Tamos

Was hört ihr für Musik?

Recommended Posts

Da heute morgen irgendwie eine Diskussion über Musik im Global anfing, dachte ich mir, dass es ganz interessant wäre mal näheres zu erfahren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles! hab ja 2 Ohren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles, was sonst niemand hört. ;)

Kleiner Auszug aus meiner aktuellen Playlist: Arcane Roots, The National, Jack Savoretti, Ray LaMontagne, Gregory Alan Isakov, The Paper Kites, Sóley, Ólafur Arnalds, Foy Vance, Roo Panes, Keaton Henson, Glasvegas, The Hunna, Des Rocs, Dead Girls Academy, Skein, Awaken I Am, Catfish and the Bottlemen, Sam Fender, Boysetsfire, Pennywise, Refused, Stereophonics, Def Leppard, Seether, Ripe & Ruin, Ice Nine Kills, River Becomes Ocean, The Last Internationale, YONAKA, Fire From The Gods, Nothing But Thieves, Northern National, Bad Religion, The Red Jumpsuit Apparatus, Rise Against, Anberlin, Bring Me The Horizon, Night Riots, Bryce Fox, Theory Of A Deadman, Leon Bridges, Michael Kiwanuka, ...

Und das ist jetzt wirklich nur ein ganz kleiner Teil meiner Playlist.

Grundsätzlich komme ich ursprünglich eher aus der Ecke Pink Floyd, die ich noch live habe spielen sehen, The Who, Deep Purple, usw. - Zuhause fühle ich mich im Rock, sei es nun Alternative, Metal, oder Classic. Ich höre aber auch Jazz, Blues, Klassik, hin und wieder Soul und RnB, und vieles mehr.

Was ich allerdings überhaupt nicht höre sind Techno (Pop, Dance, usw.), Chart-Musik, deutschen Rap oder HipHop, und vor allem auch keine Schlagermusik. Da rollen sich mir die Fußnägel hoch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

EIgentlich ziemlich viel, auch in jegliches Genre. Gerade höre ich sehr gerne:

Phil Collins - In The Air Tonight

Eurythmics - Sweet Dreams

Der Awsome Mix (Guardians of the Galaxy) ist aber auch immer gerne  dabei ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Esvarun:

Phil Collins - In The Air Tonight

Meine Frau und ich sind große "Phil Collins"-Fans. Ich war seit den 80ern auf insgesamt 6 seiner Konzerte. Am 22. Juni geht es zum siebten Konzert nach Köln!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hör sehr viel Von Metal zu Rock zu 80er 70er und 60er Musik sowie Klassik und Hardbass, Hardstyle,Ein wenig Schlager.Oder Folk bei mir sollte man sich eher Fragen was ich nicht höre xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas höre ich auch zur Zeit gerne :) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich höre nur Stimmungsmusik.

Je nach Stimmung kann das mal Schlager bis Metal, Techno bis Electropop, oder auch nur Instrumentale Musik sein.
Mein Favoriten sind aber Axel Rudi Pell und Doro/Warlock.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rammstein, Samsas Traum, Saltatio Mortis und ASP höre ich auch noch 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marsch-, Volks-, Blasmusik Schlager, Santiano aber auch Sabaton

Edited by Borkenbart

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Standardrap mag ich halt nicht *achselzuck*

 

Edited by DerMau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich alles außer Rap und Schlager...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rap ist auch nicht mein Ding. Allerdings bin ich auf ein Video gestoßen, dass man sich mal anhören sollte. Vor allem den Inhalt sollte man sich einmal genauer anhören.
 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Musik Anhedonist also ich kann Musik nicht wirklich genießen, ich mag Musik als Stilmittel in Filmen und ähnlichem sonst aber nicht. Gibt es vielleicht noch jemanden hier dem es genau so geht? Ich konnte echt mit niemandem darüber reden der auch so empfindet wie ich. :classic_ninja:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einst hörte ich Alven singen.

Spoiler

 

 

 

 

Spoiler

 

Dem folgte das Volk des eisigen Nordens.

Spoiler

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Musikgeschmack ist beeinflusst durch meine Wurzeln in meinem Stammbaum.

Die Tradition und Kultur, welche unsere Werte vermitteln, sind der Hauptbestandteil unserer besonderen Vielfalt in der ganzen Welt. Es gibt unzählige Lieder, Gedichte, und andere lyrische Texte welche von unserer Nation stammen.

Ich habe einige ausgewählt, um sie mit euch zu teilen блядь (dt. "blyad"):

 

Hier ein Lied, welches unsere Gastfreundschaft in Mutterland unterstreicht:

(Es geht darum fremden Leuten im eigenen Dorf auf die Fresse zu hauen. блядь)

Spoiler

 

 

Das nächste Lied handelt über einen einsamen Soldaten, der mit seinem Ross über ein Feld galoppiert: (Nachkriegsliteratur also.)

Spoiler

 

 

Nun folgt ein Beispiel für die Musik der 90er Jahre unserer Nation: 

(Selbstverständlich handelt es sich immer noch um Nachkriegsliteratur блядь.)

Spoiler

 

 

Eine Sache machte uns Weltberühmt: Die Erfindung von Olivie.... ich meine ... Die Erfindung von Hard-Bass-Techno. Ich muss immer noch jedes mal mitsingen: "BumBumBumBumBamBamBumBamBumBumBaaaaaaaaaaa....." einfach nur schön:

Spoiler

 

 

Zum krönenden Abschluss unsere Nationalhymne: (Mir kommen die Tränen, блядь.)

Spoiler

 

 

Vielen Dank für eure Aufmjek ... Aufmje ... блядь ... Aufmerksamkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.