king_jnl

Piratenschatz als Tauschitem in der Diebesgilde

Recommended Posts

Hallo Lyria,

ich finde dies eine ausgezeichnete Idee. Ich war noch nie beim Münzhändler und sehe so einen wirklichen Nutzen im Piratenschatz. Granat-Orbs waren (für mich) nicht vom Spielgeschehen wegzudenken, ich hab sie jedoch fast ausschlieslich für Bau- und Dekoitems ausgegeben. Ich hatte nie genug und hab darum fast immer auf verzauberte Rüstung, aufgewertete Waffen und Werkzeuge verzichtet.

Ich hoffe die Preise sind fair, sodass man ungefähr die Zeit um die benötigten Piratenschätze zu erhalten früher gebraucht hätte ein Granat-Orb (im Darkroom) zu füllen. Da man hierfür kämpfen muss und nicht durch z.B. Material in Öfen schmelzen was schneller ist an die Tauschitems kommt vielleicht sogar etwas weniger Zeitaufwändig als Granat-Orb füllen im Darkroom.

Was mich daran stört ist das:

https://ibb.co/6nqCM2s

Man sieht zwar den Tauschkurs oben, aber in diesem Feld kann man nicht lesen wie viel nun tatsächlich getauscht wird.

Und "golden pressure plate named" liest sich auch nicht so schön.

LG king_jnl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus king_jnl,

erstmal Danke fürs das Feedback. Ich habe leider auch schon andere Meinungen dazu gehört und hoffe noch mehr Leute schreiben etwas dazu. So können wir uns ein Bild von der Meinung der Community machen, ob es nun so bleibt oder nicht. Und ich hoffe auch die Preise sind angemessen. Ich denke, ich habe das meiste ein wenig günstiger gemacht. Aber bei so schwankenden Preisen wie beim Granat-Orb ist das schwierig zu treffen. Auch da könnte es unter Umständen noch Anpassungen geben.

Die "golden pressure plate" umzubenennen wird schwierig. Das sind halt die internen Namen der Items in Minecraft. Da es dabei zu viele Nachteile gibt, bezweifle ich dass es gemacht wird. Aber ich werde es mal in der TB vorschlagen.

Dass du allerdings die GUI nicht richtig sehen kannst liegt an dir. Stelle unter Grafikeinstellungen deine GUI-Größe mal auf 3. Dann siehst du auch alles ;)

Gruß
Tirant

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre einer mal so freundlich und würde die Preise mal hier rein schreiben aufgrund meiner momentan Eingeschänktheit dem Server zu joinen  aka 7 Tage Restbann kann ich es leider nicht selber nachschauen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwo  verstehe ich die Entscheidung  nicht ganz. 

Natürlich sind die preise der Granad Orbs  preislich in eine Unmögliche Höhe geraten die nicht schön ist.

Aber ich glaube nicht das die Änderung dazu führen wird das die Orbs an wert verlieren.

Ich sehe nur wieder das  z.b. der Bergmann der gut die Orbs voll bekommen hat nun auf einen Haufen davon sitzen wird.

Die Zukunft wird dann nach der Ganzen Logik  wohl so laufen das Piraten schätze hochgehandelt werden das es unschöne Preise annimmt, Aber das dass ganze in wieder sich darauf entwickelt das nur wieder die Leute  Blockiert werden die Bauen und etwas in der Welt bewegen.

 

Myrddin hatte mal ein Zitat gepostet was ich leider nicht wiedergefunden habe aber ungefähr so gelautet " Schöner Bauen sollte nicht bestraft werden".

Nun darf ich auch noch Stunden im Darkroom um im nachhinein verbringen um ein paar Enderstäbe zu erhalten? 

Wenn es um eine Preisanpassung geht  warum gestaltet man dann nicht de Berufe so das alle Gleich viel Exp erhalten um die Orbs zu füllen?

Dadurch würde der Markt geschwemmt und der wert würde fallen, aber mein Gefühl sagt mir  das wieder das von Leuten entschieden wurde die wenn keinen Bezug mehr haben was das Spieler dar sein angeht oder zu viel Zeit zur Verfügung haben und es als zu einfach ersehen.

 

Es ist auch unglaublich wie wenn immer eine Geldquelle entdeckt wird sofort dagegen vorgegangen wird statt die wurzel der Problems zu finden.

Ich zu meinen teil verkaufe lieber Orbs als mich an das Crafting system zu setzen, es kostet mich weitaus weniger zeit als mich an Unnötiges übertriebenes Farmen zu setzen was wie schon erwähnt von :

Zitat

Leuten entschieden wurde die wenn keinen Bezug mehr haben was das Spieler dar sein angeht oder zu viel Zeit zur Verfügung haben und es als zu einfach ersehen.

 

Aber wir könne ja in Zukunft alle "Mystery Boxen" Hilft dem Server und bringt uns sicher weiter...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Gleanwall:

Nun darf ich auch noch Stunden im Darkroom um im nachhinein verbringen um ein paar Enderstäbe zu erhalten? 

Das ist ein Kritikpunkt den ich auch schon gehört habe und auch ein guter Punkt ist.

vor 37 Minuten schrieb Gleanwall:

Wenn es um eine Preisanpassung geht  warum gestaltet man dann nicht de Berufe so das alle Gleich viel Exp erhalten um die Orbs zu füllen?

Das ist leider bei dem momentanen System schwer machbar.

vor 37 Minuten schrieb Gleanwall:

Die Zukunft wird dann nach der Ganzen Logik  wohl so laufen das Piraten schätze hochgehandelt werden das es unschöne Preise annimmt, Aber das dass ganze in wieder sich darauf entwickelt das nur wieder die Leute  Blockiert werden die Bauen und etwas in der Welt bewegen.

Aus diesem Grund wollte ich ja auch Feedback für die Preise, damit diese nicht zu hoch sind, aber auch nicht zu niedrig. Schön Bauen sollte nicht bestraft werden, aber auch nicht geschenkt.


@Myrddin
Die Preise bewegen sich zwischen 20 und 40 Schätze, tendieren aber in der Regel eher Richtung 20. Die Anzahl der erhaltenen Items ist gleich geblieben. Aber wie gesagt, will ich diese noch anpassen. brauche dafür aber Feedback.

vor 37 Minuten schrieb Gleanwall:

Es ist auch unglaublich wie wenn immer eine Geldquelle entdeckt wird sofort dagegen vorgegangen wird statt die wurzel der Problems zu finden.

Das ist natürlich für dich einfach gesagt, wenn du auf der Verkäuferseite stehst. Aus der anderen Richtung kam davon hingegen auch sehr viel Kritik. Bedenke bitte etwas auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Denn wie du schon sagst: "Natürlich sind die preise der Granad Orbs  preislich in eine Unmögliche Höhe geraten die nicht schön ist. " Und der Witz dabei wäre tatsächlich, könnten wir deinen Vorschlag umsetzen, alle Klassen gleichmäßig mit StandartEXP zu versorgen, dann würden wir genau das tun was du uns mit dem Satz vorwirfst. Deine Geldquelle wäre nämlich dahin.

Im großen und Ganzen muss ich dich bitten deinen Ton ein wenig anzupassen. Denn ich bin es langsam leid so angepammt zu werden. Ich habe im Changelog explizit um Feedback gebeten und damit gezeigt, dass wir uns bewusst sind, dass diese Variante nicht unbedingt perfekt ist. Wir können auch nicht von heute auf Morgen das gesamte System umkrempeln. Wir versuchen aber ersteinmal an kleinen Stellschrauben zu drehen und auf Kritik einzugehen. Dieses neue System basiert eben auf der Kritik, dass Granat-Orbs zu teuer wären und diese teils nicht einmal mehr für den eigentlichen Zweck, der Verzauberung, genutzt werden. Also wollten wir eine Alternative. Wenn sich diese Alternative ebenfalls nicht als passend zeigt wird geändert bis es passt.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Tirant:

Die Preise bewegen sich zwischen 20 und 40 Schätze, bewegt sich aber in der Regel eher Richtung 20. Die Anzahl der erhaltenen Items ist gleich geblieben. Aber wie gesagt, will ich diese noch anpassen. brauche dafür aber Feedback.

Danke Feedback kann ich natürlich erst in 7 Tagen geben aber es klingt schon deutlich besser mit dem Piratenschatz der hat dann nämlich entlich einen  Sinn der über das oh ja das gibts ja und eigentlich ist es egal das es da ist hinausgeht und ich finde die Preisspanne 400-800 Dukaten durchaus angemessen (zufälligerweise ist die Obergrenze der Piratenschätze auch der ehemalig vertretbare Granatorbpreis)

 

vor einer Stunde schrieb Gleanwall:

Die Zukunft wird dann nach der Ganzen Logik  wohl so laufen das Piraten schätze hochgehandelt werden das es unschöne Preise annimmt, Aber das dass ganze in wieder sich darauf entwickelt das nur wieder die Leute  Blockiert werden die Bauen und etwas in der Welt bewegen.

Warum sollte Leute es eigehen und es Hochhandeln wenn sie wissen das der Preis beim Npc bei 20 Dukaten liegt das wäre schon ziemlich dumm von diesen Leuten dann Geld zum Fernster rauszuschmeißen.

 

vor einer Stunde schrieb Gleanwall:

Nun darf ich auch noch Stunden im Darkroom um im nachhinein verbringen um ein paar Enderstäbe zu erhalten? 

Ich finde mit meiner bescheidenen Erfahrung vom auf level 50 Schattenläufer leveln war das man ausreichend bekommt (im Nachhinein, wenn an der Droprate was verändert wurde kann ich das natürlich nicht wissen) um erstmal die Preise zu rechtfertigen (wird in ner Woche natürlich noch getestet)

vor einer Stunde schrieb Gleanwall:

Aber ich glaube nicht das die Änderung dazu führen wird das die Orbs an wert verlieren.

Dazu wage ich einfach mal behaupten war die Änderung auch nicht gedacht und ich bin ehrlich gesagt fine damit das Granat-Orb so viel kosten es führt nämlich zumindests bei mir dazu das ich auf meine Rüstung ect. besser aufpasse.

vor einer Stunde schrieb Gleanwall:

Ich zu meinen teil verkaufe lieber Orbs als mich an das Crafting system zu setzen, es kostet mich weitaus weniger zeit als mich an Unnötiges übertriebenes Farmen zu setzen was wie schon erwähnt von :

Ich finde es wie gesagt auf dem Papier erstmal ne gute Änderung und an den Details wie die einzelen items bepreist sind kann man ja sicherlich noch herumfeilen wie schon erwähnt wurde.

Edited by Myrddin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerst hatte ich gar nicht verstanden was so wirklich gemeint war aber jetzt verstehe ich zumindest grob um was es geht.

Ich finde es auch eine gute alternative, anstatt sich immer "nur" auf den Granat-Orb zu fixieren. 
Was ich allerdings nicht begreife, oder zumindest habe ich immer mehr das Gefühl, zumindest kommt es so rüber, das viele lieber jetzt vermehrt für sich spielen wollen, also mit der Gruppe.
Denn hier werden irgendwie die Handwerksklassen immer nur getrennt voneinander betrachtet. Warum? Wenn man das große Ganze sieht und ja, mag sein das der "böse Bergmann" gut an Granat-Orbs kommt, aber ist es nicht so, das man sich in der Gruppe die Sachen so gibt oder günstiger?

Und ich betone auch gerne nochmal das auch der Bauer gut an xp für den Granat-Orb kommt, würden die Leute das mit den Kartoffeln endlich verstehen oder Seetang, oder was auch immer, genauso bei den anderen Klassen aber ja, theoretisch und praktisch kann man auch ohne, dass man dasweilige Handwerk ausübt genau die selben Sachen Farmen oder auch mal in den Nether gehen whatever. Möglichkeiten gibt es immer.
Und natürlich gibt es auch Leute die nur bauen wollen aber nicht Farmen (die sind dann vllt an die Farmer angewiesen oder kaufen sich die Sachen einfach) Und Farmer die schöne bauten mögen aber auch keine lust haben, müssen auf die Architekten warten u.s.w natürlich gibt es auch welche die gerne beides machen aber ja.. Beißt euch doch einfach nicht immer so fest an die Handwerksgruppen, wozu gibt es auch Siedlerwerkzeuge und generell sollten sich Gruppen untereinander mehr helfen. Denn dafür ist das ja da und nicht das hier eine Ellenbogengesellschaft entsteht. Jeder macht das was er kann und schaft. Geduld ist ebenso wichtig. Ich bin ja auch alleine und mach das worauf ich lust habe und ja klar hätte man einiges sofort fertig aber so ist es nun mal, ich nehme mir dann die Zeit auch. Und wenn Sachen kosten, ja mein Gott ist das halt so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorschlag: 2-5 Piratenschatz als Belohnung einer täglichen Quest.

Die vom Buchhändler ist sowieso noch irsinnig teuer. 12 Leder oder 10 Bücher? Marktpreis ist ca. 30 Dukaten also soll ich Waren im wert von 300+ Dukaten abgeben? Nein danke, Leder wird sowieso ständig leergekauft. Selber farmen = 9 Nutztiere pro 48 Blöcke Radius. Anfänger haben also nur z.B. 9 Kühe und ca. 50% Dropchance. Kühe brauchen 10 Minuten um heranzuwachsen. Zu Aufwändig um profitabel zu sein.

Wie viel mehr Leder man mit Bauernwerkzeug bekommt kann ich nicht sagen, aber hier benötigt man ein höheres Handwerkslevel. Also für viele auch eher ungeeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Idee mit den Daily-Quests find ich super, setze ich gleich mal um :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal sage ich das Ich meinen Ton ändern werde wenn das Nicht mir gesagt wird sondern  wenn ich das als vernümftig erachte.

Ich finde die vorschläge gut und empfinde sie besser als mein das von Wut  verzehte "Angepammpe".

Vll bleibe ich nicht sachlich un fördere das Ganze kaum, nur weis ich das ich mich eingesetzt habe für den Server und Mal zu mal Merke das mir das Spiel Prinzip was verfolgt nicht mehr gefällt.

Es werden Entscheidungen getroffen um im Nachhinein ein Feedback zu erwirken, wenn das dass Ziel der Kommunikation ist, warum wird das Prinzip nicht Präsentiert bevor er erscheint?

 

Mein Frust besteht darauf  das ihr innerhalb Kurze zeit geschafft habt mir die lust Auf Lyria zu versauen.

Und ich weis ich bin nur ein Spieler und es wird immer neue geben, aber ist das die Idee die ihr verfolgt?

 

Aber keine Angst ich werde mich in Zukunft zu nichts mehr Äußern.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gleanwall
Du brauchst jetzt nicht auf beleidigte Leberwurst machen. Du bist weder nur ein Spieler, noch ist mir deine Meinung egal. Gerade du hast schon einiges als Communityhelfer gemacht und dafür bin ich auch wirklich dankbar.

Ich kann dir ganz einfach sagen warum wir das sofort geändert haben. Denn dafür gibt es einige Gründe. Zum einen empfinde ich es momentan eher schlimmer, dass alles zu Lange braucht. Also wird erstmal gemacht. Und es war nunmal auch  jetzt die Zeit da. Ob ich das hätte nächste Woche umsetzen können weiß ich nicht. Weiterhin habt ihr so die Möglichkeit auch erstmal zu Testen und Kritik aufgrund von Erfahrung zu geben und nicht nur nach Lust und Laune. Wir haben auch noch gar keine schöne Möglichkeit solche Dinge zu kommunizieren. Wir wollen ja auch noch an mehr Transparenz arbeiten, aber die muss auch funktionieren. Denn unsere letzten Versuche in diese Richtung haben gezeigt, dass es doch nicht so einfach ist. Zuletzt werden wir sicherlich nicht jedes kleine Konzept der Community vorstellen und absegnen lassen. Es würde nur alles unnötig in die Länge ziehen. Und war das nicht auch ein großer Punkt euerer Kritik. Versteh mich nicht falsch. Das heißt nicht, dass wir nicht planen mehr vorher vorzustellen. Denn das ist ein großer Punkt auf unserer Liste. Nur wie genau kann es übersichtlich sein und gleichzeitig einfach aktuell gehalten werden. Zwei Ideen in diese Richtung haben ja bereits schon nicht funktioniert.

Am Ende des Tages Glean hast du da nen guten Punkt. Wir haben dir aus deiner Sicht die Lust an Lyria versaut. Aber um ehrlich zu sein, raubst du mir genauso einen Teil davon, wenn du unnötig agressiv mir Sachen an den Kopf wirfst. Und das gilt auch für alle die sich während des Shitstorms nur über Lyria und uns, das Team, lustig gemacht haben. Komm bitte einmal von deinem hohen Ross runter und sprich auf Augenhöhe mit uns. Denn am Ende des Tages habe ich keine Lust für Leute Lyria zu gestalten, die nicht einmal normal mit mir über Probleme reden können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spoiler
vor 2 Stunden schrieb Gleanwall:

Erstmal sage ich das Ich meinen Ton ändern werde wenn das Nicht mir gesagt wird sondern  wenn ich das als vernümftig erachte.

Ich finde die vorschläge gut und empfinde sie besser als mein das von Wut  verzehte "Angepammpe".

Vll bleibe ich nicht sachlich un fördere das Ganze kaum, nur weis ich das ich mich eingesetzt habe für den Server und Mal zu mal Merke das mir das Spiel Prinzip was verfolgt nicht mehr gefällt.

Es werden Entscheidungen getroffen um im Nachhinein ein Feedback zu erwirken, wenn das dass Ziel der Kommunikation ist, warum wird das Prinzip nicht Präsentiert bevor er erscheint?

 

Mein Frust besteht darauf  das ihr innerhalb Kurze zeit geschafft habt mir die lust Auf Lyria zu versauen.

Und ich weis ich bin nur ein Spieler und es wird immer neue geben, aber ist das die Idee die ihr verfolgt?

 

Aber keine Angst ich werde mich in Zukunft zu nichts mehr Äußern.

 

 

 

 

Generell stimme ich dir zu, es wurde die Entscheidung getroffen um hinterher nach Feedback zu fragen. Das kann ganz schön nach hinten losgehen.

Da du selbst sagst du würdest deinen Ton nicht ändern wenn es dir gesagt wird, weißt du ja selbst das du etwas zu harsch warst. Tirant hat noch ganz nett geschrieben: "Im großen und Ganzen muss ich dich bitten deinen Ton ein wenig anzupassen."

Das ist völlig gerechtfertigt. Jeder darf seine Meinung vortragen, jedoch sollten wir uns dabei nicht an die Kehle gehen.

 

Nun zu deinen Punkten:

- Ich finde Granat-Orbs sollten eher zum verzaubern eingesetzt werden, ich nutze diese garnicht / kaum noch dazu. Beim Münzhändler war ich nie, Piratenschätze waren damit sinnlos für mich. Somit kann ich die Entscheidung vollkommen nachvollziehen.

- Ich hoffe garnicht auf einen Preiseinbruch, ich würde die Granat-Orbs nur viel lieber zum aufwerten von z.B. Werkzeugen verwenden. Ich hab immerhin auch mal Granat-Orbs verkauft und damit ca. 200k Umsatz gehabt.

- Ich bin Level 68 Bergmann, ich will sicher nicht das dieser schlechter wird. Ich sehe hier kein Problem eher den Vorteil aufgewerteter Spitzhacken wenn man nun die Granat-Orbs dafür hat.

- "Die Zukunft wird dann nach der Ganzen Logik  wohl so laufen das Piratenschätze hochgehandelt werden das es unschöne Preise annimmt, Aber das dass ganze in wieder sich darauf entwickelt das nur wieder die Leute  Blockiert werden die Bauen und etwas in der Welt bewegen."

Genau das haben wir im Moment mit den Granat-Orbs. Ich baue ständig und habe erst vor kurzem einen Universitätsantrag gestellt. Mir ist es recht egal ob ich Granat-Orbs oder Piratenschätze zusammenkratze. Nur Granat-Orbs kann ich anderst einsetzen, Piratenschätze liegen sonst nur rum.

- Schöner bauen sollte nicht bestraft werden, aber wie hast du denn bisher Granat-Orbs gefüllt? Hat das keine Stunden gedauert?

- Die Ungleichheit der von Berufen erhaltenen Erfahrung ist ein anderes Thema. Das ist mir zu lange darauf einzugehen, aber ich sehe beim Wirtschaftssystem insgesammt Probleme. Auch sehr Lange darum nicht hier.

- Ich habe es nicht entschieden, aber ich finde es generell erstmal sehr gut. Ich denke ich habe genug Bezug zum Spielgeschehen.

- Ich erachte das Granat-Orbs zu vielfälltig einsetzbar waren (zum Bauen, Dekorieren, verzaubern, aufwerten) als die Wurzel der Probleme.

- Ich verkaufe auch lieber was immer gerade von anderen Spielern benötigt wird anstatt mich an das Craftingsystem ranzumachen.

Der Werkzeugverkauf ist zu Zeitaufwändig (1. Rezepte durchrechnen was wieviel gebraucht wird, 2. alles Farmen, 3. Craften und andere Spieler mit nötigem Beruf finden, 4. Werkzeug verkaufen) und zu kompliziert.

Ich versuche meinen geringeren Gewinn durch niedrigere Verkaufszahlen wie an den NPC mit geringen Ausgaben auszugleichen. Sprich ich gebe weniger aus und farme meine Sachen meist selbst.

-  Bin auch kein Fan (vom System) der Mysteryboxen um es mild auszudrücken, auch wenn ich die Items mag.

Kaufe Bildteil 1149 vom Frostriesen, /w king_jnl

 

Gruß king_jnl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorweg, ich finde es Grundsätzlich als recht schöne Idee die Piratenschätze auch in der Diebesgilde einzubinden.

So bekommen Sie auch einen durchaus interessanten Nutzen. Den ich bisher nicht ganz so gesehen habe.

Den Tauschkurs kann ich jetzt noch nicht beurteilen, das wird auch erstmal die Zeit zeigen müssen.

Vielleicht sollte man es aber in dem Zusammenhang von Piratenschatz zu etwas in die Richtung Beutedukate/Beutemünze "Bei einem ehrlichen Kaufmann werde ich die wahrscheinlich nicht los" umbenennen.

Was ich mir durchaus auch vorstellen könnte ist, auch wenn ich damit eigentlich gar nichts zu tun habe, dass unsere PVP'ler eine gewisse Chance haben sie als Drop zu bekommen wenn sie jemanden Töten.

Das sollte dann aber irgendwie gedeckelt werden, damit es nicht zum sinnlosen töten anderer ausartet und als einfache Farmquelle ausgenutzt wird.

z.B. maximal 5 Drops pro Tag und nur wenn man selbst Schaden genommen hat. Eventuell auch irgendwie berücksichtigen das man eine Klassenrüstung an hat.

 

Edited by _Der_Fuchs_

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerst zum Piratenschatz. Tatsächlich hatte ein Spieler damals schon die Idee, die GUI des Piraten um Gimmick-Items zu erweitern. (Ich hab leider vergessen, wer das war, aber fühl dich trotzdem gelobt). Allerdings war das in der Prio meines RLs einfach erstmal im Hinterkopf.
Diskutieren wir intern aber nochmal drüber, und wenns Ideen gibt, wie immer ins Forum damit :D

 

Was den Beute-Loot angeht, geht das eigentlich wie immer, wenn es um Sachen im PvP geht. Das Problem dabei ist nicht, dass wir keine Ideen haben.
Wir hatten schon Ansätze zu allerlei Punktesystemen, Ruf, etc etc.
Problem bei sowas ist dann leider die Exploitbarkeit. Leider gibt es immer wieder Spieler oder -gruppen, die den Loot dann auf "einfachem" Wege ergattern wollen.
So zb. bei 5 Drops am Tag und nur, wenn man Schaden genommen hat: Dann schubsen mein Kumpel und ich uns halt 5 mal gegenseitig von der Brücke und haben täglich x coole Sachen gelootet.
Da bringt dann leider auch Deckeln nichts, da es dann so weit gecappt werden müsste, dass es sich nicht mehr lohnt überhaupt die Dinger zu farmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.9.2020 um 12:06 schrieb Gleanwall:

Aber wir könne ja in Zukunft alle "Mystery Boxen" Hilft dem Server und bringt uns sicher weiter...

Nicht sachlich und dient auch nicht dem Sinn des Feedbacks.

Am 13.9.2020 um 12:40 schrieb Tirant:

Im großen und Ganzen muss ich dich bitten deinen Ton ein wenig anzupassen. Denn ich bin es langsam leid so angepammt zu werden. Ich habe im Changelog explizit um Feedback gebeten und damit gezeigt, dass wir uns bewusst sind, dass diese Variante nicht unbedingt perfekt ist.

Dafür gab es einen Like, denn auch die Regel hier unten sagt alles dazu.

[7.4] Wir erwarten respektvollen Umgang gegenüber allen Mitspielern, Supportern, Moderatoren und Administratoren!

 

Nun zum Feedback. 
Jede Veränderung bringt Vor- und Nachteile mit sich. Als Nicht-Kämpfer und ohne Darkroom bin auch nicht unbedingt dafür, dass jetzt nun die Piratenschätze eingeführt wurden. Schließlich müsste ich nach der "normalen" Bergarbeit nun auch noch auf Monsterjagd gehen. Allerdings akzepiere ich diese Änderung.

Das Problem mit der GUI lässt sich vielleicht lösen, indem man das "fassen" von der oberen rechten Ecke in die Mitte verschiebt.

Viele Granat-Orb Besitzer stöhnen natürlich, allerdings könnte ja auch eine Art Tauschmöglichkeit eingeführt werden. Für einen vollen Granatorb erhält man X Piratenschätze. So hätten alle Parteien etwas davon und die Preise der vollen Granatorbs würden sich in Grenzen halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Yartos:

Schließlich müsste ich nach der "normalen" Bergarbeit nun auch noch auf Monsterjagd gehen. Allerdings akzepiere ich diese Änderung.

Ist grundsätzlich richtig, allerdings sollte man sich auch in Gruppen zusammenfinden und gemeinsam solche Dinge erledigen bzw. die Aufgaben aufteilen. Sicherlich gibt es auch Einzelgänger unter uns allen, dennoch sollte man gucken, dass möglichst viele Spieler Gruppen gründen. Dies wäre eine weitere Möglichkeit das Agieren in Gruppen zu fördern (oder wenn man es etwas harsch formulieren möchte: zu erzwingen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Zacher:

Streng genommen wird damit nicht die Bildung von Gruppen gefördert, sondern die Inklusion von Spielern gefördert, die bereit sind, Monster zu jagen. Oder die Motivation von Spielern zu erhöhen, Monster zu jagen, die bisher kein Interesse daran hatten.

Beispiel Aldarith: WIr sind eine Spielergruppe, die primär an Bauen und RP interessiert sind. Natürlich haben wir auch Spieler dabei, die bereitwillig farmen - z.B. Yata, Stahlratte und Myrddin. Aber aktuell (PrinzSmart hat schon lange technische Probleme) haben wir keinen einzigen PvPler oder Monsterfarmer in der Gruppe. Wir als bestehende Gruppe wären also entweder genötigt, einige unserer Mitglieder unsererseits zur Monsterjagd zu überreden, oder aber Spieler von außerhalb anzuwerben.

Insofern würde ich da unterscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.