IchFlexDichWeg1

Spieler Shops attraktiver machen

Recommended Posts

Moin! :)

Gibt es eigentlich schon ein Konzept für die Spielershops? Ansonsten würde ich hier mal zum Nachdenken anregen, vielleicht hat ja jemand eine tolle Idee. 
Auf Lyria 3 hatte ich das Gefühl, das Spielershops komplett irrelevant waren. Im letzten drittel von L3 standen dann auch fast alle Shops leer bzw. inaktiv. Nur die 10 Shops über Monate inaktiv zu halten, die ganz vorne am Spawn im Haus waren, sollte nicht wieder das Ziel sein.

Vorschlag 1: Handelskontor unattraktiver machen, so dass Spieler mehr Shops nutzen können (ggf. durch deutlich höhere Steuersätze o.ä)

Vorschlag 2: Handelskontor entfernen. Ich weiß, das klingt drastisch, aber es würde den allgemeinen Handel fördern. Im Mittelalter gabs ja schließlich auch keinen Kontor wo du alles mit einem Klick bekommen hast, sondern da wurde von "Person zu Person" bzw. auf dem Marktplatz gehandelt. 

Vielleicht hat ja jemand einen Geistesblitz / tolle Idee. Ich würde mich freuen, wenn Spielershops wieder interessanter werden und nicht nur still und leise existieren. 

Cheers
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorschlag 3: Wie in Vorschlag 1 den Handelskontor unattraktiver machen mit höheren Steuern und evtl begrenzen Slots pro Spieler (2 Slots oder so idk)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich finde die Spielershops wurden auf Lyria nicht irrelevant. Man hat die Spielershops ja auch eigentlich verbessert, indem man später Koordinaten zum Produkt hinzugefügt hat. Höhere Steuern würden eventuell die Leute abschrecken, etwas zu kaufen, weil wieso mehr (im falle einer Steuererhöhung auf zB 30%) zahlen, wenn ich doch die Koordinaten da stehen habe. Lauf ich doch einfach hin. 

Hauptproblem in meinen Augen waren die "Supreme" shops. Wie schon gesagt die Shops, die im Gebäude direkt am spawn waren oder auf dem Weg zum Handelskontor/Schmied. Sollche Shops sind fie einzigen, die man eventuell zuerst und auch nur diese sieht. Shops im hinteren Gang in einer Gasse oder so ähnliches, waren versteckt. 

Der Handelskontor sollte meiner Meinung nach bleiben, da nicht jeder einen Shop mieten will, wo er 5 Shops voll Bruchstein verkauft und Face to Face trade wäre es viel zu kompliziert. Gerade Leute ohne Rang. Eventuell die Preise erhöhen, um mit dem Kontor den Shop zu verbinden, aber ich sehe das auch eher weniger als Hilfe. 

Begrenzte Slotzahl im Kontor für eine Person wäre eine Idee, da stellt sich aber die Frage. Inwiefern hilft es? Es kann sein, das es zu wenige StadtShops gibt, wieso dann die erzwungene Eingrenzung? 

Edited by Draco_von_Tork

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.