MarkRamington

Offener Brief Zum Thema PVP

Recommended Posts

Hallo liebe Lyrianer,

 

Ich weiß nicht wie ich anfangen soll oder wo. 

Die PVP'ler auf Lyria regen sich darüber auf, das PVP ausstirbt, und die Anderen User regen sich über die PVP'ler auf (ist Fakt)

Doch wo beist sich die Katze hier in den Schwanz? Nunja, ich verstehe beide Seiten irgendwo, auch wenn man das nicht von mir denken mag. 

Klar wollen die PVP'ler ihre Skills und erworbenen Fertigkeiten testen und stolz auf das sein, was sie erreicht haben. Dies ist vollkommen legitim und das System bietet sich ja super dafür an. Doch was  Bedeutet PVP und wird tatsächlich PVP betrieben? PVP kommt aus dem englischen und bedeutet "Player versus Player" (wer hätte das gedacht). Vielenorts auf dem Server wird jedoch PKP ( Player kills Player ) ausgeübt. Sei es drum, weil keine Highlevel PVP'ler online sind, weil man Angst hat zu verlieren, oder aus reiner Willkür. 

Wie äußert sich dies? 

User xy mit Kampfklassen-Level kommt aus dem Haus, lässt seinen Blick über die Welt streifen und beschließt: "Den da töte ich jetzt, der sieht interessant aus." Der PVP'ler weis zu diesem Zeitpunkt weder ob und wie sein Gegner bewaffnet ist oder welches LVL er hat ( Außer man benutz /lyria info <name>). Nun kommt der Gegner endlich in das Blickfeld. Er ist ohne Rüstung unterwegs und gerade am farmen. Ein leichtes Ziel also. Zack.... angriff. Der PVP'ler war siegreich - Beute waren: 10 Stacks Erde, 32 Fackeln, eine Schaufel und 32 Brote. 

Was ist genau geschehen?

in meienm Beispiel hat der PVP'ler LVL 80 einen Spieler beim Farmen gekillt, der grade mal LVL 10 war.

Der PVP'ler sieht sich klar im Recht und konnte endlich seinen neuen Skill testetn, wobei der getötete User vielleicht nicht so viel Spaß der Aktion hatte. 

 

Doch wie lässt sich das Ändern? Wie können wir zu einem angenehmeren PVP für beide Seiten voranschreiten?

Die Antwort darauf weiß ich nicht. Daher würde ich um eine Vernünftige Diskusion bitten, in der jeder seine Meinung zu dem Theme äußern kann, ohne das diese von jemandem bewertet werden soll. Ich will kein Gehate oder Zoff unter diesem Post. Es soll eine konstruktive Diskusion entstehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es muss sich nichts ändern.

Lyria ist ein ein PvP und PvE Server. Da muss man jederzeit damit rechnen von anderen Spielern getötet zu werden. Lyria ist entweder du erfarmst und erhandelst dir eine Items oder du nimmst sie wem anders weg. Darauf baut der Server auf. Wenn man das PvP System ändern würde könnte man dies auch komplett entfernen. Dann wäre Lyria aber nicht mehr so wie es ist. Ich verstehe deine Aufregung nicht. Du wurdest einmal getötet und hast eine Items verloren. Das ist mir schon hundert mal passiert. So ist Lyria halt. Wenn du nur 50% von dem benutzt was Lyria dir anbietet dann bruchst du dich nicht darüber aufregen das andere Spieler die anderen Seiten des Servers benutzen und diese ausleben wollen.

Edited by breitmaulnashorn

Share this post


Link to post
Share on other sites

@breitmaulnashorn

PvP auf dem Server sieht nur leider so aus, das der "Pvpler" meistens nur jemanden angreift, der praktisch keine Chance hat zu gewinnen. Was dann diese Leute vergrault. Das Ergebnis ist dann, das kaum mehr PvP betrieben wird, was dann wieder auch den PvPler trifft.

Insofern muss ich Mark da recht geben - natürlich gehört PvP zu Lyria dazu, aber so wie es momentan läuft, rotten sich die PvPler selbst aus...

Man müsste das Open-World-PvP strukturierter gestallten (zB. weniger Einfluss von Level und Gear) aber wie man sowas exakt umsetzten kann, weis ich auch nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich, wieso sollte man auch jemanden angreifen gegen den man keine Chance hat. Außerdem wenn es beim PvP um die Items geht ist mir das Level des Spielers doch egal.

Man müsste um von dem Abzulenken mehr für PvE machen, am besten irgendwas in Richtung Dungeon mit eventuellem Grinding Aspect welchen man von selbst immer schwerer machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Havald_Carn und Erik_2000 sind doch bereits dabei das PvP System anzupassen. 
Aber selbst wenn die Rüstung und das Level weniger Einfluss auf das PvP hätte würden die guten PvPler Euch weiterhin ohne Probleme töten können. Einfach weil Sie täglich PvP machen und wesentlich besser sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb breitmaulnashorn:

Natürlich, wieso sollte man auch jemanden angreifen gegen den man keine Chance hat. Außerdem wenn es beim PvP um die Items geht ist mir das Level des Spielers doch egal.

Man müsste um von dem Abzulenken mehr für PvE machen, am besten irgendwas in Richtung Dungeon mit eventuellem Grinding Aspect welchen man von selbst immer schwerer machen kann.

neue Dungeons mit neuen Monstern wären schon eine super Idee da die Monster im Nether auch keine allzu große herausforderung mehr sind wenn man weiß wie man sie töten muss.

Allerdings sollten es auch keine Monster sein die man nur in Team töten kann sondern eine gewisse PvP Erfahrung benötigt. (z.B. beim Bote der anderen Welt kann man dem Zauber nicht aktiv ausweichen sondern einfach nur Hoffen oder hinter einen Block stellen...) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Pvpler  geben auf Ehre den Stuff zurück und greifen Leute an die sich auch wehren können :)

Edited by DasHyperBeast

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde ja in die Richtung gehen die Rüstung wieder seelenbinden zu lassen. Man muss es dann auch nicht zu teuer machen, so das sich die nicht profi pvp Spieler auch erlauben können wieder zu kämpfen. Würde für die Pvp Spieler bedeuten sie bekommen dann mehr Kämpfe und so auch mehr Geld durch die Bindung. Die Leute könnten dann auch Spaßeshalber einfach andere angreifen ohne max Lvl zu sein, die Angegriffenen könnten sich wehren weil sie nicht sofort die komplette Ausrüstung verlieren. Sollte für alle eigentlich nur ein Vorteil sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Spineider Die Sache ist die, dass es den PvPler nicht nur um die Kämpfe geht, sondern auch teilweise um den Loot. Was bringt es dir jemanden zu töten, wenn du von ihm keine Rüstung bekommst? Wieso sollten sich die Berufs-PvPler dann angreifen, wenn eh nix beim Kampf rausspringt? Das bisschen Geld, was du dadurch erhälst, ist auch nicht wirklich erwähnenswert. 

Das würde das PvP nur noch mehr auf die Nicht-Berufs-PvPler verlagern und noch mehr Getrigger verursachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde, dass das PvP nicht mehr ganz das ist, was es mal war.

Zum einen könnte man es ja mal mit nennen wir es "organisierten" Kämpfen. Nicht unbedingt in dem Sinne, dass nur 50er gegen 50er etc kämpfen, sondern zb so:

-Man spricht sich mal mit mehreren Leuten ab und trifft sich zum Zeitpunkt x an Ort x und schlägt sich mal gehörig die Köpfe ein.

-Man könnte ja, wenn man es so will, auch RP und PvP miteinander koppeln. Sollten zwei Städte Krieg haben, könnten sie sich ja auch im PvP bekriegen. Auch zu jedem Zeitpunkt, wenn keiner damit rechnet. Aber es sollte auch hier dann ein "Zeitfenster" geben, welches die Angriffe auf ein oder zwei Wochen beschränkt.

Ich weiß, dass mein Wort ja anscheinend jegliche Kredibilität verloren hat. Allerdings muss ich mal anmerken, dass ich nix gegen PvP als solches habe, Aber so wie es momentan abläuft, kann es nur zu weiteren Diskussionen kommen. Die PvPler haben momentan hin eventuell ja auch keine Wahl, als so zu handeln wie sie es tun. Aber warum dann nicht mal was unternehmen. Man könnte sich ja mal mit einigen Spielern hinsetzen und Ideen sammeln. Hierbei Rede ich nicht davon zwei Leute auf das Thema anzusetzen, sondern mehrere aus der Community. Sowohl bekannte PvPler, als auch bekannte RPler. So könnte man eine Lösung finden, mit der ein Großteil des Server zufrieden ist und nicht nur die RPler oder PvPler. Also ich denke, man sollte versuchen den Server zu einen und nicht ihn noch mehr zu spalten. Zugegeben, ich bin vielleicht nicht ganz unschuldig, jedoch liegt die Schuld nicht nur bei einzelnen Leuten, sondern auch bei Gruppen. Nur weil die Rpler und PvPler es nicht haben können, wenn sich der jeweils Andere gegen die Meinung eines Selbst ausspricht, muss man sich ja nicht gleich die Köpfe einhauen. 

Versucht das Ganze hier mal ohne Voreinstellung zu meiner Person zu lesen. Das würde es vielleicht einfacher machen mal einen halbwegs neutralen Blick auf das Thema und meine Ideen/Punkte zu haben.Mit vielen lieben Grüßen: Tamos

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tamos Havald & Erik sind die Personen die das weiterleiten. Dahinter sitzen wesentlich mehr Leute z.B. Holzkopf und Ich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das man Leute beim farmen tötet und ihren Loot bekommt, wird durch mein Vorschlag ja nicht verhindert. Es wird auch noch immer genug Spieler geben die ihre Rüstung verlieren werden, weil sie sie nicht gebunden haben.

Ich war ja schon in alt Lyria aktiv, bin dann hier in neu Lyria in einer neuen Gruppe gestartet. Alle anderen außer mir waren neu bzw. hatten kaum Erfahrungen mit Lyria. Und ich habe es einfach gut gesehen wie das ein großes Problem ist für die Leute, nachdem sie ein Paar mal die Rüstung, Werkzeug und den Rest im Pvp verloren hatten im Kampf gegen hoch leveliger Spieler und Nehter gestorben waren. War bei denen halt die Luft raus, hatten keinen Bock mehr stundenweise Grant-örbs und Dias zu farmen nur um dann in einen 1 minuten Kampf zu sterben und alles zu verlieren.

Den lvl Vorteil durch das exp farmen, durch die Werte der Waffe und die Skills ist ja vollkommen in Ordnung, da investieren die Pvpler ja viel Zeit. Aber da sollte man doch allen anderen Spielern eine kleine Change geben sich zu wehren. Indem sie die Rüstung wenigstens noch haben, meistens trifft es immer die die sowieso nicht viel haben.

Von mir aus könnte man die kosten der Seelenbindung ja an den gesamt Dukaten Betrag des Spielers koppeln, mit einer Höchstgrenze und Mindestgrenze. Damit es den Reichen Spielern auch noch wenigstens etwas weh tut, so würde es den pvp Spielern auch mehr bringen.

Ich hab das halt so erlebt auf Lyria und finde das einfach Schade um die Spieler und den Server.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde wie immer bei neuen Ideen einfach mal abwarten, bis diese umgesetzt sind, und was daraus wird.

Havald, Erik und manche anderen sind zu uns gekommen, um zu fragen, ob man ihre Idee umsetzen kann. Da wir die nicht schlecht fanden, sollten sie sich mal ein konkreteres System überlegen. Deshalb versteh ich auch nicht, warum man sich nun beschwert, nicht einbezogen zu werden...
Es ist deren Idee gewesen, und wenn man bei anderen mitspielen will, muss man halt diese Leute fragen. So hats meine Mutti immerhin immer gesagt.
Ich bin zwar iwo mit Ansprechpartner für die beiden, aber das heißt nicht, dass das nicht deren Ruhm ist. Deren Idee, also deren Anerkennung.

Desweiteren wird auch mit dieser Idee nicht unbedingt das "Problem" des "ich kille Leute ohne Rüstung" beheben. Meiner Meinung nach gibt es sowieso genug Möglichkeiten sich vor PvP zu schützen. Und wer weder Livemap, Minimap, oder son Curse-Addon namens "Augen" nutzt, muss halt damit leben, dass er mal stirbt.

Aber mehr zum eventuellen neuen Inhalt gibts dann wie immer, wenn wir kurz vor Release sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ryuri_ZeroWenn das so ist. Es kam halt zuvor so an, als wären es wirklich nur die Beiden :) In dem Fall tschuldigung wusst ich ja ned :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DasHyperBeast Welche Ehre, wenn ich fragen darf?

Was ist überhaupt der Sinn eines Angriffs auf einen Spieler, wenn man seine Sachen zurückgibt? Natürlich ist es nur fair, wenn low-Level Spieler gegen high-Level Spieler ihr Zeug zurück bekommen, aber was erreicht der Angreifer dadurch? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb xDaneZ:

@DasHyperBeast Welche Ehre, wenn ich fragen darf?

Was ist überhaupt der Sinn eines Angriffs auf einen Spieler, wenn man seine Sachen zurückgibt? Natürlich ist es nur fair, wenn low-Level Spieler gegen high-Level Spieler ihr Zeug zurück bekommen, aber was erreicht der Angreifer dadurch? 

man hat spaß dadurch also glaub ich 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb DasHyperBeast:

man hat spaß dadurch also glaub ich 

Es gibt auch Leute, die hin gehen, den Spieler töten und dann wieder gehen, das sind Leute mit Ehre, auch wenn die die Sachen mitnehmen. Aus dem einfachen folgendem Grund: der Angreifer ist kein Spielverderber.

Es komm auch vor, dass ein Spieler drei mal getötet wird (was ja oke ist  wegen der 3-Kill Regel) und dann der Angreifer dem Angegriffenen die ganze Zeit in die Sicht springt, damit der Angegriffene den Angreifer aus versehen schlägt und damit der Angreifer den Spieler regelrecht töten kann. Und da merkt man, dass ein PvPler auf nichts anders geht, als auf Provokation und unnötiges Töten von Spielern oder durch das Spielverderben Spaß im Spiel findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es muss sich daran nichts ändern. Es wird immer Leute geben die siech darüber aufregen, da kann man nichts machen. Einfach gekonnt ignorieren und weiter machen...

Stp. Mau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vlt würde es ja das PvP ankurbeln,wenn bei PvP Events eine Chancengleichheit vorhanden wäre.

Wenn ich von Vornherein weiß, dass ich gegen HighLvl keine Chance habe, wieso soll ich mich dann den Löwen zum Fraß vorwerfen?

 

Es gibt doch bestimmt die Möglichkeit bei einem PvP Event  Gruppen für verschiedene Lvl zu machen ( z.b lvl 1-5 , 5-10 ,...) sodass die  Lvlunterschiede nicht so extrem sind. 

Dann würden sich sicherlich mehr mit PvP befassen  und  wenn sie Spaß daran haben, ihre Kampfklasse lvln um dann in höhere Gruppierungen beim Event,etc zu kommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Florilix:

Vlt würde es ja das PvP ankurbeln,wenn bei PvP Events eine Chancengleichheit vorhanden wäre.

Wenn ich von Vornherein weiß, dass ich gegen HighLvl keine Chance habe, wieso soll ich mich dann den Löwen zum Fraß vorwerfen?

 

Es gibt doch bestimmt die Möglichkeit bei einem PvP Event  Gruppen für verschiedene Lvl zu machen ( z.b lvl 1-5 , 5-10 ,...) sodass die  Lvlunterschiede nicht so extrem sind. 

Dann würden sich sicherlich mehr mit PvP befassen  und  wenn sie Spaß daran haben, ihre Kampfklasse lvln um dann in höhere Gruppierungen beim Event,etc zu kommen. 

Das fände ich nicht sehr gut, denn der der levelt soll dann ja auch besser sein. Eickelburg ist z.B. ist ein guter Darkroom, dann liegt es jetzt bei den Mitgliedern (auch ich^^) dort zu leveln. du kannst es ja einfach so machen, dass du ein bisschen Geld sammelst (5k) und dir dann ein Grundstück kauft. Dann kann dich wenn du ein Haus darauf baust, dich niemand angreifen. 

Aber zurck zu den Events:

Wenn ich einen Achtziger Stab bekomme, will ich auch die 80er Skills (heißt nicht nur Skillbar, sondern auch die Skills). Das währe dann auch fair, aber wenn man PvP-Event Gruppen machen würde, währe das ein großer Fehler, wenn man z.B. ans Herbstwind denkt, dann hätte man einfach zu wenig Spieler.

Stp. Mau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie auf Alt-Lyria eine Gruppe von PvP´lern unsere damalige Siedlung angegriffen haben. Es wurde sich in die Häuser verschanzt und die Kenntnis der Siedlung genutzt um die Angreifer abzuwehren. Wenn man sich dann noch im TS gegenseitig abspricht, dann ist das in meinen Augen richtiges PvP.  Angriff und Verteidigung. Wenn der Gegner Lücken oder bauliche Gegebenheiten suchen muss, um an seine "Opfer" zu kommen, ohne natürlich sich mit Erde hochzustacken, oder Löcher in Häuser klopfen (wenn nicht gesichert).

Das öffentliche "auf dem Feld" kloppen ist eher Aggressionsabbau.
Wenn es einigen um den Loot gehen sollte, dann könnte man mit Hilfe eines kleinen Plugins (GraveStoneMod) das Inventar des getöteten in einem Grabstein verschwinden lassen. Diesen kann nur der Spieler öffnen. 
Ich weiß natürlich nicht, ob sich dies auf einem Multiplayer Server installieren ließe.
Sicher würde dass sich mit dem Waffenstaub beißen, aber da könnte man ja noch darüber diskutieren.

PvP Events sind für die Kämpfer eine gern gesehene Abwechslung, die aber eben nur temporär ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb DerMau:

 Aber zurck zu den Events:

Wenn ich einen Achtziger Stab bekomme, will ich auch die 80er Skills (heißt nicht nur Skillbar, sondern auch die Skills). Das währe dann auch fair, aber wenn man PvP-Event Gruppen machen würde, währe das ein großer Fehler, wenn man z.B. ans Herbstwind denkt, dann hätte man einfach zu wenig Spieler.

Stp. Mau

Ich vermute das genaue Gegenteil - Eine Chancengleichheit würde die Events auch für LowLvl aktraktiever machen somit wären mehrere Spieler dabei.

vor 9 Stunden schrieb Florilix:

Es gibt doch bestimmt die Möglichkeit bei einem PvP Event  Gruppen für verschiedene Lvl zu machen ( z.b lvl 1-5 , 5-10 ,...) sodass die  Lvlunterschiede nicht so extrem sind.

 Natürlich kommt es drauf an wie hoch die Lvl Stufen sind. Erhöht man die Lvl gruppen z.B. auf 20 lvl pro Gruppe ( Sprich lvl 1-20, lvl 21- 40, lvl 41 - 60 und so weiter) hätte man 5 verschiedene Gruppen bzw. Events und sicherlich einige neue Spieler erreicht.

 

Zum restlichen Pvp auf Lyria kann ich nur folgendes sagen:

Wenn ihr gekillt werdet seid ihr es selber schuld!

Baut euch unterirdische Farmen ( ja es genügt auch sich sein erstes GS auszuhüllen und Farmen einzubauen) oder achtet genaustens auf die Live - Map.

Savet eurer Inventar öfters und vorallen zieht doch keine Dia - Rüstung zum Farmen an.

Das PvP auf Lyria ist meiner Meinung nach in zwei Gruppen unterteilt. Die Erste welche Spieler für das Inv killt um für sich selbst zu Farmen und wiederrum die zweite Gruppe PvP´ler die Herausforderungen sucht. Ich finde gerade diese Spieler machen diesen Server herausragend.

Stellt euch einfach mal kurz vor es gäbe kein PvP mehr auf der Map. Genau die Oberwelt wäre voll mit den riesigen Farmen zum LvL und jeder würde mit Dia- Rüstung rumlaufen (was ein verbrauch o.O).

 

Also Schlussendlich hoffe ich das am PvP prinzip in Lyria nichts verändert wird und für die Events hoffe ich auf mehr Chancengleichheit ( würde mich ja in der Welt Lyrias auch nicht dem Lvl. 100ter zum fraß aussetzten).

 

Liebe Grüße

Brilix

Share this post


Link to post
Share on other sites

.

Edited by DerMau
Wie kann man das Löschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Yartos:

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie auf Alt-Lyria eine Gruppe von PvP´lern unsere damalige Siedlung angegriffen haben. Es wurde sich in die Häuser verschanzt und die Kenntnis der Siedlung genutzt um die Angreifer abzuwehren. Wenn man sich dann noch im TS gegenseitig abspricht, dann ist das in meinen Augen richtiges PvP.  Angriff und Verteidigung. Wenn der Gegner Lücken oder bauliche Gegebenheiten suchen muss, um an seine "Opfer" zu kommen, ohne natürlich sich mit Erde hochzustacken, oder Löcher in Häuser klopfen (wenn nicht gesichert).

Genau das meinte ich, so haben LowLvl auch eine Chance.

 

vor 3 Stunden schrieb Yartos:

Wenn es einigen um den Loot gehen sollte, dann könnte man mit Hilfe eines kleinen Plugins (GraveStoneMod) das Inventar des getöteten in einem Grabstein verschwinden lassen.

Das währe eine Gute Idee, aber nur wenn jeder den Grabstein öffnen, abbauen könnte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.