Yartos

Feedback zu Changelog vom 29.07.2020

Recommended Posts

Wow, das war aber eine schnelle Anpassung der Rezepte. Zu zwei Rezepten hätte ich Anmerkungen, auch wenn sie nicht meiner Berufssparte angehören.

  • Sumpfsekret:
    Auf Grund der Änderungen an den Farmlimits und starkem Überfluss an Seetang, hat man sich entschlossen, den Spielervorschlag aufzugreifen.
    • 1 Feder -> 16 Seetangblöcke

Das Rezept wurde verteuert. Der Preis für eine Feder liegt so bie 8-12 Dukaten. Ein Seetangblock etwa bei 2-3 Dukaten. Dies ist eine Erhöhung um 24-36 Dukaten für das Sumpfsekret. Sicher mag das gerechtfertigt sein, aber dennoch ist der Aufwand mit den Seetangblöcken höher. Zuerst müssen sie gebrannt und anschließend zu Blöcken verarbeitet werden, während man die Feder beim schlachten von Hühnern einfacher erhält. Ob das Huhn auch mehr als eine Feder droppen kann, ist mir nicht bekannt.

  • Filz:
    • 9 Honigwaben -> 3 Schleimblöcke
  • Der Versuch, Bienenprodukte in den Wirtschaftslauf mit aufzunehmen, hatte nicht den gewünschten Effekt und wurde nun durch ein anderes, wenig genutzes Item ersetzt.

Mit dem Changelog vom 06.07.2020 haben nun auch endlich die Bienenzüchter ihre Berechtigung erhalten. Mit den Bienenprodukten könnten sie nun endlich wichtige Rohstoffe für ein Rezept anbieten. Einige Spieler haben sich nach der Ankündigung nun auch der Bienenzucht gewidmet. Dies braucht widerum Zeit, um sich am Markt zu etablieren, Nach nur 23 Tagen (3 Wochen) wurde das Rezept wieder geändert. Vielleicht hätte man der Bienenzüchtern einmal die Chance geben müssen, die Ressource Honigwabe "lauffähig" zu machen. Drei Wochen ist ein sehr kleiner Zeitraum, um eine Ware in den Wirtschaftskreislauf zu bringen. Gerade zu Zeiten des Sommers und des Urlaubes.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Bienenzucht möchte ich gerne was sagen. Unzwar :

 

Bienen sind süß und putzig, aber neben der bescheidenen Chance von 3 % einen Baum mit einem Nest drin zu erhalten kenne ich als weg um an die Viecher ran zu kommen nur die M-Box für Lyra oder man spielt bis zum letzten Groschen Glücksspiel bei Alvin.  Alles in allem nicht sehr effektiv.

Hat man dann 2 Biene in einem Bienenstock untergebracht, dann lernt man ganz ganz schnell das die doofen Viecher abhauen nach dem ersten Paaren, sofern mann sie nicht eingebaut hat.

Wenn sie dann schön eingebaut sind lernt man als nächstes das Bienenstöcke abbauen eine echte scheiß Idee ist, denn deine Biene sticht dich, lebt boch 700 Ticks und dann is sie tot.

Hast du nun endlich deine Bienen eingebaut, vermehrt und schön in Bienenstöcken untergebracht kann es losgehen mit dem Warben! .... also in der Theorie... denn dann lernt man das allernervigste an der ganzen Bienenzucht.

-> Bienen fliegen nur bei Tag und bei schönen Wetter! In jeder Nacht und immer wenn es Regnet oder Gewitter ist fliegen die dummen Viecher nicht!

Sodass ich als 100er Bauer schon sagen muss 9 Warben für 1 craft is schon abfuck! Sodass die Änderung schon zu begrüßen ist, allerdings es nun auch schade ist, das die Warben garnicht mehr verwendet werden und nun die Anschaffung der Bienen (und ja es war sehr nervig) völlig umsonst war.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Vorschläge, was man mit Bienen machen kann, ohne das ganze System davon abhängig zu machen, sind wir gerne offen. Danke schonmal für das bisherige Feedback.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Thalizia:

Zur Bienenzucht möchte ich gerne was sagen. Unzwar :

 

Bienen sind süß und putzig, aber neben der bescheidenen Chance von 3 % einen Baum mit einem Nest drin zu erhalten kenne ich als weg um an die Viecher ran zu kommen nur die M-Box für Lyra oder man spielt bis zum letzten Groschen Glücksspiel bei Alvin.  Alles in allem nicht sehr effektiv.

Hat man dann 2 Biene in einem Bienenstock untergebracht, dann lernt man ganz ganz schnell das die doofen Viecher abhauen nach dem ersten Paaren, sofern mann sie nicht eingebaut hat.

Wenn sie dann schön eingebaut sind lernt man als nächstes das Bienenstöcke abbauen eine echte scheiß Idee ist, denn deine Biene sticht dich, lebt boch 700 Ticks und dann is sie tot.

Hast du nun endlich deine Bienen eingebaut, vermehrt und schön in Bienenstöcken untergebracht kann es losgehen mit dem Warben! .... also in der Theorie... denn dann lernt man das allernervigste an der ganzen Bienenzucht.

-> Bienen fliegen nur bei Tag und bei schönen Wetter! In jeder Nacht und immer wenn es Regnet oder Gewitter ist fliegen die dummen Viecher nicht!

Sodass ich als 100er Bauer schon sagen muss 9 Warben für 1 craft is schon abfuck! Sodass die Änderung schon zu begrüßen ist, allerdings es nun auch schade ist, das die Warben garnicht mehr verwendet werden und nun die Anschaffung der Bienen (und ja es war sehr nervig) völlig umsonst war.

 

Also ich fand das man die Bienen einbezieht super und ich hab damit verbracht die Bienenstöcker hochzuziehen. Diese 3% ist wirklich nun ja, nicht wahr, zumindest bei mir. Ich hatte eine recht große Fläche, wo ich einfach Eiche eingepflanzt habe mit vielen Blumen und es sind wirklich viele Bienenstöcker gespawnt, also im gesamten Bereich locker 7 Stück circa.
Gut das mit dem Züchten ist wirklich sehr miserable, das hab ich schnell aufgegeben aber damit die Bienen nicht stechen gibt es auch immer noch das schöne Lagerfeuer :)  Also sehr schlimm an die Waben zu kommen ist es nicht. Daher sehr schade das sie wieder rausgenommen wurden. Ich finde Seetangblöcke auch immer noch besser als Federn, weil ich die dazu benutze um Pfeile zu machen und keine Lust habe bei der aktuellen Lage die auch noch fürs Crafting zu farmen. (und nein dafür wechsel ich nicht extra meine Kampfklasse :P )

Edited by Shinililly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.