Verbannter

[Texturepack]Kritik und Bugs

Recommended Posts

Kritik & Bugs

Die ist das offizielle Thema zum Melden von Problemen, Kritik und Verbesserungsvorschlägen, die irgendeine Version des Lyria Texturepacks betreffen. Bitte packt mir bei Problemen (sofern möglich) einen oder mehrere Screenshots davon mit in den Beitrag - am besten als Spoiler. Abgearbeitete Beiträge werden entfernt, um das Thema aktuell zu halten.

Bekannte Probleme:
Der folgenden Liste könnt ihr bekannte Bugs entnehmen. Bitte schaut hier zunächst nach, bevor ihr einen Beitrag verfasst.

  • Beim Ausholen wird der Dreizack in der Hand falsch herum dargestellt
  • Gemälde und Betten haben keine transparenz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal: Wirklich tolle Texturen! Originelle Ideen und ich kann mir schon einige Verwendungsmöglichkeiten denken. Bei einigen Dingen, gerade auch wo Texturen neu zugeordnet wurden, muss ich mich noch dran gewöhnen, aber ich freue mich wirklich über die Neuerungen!

Dennoch hätte ich einen, zugegebenermaßen sehr subjektiven Vorschlag:
Ich habe immer sehr gerne mit Birkenholzbrettern gebaut und mir hat die Textur immer sehr gut gefallen. Die aktuelle Textur gefällt mir jedoch gar nicht (ich bin mir bewusst, dass sie aus Conquest ist), die frühere fand ich deutlich schöner. Mir gefällt die dunkle Maserung (oder wie auch immer man das speziell nennt^^) nicht, das Schöne am Birkenholz war für mich immer, dass es so hell ist und die Maserung eben nicht so hervorsticht.
Hier ein direkter Vergleich:

Spoiler

tct56kjh.png
alte Textur

3bofryu6.png
neue Textur

Ich bin mir klar, dass das sehr speziell ist und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie das Andere sehen. Würde mir jedoch wünschen, dass die alte Textur wiederkommt, wenn ich damit nicht alleine stehe.
Insgesamt jedoch ein wunderschönes neues Resourcepack! Danke dafür

Edited by Faergon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme @Faergon da voll und ganz zu. Zudem ist mir aufgefallen, dass nicht jede Textur des Hoppers/Trichters (Fass) die Fasstextur anzeigt. Ich bin mir nicht sicher ob das gewollt ist, schreibe es zur Sicherheit aber trotzdem mal hier rein.

Zudem muss ich wirklich meinen Hut ziehen (auch, wenn ich nie einen auf habe). In dieses Texturepack wurde wirklich sehr viel Mühe gesteckt, was man auch sehen kann. Danke für das Meisterwerk! ^^

Edited by Vloid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab: unglaublich gute Arbeit!

 

Anregung:

Kann man vielleicht die alten Cobble-Treppen wieder einfügen?

Und evtl die Textur des alten Obidians (glühende kohle)?

Zudem fände ich es gut, wenn man die Texturen von Netherquarz und weißem Beton wieder tauschen könnte.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb labil:

Vorab: unglaublich gute Arbeit!

 

Anregung:

Kann man vielleicht die alten Cobble-Treppen wieder einfügen?

Und evtl die Textur des alten Obidians (glühende kohle)?

Zudem fände ich es gut, wenn man die Texturen von Netherquarz und weißem Beton wieder tauschen könnte.

 

 

 

sehr geile arbeit sieht sehr gut aus aber die Anregungen oben würde ich unterschreiben ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Faergon:

Dennoch hätte ich einen, zugegebenermaßen sehr subjektiven Vorschlag:
Ich habe immer sehr gerne mit Birkenholzbrettern gebaut und mir hat die Textur immer sehr gut gefallen. Die aktuelle Textur gefällt mir jedoch gar nicht (ich bin mir bewusst, dass sie aus Conquest ist), die frühere fand ich deutlich schöner. Mir gefällt die dunkle Maserung (oder wie auch immer man das speziell nennt^^) nicht, das Schöne am Birkenholz war für mich immer, dass es so hell ist und die Maserung eben nicht so hervorsticht.
Hier ein direkter Vergleich:

Ich kann gerne in den kommenden Wochen einen Vorschlag liefern, bei dem die Maserungen und dunklen Kanten sichtlich reduziert werden. Gänzlich auf Maserungen und Kanten möchte ich bei der Textur jedoch nicht verzichten.

vor 1 Stunde schrieb Vloid:

Zudem ist mir aufgefallen, dass nicht jede Textur des Hoppers/Trichters (Fass) die Fasstextur anzeigt. Ich bin mir nicht sicher ob das gewollt ist, schreibe es zur Sicherheit aber trotzdem mal hier rein.

Dies ist gewollt, da man für die liegenden Fässer ja nur zwei der Ausrichtungen braucht und die anderen dann genutzt werden können, um bsw. Schubkarren/andere Behältnisse daraus zu bauen.

vor 27 Minuten schrieb labil:

Kann man vielleicht die alten Cobble-Treppen wieder einfügen?

Minecraft hat in der Hinsicht auf die 1.13 ein paar technische Dinge geändert, sodass diese leider entfernt werden mussten.

vor 27 Minuten schrieb labil:

Und evtl die Textur des alten Obidians (glühende kohle)?

Ich habe mit dem Gedanken gespielt, die glühende Kohle als zufällige Variante bei den normalen Kohleblöcken hinzuzufügen. Der Obsidian wird sich als Vulkanstein aber eher nicht mehr zu brennender Kohle ändern.

vor 27 Minuten schrieb labil:

Zudem fände ich es gut, wenn man die Texturen von Netherquarz und weißem Beton wieder tauschen könnte.

Meiner Meinung nach (und da bin ich nicht alleine) hatte der alte Quartz (also der neue weiße Beton) das Problem, dass er zu weiß und klinisch steril wirkte. Als ernsthaft einzusetzender Baustein eignet sich der neue Netherquartz in den meisten Fällen einfach mehr. Ich würde einfach darauf hoffen, dass Mojang eines Tages Treppen und Co. auch für die Betonblöcke macht.

EDIT:

Eine To-Do wird auch nach dem Release der Custom Item Texturen verfügbar sein. Ich werde darin bsw. die Größe der in andere Blöcke hineinragenden Overlays angehen oder weitere Pflanzen hinzufügen, die tatsächlich in der entsprechenden Klimazone wachsen.

Edited by Verbannter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab:
Großes Lob an die Entwickler des Texturenpacks, die mit viel Tränen, Schweiß und Blut derart detaillierte und liebevoll gestaltete Texturen erstellen konnten. Ich schätze eure Arbeit und eure Mühen wirklich sehr, weswegen ihr meinen tiefsten Respekt habt. 

Jedoch finde ich persönlich es sehr schade, dass Texturen, wie z.B. der schwarze Schiefer (im alten TP auch Cyan Concrete Powder genannt) komplett herausgenommen wurden. Besonders als Steingeborener lässt sich mit solchen Texturen gut arbeiten. Alles in allem wirken viele Blöcke sehr auf das Volk der Menschen zugeschnitten (ist nur meine persönliche Meinung, kann natürlich auch ganz anders sein), wie z.B. die Steinziegel, deren alte Textur ich momentan sehr vermisse. Ich kann es nicht konkret beschreiben, es wirkt einfach deutlich menschlicher, als fantasyhaft. 


Bitte bedenkt, dass nichts davon auf irgendeine Art böse gemeint ist! 

Mit steinigen Grüßen

Dr. Hammerfaust

Edited by Dr. Hammerfaust

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lyria_Sounds.zip wir mir in den Recourcen nicht angezeigt zur Auswahl habe es bereits mehrmals Runtergeladen ... beim öffnen mit WinRar zeit er den Fehler:

    ..\Lyria_Sounds.zip: Unerwartetes Archivende.

haben andere das Problem auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist bekannt. Da hat der gute Screamfine vergessen, eine wichtige Datei in das Pack zu integrieren. Er muss nur die neueste Version noch hochladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK .. Ansonsten kann man nur sagen echt sehr gute Arbeit .. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fänd es ebenfalls gut wenn die alten Cobbletreppen und Eichentreppen an der Decke platziert wieder eine spezielle Textur bilden.
Macht es einfacher Tische usw. zu bauen auf die man dann die tollen Druckplatten u. Knöpfe (Papiere, Geldsäcke usw.) platzieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte einen Vorschlag/Kritikpunkt. An den verschiedenen Baumstämmen sind gefühlt an jedem 2. Block Astlöcher. Sollte man große Projekte aus Holz bauen, wie zum Beispiel Bäume sieht das ganze recht grässlich aus und ist auch mit anderen Holzarten oder Versionen der gleichen Holzsorte zu beheben. Ich weiß nicht, inwiefern man da was dran ändern kann. Jedoch denke ich, dass dies eine sehr gern gesehen Änderung wäre. ^^

 

Hier ein Beispiel des genannten Punktes:

uO3cWum.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Branduin:

Fänd es ebenfalls gut wenn die alten Cobbletreppen und Eichentreppen an der Decke platziert wieder eine spezielle Textur bilden.
Macht es einfacher Tische usw. zu bauen auf die man dann die tollen Druckplatten u. Knöpfe (Papiere, Geldsäcke usw.) platzieren kann.

Siehe hier:

vor 21 Stunden schrieb Verbannter:
vor 21 Stunden schrieb labil:

Kann man vielleicht die alten Cobble-Treppen wieder einfügen?

Minecraft hat in der Hinsicht auf die 1.13 ein paar technische Dinge geändert, sodass diese leider entfernt werden mussten.

 

vor 19 Stunden schrieb Dr. Hammerfaust:

Jedoch finde ich persönlich es sehr schade, dass Texturen, wie z.B. der schwarze Schiefer (im alten TP auch Cyan Concrete Powder genannt) komplett herausgenommen wurden. Besonders als Steingeborener lässt sich mit solchen Texturen gut arbeiten. Alles in allem wirken viele Blöcke sehr auf das Volk der Menschen zugeschnitten (ist nur meine persönliche Meinung, kann natürlich auch ganz anders sein), wie z.B. die Steinziegel, deren alte Textur ich momentan sehr vermisse. Ich kann es nicht konkret beschreiben, es wirkt einfach deutlich menschlicher, als fantasyhaft. 

Das ist mir natürlich bei der Entwicklung auch nach und nach aufgefallen, jedoch baut einfach ein größerer Teil der Spielerschaft in einem mittelalterlicheren Stil als stark von Fantasy beeinflusst. Sobald Mojang wieder neue Blöcke ins Spiel einfügt, werde ich die Fantasy-Aspekte des Spiels aber mehr berücksichtigen!

vor 20 Minuten schrieb Tamos:

Ich hätte einen Vorschlag/Kritikpunkt. An den verschiedenen Baumstämmen sind gefühlt an jedem 2. Block Astlöcher. Sollte man große Projekte aus Holz bauen, wie zum Beispiel Bäume sieht das ganze recht grässlich aus und ist auch mit anderen Holzarten oder Versionen der gleichen Holzsorte zu beheben. Ich weiß nicht, inwiefern man da was dran ändern kann. Jedoch denke ich, dass dies eine sehr gern gesehen Änderung wäre. ^^

Ich kann die Anzahl der Astlöcher gerne auf einen wesentlich geringeren Wert reduzieren. Ihr müsst wissen, dass ich selbst nie auf die Idee kommen würde, solch riesigen Bäume zu bauen und das deshalb nie vorher so gesehen habe... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Verbannter:

Siehe hier:

 

Das ist mir natürlich bei der Entwicklung auch nach und nach aufgefallen, jedoch baut einfach ein größerer Teil der Spielerschaft in einem mittelalterlicheren Stil als stark von Fantasy beeinflusst. Sobald Mojang wieder neue Blöcke ins Spiel einfügt, werde ich die Fantasy-Aspekte des Spiels aber mehr berücksichtigen!

Ich kann die Anzahl der Astlöcher gerne auf einen wesentlich geringeren Wert reduzieren. Ihr müsst wissen, dass ich selbst nie auf die Idee kommen würde, solch riesigen Bäume zu bauen und das deshalb nie vorher so gesehen habe... :D

Danke dir^^ Ja hab ich mir gedacht deshalb die vorsichtige Nachrage :D Aber danke fürs Gehör :) Ansonsten ist das TP ein Meisterwerk :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Fragestellung: In der vorletzten Season mit Eisenfeste als Hauptstadt hatten normale Items wie zum Beispiel die Diamantspitzhacke vom Texturenpaket den Namen "Mythrilspitzhacke". Ist es möglich, dass die normalen Gegenstände auch wieder solche Differenzierten Namen haben? Das habe ich in der letzten Season ein bisschen vermisst.

Auch wenn jetzt eine vernünftige Begründung fehlt und der Satz recht komisch zu lesen ist, hat das einen bestimmten Grund, warum diese mit der 1.9 wieder Diamantspitzhacken hießen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein auf das Texturepack angepasstes Sprachpaket steht auch noch auf der To-Do. Dass ich die Diamantspitzhacke wieder Mithrilspitzhacke nenne, halte ich aber für unwahrscheinlich. Mithril eignet sich nicht besonders, um daraus Waffen oder die meisten Werkzeuge zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ging ja um den Grundsatz dahinter. Ich freue mich schon auf die neuen Namen, da man spezifisch im Kreativmodus bei den Shulkerkisten zum beispiel direkt danach suchen kann, was sie mit Texturenpacket darstellen sollen und man nicht erst rausfinden muss, was "Grüne Shulkerkiste" für ein Ding ist ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es Absicht, dass der gemeißelte Sandstein keine andere Textur bei anderem Biom hat?
 

Spoiler

fapjbbh2.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da habe ich noch keine gute Alternative. Ist aber definitiv geplant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.4.2019 um 19:15 schrieb Verbannter:

Dies ist gewollt, da man für die liegenden Fässer ja nur zwei der Ausrichtungen braucht und die anderen dann genutzt werden können, um bsw. Schubkarren/andere Behältnisse daraus zu bauen.

Ich würde mich über ein Bildchen davon freuen ;)

Auch von mir ein dickes Lob für diesen Pack. Es bietet eine Unmenge an Dekorationen, von denen ich bisher ein wenig überfordert bin. Das gibt sich aber sicher im Laufe der Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OZ7XU1d.pngerstmal schönes texturepack sehr gute arbeit aber zwei Mankerle hat es noch und zwar das oben auf dem Foto wann kann nämlich noch durch den Ofen hindurchsehen xD und könnten ä,ö,ü noch in die Lyriaschrift miteingefügt werden sieht nämlich nicht so gut aus wenn du Wärter schreiben willst und dann das ä anders dargestellt wird ^^

Edited by O_OSkills
Foto beifügen hat nicht geklappt xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte nochmal drauf hinweise, dass die Astlöcher bei Bäumen auch bei den Weltausschnitten der Portpunkte schon sehr seltsam viele sind.
Bei Bäumen in denen Fichte mit Schwarzeiche gemischt ist, haben diese Schwarzeichenblöcke an mehreren Bäumen alle dieselben Astlöcher direkt übereinander. Vier mal.

Spoiler

unknown.png

Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass es jetzt ja eine schöne gemalte Version der Lyria Karte zu geben scheint. Wie wäre es das Komische 3x4 Minecraftbild mit der Karte durch eine Version dieser gemalten zu ersetzen? (Ich kann mir auch vorstellen, dass das schon geplant ist, aber noch nicht umgesetzt, da die Karte noch nicht ganz veröffentlicht ist.)

Aktuell im Pack:

Spoiler

unknown.png?width=985&height=703

 

Edited by BlocK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermisse die alte Textur der umgedrehten Cobbletreppen. Damit konnte man früher immer  so schöne Säulenbögen bauen. Wurden die entfernt,oder ist mir bisher nur ein anderer Block entgangen der diese Textur übernommen hat ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.4.2019 um 16:23 schrieb Verbannter:

Siehe hier:

Am 1.4.2019 um 19:15 schrieb Verbannter:
Am 1.4.2019 um 18:51 schrieb labil:

Kann man vielleicht die alten Cobble-Treppen wieder einfügen?

Minecraft hat in der Hinsicht auf die 1.13 ein paar technische Dinge geändert, sodass diese leider entfernt werden mussten.

Ich will ja nicht genervt klingen(finde es eher amüsant), aber meine vorherigen Antworten könnte man sich einmal durchlesen... ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ehemalige Textur der groben Erde ist ja nun beim grünen Trockenbeton. Ich habe dies immer gerne für Wege verwendet. Der grüne Trockenbeton verbindet sich jedoch nicht mit anderen Blöcken. Könnte man das ändern, sodass es wie vorher bei der groben Erde ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.