Sandriii

Eine "neue" Kingsquest

Recommended Posts

Liebe Community, Liebes Serverteam, mir ist eine Idee für unsere Kingsquests durch den Kopf geschossen. Da mich damals die Rezepte-Jagd mitgerissen hat, hat sie mich unter anderem auch inspiriert. Wieder ein Sozialexperiment zu bringen, finde ich persönlich nicht verkehrt. Die Community müsste wieder auf Suche gehen. Die Schwierigkeit hierbei ist, dass keine Koordinaten im Chat erscheinen, sondern wir die Landschaften erkunden müssen. (Als Beispiel: es sind 500 "Materialien" auf der kompletten Map gespawnt, die KQ verlangt aber, dass 200 an den "Sammler" abgegeben werden müssen.)

Wie sollen die Spieler wissen, dass sich das gesuchte Material in der Nähe befindet?

Während der Reise, auf die sich ein Spieler begibt, könnte eine Nachricht auf dem Bildschirm erscheinen, dass sich das gesuchte Material in einem umfang von ca 20 Blöcken befindet.

Wieso sollte man die Koordinaten weglassen?

Das Einblenden der Koordinaten im Chat sollte man unterlassen:

- weil viele Spieler sich auf dem Weg zu dem bestimmten Punkt begeben, weswegen sich andere die gerne Helfen möchten nicht mehr trauen, da die Chance abgefangen zu werden nicht gering ist.

-weil Spieler die einen Rang haben, keinen massiven Vorteil durch ihre Teleport-Auswahl  besitzen, da jeder im Endeffekt viel Unterwegs sein muss.

Weitere Vorteile:

-Wir erkunden mal die Landschaft

-Die Teilnahme an der KQ ist zu jeder Uhrzeit möglich, so dass auch Spieler die zum Beispiel auch in "Nachtschichten" arbeiten die Möglichkeit haben mit zu machen.

 

Ich würde mich über ein angemessenes Feedback freuen. Was ist eure Meinung zu meiner Idee? Hinterlasst gerne eine Antwort oder eine Reaktion.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen:

Eure Sandriii

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich eine wirklich gute Idee und auch an vielen Punkten wurde gedacht! Ich bin sehr gespannt wie die anderen es aufnehmen. Allerdings fehlt die Thematik. Hierbei würde ich Vorschlagen das ein "Abenteurer" vllt ein älterer Herr oder sogar eine Dame? So schusselig war und einige Sachen auf dem Weg verloren hat und ob man dann so nett sei, die Sachen zurück zu bringen? Oder wenn man an die Piraten-schiene denkt, könnte man sich vielleicht auch da einiges einfallen lassen.
Eine sehr spannende Sache und bietet neuen Anreiz und mehr Herausforderung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine schlechte Idee, nicht unbedingt performant. Wird im Hinterkopf behalten, aber kann nicht versprechen ob wir es so umsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.