnis:

    AS01SpN.jpg

    Eine Ausnahme sind hierbei Grundstücke innerhalb eines Stadtgebietes (Zone). Spieler, die in einer Stadtregion eingetragen sind, bezahlen innerhalb dieser Region für ein Grundstück maximal 5.000 Dukaten (auch wenn die Grundstücke nicht direkt nebeneinander liegen).


    Die Splitterwelten

    Minecraft RPG ServerAuf diese Welten werdet ihr künftig reisen, um euch dort mit bösartigen Kreaturen anzulegen, deren Loot von Interesse für euch sein wird. Technisch gesehen sollen diese Welten auf einem eigenen Server liegen, aus Performancegründen (Wichtig: auch hier gilt, Änderungen jederzeit möglich!) und weil wir uns dadurch eine interessante Option bewahren, welche für Abwechslung im Gameplay sorgen dürfte: die Welten sind problemlos austauschbar, können erweitert oder verändert werden. Auf diesen Welten kann nicht gebaut oder abgebaut werden. Dort wird ausschließlich gekämpft, gegen fiese Monster und andere Spieler. Auf diesen "Extrawelten" wird es keine Livemap geben. Ihr braucht eine funktionierende Überlebenstaktik, ein gewisser Nervenkitzel ist dort garantiert. Sie sind deutlich kleiner als die Hauptwelt. Die Welten sind themenbasiert (zu Beginn geplant ist z.b. eine von Schnee und Eis überzogene Welt, eine Art Cave World und eine dicht bewaldete Map. Zum Release wird 1 Map davon vorhanden sein, da wir Einstellungen & Anpassungen für diese und alle anderen Karten vornehmen müssen, die erst im Livebetrieb möglich sind) und beherbergen auch an die jeweiligen Verhältnisse angepassten Monster. Zudem werden die Welten unterschiedlich starke Monster vorzuweisen haben, gegen welche ihr eurem Level bzw. eurer Kampfexpertise entsprechend antreten dürft.  


    Andere Welten und mehr

    Zusätzlich wird es eine Welt geben, auf der ausschließlich Events stattfinden sollen. Auch dies kennt ihr bereits von L3 her, die enorme Performancesteigerung macht uns diese Entscheidung leicht. Wir haben zudem eine neue Form der Inventar-Synchronisierung entwickelt, von der wir uns versprechen, dass sie weniger fehleranfällig ist und dadurch künftig hoffentlich keine Items mehr verloren gehen. 

    Nether: Nach aktuellem Stand wird es keinen Minecraft-Nether in dieser Form geben. Man wird keine Ressourcen daraus benötigen (fürs Crafting), ausser jene die fürs Bauen von Interesse sein könnten. Insofern wird man diese Blöcke wie gewohnt entweder für wenig Dukaten erwerben, eintauschen oder gar per Rezept herstellen können. 

    Durch die Aufteilung der verschiedenen Welten und dem Deaktivieren von Monstern in der Hauptwelt erhoffen wir uns die Sichtweite in der Hauptwelt etwas nach oben drehen zu können. Ob und wie weit wir die Sichtweite anpassen können, werden wir aber erst nach Release ausprobieren.


    Wir sehen uns schon bald auf L4!

     

    tzhMtQc.png
    screamfine

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Guest
    This is now closed for further comments

  • Who's Online   13 Members, 0 Anonymous, 69 Guests (See full list)

  • 
    Minecraft:play.lyriaserver.de
    TeamSpeak:ts3.lyriaserver.de
    Discord:
    Version:1.16.5
    Spieler (Survival):7 / 100
    Status: Online
  • No users celebrating today