Sign in to follow this  
DatHolzkopf

PvP Balancing v2

Recommended Posts

Hier mal par Kommentare meinerseits zum Schattenläufer 

Schattenläufer, 28 Leben, 26 Mana

>Level 35: Rauchbombe
    Dauer: jeweils 7 Sekunden -> jeweils 5 Sekunden
    Reichweite: 8 Blöcke -> 6 Blöcke

>Level 40: Todesblüte
    Sprungweite erhöht

>Level 50: Schuriken 
    Schaden: 3hp pro Pfeil -> 2hp pro Pfeil

>Level 70: Toxischer Hieb 
    Mana: 6 -> 8

 

Fangen wir mit den Shurikens an: Ich finde dass diese garnicht zum Klassenstil passen. Der Schattenläufer basiert darauf, nah am Gegner zu stehen und ihn durch seine Schwertschläge mit Kombination vom Toxischen Hieb ( Stun ) und Schattensiegel ( Damage + Silence ) sowie seiner Ultimate Schaden zuzufügen. Der Shuriken nerf ist absolut berechtigt. Jedoch finde ich es fragwürdig, weshalb dann die Rauchbombe, die eigentlich nichtmal vor den Änderungen relevant war, weil die erstens, garnicht richtig funktionierte und zweitens die wichtigen Debuffs ( Silence ) schon vor dieser Map entfernt worden sind, generft wird. Sprich alles was der Skill Rauchbome vor den neuen Änderungen konnte, war Blindness Effekte zu verteilen. Das war ohnehin schon der schwächste Skill vom Schattenläufer weil der Gegner seine Skills trotzdem benutzen kann und nach Gewöhnung nicht wirklich vom Blindness Effekt beeinflusst wurde. Jetzt sinkt man die Dauer und die Reichweite. Ich finde, dass man den Skill eher Buffen sollte und einen Silence oder Gravitations effekt hinzufügen sollte, wenn man einen guten Anteil (4.5Herzen bei 3 getroffenen Pfeilen, also nun 1.5 weniger) an Schaden durch den Shuriken-Nerf wegnimmt. Dann hat der Schattenläufer wieder ein passendes Konzept, bei dem alle Skills auf Nahkampf basieren. So war das bei der Einführung dieses PvP-Systems übrigens auch. Praktisch wäre er so wie früher. Da muss man dann aber etwas experimentieren, weil der alte Schattenläufer, alle Klassen unter ca.30Herzen oneshotten konnte. So war das früher. Meiner Meinung nach ist der Schattenläufer wenns ums Ranking der Klassen geht relativ weit unten. Im 1v1 ist das eine komische Klasse, weil sie viel Damage im Fernkampf durch die Shurikens gemacht hat ( 4.5hp wenn man alle 3 Shurikens trifft), alle anderen Skills jedoch auf das starke Nahkampf aufgebaut waren. Und in Gruppenfights waren Schattenläufer eher Kanonenfutter und wurden von beiden Seiten im Kampf immer zuerst getargettet. Die Rauchbombe braucht einen weiteren Effekt, damit der Schattenläufer wieder flüssig gespielt werden kann. Sie ist ohnehin in meinen Augen neben Späher einer der schwersten Klassen, die man perfektionieren kann. Und ich denke ich kann das behaupten, da ich die Klasse absolut liebe und immernoch am liebsten Spiele, egal welche Klasse stärker ist. Das war meine erste Klasse auf 100 auf der letzten Map. Die Erfahrung kann ich denke ich mitbringen. Sie bietet irgendwie ein Potential, welche andere Klassen nicht bieten. Sprich wer die Klasse zu 101% ausüben kann, wird belohnt egal gegen wen er spielt. Das ist zurzeit und jetzt auch mit den aktuellen Änderungen nichtmehr der Fall. Egal wie gut du die Klasse spielen kannst, ein Berserker/Wächter/Kleriker/Waldläufer ( nur Beispiele ) macht dich nass. Zu der Todesblüte:  Zu sagen ist, dass die Information garnicht stimmt. Die Sprungweite wurde nicht erhöht. Sie ist so wie sie früher auch war. ( Habe es eben getestet ) Ich finde aber, dass wenn man die Rauchbombe verändert dieser Sprungweite-Buff garnicht nötig ist. Über die Mana am Toxischen Hieb kann ich noch nichts sagen, da so kleine Änderungen erst nach einiger Zeit bemerkbar sind. Deswegen finde ich das auch berechtigt und kann so stehen gelassen werden. 

 

Sorry dass das soviel Text ist aber mir tuts nh bisschen weh, dass die Klasse einfach nochmehr generft wird, obwohl sie meiner Meinung nach schon schwach genug gewesen ist. Andere Ansichten können gerne geteilt werden.

Edited by DatHolzkopf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von mir aus kann der Schattenläufer ruhig noch weiter geschwächt werden. Nur sollte er statt seinem offensiven Potential einfach Leben verlieren. Ich finde es absolut richtig, dass eine Assassinenklasse im offenen Haudrauf den kürzeren zieht. Sie ist nicht ohne Grund sehr beliebt unter dem PvPler-Klientel. Du kommst rein, du gehst raus: Job erledigt. Sollte es heikel werden oder jagst du dein Ziel, bleibst du unsichtbar.

 

 

Edited by Homkey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mir gerne wünschen, dass die Spieler die diese Sachen auch bedacht haben sich mal melden und Stellung nehmen. Damit meine ich die Gruppe die das getestet hat, @DasHyperBeast @ChickenHose @Greeny und weitere. Meinungen zum Lykanthropen und Schattenläufer :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe das wie Homkey, schon alleine aus logischen Gründen, sollte eine Klasse die auf Hinterhalt und "unfaire" Vorteile aufbaut, auch stark auf Taktik angewiesen sein und nicht die Oberhand in offener Konfrontation haben.
Von dem was ich gehört habe von vielen Spielern usw dürfte der Schattenläufer gerne noch ein wenig weiter geschwächt werden. 

Wobei Mmn das Balancing mit den Klassen ein weitaus größeres Problem ist und vielleicht nochmal grundlegend einer Anpassung von Lebenspunkten usw bedarf. Da ist es bei Änderungen an 2 Klassen noch nicht getan. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb DatHolzkopf:

Würde mir gerne wünschen, dass die Spieler die diese Sachen auch bedacht haben sich mal melden und Stellung nehmen. Damit meine ich die Gruppe die das getestet hat, @DasHyperBeast @ChickenHose @Greeny und weitere. Meinungen zum Lykanthropen und Schattenläufer :P

Wär cool wenn es ein öffentliches Statement für alle geben würde. Ohne Informationen was wieso geändert wurde hat man nicht so einen guten Durchblick wie der Think-Tank der dahinter steht und kann nicht kompetent mit diskutieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird kein öffentliches Statement zu allem geben. Es gab Leute die mitgetestet haben und gut ist.

Daraus haben wir die Änderungen gebaut und nun kann man seine Meinung dazu abgeben.
Wir werden nicht zu jeder Änderung eine Meldung geben.

Man sieht doch aber auch schon an Homkeys erstem Kommentar, dass das meistens rein subjektiv ist. Manche Spieler finden dies und das zu stark, andere wieder nicht. Daher machen wir das beste draus für alle und nicht, nur weil manche Einzelnen das geil finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe versucht eine normale Diskusion auf dem Server zu starten. Der liebe @Engarim Axtschlag hat mich darauf hingewiesen, dass das doch lieber in das Forum gehört, weil es dort jeder mitlesen kann und den Global nicht zumüllt. Was nun? Ich will ja keinen schlecht Reden. Alles was ich möchte, ist nh kleines Statement zu einigen Änderungen der Gruppe zu haben. Sie müssten sich ja deutlich intensiver mit den Klassen befasst haben als ich :P

Edited by DatHolzkopf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich rede hier jetzt noch einmal Klartext:

Die Änderungen sind wenig bis gar nicht getestet, weil es Probleme gab. Wir werden also noch weitere Änderungen vornehmen, welche auch ohne Probleme eingeplant waren.
Wir haben es aber zum einen dennoch ausgerollt, weil so mehr Meinungen vorhanden sind und nicht nur eine kleine Gruppe testet.
Und zum anderen, weil es leider schon angekündigt wurde und uns dann ja aufgrund der Probleme auch plötzlich die Testgruppe fehlte.

Und warum gibt es jetzt kein Statement der Änderungsgruppe, was ich denen auch explizit untersagt habe, ist einfach dass die Gruppe an den Problemen mit den Änderungen faktisch keine Schuld hat. Sie haben mit den ihnen verfügbaren Möglichkeiten Vorschläge gemacht, welche dann umgesetzt wurden und nun theoretisch noch in einer Beta sind. Das hätte man wahrscheinlich auch besser kommunizieren sollen. Dazu kann ich mich nur entschuldigen.
Das Problem bei einem Statement wäre nun, dass diese Gruppe sich damit nur noch mehr ins Fadenkreuz rücken würde als sie es ohnehin schon sind. Und du Holzkopf trägst da auch deinen großen Beitrag dazu. Diese Gruppe hat sich viel Arbeit gemacht und es wäre unfair, dass diese sich nun rechtfertigen müssten und den ganzen Hate der momentan generiert wird auf sich nehmen sollten.

Und Holzkopf, sag bitte nicht du würdest das nicht machen wollen, man hat das in den letzten Tagen im globalen Chat bereits von dir gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.