Recommended Posts

Hallo Leser,

falls das Thema schon irgendwo angesprochen wurde, hab ichs nicht gefunden und falls ich mich hier doppelt dazu äußere kann man das auch ignorieren :)

Es geht kurz un knapp um die Endstäbe. Eine sehr schöne dekorative Lichtquelle, welche von der Textur leider unersetzbar ist und auch noch dazu in meinen Augen sehr teuer ist. Zwar habe ich nicht genug geangelt, um genauer urteilen zu können, aber ich beziehe mich auf die Farmerfahrung von  Aroyari (Level 214 Angeln).

In der Zeit hat sie ca einen halben Stack Lohenruten zusammengefarmt. Was nach dem Vanilla Rezept von Endstäben bei, sagen wir, 32 Lohenruten, 2 Stacks Endstäbe sind. Die Menge finde ich ok, aber im Vergleich wie viel man baut und ausleuchten will, fände ich einen besseren Weg die zu erhalten angebracht.

Kurzer Vorschlag: 2-3 Endstäbe für 1 Seelenlaterne beim Lagermeister.

Pro: Es werden mehr Seelengefäße benötigt, was den Marktpreis von den Seelengefäßen hochtreibt. Das füllen könnte spieler dazu motivieren mehr Mobs zu töten und die Monsterwelten häufiger besuchen.

Contra: Seelenpirat könnte überflüssig werden, da die meisten dann sowieso sich die Laternen eintauschen.

(Falls jemanden mehr Pros und Contras einfallen, kann er sie gerne drunter kommentieren)

Warum keine andere Beleuchtung nutzen?

Nun, Fackeln wären eine Option, doch sehen Fackeln immer schön aus?

Redstonefackeln haben eine andere Textur, Kerzen gibt es auch noch nicht und die Seelenlaternen sind nicht immer passend. Die sind immer mal gerne bunt (je nach Blockposition).

Weitere vorschläge kann man gerne anhängen, würde mich um Antworten und Meinungen freuen :)

Draco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde eigentlich gar nicht, dass die Endstäbe bzw. Laternen überhaupt so teuer sein müssen. Im Prinzip ist es nur eine dekorativere Fackel und ich finde es komisch, dass man mit so einem hohen Preis abgestraft wird, nur weil man etwas hübscher bauen möchte. Ich würde eher ein customrezept im Stil von den normalen Laternen vorschlagen. Eine Fackel und vielleicht 2-4 Eisenbarren für ein oder zwei Laternen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, sehe die Endstäbe eher als Luxus auf welchem man eben verzichten muss wenn man nicht bereit ist so viel Geld auszugeben. 
Würde es schade finden wenn alle Blöcke total billig wären/absolut keinen Wert hätten.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ryuri_Zero:

Naja, sehe die Endstäbe eher als Luxus auf welchem man eben verzichten muss wenn man nicht bereit ist so viel Geld auszugeben. 
Würde es schade finden wenn alle Blöcke total billig wären/absolut keinen Wert hätten.
 

Da fehlt jetzt noch ein Argument.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Okay.

Ich persönlich finde, dass gerade optionalen, gut aussehenden Blöcke einen größeren Wert haben sollten. Das ist momentan bei dem Endstab auch der Fall weil die Lohenruten eben nicht an Bäumen wachsen aber sollten die Endstäbe wesentlich billiger/einfacher zu erhalten sein dann verliert der Angler einen sehr großen Teil seines Einkommens da man wirklich nur durch Enderchests bzw. Enderstäbe Geld verdient. Es würde sich absolut nicht mehr lohnen überhaupt eine Angel in die Hand zu nehmen wären die Endstäbe billiger. Man kann ja nicht einmal mit den Doppelkisten Fischen die man angelt irgendwas anfangen(Ist jetzt ein anderes Thema). 

Ich kenn es nur so, dass Deko in den meisten Spielen einen großen Wert haben. Viele Bauprojekte würden mit vielen Dekoblöcken auch teilweise besser aussehen und dafür musst du sogar echtes  Geld zahlen bzw. mit Loya was du auf der Menge aber nicht hinbekommst.

Edited by Ryuri_Zero

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Zum Angeln kann ich nicht viel sagen, sieht für mich aber eh eher wie ein Spaßberuf aus.

vor 14 Stunden schrieb Ryuri_Zero:


Ich kenn es nur so, dass Deko in den meisten Spielen einen großen Wert haben. Viele Bauprojekte würden mit vielen Dekoblöcken auch teilweise besser aussehen und dafür musst du sogar echtes  Geld zahlen bzw. mit Loya was du auf der Menge aber nicht hinbekommst.

In den meisten Spielen ist Bauen auch nicht der primäre Spielinhalt, das sind meistens MMOs oder andere Spiele in denen das Einrichten eines Hauses eine kleine Nebenbeschäftigung darstellt, und da man in solchen spielen nicht nach 2 Stunden ein fertiges Haus/Schloss/Wasauchimmer haben soll sind Dekorationen dort meistens schwer beschaffbar oder auch zur Monetarisierung genutzt. Auf Lyria stellt das Bauen mehr oder weniger den primären Spielinhalt dar, weswegen ich keinen Grund sehe solche Blöcke übermäßig rar zu machen. Minecraft hat ja mittlerweile eine eigene Laterne, nur leider kann man die nicht an die Seite von Blöcken platzieren, weswegen man die Textur vermutlich nicht vom Endstab übernommen hat. Wenn man das gekonnt hätte würden Endstäbe/Laternen heute 8 Ironnuggets und 1 Fackel kosten.

Edited by NorthRanger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde diese Idee sehr gut. Das die Endstäbe aber mehr als nur ein Dekoartikel sind, zeigt auch die Liste der wertvollen Blöcke. Dort sind zwar Laternen erfasst, aber eben kein Endstab, der zwar mit dem RP wie eine Laterne aussieht, aber eben als Item keine Laterne ist.

Dies ist auch gut so und da gebe ich auch @Ryuri_Zero recht. Der Endstab ist quasi ein Luxusgut und darf auch was kosten.

Dennoch sollte man vielleicht eine andere Art von "Tauschobjekt" für die Seelengefäße finden, falls sich diese Idee nicht durchsetzen sollte.

Das Ressourcepack hat sehr viel schöne Texturen, allerdings ist die Textur der "billigen Eisennugget" Laterne nicht überall einsetzbar, weswegen auch der Endstab ins Spiel kommt. Wie im Spoiler erkannbar ist, wäre die einfache Laterne gegenüber einem Endstab von der Optik schöner (persönliche Meinung). 

Ich könnte mir die normale Textur der Laterne auch in Höhlen, oder als Straßenbeleuchtung vorstellen. Dieses kleine Lagerfeuer passt nicht überall hin. Schließlich gibt es ja auch das große Lagerfeuer. Und der Kristallleuchter ist zwar schön und wird auch in Schlössern und Burgen verbaut. In kleinern Hütten konnten sich die Leute des Mittelalters dies aber nicht leisten und sie mussten mit einfachen Laternen ihr Haus und ihre Wege beleuchten.

Auf der Brücke würde zum Beispiel auch kein Endstab passen.

Spoiler

https://i.imgur.com/hX8G9LS.jpg

Wenn ich mich recht erinnern kann, wurde das sogar schon mal von mir vorgeschlagen. Allerdings wurde mir erklärt, dass diese Textur der Laterne nicht geändert wird.

Mein Fazit also: Endstäbe für alle Spieler "erwerbbar" machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.