tntprof

Kritik an Lyria und wieso ich denke, dass Lyria seinen aktuellen Tiefpunkt verdient hat. (Ein Kommentar von tnt_prof)

Recommended Posts

Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage... aber ich stimme Julian in allen Punkten zu und ich finde das ist ein guter Beitrag der einfach einmal sein muss. Persönlich möchte ich noch einiges hinzufügen, allerdings wird das wie tnt auch schon erwähnt hat ignoriert bzw einfach nicht beachtet, darum möchte ich dafür nicht meine Zeit verschwenden. 

 

Lg ChickenHose | Elias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich stimme Tnt_Prof in einigen dingen zu und finde auch das  dies wirklich gut und Sachlich gehalten wurde.

 

Das Probleme mit der Speiler anzahl muss ich sagen das es immer um die Sommerzeit zum Tiefpunkt kommt wegen Urlaub,Freizeit oder anderer Aktivitäten. Gebe aber zu das es dieses Jahr  etwas mehr ist als sonst die Jahre.

------------------

Ich stimme dir auch in dem Punkt zu das dass Team  Unterbesetz ist oder auch Leute in Unpassenden Rollen sind.

Aus meiner Persönlichen Erfahrung durfte  ich dies im RP und Crafting erleben, nach einer beschwerde über das neune Craftingsystem wurde mir nahegelegt mich im Forum zu beschweren was dazu führte das ich eine Nichtssagende  unsachliche Antwort bekommen hatte die kaum eine frage beantwortet hatte.

-----------------

Was das Rp angeht, wurde nach einer Team Sitzung auf Grund meiner Beschwerde ( wo die Spielleitung den Spielerstädten, ohne Absprache mit den Städten selbst negative  Rpliche strafen auferlegt werden sollten). Nach der Team Sitzung wurde mir dann Nahe gelegt das es zu einer Mis-Kommunikation kam und man Ja in Zukunft mehr Kommunikation Herschen soll, aber die Spieler wenn sie von sowas erfahren sich melden sollen.

Im grunde war ich damit zu frieden, bekam auch noch einen Netten Text von der SL, das man ja jetzt mehr auf die Speiler zugehen würde.

Zu meiner  verständnisslosigkeit ist dies nun gut 2,5 Monaten her und bis dato bin ich 2mal auf die SL zugegangen um  weider mit nichtsagen Worten Abgespeißt zu werden.

-----------------

Was Spieler Projekte angeht, musste ich auch erleben das dass von mir geleitete Tavernen Rp wenig bis kaum angenommen wurde.

Nach meiner Änderung ( Klick )  habe ich ja auch um Kritik gebeten und habe  auch ein Paar dinge mitbekommen dich gut und gerne übernehmen werde.

Auch hat mir ein Teammitglied seine Kritik geäußert, die gut und sachlich war aber auch eher unpassende Momente hatte. mit einer aussage das man nur 2mal bisher daran teilgenommen hat  und sich dann nicht integriert gefühlt hat muss ich sagen : "Jeder ist  seines eigenen Glückes Schmied" .

Ich habe das Tavernen Rp übernommen das dass Team  fast gar nicht  angeboten hatte, sehe mich aber nun nicht in der Pflichte alle Gäste Persönlich zu bespaßen. Auch die Aussage ich solle ja den Wirt spielen, mir schon die Wut hochkommen lässt da ich es selbst als Speiler bin und nicht einsehe, eigentliche Teamler arbeit zu leisten.

 

Naja genug gemeckert, Ich finde deine aussagen sehr gut TnT_prof und ich hoffe es kommt nicht wieder zu einem " Das Problem ist uns bekannt " und in 2 Wochen passiert wieder nichts

gruß Glean

Edited by Gleanwall

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sprichst mir aus der Seele tntprof.

Ich persönlich stelle keine hohen Ansprüche an einen Server damit ich ihn treu bleibe. Mittlerweile schon seit 4 Jahren und ich muss ehrlich sagen die letzten 2 Jahre bin ich mich nur noch am Ärgern, darüber dass Kritik immer abgewimmelt wird und kaum auf Wünsche eingegangen wird. 
Das Grundprinzip bei Lyria passt nur leider reicht das nicht wenn man nicht versucht besser zu werden. 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein."

Und genau aus dem Grund habe ich den Server verlassen und mir eine Alternative gesucht, weil ich nun schon seit 2 Jahren nur noch auf bessere Tage am hoffen bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin ihr lieben ^^,

ich äußere mich ja eher selten im Forum, aber heute hatte ich genug Energie :D

 

1.  

Zitat
vor 8 Stunden schrieb tntprof:

Die Spielerzahl schrumpft von Tag zu Tag

Ein paar Jährchen bin ich nun ja auch schon dabei und dieses Phänomen der geringen Spielerzahlen zum Sommer hin ist normal. Es ist ja auch verständlich das man sich bei schönem Wetter lieber an den See/Strand legt oder was mit Freuden unternimmt als vorm Rechner zu sitzen. Zudem ist es dieses Jahr stärker zu merken durch Corona. Da an vielen Ecken gelockert wird und die Menschen nach Wochen bzw. Monaten sich wieder treffen dürfen, diese Situation nuten natürlich viele.

 

2.

Zitat
vor 8 Stunden schrieb tntprof:

Vorschläge im Forum werden meist abgelehnt mit der Begründung, es sei zuviel Arbeit

Bei diesem Punkt bin ich leider nicht ganz im bilde, weil ich mir nicht alle Vorschläge durchlese und nicht danach schau ob diese Umgesetzt werden. Grundsätzlich kann ich mir gut Vorstellen das bei der Menge an Vorschlägen häufig auch einfach Müll dabei ist, wo es sich einfach nicht lohnt eine lange Erklärung zu schreiben warum es den nicht geht. Da ist es natürlich einfacher zu schreiben das es zuviel Arbeit ist. Zudem muss man sich auch immer des Kosten/Nutzen Faktor anschauen. Viele Vorschläge beziehen sich meist auf kleine Änderungen die für das große ganze am Spielbetrieb nicht von belang sind oder nur eine kleine Spielergruppe betreffen. Daher wird sich der Aufwand bei diesen Arbeiten Zeit technisch nicht lohnen oder nur geringfügig. 

 

3. 

Zitat
vor 8 Stunden schrieb tntprof:

Nunja, wenn man einfach zu wenige Leute im Serverteam hat oder eventuell sogar ungeeignete

Man muss zugeben beim Serverteam wurden die letzten Monate viel durchgemischt. Das ist nicht zwangsläufig schlecht. Was die Team Größe und die Eignung jedes einzelnen angeht, sollten wir uns kein Urteil erlauben. Ich meine wer bestimmt den ob jemand geeignet und ist Team passt? Bzw. was macht einen den zu einem Kompetenten Teil eines Teams? Das dürfte nur das Serverteam selbst wissen, genau wie welchen Umfang es haben sollte. Irgendwo hat sicherlich jeder von ihnen seine Ecken und Kanten, aber solange sie miteinander aus kommen und das Ergebnis in ihren Augen stimmt ist alles gut.  Zudem sollte man nicht vergessen das Sie alle ihre freie Zeit opfern, damit wir etwas Spaß haben.

 

4. 

Zitat
vor 8 Stunden schrieb tntprof:

Man sollte Pay2Win auf Lyria entfernen

Also Pay2Win gibt es meiner Auffassung auf Lyria nicht. Alles was du mit Geld bekommst, kannst du auch durch reines Spielen erlangen. Und ganz ehrlich irgendwie muss der Server sich ja auch finanzieren, ist ja nicht so das der keine Kosten verursacht. Im großen und ganzen Tauscht man nur Geld gegen gesparte Spielzeit und das muss jeder für sich selbst wissen.

 

Das war jetzt nur meine Bescheidene Meinung, einige sehen es bestimmt anders.

Entschuldig eventuelle Rechtschreibfehler (Ich bin auch nur ein Mensch)

Lg Sky :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine schön formulierte Meinung von dir tnt_prof die du uns hier im Forum mitgeteilt hast. Und ich stimme dir größtenteils zu auch wenn es vlt. einige kleinigkeiten gibt über die man sich streiten kann. Aber das kann man ja immer wenn man nach Streit sucht.

Bereits viele Spieler haben deinen Beitrag gesehen und ihre Meinung kundgetan. Ich kann daher nur hoffen, dass es auch eine Stellungsnahme von der Serverleitung dazu geben wird, welche das problem anspricht.

Wir wollen ja nicht das es so untergeht wie die kleine Disskusion unter BeInvincibles Vorschlag (Eine Disskusion die dort zwar definitiv nicht hingehört hat aber nichtsdestotrotz von vielen aus dem Team gesehen wurde), welche einfach ignoriert wurde und nach 2 wochen in vergessenheit geriet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb SkyTime13:

Moin ihr lieben ^^,

ich äußere mich ja eher selten im Forum, aber heute hatte ich genug Energie :D

 

1.  

 

2.

 

3. 

 

4. 

 

Das war jetzt nur meine Bescheidene Meinung, einige sehen es bestimmt anders.

Entschuldig eventuelle Rechtschreibfehler (Ich bin auch nur ein Mensch)

Lg Sky :D

Das ist ja wohl das schlimmste was ich je gesehen habe ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

In vielen Punkten stimme ich dir zu, es ist mittlerweile vieles nicht mehr so schön wie es war...

Von mir noch ein Paar Sachen...

Ob es beim PvP anfängt oder beim Crafting endet oder in weiteren Punkten...

Auch was ich schade fand das der Bergmann so runter gekillt wurde, worauf ich von den verursachern glaube bis heute keine Reaktion bekam... Der Bergmann ist und wird immer irgendwo Cashlastig sein, außer man hebt alles in der Umgebung aus was weit aufwendiger ist und den Gewinn auf fast 0 setzt...

Der weitere Punkt ist die Galerie, es gab früher die Kleine und Große... In der Kleinen konnte man mit Dukaten bezahlen und sie waren kopierbar und die Große, mit Dukaten und Lyra.... Leider finde ich, es wird alles nur noch mit Lyra verbunden, aus dem Verständnis der Server muss bezahlt werden... Aber alles mit 95% über Lyra kaufbar zu machen was Interessant ist, ist einfach leider auch abschreckend, es muss die Wahl bleiben....

Momentan habe ich auch keine Lust mehr auf Lyria, ständig Einschränkungen auf Grundstücken.... Weil es ständig an der Performance hängt und etlichen anderen Sachen, die kein Spaß mehr machen... 

Ich find es leider einfach schade mittlerweile wie es geworden ist...

Edited by KingEvery

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich kann mich dem generellen Konsens in diesem Thread, in anderen Threads, in der Community und nicht zuletzt meiner eigenen Gruppe nur anschließen. Es sind auch manche Sachen dabei die ich eventuell nicht ganz so eng sehe wie andere der Leute die hier geschrieben haben, aber an sich hat tntprof mit seinen Beobachtungen den Nagel auf den Kopf getroffen.

Ob es nun Vorschläge im Forum sind die schlussendlich eledigste Diskussionen um winzige Erleichterungen des Spielgeschehens (z.B. Bauen von schönen Gebäuden, PvP usw.) für die Spieler auslösen und einem das Gefühl geben, dass alles mit Absicht erschwert und verkompliziert wird, oder solche Dinge wie unorganisierte Segmente der Teamarbeit, das Gefühl Vieler, dass an Echtgeld-Elementen stärker gearbeitet wird als am Rest des Servers und das Wirtschaftssystem (habe herausgehört, dass da wohl auch so einiges nicht stimmen soll)- Schlussendlich ist so gut wie für jeden etwas dabei, worüber er meckern kann. Und das nicht aus Böswilligkeit, oder zu hohen Ansprüchen, nein, meistens kommt es daher, dass es sichtbar ist, dass es besser laufen könnte. Dass es früher schon bedeutend besser gelaufen ist, oder die Ideen und Konzepte um es zu verbessern, der Wille der Community es zu ändern da sind, es schlussendlich aber immer irgendwo hängt und einschläft, da es denen die es ändern könnten scheinbar nicht wichtig ist.

Ich kenne doch relativ große Teile der "Stammspielerschaft" mehr oder weniger gut und habe in den letzten Wochen sowohl gehört, als auch gesehen, dass eben diese Leute, die den Server über Jahre hinweg mit Leben gefüllt haben, ihm seinen Charakter gaben, ihn zu einem Teil finanzierten und ihre Freizeit für das schöne gemeinsame Spiel auf ihm hingaben, ganz schlicht und einfach keinen Bock mehr haben. Immer mehr der einstig großen Gruppen sind entweder ganz weg, oder auf eine Minimalbesetzung, den harten Kern, reduziert- Und sogar diese Leute haben oft keine Lust mehr so weiter zu machen wie bisher und dümpeln vor sich hin, hoffen darauf dass es wieder besser wird.

Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, dass auf die Kritik in diesem Thread Teamseitig ausführlich eingegangen wird und man miteinander redet. Dass Entscheidungsstrukturen und Teile des Aufbaus im Team geändert werden und Leute die sich mit der Materie beschäftigt haben Entscheidungen treffen- Unabhängig davon was sie gut finden, sondern nur der Community zugute.

Von den Teamlern die im Moment da sind wird häufig verlangt, dass sie sich um sehr viele Dinge gleichzeitig kümmern: Bauen, Supporten, Events, vielleicht noch RP oder sogar ein wenig Script- Das geht einfach nicht gut über die Zeit. Andere Teamstrukturen im RP/Fantasyserver Sektor bestehen bei einer ähnlichen Communitygröße aus rund 4-10 Mal so vielen Mitarbeitern- Die meistens auch wenig Druck hinter ihrer Arbeit haben, was vernünftig ist, da sie es ja schließlich aus Spaß tun- Unendgeldich, in ihrer Freitzeit und so.

Dass es mit einem viel kleineren Team, mit weniger Spezialisten um einiges schwieriger ist so einen Server am Laufen zu halten und der einzelne viiiel mehr tun muss und viel stärker eingespannt wird erklärt sich denke ich von selbst.

Zusammengefasst: Mehr Kommunikation, gerade mit der Stammspielerschaft, mehr Offenheit neuen Ideen gegenüber, Anwerben von wirklichen Spezialisten ins Team und Aufstocken der Reihen, wobei meiner Meinung nach auch nicht unbedingt nur danach geschaut werden sollte, mit wem man sich gut versteht, sondern wer den Server nach vorn bringen kann. Kommunikation. Das ist wichtig. Ansonsten sehe ich für den qualitativen Aspekt, der nun Mal stark an die Stammspielerschaft und die alteingesessenen Gruppen und Einzelspieler gebunden ist, dieses Projektes hier wirklich schwarz und man kann einen Freebuildserver daraus machen.

Edit: Zudem finde ich die Sache mit Instagram ganz schön, allerdings find ich weniger schön, dass die Leute deren Bauwerke genutzt werden nicht in den Posts Erwähnung finden- Das sollte drinnen sein, ansonsten wirkt das wie Likes auf die Nacken anderer- Aber das nur am Rande

Noch isses nicht zu spät- Glaub ich.

 

LG Lizard

 

Edited by Lizard

Share this post


Link to post
Share on other sites

  

Hallo tnt_prof,

zunächst einmal vielen Dank für deinen ausführlichen, kritischen Beitrag bzw. Kommentar. Gerne möchte ich auf einige deiner Punkte im Folgenden eingehen. Dabei handelt es sich um meine eigene persönliche Meinung.

 

Zitat

Diese Monopolstellung des Server sollte doch zur Vermutung führen, dass der Server sich um seine Spieler kümmert und auf Kritik sowie Vorschläge seiner Spieler eingeht. Wenn man einen Server hat, der nunmal die Monopolstellung hat, sollte man eben gerade deshalb daran arbeiten, diese zu erhalten. Dazu gehört auch das Eingehen auf Kritik und die stetige Verbesserung des Spielerlebnis. 

Ich denke nicht, dass wir in irgendeiner Form eine Monopolstellung haben. Im Gegenteil, wir sind ein sehr spezialisierter Server, aber nicht der Einzige in diesem Genre. Ich finde wir sind definitiv kritikfähig (offensichtlich, sonst würde dein Beitrag unbeantwortet bleiben oder gar - wie oft in anderen Spieleforen leider üblich - direkt gelöscht werden.).

Auf Vorschläge und Kritik gehen wir ein, sonst wäre bis dato kein einziger Spielervorschlag umgesetzt. Erst in letzter Zeit umgesetzt wurden Änderungen aufgrund von Spielervorschlägen im Bereich Klassenbalancing , Despawnrate von Items, Änderungen am Worldborder, Anpassungen Craftingrezepte usw.

Allerdings, und da bin ich bei dir, sollten wir versuchen Spielervorschläge schneller zu kommentieren. Dass nicht alle Vorschläge umgesetzt werden können, ist - so denke ich - logisch. Wichtig - und das ist auf unserer "Zu verbessern-Liste" ist die Kommunikation mit den Spielern inbesondere was Spielervorschläge und entsprechende Kommentare unsererseits dazu angeht. Welcher Lösungsansatz uns hierzu eingefallen ist, könnt ihr in Kürze in einem gesonderten Beitrag lesen.

 

Zitat

Nunja, wenn man einfach zu wenige Leute im Serverteam hat oder eventuell sogar ungeeignete, kommt es genau zu diesen Problemen. Wenn die Serverstruktur nunmal lückenhaft ist, ist der Server an sich auch lückenhaft. Ein klares Indiz dafür ist beispielsweise, dass bis vor kurzem nur ein Developer aktiv am Server gearbeitet hat, obwohl aktiv kann man das leider eben nicht nennen. Wie soll einen einzige Person sich um einen so relativ großen Server kümmern? Wer arbeitet an den bereits vorhandenen Plugins, wenn neue dazu gezogen werden oder sich um neue Sachen gekümmert wird?

Dass Antworten auf Beiträge im Vorschlagsforum oft nur sehr zeitverzögert kommen, ist sicherlich ein Versäumnis unsererseits und betrifft die Organisation in diesem Bereich der Spielerkommunikation. Hier haben wir uns in einer Sondersitzung Gedanken gemacht, wie man dies verbessern kann.

Und es stimmt, dass wir nicht für jeden Bereich mehrere Experten im Team haben, die aushelfen könnten, wenn einer der Teamler ausfällt oder aus zeitlichen Gründen mehr oder weniger verhindert ist. In vielen Bereichen sollten wir in der Lage sein eine "Doppelbesetzung" aufstellen zu können, doch selbst dann kann niemand verhindern, dass immer und jederzeit jemand da ist, der einen best. Aufgabenbereich übernimmt. Lyria ist für die meisten hier ein Hobby = Freizeit. Wir haben auch kein Entwicklerteam, das 24/7 an Fixes, Änderungen, neuen Features arbeiten kann.

Wir sind übrigens immer auf der Suche nach guten Leuten, die ins Team passen und aktiv mitwirken. Das trifft jedoch leider nicht auf jeden zu, der sich bewirbt.

 

Zitat

Wieso werden die Aufgabenbereiche nicht klar definiert und mit Updates oder Update Ideen öffentlich umgegangen und nach Feedback gefragt?

Wir fragen immer mal wieder nach Vorschlägen und Feedback zu diversen Dingen, kürzlich z.b. zu euren Lieblingsrrewards. Es macht aber nicht bei jeder Thematik Sinn, eine Umfrage zu starten, da manche Features z.b. technisch bedingt gar nicht anders umsetzbar sind oder uns vorgeworfen wird, wir hätten nur Teile umgesetzt, oder es würde zu lange dauern. Oft stehen wir kurz vor der Fertigstellung von etwas und bemerken dann bei Tests, dass die Änderung performancetechnisch nicht vertretbar ist und müssen ein komplettes Update wieder einstampfen. Auch hierfür kassierten wir in Vergangenheit direkt harsche Kritik. Insofern denke ich, sind wir einfach vorsichtiger geworden was Ankündigungen und öffentliche Umfragen zu einigen Features angeht. An sich aber ein guter Punkt von dir und ich sehe auch hier Verbesserungspotenzial unsererseits.   

 

Zitat

Wenn nun aber Updates rauskommen, sind die Patchnotes lückenhaft und das Wiki nicht mal ansatzweise vollständig.

Vielleicht wurde mal ein Patchnote Eintrag vergessen, wenn du dir aber mal das Changelog Forum anschaust, findest du eine fast lückenlose Dokumentation der Änderungen am Server. Die Wiki enthält viele Informationen, aber auf gar keinen Fall ALLE. Sie werden nach und nach eingepflegt, natürlich bleibt auch mal was liegen, wird vergessen etc., du hast jedoch immer die Möglichkeit im Support Channel nachzufragen, wenn du etwas nicht weißt.    

 

Zitat

Und dieser Inhalt der Updates? Mittlerweile wird mehr rausgenommen als hinzugefügt. Das beste Beispiel, der Manatrank. Und wenn man es als Spieler satt hat und die Dinge selbst in die Hand nimmt, beispielsweise beim Balancing der Klassen, bekommt man nichtmal die Werte der Klassen gestellt und muss diese mühselig selbst herausfinden. Und nachdem man dass dann endlich geschafft hat, kommt nur die Hälfte durch und dadurch entsteht ein noch ungleiches System. Was hat es nun gebraucht, der riesig große Zeitaufwand? Nicht, also wieso sollte man weiterhin noch Zeit in diesen Server stecken?

 

Vorab einmal: sinnvoll designte, aber nicht fehlerfrei funktionierende Elemente aus einem Spiel zu entfernen, sollte man schon differenziert betrachten. Dein Beispiel fällt unter die Kategorie: Die Manatränke sind nach einem Denkanstoß aus der Spielerschaft nochmal überdacht worden, was zu der Erkenntnis führte, dass sie die Basis für (zukünftiges) Balancing der Kampfklassen in Hinsicht auf Manakosten komplett untergruben. Entsprechend wurden sie in ihrem aktuellen Zustand erstmal aus dem Spiel entfernt. Solange der Exploit mit dem schnellen Trinken existiert, werden sie vorerst auch nicht zurückkehren.

Das Klassenbalancing war ein Versuch, der zweifelsfrei nicht so gut geklappt hat wie erwartet. Nicht weil das Balancing an sich nicht perfekt ist (das wird es niemals sein, auch in keinem anderen Spiel), sondern weil auch hier Ansprüche, Wünsche und Limitationen beider Seiten nicht gut kommuniziert wurden. Aus Fehlern lernt man und entspechend wurden Vorgehensweisen besprochen, um es beim nächsten mal besser zu machen.

 

Zitat

Auch die komprimierten Rezepte sind in jeder hinsicht ein Vorteil gegenüber Spielern, die eben kein Geld in den Server stecken. Wieso haben Spieler mehrer, spielverändernde Vorteile, wenn sie Geld in den Server stecken? Wieso muss man 30 Minuten warten, nur weil man keine 10 Euro MONATLICH in den Server stecken will?

Ich akzeptiere deine Meinung zu den Lyra Features. Letztlich bist du nicht gezwungen, einen Lyra Deal zu erwerben oder Geld zu investieren, wenn dir das Konzept nicht gefällt, so verhält es sich mit allen Dingen im Leben. Kein Mensch würde auf die Idee kommen, monatlich Geld für ein MMO zu bezahlen, auf das er eigentlich keine Lust hat oder mit dessen Konzept er nicht zufrieden ist. Niemand würde ein Netflix Abo abschließen, wenn er gar keine Lust auf werbefreie Serien und Unterhaltung hat und lieber Bücher liest.


 

Zitat

Das sind nur einige Probleme, die der Server aktuell hat. Natürlich gibt es auch positive Aspekte, aber diese führen aktuell nicht zur Verbesserung des Problemes, weswegen ich diese absichtlich nicht aufgeführt habe. 
Was könnte man nun eben ändern, dass genau diese Probleme nicht mehr auftreten. Naja, so schwer ist das nicht. Man sollte auf seine Community eingehen und sich gerade eben mit dieser über zukünftige Updates austauschen. Denn diese Updates betreffen eben die Spieler.

Wir sind schon immer auf die Community eingegangen und dennoch sehe ich hier die Chance, unsere Kommunikation noch weiter zu verbessern. Ich glaube nicht dass es dir darum geht, dass wir Updates austauschen, denn das tun wir ja bereits mit unseren Changelogs. Ich schätze es geht dir um eine bessere Kommunikation im Bereich der Spielervorschläge, wie du es eingangs beschrieben hast. Und hier, wie oben erwähnt, möchten wir die Kritik gerne annehmen und die Kommunikation mit der Community verbessern, was u.a. kürzere Reaktionszeiten auf Spielervorschläge beinhaltet. 

 

Zitat

Man sollte Pay2Win auf Lyria entfernen und eben nur so etwas wie die Mystery Boxen da lassen. Ebenso sollte man sich besser mit dem SkillAPI Plugin auseinandersetzen und eben nicht nur an der Spitze des Eisberges kratzen.
Naja, dass ist aber nur Kritik meinerseits, aber man könnte auch einfach beim alten System bleiben, denn so wie Tirant immer sagt ,,Never change a running system"

Aus meiner Sicht gibt es kein Pay2Win auf Lyria. Pay2Win bedeutet für mich, dass du z.b. mit Fly-Rechten durch die Gegend düsen kannst, besonders starke Waffen besitzt oder direkt beim Login ins Forum auf einer Donation-Webseite landest wo du monatliche Abos abschließen kannst. Wenn für dich ein "Pay2Win-Prinzip" auf Lyria existiert und du dieses Konzept nicht gut findest, bist du definitiv nicht gezwungen dich daran zu beteiligen, es zu unterstützen oder Geld zu investieren. Ich würde mir auch keinen Premiumzugang bei einem MMO leisten, wenn ich das Konzept dahinter nicht gut finde.

Ich danke dir jedenfalls für deine Kritik und hoffe ich konnte dir meine Sichtweise schildern.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag erstmal! Zunächst muss ich einfach mal sagen: Vielen Dank tnt_prof! Danke dass du dich traust, diese starke Kritik hier zu vermerken. 

 

Da ich in letzter Zeit nicht (aktiv) auf dem Server gespielt habe, kann ich mich mit meinem Schreiben nicht ganz auf deine Punkte beziehen, nehme aber trotzdem Stellung zu diesem Thema, da ich diesen Verlust der Spieleranzahl und deine oben aufgelisteten Punkte schon seit längerem verfolge und gut nachvollziehe.

"Und die Situation ist kritisch."

Doch ich bin auch nur jemand, der froh darüber ist, dass es solche Server wie Lyria gibt. Und deshalb denke ich, dass es (nun) an der Zeit ist, etwas zu verändern.

Und wir Spieler können nichts verändern, dass ist einfach so.

Und deshalb meine Bitte ans Serverteam: Unternehmt bitte etwas. Sucht nach Lösungen oder Kompromissen, damit es den Server weiterhin gibt. Denn tnt_prof redet hier (sichtbar an den Likes) für (fast) die gesamte Community. Es ist jetzt Zeit für eine Veränderung. 

Ich schreibe dass hier nur, weil ich nochmal Klarheit reinbringen möchte. Ich war auch schon seit "Alt-Lyria" dabei und weiß, wie es früher mal war. "Da gab's nicht nur Eickelburg. Da gab's auch noch andere."

 

Und bitte löscht den ganzen Beitrag hier nicht, denn das hier, ist der Wunsch eurer gesamten Community.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,
Ich Hab mir den ganzen Beitrag aufgefallen und mir ist eine kleine Unstimmigkeit In der Argumentation aufgefallen

vor 2 Stunden schrieb screamfine:

Aus meiner Sicht gibt es kein Pay2Win auf Lyria. Pay2Win bedeutet für mich, dass du z.b. mit Fly-Rechten durch die Gegend düsen kannst, besonders starke Waffen besitzt oder direkt beim Login ins Forum auf einer Donation-Webseite landest wo du monatliche Abos abschließen kannst.


Erstens:

Was ist der Vorteil an Fly rechten? Man Kommt Überall sehr schnell Hin

Wodurch kommt man auch überall sehr schnell hin ? Mehr Home Punkte, Keine TP Cooldowns...


Zweitens:
Wenn Ich mich richtig erinnere kommt im Chat alle 20 Min oder so eine nachricht wo man daraufklicken kann zum Donaten... Und am Spawn steht ein Villager der Mystery boxen verkauft gegen Lyra

 

 

Achja und alle die Sich über mich aufregen möchten Weil ich Sowas kritisiere.... Ich bin KatzTatz Deal With It
--Text entfernt - die Moderation --
(Ich schreibe das übrigens nicht grundlos...)
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb screamfine:

Ich denke nicht, dass wir in irgendeiner Form eine Monopolstellung haben. Im Gegenteil, wir sind ein sehr spezialisierter Server, aber nicht der Einzige in diesem Genre.
 

Und ob ihr mit diesem Server eine Monopolstellung habt. Bzw. hattet. Wenn ich die letzten Jahre so in die Serverlisten geschaut habe, gab es kaum einen deutschen Mittelalter RPG Server der zu Hochzeiten auch nur die Hälfte der Spieler erreichen konnte. Wer also auf einem wirklich großen Server spielen wollte hat lange nur diese Wahl gehabt.

 

 

vor 2 Stunden schrieb screamfine:

 Aus meiner Sicht gibt es kein Pay2Win auf Lyria. Pay2Win bedeutet für mich, dass du z.b. mit Fly-Rechten durch die Gegend düsen kannst, besonders starke Waffen besitzt oder direkt beim Login ins Forum auf einer Donation-Webseite landest wo du monatliche Abos abschließen kannst. Wenn für dich ein "Pay2Win-Prinzip" auf Lyria existiert und du dieses Konzept nicht gut findest, bist du definitiv nicht gezwungen dich daran zu beteiligen, es zu unterstützen oder Geld zu investieren. Ich würde mir auch keinen Premiumzugang bei einem MMO leisten, wenn ich das Konzept dahinter nicht gut finde.

Schön, dass einem Geld hier keine Fly-Rechte bringt. Wer brauch die schon wenn man sich zwischen 4 Homes und sämtlichen anderen Portpunkten auf der Map die ganze Zeit frei hin und her porten kann, wärend normale Spieler schon Probleme haben sich zum Spawn und wieder nach Hause zu porten, wenn nicht zufällig noch ein Portpunkt in der Nähe ist. (Mit dem normalen Portsystem hab ich kein Problem, nur damit, dass es mit Geld quasi ausgehebelt wird)

Außerdem ist der Begriff Spende eh schon Fragwürdig, da hier eindeutig Dinge gekauft werden, was mit Spenden höchstens Umgangssprachlich etwas zu tun hat.

Ich habe auch schon das ein oder andere Mal einen Rang gekauft, aber nur weil ich nicht eingeschränkt sein wollte und sehr aktiv gespielt habe. Außerdem hatte ich auch kein Problem damit den Server mit etwas Geld zu unterstützen.
Die Vorteile waren für mich zu Spielentscheidend um darauf zu verzichten, obwohl mir das System nicht im geringsten gefällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb KatzTatz:

Hallo,
Ich Hab mir den ganzen Beitrag aufgefallen und mir ist eine kleine Unstimmigkeit In der Argumentation aufgefallen


Erstens:

Was ist der Vorteil an Fly rechten? Man Kommt Überall sehr schnell Hin

Wodurch kommt man auch überall sehr schnell hin ? Mehr Home Punkte, Keine TP Cooldowns...


Zweitens:
Wenn Ich mich richtig erinnere kommt im Chat alle 20 Min oder so eine nachricht wo man daraufklicken kann zum Donaten... Und am Spawn steht ein Villager der Mystery boxen verkauft gegen Lyra

 

 

Achja und alle die Sich über mich aufregen möchten Weil ich Sowas kritisiere.... Ich bin KatzTatz Deal With It
(Desweiteren Könnt ihr mich gerne anschreiben Wenn ihr mich beleidigen möchte damit ich euch ignorieren kann)
Discord: KatzTatz#0558
(Ich schreibe das übrigens nicht grundlos...)
 

Hallo KatzTatz,

das ist keine Unstimmigkeit, das ist eine Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Screamfine, 

So meinte ich das eigtl nicht.

vor 1 Minute schrieb screamfine:

Hallo KatzTatz,

das ist keine Unstimmigkeit, das ist eine Meinung.

Und zwar widersprichst du dir bei deiner Meinung selbst.. Das ist die unstimmigkeit

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb GamerDarkYT:

Guten Tag erstmal! Zunächst muss ich einfach mal sagen: Vielen Dank tnt_prof! Danke dass du dich traust, diese starke Kritik hier zu vermerken. 

 

Da ich in letzter Zeit nicht (aktiv) auf dem Server gespielt habe, kann ich mich mit meinem Schreiben nicht ganz auf deine Punkte beziehen, nehme aber trotzdem Stellung zu diesem Thema, da ich diesen Verlust der Spieleranzahl und deine oben aufgelisteten Punkte schon seit längerem verfolge und gut nachvollziehe.

"Und die Situation ist kritisch."

Doch ich bin auch nur jemand, der froh darüber ist, dass es solche Server wie Lyria gibt. Und deshalb denke ich, dass es (nun) an der Zeit ist, etwas zu verändern.

Und wir Spieler können nichts verändern, dass ist einfach so.

Und deshalb meine Bitte ans Serverteam: Unternehmt bitte etwas. Sucht nach Lösungen oder Kompromissen, damit es den Server weiterhin gibt. Denn tnt_prof redet hier (sichtbar an den Likes) für (fast) die gesamte Community. Es ist jetzt Zeit für eine Veränderung. 

Ich schreibe dass hier nur, weil ich nochmal Klarheit reinbringen möchte. Ich war auch schon seit "Alt-Lyria" dabei und weiß, wie es früher mal war. "Da gab's nicht nur Eickelburg. Da gab's auch noch andere."

 

Und bitte löscht den ganzen Beitrag hier nicht, denn das hier, ist der Wunsch eurer gesamten Community.

Danke für deine Meinung @GamerDarkYT

Erstmal: wieso sollten wir deinen Beitrag denn löschen?! Das macht keinen Sinn, also keine Angst :-)

In einem Punkt stimme ich dir aber nicht zu:

Zitat

Und wir Spieler können nichts verändern, dass ist einfach so.

  Dieser Gedanke ist schlichtweg falsch. Nehmen wir hier als Beispiel mal das Thema RP. Natürlich kann sich ein engagierter Teamler ein tolles Projekt fürs RP ausdenken, aber genauso gut kann das von den Spielern her kommen. Natürlich, in einigen Dingen hast du wiederum recht: technische Aspekte kann ein Spieler nicht verändern, das muss dann ein Entwickler etc. tun.

Zitat

Und deshalb meine Bitte ans Serverteam: Unternehmt bitte etwas. Sucht nach Lösungen oder Kompromissen, damit es den Server weiterhin gibt. Denn tnt_prof redet hier (sichtbar an den Likes) für (fast) die gesamte Community. Es ist jetzt Zeit für eine Veränderung. 

Da bin ich auch bei dir. Wir müssen gemeinsam überlegen, welche Möglichkeiten es gibt. Dafür existieren z.b. unsere Teambesprechungen (die auch nebenbei bemerkt heute abend wieder stattfindet). Konstruktive Kritik ist bei uns stets willkommen. Was uns jedoch nichts bringt sind Beiträge wie "Das hier ist doof, und das und das und das" :-) Wer meckert muss auch entsprechende Vorschläge liefern. Und diese sichten und bewerten wir dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisweilen war dies ein sachlich interessanter Thread, aber es geht schon wieder langsam in eine Richtung, die nicht zielführend ist. Insofern werden wir nun nicht-konstruktive Beiträge entfernen, wenn wir der Meinung sind, dass diese keinen sinnvollen Ansatz zur Verbesserung der angesprochenen Themen bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb screamfine:

Danke für deine Meinung @GamerDarkYT

Erstmal: wieso sollten wir deinen Beitrag denn löschen?! Das macht keinen Sinn, also keine Angst :-)

In einem Punkt stimme ich dir aber nicht zu:

  Dieser Gedanke ist schlichtweg falsch. Nehmen wir hier als Beispiel mal das Thema RP. Natürlich kann sich ein engagierter Teamler ein tolles Projekt fürs RP ausdenken, aber genauso gut kann das von den Spielern her kommen. Natürlich, in einigen Dingen hast du wiederum recht: technische Aspekte kann ein Spieler nicht verändern, das muss dann ein Entwickler etc. tun.

Da bin ich auch bei dir. Wir müssen gemeinsam überlegen, welche Möglichkeiten es gibt. Dafür existieren z.b. unsere Teambesprechungen (die auch nebenbei bemerkt heute abend wieder stattfindet). Konstruktive Kritik ist bei uns stets willkommen. Was uns jedoch nichts bringt sind Beiträge wie "Das hier ist doof, und das und das und das" :-) Wer meckert muss auch entsprechende Vorschläge liefern. Und diese sichten und bewerten wir dann.

Lieber screamfine,

deine Argumentationen sind absolut schlüssig und doch nur eine Seite der gleichen Medaille. Dir sollte allerdings bewusst sein, dass du wie alle anderen Spieler auch hier nur deine eigene Sichtweise vertrittst und gleichzeitig eine Verantwortung für einen Server inne hast, der mehrere hundert Spieler mitbringt, welche regelmäßig kommen und gehen. Wie kannst du nun also das Rrichtige tun? Was ist das Richtige? Was ist die Wahrheit? Nun das kann keiner genau sagen. Jeder von uns hat seinen eigenen subjektiven Blick auf Dinge wie sie sind, sein könnten und sein werden. Die Mehrheit hat nicht immer recht und doch ist Sie es auf der ein System wächst. In der Folge leben wir heute in einer Demokratie, welche sich darauf beruft. Wir befinden uns hier natürlich in keinem Staat und bestimmt in keiner Demokratie. Die politische Macht obliegt dir. Falls du ein Interesse hast das System Lyria zu erhalten, solltest du dringend darüber nachdenken wie du es erhalten kannst. Lyria ist ein Produkt. Jeden Tag in der Konkurrenz mit anderen Produkten der Unterhaltungsbranche und doch eben mehr, weil sich hier Menschen miteinander verbinden können. Sollte alles so bleiben wie es ist ,wird dieses Produkt unprofitabel werden, Verluste schreiben und dann vom Markt verdrängt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Homkey:

Lieber screamfine,

deine Argumentationen sind absolut schlüssig und doch nur eine Seite der gleichen Medaille. Dir sollte allerdings bewusst sein, dass du wie alle anderen Spieler auch hier nur deine eigene Sichtweise vertrittst und gleichzeitig eine Verantwortung für einen Server inne hast, der mehrere hundert Spieler mitbringt, welche regelmäßig kommen und gehen. Wie kannst du nun also das Rrichtige tun? Was ist das Richtige? Was ist die Wahrheit? Nun das kann keiner genau sagen. Jeder von uns hat seinen eigenen subjektiven Blick auf Dinge wie sie sind, sein könnten und sein werden. Die Mehrheit hat nicht immer recht und doch ist Sie es auf der ein System wächst. In der Folge leben wir heute in einer Demokratie, welche sich darauf beruft. Wir befinden uns hier natürlich in keinem Staat und bestimmt in keiner Demokratie. Die politische Macht obliegt dir. Falls du ein Interesse hast das System Lyria zu erhalten, solltest du dringend darüber nachdenken wie du es erhalten kannst. Lyria ist ein Produkt. Jeden Tag in der Konkurrenz mit anderen Produkten der Unterhaltungsbranche und doch eben mehr, weil sich hier Menschen miteinander verbinden können. Sollte alles so bleiben wie es ist ,wird dieses Produkt unprofitabel werden, Verluste schreiben und dann vom Markt verdrängt. 

Dass wir darüber nachdenken, hatte ich ja schon erwähnt. Ich kann nicht erkennen, was konkret dein Vorschlag wäre?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Der Beitrag ist ein Appell an dich die Situation ernst zu nehmen. Bei mir ensteht nicht der Eindruck als hättest du ein Verständnis für die Dinge, die in vielen Spielern vorgehen, was natürlich kein Wunder ist. Ich meine wann hast du zuletzt eine längere Zeit normal auf Lyria gespielt und dich einer Gruppe angeschlossen, um zu verstehen wie es sich anfühlt ein normaler Spieler auf Lyria zu sein? Und auch dann müsstest du es im Geheimen tun, damit du ein offene Kommunikation erreichst. Titel verändern viel. Ich weiß noch wie nett auf ein mal alle zu mir waren, als ich eine Zeit lang den Titel Supporter trug. Lass dich nicht von all den lieben Chatnachrichten blenden, die du auf dem Server bekommst.

Edited by Homkey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich will mich jetzt doch mal einmischen, da die Beiträge ja anscheinend nicht ignoriert sonder -noch schlimmer- abgelehnt werden und Scream gerade versucht den Rest des Servers zu retten.

 

Ich muss glaub nichts dazu sagen... Bei so einem Thema sollte man keine Beiträge löschen, die Kritik beinhalten: 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zensur-lol.PNG

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

zensur_weg_.PNG

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Scream du sagtest ihr geht auf Spielervorschläge ein richtig? Wieso kam dann seit Göttersang kein vernünftiger Kontent obwohl so viel im Forum steht und sich auch viele Spieler melden und den Server verbessern wollen? Es ist seit 2 Jahren nichts mehr neues dazu gekommen außer eine Event Welt bei der der Spawn eine nichteinmal Vollständig kopierte Herbstwind-Burg ist (es fehlten Turmwände etc). 

 

Aus meiner Sicht kümmert sich das Team überhaupt nicht um den Server. Keine Updates keine Changelogs nichts.

(evtl mal eine neue Pose für nen Rüsstungsständer. ---- niceee neuer Kontent---- oder man bekommt für das was man so oder so macht mehr Geld.)

 

 

Manch einer kann sich sicher an den Balance erinner (Unser Statement falls es jemand nicht kennt) und dort hat man gesehen wie wenig sich das Team um den Server kümmert. Wir wurden danach sogar von Tirant angeschrieben, ob wir noch ein 2. Mal Balancen wollen da ja alles "bisschen" schief gelaufen ist. Hier ein Screen: 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Balance_v2.PNGMan achte auf das ein oder andere Datum c:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Doch was ein Wunder wir wurden angeschrieben doch dann wurden wir erneut ignoriert und den Termin den wir dem Team gegeben haben ist weder Akzeptiert noch Abgelehnt worden. Als der Termin dann vorüber war hatten wir auch keine Lust mehr und haben das Thema abgeschlossen, wenn das Team das PvP System am Server so lassen möchte oder einfach zu faul ist etwas zu machen dann möge das so sein c: 

Aber ich schweife etwas ab. Ich kann eigentlich nichtmehr viel neues schreiben da schon wirklich viel in den Nachrichten über mir steht dem ich großteils nur zustimmen kann. (Nur die Beiträge von Spielerseite. Dem Team stimme ich da nicht zu) 

 

Scream, Lyria ist ein echt toller Server kein Zweifel, doch man hat keine Lust drauf zu Spielen wenn das Team und auch die Leitung so Vorschlagresistent, stur und Kritikunfähig ist. Ihr könnt den Beitrag ja löschen weil ihr "die Macht" dazu habt doch das würde den Beitrag noch mehr untermauern.

 

 

Lg ChickenHose | Elias 

Edited by ChickenHose

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mal einen bug report geschrieben und er wurde nicht beantwortet und einf geschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmhm, also nun werde ich mich auch mal zu dem Thema äußern. Wie es ankommt ist mir egal, aber das ist meine Meinung und meine Sichtweise.
Vielleicht mag dieser Thread seine Berechtigung haben, ich allerdings finde es nicht. Denn ich versuche alles was damit zu tun hat mal abzuarbeiten.

 

1. Schauen wir uns doch ein paar Seiten mal genauer an. Es gibt einige Spielergruppen die sowieso bewusst hier auf dem Server Unruhe stiften wollen, sei es im RP, im Forum auf dem TS oder anderweitig. Das ist ein sehr großer Störfaktor und zieht ziemlich viele Spieler runter aber nicht nur das. Dagegen wird leider nicht viel unternommen, eher denke ich geduldet und ignoriert. Ob das gut ist? Weiß man nicht. Vielleicht steckt auch mehr dahinter als man ahnt.

Desweiteren unabhängig davon sind die meisten Spieler gar nicht transparent und sehen nur sich selbst um Vordergrund, nämlich: ICH ICH ICH und wie kriege ich meine Sachen durchgesetzt. Der Spieler glaubt hierbei nie daran, selbst Fehler zu begehen, sondern sieht nur das ( und jetzt überspitzt geschrieben) Team die Schuld alleine trägt.
Als Beispiel: Spielergruppe A, hat ein Farmingprojekt, kann aber nicht gut Sachen Farmen ( sei es aus Privaten Gründen+ Lust und Zeit oder was auch immer) oder es geht ihnen nicht schnell genug, da keine Geduld vorhanden ist und wer bekommt die Schuld dann? Nicht der Spieler nein, denn das kann ja nicht sein. Sondern das Team. Es muss ja wohl am Konzept liegen, warum sollte es auch am Spieler liegen, der ist ja nicht faul oder macht andere Dinge? Schämt euch. Was kann das Team dafür, wenn ihr einfach stinke faul seit zu Farmen oder Geduld zu haben.
Was Herrgott nochmal kann das Team dafür, das die Spieler ihre Lust verlieren?

Ja richtig, nämlich nichts. Aber warum verlieren die Spieler ihre Lust? Ja richtig, aus bescheuerten Gründen und ja ich schiebe es gerne auf die jüngeren. Da ich es sehr sehr sehr oft erlebt habe das diese keine Langzeitmotivation besitzen (außer natürlich paar ausnahmen). Und dies wird dann an andere Spieler weiter getragen, insbesondere dann, wenn man mit Freunden spielt oder mit einer Gruppe die sich wirklich gut versteht, die dann dadurch da die Personen "leider" fehlen auch ihre Lust verliert, und auch das wird dann weiter getragen, im Forum, TS oder sonst wo und dann kommt die Grundstimmung die leider sehr schlecht ist. Aber nein der Fehler wird nicht bei sich selbst gesucht. Sondern beim Team. Immer und überall.

Dann kommt auch noch der PVP Aspekt dazu, der auch sehr tierisch nervt. Viele PVP Spieler wollen einfach unheimlich gut die Klassen spielen. Und natürlich auch das die anderen die Klassen wenigstens halbwegs auch so gut spielt. Was aber nicht passiert oder passieren kann. Ja, es gibt schlechte Spieler oder halbwegs gute Spieler aber es wird sich nur gegenseitig fertig gemacht, dann werden Leute ausgeschlossen oder es geht so weit das einfach nur noch Böses Blut herrscht. Dann will man was geändert haben ( was ich eh Schwachsinn finde, denn ich finde das PVP System immer noch toll, aber überall muss ja geschraubt werden um "seinen" eigenen Vorteil zu haben. Jede Klasse IST nun mal unterschiedlich. Du kannst nicht alles gleich machen. Jede Klasse hat seine Stärken und Schwächen. Wer damit einfach nicht umgehen kann, soll es einfach ganz lassen. Wen es allerdings Bug's auftreten sollten diese dann natürlich gemeldet werden, ganz klar. Und es nervt auch einfach wenn normale Spieler abgefuckt sind, weil PVP'ler kommen. DENN ES IST EINFACH DAS SERVER KONZEPT. KAPIERT ES EINFACH MAL. So. Also auch da wird automatisch Unmut produziert. Wegen Bans und co lass ich jetzt einfach mal weg, da hab ich viel zu wenig wissen.

Und es ist genauso bescheuert, einfach aufzuhören weil man "Angst hat" vor Pvplern die einem auflauern oder weswegen auch immer. Also wenn man so krasse Angst hat vor Spielern in einem Game, dann sollte man sich mal was anderes Fragen ob es einem noch gut geht.

Kommen wir nun zu 2.

RP auf dem Server. Ja auch hier gibt es massig Probleme. Diese werden aber nie sehr groß an der Glocke gehangen. Doch ich habe einiges mibekommen was wirklich ziemlich erschreckend ist. Hierbei müssen wir uns die Frage stellen. Was ist für uns RP und wo hört RP wirklich auf?
Viel wird jedoch bemängelt das der Einstieg schwer ist ins RP kommen und ich weiß jetzt auch warum aber dies spricht nie wirklich einer aus. Es gibt auch hier gewisse Spielergruppen, die sich für was besseres halten und "Gutes" RP machen in ihren Augen und mit Anfängern nicht spielen wollen. Ich kann es natürlich verstehen, das man wirklich gutes RP haben möchte, doch sollte man auch offen sein. Denn und das vergessen viele. JEDER hat mal klein anfgefangen und es bringt wirklich nichts, wenn du "schlechte" RPler wegschiebst, vergraulst oder gar nicht einbindest. Es wäre hilfreicher, wenn man unterstützend wirkt und da haben auch schon wirklich Leude gegengewirkt.
Sehr großes Lob hierbei an das Tavernen RP, was ich sehr gerne mag und leider die Kritik hierbei gar nicht verstehe. Würde es lieber öfter haben. Es ist ein total guter Anhaltspunkt dort ein RP Strang anzufangen. Wahlweise könnte man auch einfach ein offenes RP Event in Aramat machen, aufm Marktplatz, in einem Rathaus, vielleicht auch einfach nur in einem bestimmten Viertel (gilt auch für Spielerstädte natürlich) oder auch einfach mal auf Wald und Wiese.

Das ist alles möglich. Was ich auch für mich gemerkt habe, das dennoch viel fürs RP getan  wird und ich es im allgemeinen schon besser finde und dem muss man auch Zeit geben. Nur gibt es dann auch wieder welche, die einfach RP verweigern, einfach nicht mehr mitmachen oder einfach aus dem RP verschwinden. Für Leute die sehr gerne RP spielen ist es sehr sehr schwierig, wenn man einen Handlungsstrang hat und diesen gerne weiterführen möchte. Hierbei würde ich mir einfach strengere RP Regeln wünschen, sowas wie RP Flucht, Verweigerungen und anderes. Was ich auch sehr kritisch finde ist, dass hier das RP größtenteils gescriptet wird. Ich mein, ist es nicht so, das man das RP eigentlich eher Spontan und ganz pflicht frei macht?
Aber nein, vieles muss abgesprochen werden, damit überhaupt was passiert oder was nicht passieren darf aber wieso lässt man es nicht einfach geschehen. Das gehört einfach dazu. Wie in einem "richtigen Leben", oder Film, Buch oder was auch immer. Aber ja auch hier wird gerne auf das Team eingeschlagen denn nur sie können was dafür. Vielleicht ein bisschen ja aber das meiste, die ausgrenzungen, die Verweigerungen miteinander RP zu machen, RP abzubrechen aus unerklärlichen Gründen (Internetprobleme gibts natürlich immer kein Problem) das sind die Spieler die Schuld sind und das kann einfach nicht sein. Nur was soll man damit tun, soll man mit den Spielern reden? Schwierig. Soll man dann zum Team rennen und es "petzen"? damit man darüber reden kann? Auch schwierig. Denn, gut, mit einigen kann man vielleicht reden aber auch nicht mit allen, da seien wir mal ganz ehrlich. Wenn eine Stadt/Dorf/Siedlung bestimmt, man darf dort kein RP machen oder mit einem einzelnen Spieler, ist es schon deren gutes Recht nur blöd für einen selbst da die Handlung darunter leidet. Zum Team zu rennen und dies dem mitzuteilen projiziert ebenso Probleme weil dein gegenüber jetzt weiß, okay der/die kann es nicht alleine Regeln und schwärzt gerne an. Kommt natürlich nicht gerade gut rüber.
Also nimmt man es leider im Kauf und lässt seine Handlung liegen oder beginnt einfach eine Neue. Wenn es aber leider immer wieder passiert,

wird man hierbei auch sehr frustriert und obwohl man gerne RP macht, hört man irgendwann auf. Denn wenn du immer wieder abbrechen musst oder neu anfangen musst, hat es einfach kein Sinn mehr. Jetzt kann man sagen: jaa erstell dir doch dann einen neuen Char aber das ist jetzt auch nicht die 100% Lösung. Und generell stehen RP Events immer ziemlich weit hinten an, gefühlt oder es werden einfach gleichzeitig andere Events gestartet die "mehr Beliebtheit hat" und bitte, bringt die Leute einfach nicht mehr in die Zwickmühle was man dann lieber machen will,

denn RP leidet darunter IMMER. (Oft genug bei Tavernen RP's gesehen)

 

3.  Jetzt zum Server noch allgemein, bevor ich auch was zum Team noch sagen möchte. Der Server lebt von den Spielerzahlen und auch den "Spenden". Ihr müsst euch endlich bewusst machen, das dies wichtig ist. Im allgemeinen bekommt man wirklich sehr sehr viel Kostenlos oder gar geschenkt. Allein die Schatzkisten-Events, generell Loot Events aber die Spieler sind einfach gierig und kriegen den Hals nicht voll. Das dann nicht verstanden wird, das der Server auch Geld kostet und finanziert werden muss und generell, ist euch scheinbar nicht so bewusst. Jedem soll natürlich frei überlassen werden, ob ihr dafür Geld ausgeben möchtet oder nicht, ihr werdet nicht dazu gezwungen, das man natürlich viel schnell was erreichen will und es einem dann stört, das man es nicht so schnell machen kann, tja Leude, auch hier

sage ich mal wieder, übt euch doch einfach mal in Geduld. Ich mein, ich will gar nicht wissen wie viel Geld ihr in andere Spiele investiert und da sind die locker mehr pay2win als hier. Da müssen wir schon mal ehrlich sein. Aber ja, wir kennen es ja, schnell schiebt ihr mal wieder SEHR gerne die Schuld auf das Team, aber dazu komm ich gleich auch nochmal genauer. Und seit euch doch einfach auch mal genau bewusst, dass es ein Mittelalter Server ist und ich finde diese 30min, total berechtigt.
Außerdem muss man jetzt nicht wirklich oft zum Spawn, und ihr wisst selber das es hierfür gewisse Methoden gibt, die man auch locker gut umgehen kann (mit der Elytra weit rausfliegen und sich dann die Kante geben) also wo ist das Problem? Ach ja richtig, mal wieder beim Server Team. Damn it! Wieso führen die sowas ein? Aber wie gesagt, dafür gibt es ja auch Ränge womit man den Server unterstützen kann und es leichter hat.
Man muss sich auch mal anpassen und umplanen, wenn man große Mengen transportieren will bzw gibt es genug unterirdisch Wege, dies zu tun. Scheint also wirklich alles immer sehr einfach zu sein, jemanden die Schuld in die Schuhe zu schieben, egal welcher Art. Fasst euch doch einfach mal an die eigene Nase und kehrt vor eurer Haustür rum bevor ihr mit euren Fingern auf andere Zeigt. Genauso schlimm ist es einfach, wenn Spieler sich gegenseitig fertig machen, weil man sich nicht mehr versteht und dann so übelst Krach herrscht das viele mit rein gezogen werden oder auch Stimmung gegen andere gemacht wird, ist einfach nur abscheulich und widerwärtig.
Einfach weg damit!
Kann man nicht einfach relativ friedlich und freundlich miteinander zocken? Ist das überhaupt möglich? Und hört auf endlich das Spiel zu ernst zu nehmen. Ihr habt auch noch ein RL, hier in Spielen sollt ihr euch entspannen, Spaß haben und vieles mehr aber doch nicht abfucken. Was ist den los mit euch? Das ist totale Zeitverschwendung. Wirklich. Das habt ihr auch schon genug woanders,also braucht man das einfach auch wirklich gar nicht mehr in Spielen. Ich habe es einfach satt.

4. Und jetzt zum Team. Es kam bisher so rüber als würde ich vermutlich ziemlich gegen die Spieler wettern, was auch so ziemlich ist und auch endlich mal gesagt werden muss, denn vor Lauter Unmut und Tunnelblicken muss ihnen auch mal die Augen geöffnet werden.
Allerdings. Ich mag das Team sehr und es gibt wirklich viele Leute die auch gut sind und sehr engagiert sind. Nur habe ich das Gefühl das ihr an gewisser Strenge verloren habt und nur noch gefühlt das macht was die Spieler sagen und machen. Bestes oder schlechtestes Beispiel eine gewisse sehr große Stadt, mit der es "leider" schon sehr  viel Stress gab. Und ich wähle nun gewisse Wörter absichtlich damit auch Euch allen es endlich bewusst wird.
Auch wenn die Spieler, wie soll es auch anders sein, anders sehen ist es so, dass die Spieler haben wollen, und wenn sie es nicht bekommen, wie ein Kleines Kind rummeckern, sich beschweren, ihren Unmut äußern und generell darüber Lästern.
Das Team ist dann recht DEVOT, gibt kleinbei und versucht dies zu ändern oder zu verbessern. Kommt aber mal Kritik vom Team, kommt der Spieler mit seinem Hammer und gibt dem Team eine Kopfnuss, denn sie müssen ja wieder funktionieren, so wie die Spieler es wollen, denn ganz klar ist hier, die Machtverhältnisse sind hier außer sich geraten. Hier hat das Team nicht mehr wirklich das sagen, sondern die Spieler. Die sind in der DOMINANZ und es wird immer stärker und verhärtet sich jetzt auch immer mehr.
Es ist daher ganz wichtig, das das gesamte Team eine gerade Linie fährt, sich genau abspricht und auch wirklich zueinander hält, den ihr seit ein Team was zusammen halten sollte.
Klar könnt ihr euch Offen zeigen gegenüber den Spielern (und hierbei vermisse ich wirklich den Lyria Stammtisch, weil da konnte man immer mal miteinander reden) aber dennoch sollte das Team viel mehr Zeit verbringen als mit Normalen Spielern. Und auch das Symphatisieren von gewissen Spielergruppen, sollte wirklich aufhören.

Denn ihr müsst neutral agieren, in jeglicher Hinsicht und da ist es nur noch sehr hinderlich besonders wenn man in einer Gruppe steckt und die Sicht getrübt ist. Wer das nicht trennen kann....das ist wirklich sehr schwierig. Also viel mehr durchsetzungskraft, nicht einknicken nur weil ein Spieler rumheult wie ein kleines Kind, denn insgeheim Testen sie euch, was man sich erlauben kann und was nicht. Im Grunde wollen sie nur eure Strenge "hand" zurück.

Wenn ich manchmal höre, das ein Teamler gemeldete Beiträge oder Kritische Sachen nicht löschen kann weil sonst harsche Kritik vom Spieler kommt, da fasse ich mir auch an den Kopf. Es gibt, wie viele vielleicht wissen, gewisse FORENREGELN. Und an die muss man sich halten und das beinhaltet auch, dass das Team Kritische Sachen, wie Reports, Meldungen und alles andere was hinderlich ist, entfernen und oder auch bearbeiten darf und auch wird. Denn das kann doch nicht sein das die Spieler so krass auf der Nase tanzen.
Ach ja um es auch noch mal zu erwähnen. Wir wissen ALLE das viele Spieler gerade einen anderen Server benutzen um Abwechslung zu haben aber das ist deren 2ter Versuch und naja wir wisse auch alle oder die Vergangenheit hat gezeigt das eh wieder alle zurück kommen werden. Da braucht man nicht heuchlerisch sein. Einfach nur traurig, Lyria immer in den Rücken zu fallen aber wenn es nicht läuft, man eh wieder angekrochen kommt. Ach ja. Schön ist das. Oder? 
So ich bin fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Shinililly:

Dann kommt auch noch der PVP Aspekt dazu, der auch sehr tierisch nervt. Viele PVP Spieler wollen einfach unheimlich gut die Klassen spielen. Und natürlich auch das die anderen die Klassen wenigstens halbwegs auch so gut spielt. Was aber nicht passiert oder passieren kann. Ja, es gibt schlechte Spieler oder halbwegs gute Spieler aber es wird sich nur gegenseitig fertig gemacht, dann werden Leute ausgeschlossen oder es geht so weit das einfach nur noch Böses Blut herrscht. Dann will man was geändert haben ( was ich eh Schwachsinn finde, denn ich finde das PVP System immer noch toll, aber überall muss ja geschraubt werden um "seinen" eigenen Vorteil zu haben. Jede Klasse IST nun mal unterschiedlich. Du kannst nicht alles gleich machen. Jede Klasse hat seine Stärken und Schwächen. Wer damit einfach nicht umgehen kann, soll es einfach ganz lassen. Wen es allerdings Bug's auftreten sollten diese dann natürlich gemeldet werden, ganz klar. Und es nervt auch einfach wenn normale Spieler abgefuckt sind, weil PVP'ler kommen. DENN ES IST EINFACH DAS SERVER KONZEPT. KAPIERT ES EINFACH MAL. So. Also auch da wird automatisch Unmut produziert. Wegen Bans und co lass ich jetzt einfach mal weg, da hab ich viel zu wenig wissen.

Ich habe ein wichtige frage... Was mir bekannt ist bist du keine PvP Spielerin Und hast auch was ich weiß Sehr Sehr wenig Ahnung von PvP.. Woher weiß ein Spieler/in wie du. Das das PvP Gebalanced ist Bzw Wie überhaupt das PvP Funktioniert ? Geht nur einmal so aus meinem Interesse heraus. Weil ich habe mit Sehr vielen Leute die auf Lyria PvP betreiben und ich fighte auch selbst Sehr Viel. Und ich und so gut wie alle Leute die ich kenne Stimmen mir zu. Das kommt mir doch sehr interessant vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, dass ich keine Memes hier reinstellen darf...

Jedenfalls sieht man hier, wer konstruktiv an der Materie mitarbeiten will und wer einfach nur Öl ins Feuer gießen möchte.
Und ja, es gibt Beiträge, die haben hier nichts zu suchen. Die werden dann auch entfernt.

Wir...

  • ...haben Fehler gemacht;
  • ...nehmen das ganze Projekt noch ernst;
  • ...arbeiten an Verbesserung.
  • ...planen kein neues Finanzierungskonzept.

Damit ist alles gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.