Franz40

Vorschlag

Recommended Posts

Wie were es wenn man krankheiten hin zu fügen würde. Das würde nicht nur mehr Spaß machen sondern bringt auch mehr RP es gäbe auch neue Berufe(artz und Apotheker). Man müsste auch aufpassen das man sich nicht verletzt oder eine anstekente Krankheit bekommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man versucht Vorschläge zu bringen und damit den Server positiv zu verbessern, dann wäre es sehr förderlich so konkret wie möglich zu sein bzw ausführlicher als 2 Zeilen.

Du kannst ja mal versuchen deine Idee genauer vorzustellen indem du Beispiele nennst damit wir besser verstehen was du genau meinst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Krankheiten die es im Mittelalter so gegeben hat (Pest, Cholara,Keuchhusten ... ) und halt auch Infekte, wenn man sich schneidet oder im Kampf verletzt wird und es sich nicht richtig verarzten lässt das sich die Wunde entZündet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kann ich das ein wenig beschrieben, da ich so ein Krankheitssystem von einem anderen Server her kenne.

Abhängig vom Biom kann sich der Spieler mit verschiedenen Krankheiten anstecken.
Beispiele:
Wüste - extreme Trockenheit. Krankheit: Wüstenfieber, Hitzschlag.
Schneebiom - extreme Kälte. Krankheit: Frostbeulen, Erfrierungen.
Dschungel - Feuchtwarmes Klima. Krankheit: Tropenfieber
Waldbiom - Dichter Baumwuchs. Krankheit: Flöhe
Berge - extreme Höhe. Krankheit Höhenfieber, Atemnot (wenig Sauerstoff in der Höhe)
Ozeane - Tiefes Wasser. Krankheit: Seekrankheit, Paranoia (kein land in Sicht)

Für die anderen Biome gibt es sicher noch mehr an Krankheiten, die man einpflegen könnte.

Sollte ein Spieler erkrankt sein, so MUSS er einen Medikus / Apotheker aufsuchen, um sich dort die Medizin für seine Krankheit zu besorgen. Natürlich könnte jeder Spieler auch alles mögliche an Medizin für seine Reise auch bereits mitnehmen, wenn er sie schon hat.

Näheres kann man sich hier ansehen, denn es gibt ein Plugin dafür. 

Ich hoffe das genügt fürs erste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

An sich eine nette Idee. Erfahrungstechnisch bringen solche Plugins aber keinen Mehrwert, wenn sie einfach auf ein vorhandenes System gepackt werden. Ähnliches hatten wir mal mit einem Plugin, welches Rüstungen ein Gewicht gab.

Weiterhin könnte es nach einer ersten interessanten Zeit einfach nur nervig sein. "Er hat schon wieder ne Ekältung und nießt die ganze Zeit im Chat!" oder "Jetzt muss ich mir wieder nen Trank rein schmeißen, damit ich wieder gesund bin." Am Ende könnte es einfach nur nerven.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mir auch noch als Idee kam und vielleicht ist es wesentlich Leichter umzusetzen:

wie wäre es, wenn z.b. irgendwas auf dem Server passiert. Als Beispiel im RP bricht eine große Krankheit aus im Süden (Norden, Westen, oder wo auch immer) und dort wo es ist, könnte man doch einen Bereich festlegen, also ein ungefähren Radius, wenn man dort sich als normaler Spieler aufhält, sich etwas einfängt, wenn es im RP die "Fieberkrankheit" ist , das einem der Effekt gegeben wird, leichte Übelkeit und vllt leichter Gift-Effekt. Das würde aber erst passieren, wenn man eine halbe stunde oder länger dort war. Umso schlimmer könnte es werden, wenn sich immer mehr anstecken. Geringer/verschwinden tut es, wenn man sich behandeln lässt. Da es ja nun Kräuter gibt, könnte man dadurch Prima Tinkturen herstellen oder auch andere Items die es zu hauf gibt dafür benutzen um etwas Medizinisches herzustellen.

Das aber alles eher nach Zeit also "die Katastrophe" geht nur insgesamt eine halbe stunde/ eine Woche, ein Wochenende u.s.w.

Genauso gut, wenn an einem bestimmten Ort, sich viele gekloppt haben, also PVP-mäßig, erscheinen sogenannte Geister also die Toten (muss jetzt nicht eine Kopie des Spielers sein, sondern können auch Mobs sein mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden u.s.w) die dann um ihre Ruhe zu finden, vielleicht auch etwas geben muss damit der Frieden also das "sogenannte Event" verschwindet, auch hier umso mehr  getötet wird, wird das Gebiet vergrößert oder gar verkleinert wenn man die kleinen Aufgaben löst. Anbei kann ich mir vorstellen das bei beiden Vorschlägen sich darum gebattelt wird um zu schauen wo es hinführt. Dabei ist auch anzumerken das dann nicht jeder Spieler betroffen ist und man auch dies umgehen kann, wer keine Lust darauf hat und vielleicht auch sich dann eine kleine Gruppe bilden kann die gemeinsam oder dagegen ankämpfen wollen, wie auch immer.

Als kleines Gimmick, sollte das Gebiet einfach in Ruhe gelassen werden, könnte man es ja so machen das dieses Gebiet dann Verflucht/verseucht wird und das dann erstmal fest auf Dauer bis es von alleine ganz verschwindet. Dies natürlich auch wieder bzw kann dann nur gelöst werden wenn sich eine Gruppe zusammen tut und sich vor der Schwierigen Aufgabe stellt.

 

Des weiteren könnte ich mir auch sogenannte Naturkatastrophen vorstellen, die klein, mittel oder auch groß ausfallen könnten. Sei es Schneesturm der übelst heftig ist (immer Gebietsweit denken und es muss ja vllt auch nicht direkt wirklich schneien sondern per Befehl ist einfach sehr viel Schnee vorhanden oder so) hier müssen keine Aufgaben gelöst werden sondern wenn man einfach in diese Gebiete läuft/reist, wie auch immer,

bekommt man halt Effekt wie kälte, frieren (man kann sich dann einen starken Kakao, Schnaps oder starken Kaffee mitnehmen) bei Überflutungen muss man sich dann schon eher eine Rüstung anziehen u.s.w auch diese Events können eine Woche/ paar Tage/ ein Wochenende sein und bedenkt, wenn man weiß wo es gerade statt findet, das man dies auch umgehen kann also jeder hat eine Wahl ob er dies machen möchte oder nicht. Schwierig wird es dann natürlich auch immer, wenn es gerade wo stattfindet, wenn man wirklich da durch muss aber dann muss man vielleicht auch mal einen Umweg nehmen, Teleport oder abwarten :)

Gibt noch weitere Beispiele die mir einfallen aber ich würd es jetzt erstmal hierbei belassen und schauen ob das eine weitere Option wäre. Dies kann natürlich auch abgeschwächt werden oder verstärkt, je nachdem was überhaupt möglich ist. Mir war einfach wichtig, das jedem Frei stehen sollte, ob man daran teilnehmen möchte oder nicht, dies aber auch gleichzeitig Auswirkungen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tirant Ich sehe den Mehrwert darin, dass Lyria seinen Content erweitert und nicht bei den Berufen zum Beispiel stehen bleibt. Warum nicht einen Mediziner oder Apotheker als neuen Beruf einführen?

Die Spieler werden sich an solche Neuereungen gwöhnen, bzw. gewöhnen müssen. Auch die Krankheiten werden sie in den Griff bekommen, denn je öfter man seine Meditzin zu sich nimmt, umso weniger anfällig ist man für die bestimmte Krankheit.
Ich sehe darin sogar noch mehr Möglichkeiten. Der Server kann spezielle neue Rezepte entwerfen, welche dann wieder nur von einem Medikus hergestellt werden könnte. Der widerum hätte so auch eine Einnahmequelle.

Für mich persönlich bedeutet "Content" Inhalt, und genau da stagniert Lyria seit Jahren.
Für das RP Feeling sind Krankheiten, Gewicht einer Rüstung oder auch ein Hungersystem sehr bedeutend. Für PvPler hingegen könnte das recht nervig sein, aber wer sagt denn, dass man nicht auch unter schwierigen Aspekten leben und spielen kann?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, an sich ist das Argument dass es neuen Content bringt zum momentanen Zeitpunkt gerechtfertigt. Da stimme ich dir zu @Yartos
Aber wenn der Content nicht zum System passt oder nur auf Krampf hinzugefügt wird, wäre das sogar ein Rückschritt. Du sagst du hättest gerne ein Rüstungsgewicht weil es für das RP-Feeling toll ist und das sehe ich ähnlich. Also warum fügen wir das nicht ein?
Weil es viele andere Spieler einfach nur genervt hat und selbst mich (wie gesagt war das Plugin bereits auf einer früheren Map kurzzeitig im Einsatz). Unser System basiert auf Diamantrüstungen. Dann würde jeder plötzlich die schwersten Rüstungen tragen und vor sich hin kriechen.

Bitte versucht also nicht überstürzt einfach irgendwas hinzufügen zu wollen.

Dennoch, sollten genügend Leute dies wollen sehe ich momentan keinen Grund dies zumindest nicht testweise mal einzufügen. Allerdings wird dadurch sicherlich kein neuer Beruf entstehen. Dafür gibt es bei diesem Plugin nicht ausreichend Content für eine gesamte Klasse, es würde außerdem sowieso nicht ins System passen. So einfach ist das dann leider doch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Tirant:

Weil es viele andere Spieler einfach nur genervt hat und selbst mich (wie gesagt war das Plugin bereits auf einer früheren Map kurzzeitig im Einsatz). Unser System basiert auf Diamantrüstungen. Dann würde jeder plötzlich die schwersten Rüstungen tragen und vor sich hin kriechen.

Vielleicht nicht zwangsweise eine Option die auf der aktuellen Karte getestet werden sollte. Aber für die Zukunft bei gewissen Veränderungen im Konzept (Stichwort: RP+PvP) eine super Idee, wenn unterschiedliche Rüstungen (leicht, mittel, schwer) Spieler unterschiedlich schnell unter Wasser ziehen würden. So machen Brücken mehr Sinn, Wassergräben als Verteidigung etc.

Würde ich persönlich ganz interessant finden.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man das in ein komplett neues Konzept einarbeitet sähe das natürlich anders aus.


Ich wäre allerdings vorsichtig damit RP und PvP zu sehr vermischen zu wollen. In der Regel höre ich von PvPlern eher, dass sie Aktion wollen. Langsame Bewegungsgeschwindigkeit fördert das nicht gerade. Genauso wären plötzlich Fernkämpfer immens im Vorteil, sodass Nahkämpfer kaum eine Chance hätten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.