Sign in to follow this  
Gleanwall

Niedergang

Recommended Posts

Mir wurde sehr oft nun Vorgeworfen ich würde keine Konstuktive Kritik üben, Ich würde den  Server nur negativ Beeinnflussen und Hass schüren.

Nur kommt mal auf den Punkt, war es ich der nun der Böse ist? Warum Protestiere ich? Warum sind meine Ausagen so Negative?

Wir können das Jahr mal zurück schrauben:

Ich habe mit sehr viel Motivation Gepixelt für Events,Mysterie boxen und andere Planungen Teilgenomen, Auch im Rp war ich immer mit dabei.

Nun wenn auch mancher Teamler mich als "Dumm" bezeichnet  habe ich nie die Arbeit für den Server leigen lassen.

Nur mit der Zeit kamen änderungen die angepasst wurden nicht für die casual Spieler sondern für Spieler die auf Grund ihrer Privaten Situation mehr zeit haten wie ich. Und daher wurde eine änderung am crafting system umstruckturiert. Auf den ersten blick sehr gut da der Bergmann entlastet werden soll. Die Realität: Er wurde nie entlastet nun dürfen alle Klassen so leiden wie der Bergmann, alleine dadurch das alle Klassen nun mehr brauchen um zu Craften wurde nie der Bergmann nie entlasstet. Ihr erhebt nur den Zeitaufwand auf dem Server. Nun sind die Spieler weg die das System beführwortet haben. Und einzelspeiler und Gruppen sind Verschwunden .. Nice Job. 

-------------------------------------

Nun gehen wir mal Weiter:

Immer  begeistert zum Rp wurde ich im Januar bis Juni wegen einfacher fragen immer hingehalten, was den Ost Plot anging. Bis man zu dem Punkt kam das die eine der wenigen Städte die Helfen dafür büssen müssen. Dies führte zu eine Teambesprechung , wo mir vorgehalten wurde mehr Kommunikation zu halten.

Nun gut, so versuchte ich mehr Kommunikation zu haben aber mit jedem Gespräch kaum eine sinnvolle Aussage bekommen.

Also breitete sich weiter meine Frustation aus.

---------------------------------------

Ich durfte erleben wie Moderatoren oder andere Teammitglieder ihre macht nutzten und Drohungen äußerten, und desse leistung eiglich ist einen Gelben Namen zu haben. Durch Ingimm durfte ich erleben wie sich jemand für den server den Arsch aufreist und der dank ist gleich Null.

Eine Lehre die ich selbst erfahren durfte, Solange man einen nutzen hat ist die Arbeit in ordnung, sobald man sich negative Äußert "Ich finde wen anders"

 

So entstand noch mehr Frustation, Und ich bin Fucking Sauer, aber die darstellung  wird mir vogehalten  das ich übertreibe. Ich weis nicht ob das Team so etwas nicht sehen möchte, oder wieder nur Leere ausagen kommen.

 

ich bin so scheiße Treu zu dem Server, das mir das leid so weh tut. Der server brennt und ihr löscht mit Terpintin

 

Ich erwarte wie immer nur ausagen wie ihr Stundelang neben Studium/Arbeit/ und sonstigen eure Freizeit Opfert aber habe ich das nicht auch ? ohne grünen/gelben Namen setz ich mich in meiner Privaten Zeit eine stadt zu leiten und leute zu Organiesieren.

 

Ich seh schon außsagen, du hast "Unrecht" bis zu "Lern Schreiben", Ich bleib Treu zu Lyria, aber immer als der dargestellt werden das nur Böses möchte könnt ihr euch in den Arsch schieben

(Rechtschreibfehler dahin wo die Sonne nicht scheint)

Edited by Gleanwall

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Glean,

ich kann nur für die Wirtschaftsprojektgruppe sprechen, deren letzte Tage ich noch miterleben durfte. Ziel des letzten Updates war die Angleichung von Profit pro Zeit für alle Handwerksklassen. Dafür errechnete man wie viel Zeit man brauch um benötigte Vanillaitems zu erfarmen und wie viel man von davon für Crafts anwendet. So bepreiste man den Aufwand für eine Ressource und damit auch die Wertigkeit eines Endprodukts. Das verändert sich mit Rezepten und Ankaufspreisen, welche man in Folge anpasste. Die Ankaufpreise waren unser Anker, da Craftprojektbeteiligte Items, die unter den NPC-Preisen liegen, vom Markt aufkaufen, um Zeit zu sparen ohne Geld zu verlieren. So regulieren sie den Markt und geben ihm einen Mindestlohn. Jedenfalls bedeutete das für den Bergmann im Ergebnis eine extrem geringere Arbeitszeit und dafür etwas weniger Profit. Leider löste sich die Wirtschaftsprojektgruppe auf, bevor wir die gewonnene Berufserfahrung angleichten, weshalb der Bergmann bis heute unter dem Update leidet.

 

Die längere Spielzeit, ist definitiv real. Ein anderes Ziel war es den Reallohn zu senken. Leider habe ich die genauen Daten nicht mehr im Kopf und ich denke es wäre dem Team auch nicht Recht, würde ich sie veröffentlichen. Wir bekamen dazu ausdrücklich die Anweisung! Man wollte diese Veränderung, weil Spieler zu schnell in der Lage gewesen seien Grundstücke zu erwerben. Ich glaube aber kaum, dass die Grundintention war Content zu schaffen wo keiner ist.

 

 

Edited by Homkey

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigene Meinung, möglicherweise aber geeignet als Querschnitt:

Ein Server kann auf eine konkrete (Ziel-)Gruppe zugeschnitten sein oder Massenware sein. Also z.B. PvP-Server, RP-Server, Wirtschaftsserver, Kunstprojekt. Der Versuch, es allen recht zu machen, erzeugt Massenware und frustriert/verärgert diejenigen, die aus einem bestimmten Aspekt des Servers ihre Motivation ziehen ("Wer es allen recht machen will, wird es auf Dauer niemandem recht machen."). Das gilt auch teamseitig.

Und ohne klares Profil kann man auch nicht belastbar herausfinden, wie der eigene Anspruch sich an der Umsetzung misst. Würde man z.B. sagen, der Hauptanspruch von Lyria wäre Wirtschaftsserver, dann müssten halt alle anderen einsehen, dass ihre Wünsche dem Wirtschaftsaspekt unterzuordnen sind. Da man das nicht tut, meint jede Gruppe/Person im Recht zu sein und besteht auf ihrem Anspruch. Auch sowas kann ein Teil von Transparenz sein.

Im Titel der Seite steht "Minecraft Mittelalter Survival". Kann das jemand mal ordentlich definieren, damit man was Belastbares hat, das im Zweifelsfall als Entscheidungshilfe und Rechtfertigung für Teamentscheidungen herhalten kann?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebe Homkey recht, das im Ganzen das Wirtschaftsystem von der Idee nicht falsch war, es aber  nicht zu dem wurde was es sein sollte. Und auch count hat recht, Lyria möchte eine eierlegendewollmilchsau sein,  aberdas ist dann vor der Personal frage. Danke ihr beiden für den Beitrag.

Edited by Gleanwall

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorne weg: Dieser Post ist nicht abgesprochen und es tut mir leid für meine Teamlerkollegen.

vor 16 Stunden schrieb Gleanwall:

mich als "Dumm" bezeichnet

Warum wird das hier angesprochen? Warum kommst du nicht zu mir? Ohne Namen kann ich nicht einmal etwas dagegen tun! Selbst Teamler dürfen unter Spieler melden gemeldet werden, sollte es da eurer Meinung nach Bedarf geben.

 

vor 16 Stunden schrieb Gleanwall:

jedem Gespräch kaum eine sinnvolle Aussage bekommen

Erneut habe ich das erst Wochen später mitbekommen und nicht einmal von dir. Zu spät und von der falschen Person!

 

vor 16 Stunden schrieb Gleanwall:

Ich durfte erleben wie Moderatoren oder andere Teammitglieder ihre macht nutzten und Drohungen äußerten, und desse leistung eiglich ist einen Gelben Namen zu haben. Durch Ingimm durfte ich erleben wie sich jemand für den server den Arsch aufreist und der dank ist gleich Null

Genau hier werfe ich dir vor Hass zu schüren. Denn anstatt konkrete Probleme anzusprechen stellt du fast das gesamte Team an den Pranger. Und ohne konkrete Anklage. "Mod hat gedroht" reicht einfach nicht. Wer? Wie? Kontext!?

Es ist auch schön dass du für Ingrimm sprichst, aber auch da würde ich bitten ihn für sich sprechen zu lassen. Ich halte viel von ihm und seiner Arbeit und sage das ihm auch immer wieder! Selbst Hazel wird sich das nun anhören müssen.

Wenn er allerdings Probleme hat soll er bitte zu mir persönlich kommen.

 

vor 16 Stunden schrieb Gleanwall:

Eine Lehre die ich selbst erfahren durfte, Solange man einen nutzen hat ist die Arbeit in ordnung, sobald man sich negative Äußert "Ich finde wen anders"

Dieses Ereignis ist mir sogar ausnahmsweise bekannt. Aber um ehrlich zu sein kann ich es verstehen. Zum einen würde mir zugetragen, dass du von dir aus die Mitarbeit als Pixler aufgegeben hast. Zum anderen hast du das Team teils derartig beleidigt, dass du eigentlich nen Ban verdient hättest. Dass dann gleichgültige Aussagen wie diese kommen, verstehe ich.

 

Nun noch zum Abschluss:

Ich habe das Gefühl rein gar nichts mehr mitzubekommen. Immer wieder gibt es Probleme die mit einem Gespräch aus der Welt geschafft werden könnten. Aber das wird es nicht.

Stattdessen werden die Moderatoren als Diktatoren gesehen. Und man selbst stellt sich als Befreier dar. Aber auch Moderatoren müssen sich verantworten! Mindestens vor Scream und mir. (Und ich hasse es immer noch den Admin raus hängen lassen zu müssen.)

Strafen können revidiert werden, Fehler können eingestanden werden. Letztens musste ich auch eine Entscheidung revidieren. Leider musste ich auch die Spieler wieder dazu auffordern an mich heran zu treten.

Moderatoren werden ständig bei Problemen angeschrieben. Aber nur wenige trauen sich wirklich über konkrete Probleme mit mir zu reden. Klar dieser Tage spucken gerne viele ins Forum, aber das hilft einfach nicht. Wie soll ich mit Seron, Croco, Blue über ein Problem reden wenn ich nichteinmal ordentlich davon erfahre. Und dieser Thread hier ist nicht ordentlich! 

Seit wann spricht man eigentlich nicht mehr mit mir persönlich? Seit ich Admin bin? Seit ich nur noch mit praktisch einer Spielergruppe zu tun habe? Habe ich jemals durchblicken lassen, ich würde wem den Kopf abreißen? Ist mein Posten so sehr unerreichbar für euch geworden, dass ihr lieber Spuckt als zu reden? Ich kann's mir einfach nicht mehr anders erklären. Vor allem weils schon länger so geht. Und das geht auch an momentane sowie vergangene Teamler. Bestes Beispiel ist dieses schreien von "Zensur!" und "Kritikunfähigkeit"

Und jetzt der Teil warum ich mich bei meinen Teamlerkollegen entschuldigen muss: Ich bin's leid solche Threads zu lesen. Ich bin's leid dass ich dadurch Stress habe. Und ich kann es mir in meiner momentanen privaten Situation echt nicht erlauben noch mehr Stress zu haben. Und ich bin's vor allem leid, von Leuten wie dir Glean, als Wutventil genutzt zu werden. Denn du sprichst hier vor allem auch Probleme an, für die ich persönlich zuständig wäre. Und das mit dem Wutventil dürfte ich ja auch sogar schon von dir persönlich lesen!

Darum werde ich mir die Tage überlegen ob ich nen Urlaub von Lyria mache.

Schönen Montagmorgen euch noch.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich über das ganze eigendlich Lachen?

In deinem Ganzen Text bezeichnes du nichts anderes als das ich dich persönlich angreife, Ich greife aber nicht dich an sondern die Situation. Lerne zu unterscheiden. Mir wurde öffters von dr und anderen nahegelegt mich im forum zu äußern wenn es Probleme gibt, nun äußer ich mich ohne hass sondern dadurch was geschieht,was Passiert ist und wo man ungerecht behandelt wurde. Einzig du alleine Gehst hier auf die Palme, da du dich angegriffen fühlst.

Warum reden die Leute nicht mehr mit dir? ein grund könnte sein das man dir auch mal ruhe gönnen möchte der andere wahrschinlichere grund ist " bringt nix".Ich weis nicht ob es zum sport geworden ist Probleme des servers so wehemend zum schweigen zu bringen und erst wenn die decke auf den KOpf Fällt etwas zu unternehmen.

Ich bin vor allem kein Fan davon immer wieder von dir Bezeichnet zu werden "Hass zu schüren", das ist etwas was du dir selbst darein interpretierst um es dan zu Äußern um mich darzustellen das ich das ganze mit einem Motiv so Provoziere. Wenn ich wirklich den Server schaden wollte wäre ich  wäre das anders Passiert, aber ich sitze heir und schreibe meine Probleme und Gedanken. Es mag zwar nicht in einer Tonform Akdemischen ausmasses sein und deswegen passt es nicht jedem aber ich Äußer wiederum meine Meinung.

Auch finde ich die darstellung toll das ich ich sehen würde als der "Befreier" was Kommt als nägstes? Robin Hood? Der Mesias?. Ich stell mich nciht so da, du meinst nur ich würde mich so verhalten. Ich habe nicht anders geschrieben wie mein Jahr auf Lryria war und ist.

 

Und genau aus dem Grund bin ich Wütend, aber renn ich gewalt bereit durch die gegend? Ne, aber es ist gerne die darstllung der dinge, wenn meine Memes nicht Passen Lösch sie, aber es ist eine interpretaion sache was Hass schürt und was Hass Bedeutet. Sich selbst Gerechtigkeit auszulegen bedeutet nicht das es auch richtig ist. Mein weg kann genauso falsch sein wie der weg den du als den richtigen ansiehst.

Mit dem Urlaub hast du eiglich nicht Unrecht, würde  mir auch net schaden, mal den Kopf frei zu bekommen.

Naja, das wars auch von mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe hier sehr wenig sachliche Kritik und es geht schon wieder in eine Richtung, die mir überhaupt nicht gefällt. Wenn du ein Anliegen an einen Teamler hast und du deiner Unzufriedenheit Luft verschaffen musst, versuch's mal via PN @ Glean. insofern - closed!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.