screamfine

Administrator
  • Content Count

    967
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    230
  • Minecraft Name

    screamfine

Everything posted by screamfine

  1. Liebe Lyrianer, ich freue mich eine Ankündigung bezügl. einer Team-Beförderung machen zu dürfen! Bitte begrüßt xXTyraelXx in seiner neuen Rolle als Administrator. Damit hat Tyrael nun nicht nur final seine Seele an Lyria vermacht, sondern unterstützt mich auch bei allen servertechnischen Angelegenheiten sowohl im Spiel als auch im Forum usw. Auf eine gute Zusammenarbeit, lieber Tyrael :-) !
  2. screamfine

    Grundstücke

    Auf Lyria findet ihr ein komplexes Grundstückssystem, welches euch weit mehr erlaubt als nur Kisten zu sichern Land erstellen Wenn ihr euch einen schönen Platz ausgesucht habt, wo ihr euer Land gründen möchtet, könnt ihr mit dem Befehl /gs create (Landname) euer eigenes Land gründen. Damit erhaltet ihr gleichzeitig einen Chunk kostenfrei dazu. Achtung: Für die Gründung eines Landes werden 5000 Dukaten fällig! Diese werden euch nicht zurückerstattet, auch dann nicht, wenn ihr später euer Land entfernen und woanders neu gründen möchtet! Land verwalten Die meisten Aktionen in eurem Land könnt ihr über das praktische Menü erledigen mit dem Befehl: /gs to be continued
  3. screamfine

    Skinvorlagen

    Solltest du noch keinen richtigen Skin haben, welchen du verwenden möchtest bzw. erst einen pixeln musst, und eine Orientierung brauchst, gibt es hier ein paar Bilder von Beispiel-Skins und Download dazu: Download Elfen Djahar Zwerge Menschen Infalem Exatyl Windelementare Erdelementare Wasserelementare Feuerelementare
  4. screamfine

    PvP

    Combat Log und wichtige Infos zum PvP Anfängerschutz Derzeit gibt es keinen Anfängerschutz für Neulinge. PvP Auf Lyria ist PvP grundsätzlich möglich mit folgenden Einschränkungen: Lyria ist kein Hardcore PvP Server Spieler können PvP auf ihren eigenen Grundstücken ein-/ausschalten Es gelten die allgemeinen PvP Regeln (siehe SERVER-REGELN) Combat Log Wer sich feige aus dem Kampf zurückziehen möchte durch Logout während des Kampfes, wird bestraft. Es ist nicht möglich sich in Safezonen zu flüchten, während man sich im Kampf befindet.
  5. Liebe Lyrianer, um eure Pre-Order Pakete und Lyra Pakete einzulösen, dürft ihr zu folgenden Terminen den Server betreten. Ihr werdet dort in einem definierten Bereich spawnen und eure Pakete erhalten.: 27.7.22 | Mittwoch 15:00 - 16:00 Uhr und 20:30 - 21:30 Uhr 28.7.22 | Donnerstag 15:00 - 16:00 Uhr und 21:00 - 22:00 Uhr Die Uhrzeiten sind ca. Angaben und können sich kurzfristig ändern. Updates erhaltet ihr in unserem Discord. Zudem kann es sein, dass wir öfters einmal den Server restarten müssen da wir immer noch an letzten Einstellungen arbeiten. Jetzt noch schnell das PRE-ORDER Paket "Wächter" sichern! Nur noch bis Freitag habt ihr die Möglichkeit euch unser exklusives PRE-ORDER Paket zu sichern. Ihr erhaltet viele Goodies, die euch den Start in die neue Season erleichtern werden. Alle Infos zum Paket: https://www.lyriaserver.de/community/lyria_preorder.html/ Alle Lyra Pakete findet ihr auch direkt in unserem Store: https://shop.lyriaserver.de/category/lyra-pakete Wächter PRE-ORDER Paket - HINWEIS! Das Wächter Kit erhaltet ihr NICHT automatisch in euer Inventar, sondern es wird im Chat eine Meldung erscheinen, dass ihr ein Kit erhalten habt. Ihr könnt dann mit Linksklick auf den Kitnamen im Chat das Kit abholen und startet damit gleichzeitig die Laufzeit eures Mythos und Taschen Features! Es stehen Endertruhen bereit bzw nutzt /tasche, in welche ihr eure Sachen legen könnt (empfohlen).
  6. Nie wieder alleine sein: Ein Haustier begleitet dich auf deinen Abenteuern. Gefährten auf Lyria Haustiere bzw. Gefährten begleiten dich als Spieler. Sie laufen dir nach und sind deine moralische Unterstützung in friedlichen und kriegerischen Zeiten. Sie bleiben bei Auseinandersetzungen stets unbeteiligt und vertrauen dir und deinen Entscheidungen. Auf Lyria gelangst du z.B. über King's Crates an Haustiere. Ein Spieler kann mehrere Haustiere freischalten und besitzen. Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /pet spawn (Haustier) Lässt deinen Gefährten erscheinen /pet remove Schickt deinen Gefährten weg /pet rename (Haustier) Gibt deinem Gefährten einen neuen Namen /pet gui Verwalte deine Gefährten über eine GUI
  7. screamfine

    Berufe

    Spieler können einen Beruf wählen und erhalten hierdurch entsprechende Vorteile Beruf wählen Über einen NPC am Spawn könnt ihr euch einen Beruf wählen. Dazu sprecht ihr mit dem NPC (Rechtsklick) und wählt dann den gewünschten Beruf aus. Hinweis: Nach der Berufswahl könnt ihr nicht direkt wieder einen anderen Beruf wählen, es gibt eine entsprechende Abklingzeit bis zum erneuten Wechsel. Wenn ihr schneller, also vor Ablauf der regulären Abklingzeit den Beruf wechseln wollt, dann könnt ihr dies dennoch tun im Marktplatz /marktplatz Vorteile Durch eure Berufswahl erhaltet ihr für den zugehörigen Skill einen Vorteil beim Sammeln von Erfahrung durch Ausüben der jeweiligen Tätigkeiten (z.b. Bergmann -> Extra-XP für Erzabbau, Holzfäller -> Extra-XP für Holzabbau usw.) Crafting Je nachdem welchen Beruf ihr gewählt habt, könnt ihr bestimmte Items herstellen oder eben auch nicht. Z.B. kann nur der Holzfäller einen "Blutgriff" herstellen, der Bergmann kann dies hingegen nicht. Er hat andere berufsspezifische Rezepte, die er herstellen kann. Durch diese "Einschränkung" beim Crafting beleben wir den Handel zwischen Spielern und Gemeinschaften und sorgen für ein abwechslungsreicheres Spielerlebnis.
  8. Hierbei handelt es sich um die Minecraft Vanilla Verzauberungen Verzauberungen auf Lyria Ihr könnt wie gewöhnt eure Items mit den Standard Minecraft Verzauberungen verbessern. Dies macht ihr wie gewöhnlich einfach am Verzauberungstisch. Um die Spielbalance zu optimieren und auf unser System anzupassen, sind einige Verzauberungen bzw. Verzauberungsstufen eingeschränkt. Zum Beispiel sind derzeit folgende Verzauberungen geblockt: Mending, Frost Walker, Infinity, Loyality, Riptide, Soul Speed, Thorns Einige andere Verzauberungen sind bezogen auf ihre Stufen eingeschränkt wie z.b. maximal Schärfe 3 (anstatt Schärfe 5).
  9. Spielershops (auch Kistenshops genannt) dienen dem Verkauf und Ankauf von Waren. Erstellen eines Kistenshops Jeder Spieler kann einen Kistenshop erstellen. Dazu einfach mit dem gewünschten Gegenstand auf eine leere Kiste linksklicken. Danach nur noch den Betrag eingeben, den man verlangen möchte und schon wird der Shop automatisch erstellt. Im Anschluss muss man den Shop natürlich auch noch auffüllen, indem man das Item in die Truhe legt. Die Anzeige auf dem Schild wechselt zu grüner Schriftfarbe und symbolisiert einen aktiven Shop, der Items auf Lager hat. Entfernen eines Kistenshops Kistenshop mit Rechtsklick auswählen und ganz unten auf [Shop entfernen] klicken. Einstellungen des Shops (z.B. Preis, Ankauf/Verkauf ...) ändern Rechtsklick auf einen Kistenshop und dort mit der Maus auf die gewünschte Option klicken.
  10. screamfine

    Shops

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /shop staff add (Spieler) Fügt einen Spieler zu deinem Shop hinzu (=Shopmitarbeiter) /shop staff del (Spieler) Entfernt einen Spieler von deinem Shop /shop staff clear Entfernt alle Spieler von deinem Shop /shop list Zeigt alle Shopmitarbeiter deines Shops an Marktstände am Spawn - Befehle /as addriend Fügt einen Spieler zu deinem Shop hinzu / gibt ihm Bearbeitungsrechte /as delfriend Entfernt Spieler von deinem Shop / entzieht Bearbeitungsrechte
  11. Im Folgenden wird einmal näher festgelegt, welcher Block nun als nicht wertvoll gilt und entsprechend auch nicht einfach aus fremden Bauten herausgerissen werden darf. Steinige Blöcke: Stein (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Mauern, Druckplatten, Knöpfe) Andesit/Diorit/Granit (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Mauern) Steinziegel (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Mauern) Bruchstein (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Mauern) Purpur (Stufen, Treppen, Mauern) (roter) Sandstein (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Mauern) Ziegelsteine (Stufen, Treppen, Mauern) Beton/Trockenbeton (alle Varianten) Keramiken (alle Varianten) glasierte Keramiken (alle Varianten) Netherrack & (rote) Netherziegel (Stufen, Zäune, Treppen) Versteinerte Holzstufe Glas (alle Varianten) (Blöcke, Scheiben) Basalt (alle Varianten) Schwarzstein (alle Varianten)(Stufen, Treppen, Mauern, Druckplatten, Knöpfe) Prismarin (alle Varianten)(Stufen, Treppen, Mauern) Endstein Pack- & Blaueis Quarz Naturbezogene Blöcke & Böden: Holzbretter (alle Varianten) (Stufen, Treppen, Zäune, Knöpfe, Druckplatten, Falltüren, Türen, Leitern, Truhen, Fässer) Stämme & Holz (alle Varianten) Erde (alle Varianten) Grasblock & Trampelpfad Eis & Schnee (alle Varianten) Laub (alle Varianten) Blumen, Pilze, Setzlinge & Gräser (alle Varianten) Seegras & Seetang(blöcke) Korallen(blöcke) (alle Varianten) Sand Kies Ton Seelensand & Seelenerde Wirr-Nezel, Karmesin-Nezel, sowie Stiele Meeresgurke Seerosen Ranken Wirrwarzenblock Pilzlicht Myzel Schwamm Dekorative & praktische Blöcke: Ofen (alle Varianten) Werkbänke (alle Varianten) Betten, Bilder, Teppiche (alle Varianten) Rüstungsständer Fackeln & Lagerfeuer & Laternen Spender & Werfer Hebel Notenblock Redstone (Fackeln, Blöcke, Beobachter, Lampen, Verstärker, Truhen) Tageslichtsensoren Haken Kolben (alle Varianten) Lesepult Zielblock Ketten Seelaternen Chorusfrucht Glocke Natürlich behält man sich vor, die Liste mit der Zeit zu aktualisieren und Blöcke neu zu bewerten.
  12. screamfine

    Grundstücke

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /gs Grundbefehl für die Grundstücke (Menü) /gs create <Landname> Erstellt ein neues Land /gs claim /gs unclaim Claimt den Chunk Unclaimt einen Chunk /gs edit <Land> Setzt den Bearbeitungsmodus für das Land auf aktiv (deine Änderungen beziehen sich fortan auf das gewählte Land) /gs trust <Spieler> /gs untrust <Spieler> Vertraue einem Spieler (Lädt den Spieler zu deinem Land ein) Misstraue einem Spieler (Wirft den Spieler aus deinem Land raus) /gs map Zeigt eine Landkarte an /gs chat Aktiviert / Deaktiviert den Mitglieder-Chat für Ländereien /gs deposit <Betrag> Zahle Geld in die Bank deines Landes ein /gs transfer <Spieler> Überträgt das Grundstück auf einen anderen Spieler. Hinweis: Du musst auf diesem Grundstück stehen. Kosten: 750 Dukaten. /gs leave Verlasse ein Land /gs info Zeigt Infos über ein Land /gs top Topliste der Länder /gs rename <Name> Benennt ein Land um (Kosten entstehen) /gs view Visualisiert die Landesgrenzen /gs withdraw <Betrag> Zahlt einen Betrag von der Bank des Landes auf dein Konto aus /gs taxes Anzeige der anstehenden Steuern /gs relations Verwalte Beziehungen mit anderen Ländern NATIONEN /nations Menü (Nationen) /nations leave Verlasse eine Nation /nations create Gründe eine Nation /nations setcapital Hauptstadt bzw-land der Nation festlegen /nations trust Vertraue einem Land (sendet Einladung an das jeweilige Land -> das Land kann deiner Nation dann beitreten) /nations untrust Misstraue einem Land /nations relations Beziehungen verwalten /nations top Nationen Topliste KRIEGE /wars Krieg (Menü) /wars info Infos zum aktuellen Krieg /wars declare Krieg erklären (einem Land / einer Nation)
  13. Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /lyria Grundbefehl und Hilfe zum Lyria-Plugin. /lyria info Zeigt Informationen zu einem selbst an. /lyria info <Spielername> Zeigt Informationen zu einem Spieler an. /lyria skills Zeigt die Fähigkeiten und Fortschritte an /lyria skillrank Zeigt deine Skill Rankings /lyria top Zeigt die Skill Topliste /lyria stats Zeigt deine Charakter-Stats an Die Stats im Überblick mit /lyria stats
  14. Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /geld oder /money Zeigt den aktuellen Stand an Dukaten an. /lyra Zeigt den aktuellen Stand an Lyra an. /lyra laufzeit Zeigt die verbleibende Laufzeit von Lyra-Features an (Held, Legende, Mythos, Tasche...).
  15. screamfine

    Events

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /event Grundbefehl zu den Events. /event list Liste der Events mit Anzeige, ob gerade ein Event läuft. /event join <name> Tritt einem laufenden Event bei. /event leave Verlässt das Event, in dem man sich befindet.
  16. screamfine

    Teleportation

    Hinweis: Teleports haben einen Cooldown von 30 Minuten. Das bedeutet, dass man sich nur alle 30 Minuten teleportieren kann. Der Cooldown entfällt, wenn man eines der Features Held, Legende oder Mythos hat. Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /spawn Teleportiere dich zum Spawn. /stuck Teleportiere dich innerhalb des Spawns wenn du feststecken solltest /sethome Man setzt seinen Homepunkt, dabei bitte Regeln beachten. /home Teleportiere dich zum gesetzten Homepunkt. /delhome Man löscht einen vorher gesetzten Homepunkt. /sethome <Name> Man setzt seinen Homepunkt, dabei bitte Regeln beachten. Bsp.: /sethome Burg /home <Name> Teleportiere zum gesetzten Homepunkt. Bsp.: /home Burg /delhome <Name> Löscht einen gesetzten Homepunkt. Bsp.: /delhome Burg /homes Listet alle Homepunkte mit Namen auf.
  17. screamfine

    Chat

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /ch Grundbefehl für den Chat. /ch list Übersicht über die verfügbaren Chat-Channel. /ch <Kürzel> Wechselt in den jeweiligen Chat-Channel. /ch leave Einen Chat-Channel verlassen. /ch qm <Kürzel> <Nachricht> Eine Nachricht in einem anderen Chat-Channel schreiben, ohne den aktuellen zu verlassen. /msg <Spieler> <Nachricht> | /w <Spieler> <Nachicht> Private Nachricht an einen Spieler schicken. /r <Nachricht> Direkt auf die letzte private Nachricht antworten. /ignore <Spieler> Einen Spieler blockieren/ignorieren, zum Aufheben einfach den Befehl nochmals ausführen. /pc Wechselt in den Gruppen-Chat, zum Aufheben einfach den Befehl nochmals ausführen. /ac Wechselt in den Allianz-Chat, zum Aufheben einfach den Befehl nochmals ausführen !item Zeigt im Chat den Gegenstand in eurer Hand an. /rpname Zeigt deine Nicknamen für die Rp-Channel. Klicken zum aktivieren. Channel Kürzel Reichweite Funktion Anmerkungen g serverweit Allgemeine Unterhaltungen rund um den Server l 100 Blöcke Unterhaltungen mit Spielern in der Nähe h serverweit Handelsanfragen und Tauschangebote finden hier ihren Platz. a serverweit Erstelle deine eigene Auktion. Um Auktionen zu sehen, musst du diesem Channel beigetreten sein. event serverweit Für einfache Komunikation während Events. rpg 100 Blöcke RP-Channel mit großer Reichweite (für RP mit vielen, großflächig verteilten Personen). Hier ist ausdrücklich nur Unterhaltung in Rollenspiel-Perspektive erlaubt und die Nutzung von Smileys o.ä. verwenden verboten. rpl 25 Blöcke Standard RP-Channel. Hier ist ausdrücklich nur Unterhaltung in Rollenspiel-Perspektive erlaubt und die Nutzung von Smileys o.ä. verwenden verboten. rps 5 Blöcke RP-Channel zum Flüstern. Hier ist ausdrücklich nur Unterhaltung in Rollenspiel-Perspektive erlaubt und die Nutzung von Smileys o.ä. verwenden verboten. s serverweit Für alle Fragen und Probleme. Bitte habt Geduld, wenn ihr eine Frage gestellt habt. Solltet ihr keine Fragen mehr haben, verlasst den Channel wieder mit /ch leave s.
  18. Alles gute elster, wir sehen uns hoffentlich mal wieder!
  19. Liebe Lyrianer, wir haben in der letzten Zeit doch einige Veränderungen im Team gehabt, welche ihr jetzt auch auf der überarbeiteten Teamseite einsehen könnt (hier kommen in Kürze event. sogar noch weitere Personen dazu). Ich freue mich bereits jetzt über die kreativen und helfenden Hände von Yuyukey, Rytmus23 & PNXHD! Zudem derzeit neu und aktiv im Bereich Builder sind Brog und TMG - auch euch schon einmal ein HERZLICHES DANKESCHÖN für die tatkräftige Unterstützung!
  20. Farewell my friend! Seron, ich danke dir für eine sehr sehr geile Zeit und deine Hilfsbereitschaft und dein Tun hier auf Lyria! Was haben wir alles erlebt in den letzen Jahren ... Das ist doch auch irgendwie der Nachteil am Reallife, man hat nicht mehr die Zeit für Hobbys wie Minecraft und muss sich aufs Wesentliche konzentrieren. Whatever ... ich wünsche dir alles alles Gute von Herzen und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja eines Tages wieder, in der selben Spelunke, am selben Hafen, bei der selben Wirtsfrau, die uns das beste Bier ausschenkte, das wir jemals gemeinsam getrunken haben! Dein Narrenkaiser screamfine
  21. Hey Yata, nur eine kurze Rückmeldung zu deinem Beitrag: Keine Ahnung ob du da was falsch interpretiert hast, aber ich kritisiere keinesfalls das Team oder sonst irgendwen (wie könnte ich jemanden kritisieren, der in seiner Freizeit hilft, Lyria zu verbessern). Im Gegenteil, jeder Einzelne im Team hat seinen Beitrag geleistet bzw. leistet ihn immer noch so gut es eben geht (gibt ja noch ein richtiges Leben neben all dem hier). Die Kernaussage ist: wir sind aus genannten Gründen nicht mehr in der Lage das aktuelle System (beinhaltet Plugins, Features etc.) fortzuführen und wollen mit einem neuen, deutlich abgespeckten System frisch und frei durchstarten.
  22. Liebe Lyrianer, danke dass ihr euch die Zeit nehmt, diesen Post zu lesen. Immerhin beinhaltet er wichtige News und Infos welche für die Zukunft von Lyria von Bedeutung sind. Ich wollte ihn eigentlich bereits Ende letzten Jahres veröffentlichen. Aber wie sagt man so schön: besser spät als nie! Stillstand ist tödlich Wenn einem das Herz stehen bleibt, endet das in der Regel tödlich. Lyria steht bereits seit längerer Zeit ziemlich still und das ist ein Problem. Und obwohl sehr viel Zeit investiert wurde in L4, flachte die enorm große Spielerzahl nach Release recht schnell wieder ab. Was war geschehen? Ein Rückblick! Viele Bugs, die teilweise nach wie vor existieren, vermiesen das Gameplay. Das Konzept der Monsterwelten hat nicht wie geplant funktioniert und kommt nicht gut an. Zu wenig Aktivität seitens des Teams (kaum Events, kein neuer Content) uvm ... Doch das größte Problem, und weshalb L4 bereits anfänglich gescheitert ist, ist der akkute Personalmangel, der sich schon früh ergab, bereits kurz nach Release. Nachdem einige Teamler aus privaten/beruflichen Gründen das Projekt verlassen haben (darunter Developer, Pixelartist, Administrator, RP, Questschreiber, Builder, Mods ....) folgte der Stillstand. Mit einer sehr kleinen Truppe, wenig Zeit und fehlendem Personal ist es derzeit praktisch unmöglich, neue Features umzusetzen, vorhandene Bugs zu beseitigen oder irgendetwas am laufenden System zu verändern. Wir sind im wahrsten Sinne des Wortes gestrandet. Das ist die perfekte Überleitung zu meinem nächsten Punkt. Kleinere Brötchen backen Desto weniger Ressourcen dir in Minecraft zu Verfügung stehen, desto kleiner wirst du auch dein Haus bauen müssen. Ähnlich verhält es sich mit den Features und dem Content, den ein Minecraft Server anbieten kann. Ein großes Team kann in der Lage sein enorme Features zu bieten. Das beste Beispiel sind wir selbst. Schließlich sind all diese Dinge, die wir erschaffen haben, nicht einfach so durch einen Fingerschnips entstanden. Hier steckt viel Arbeit und Zeit drin, welche von vielen Teamlern gemeinsam geleistet wurde (ein dickes Dankeschön nochmals dafür an dieser Stelle!). Da unsere Kapazitäten aufgrund von vielen inaktiven Teamlern und nicht vorhandenem Nachwuchs nun aber wieder deutlich geschrumpft sind, ist es logisch und notwendig, dass auch wir wieder kleinere Brötchen backen müssen. Und kleinere Brötchen zu backen ist immer noch besser, als gar keine Brötchen zu backen, denn wir erinnern uns: Stillstand ist tödlich (und vorallem auch langweilig). Zu Risiken und Nebenwirkungen "Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer." Dieses Zitat (von Lucius Annaeus Seneca) gefällt mir gut. Es zeigt, dass man sich einfach mal trauen sollte, Dinge zu tun, von denen man vielleicht Angst oder zumindest Respekt hat. Wenn man etwas verändert, kann es sein, dass es anderen nicht gefällt. Verändert man nichts, ist es jedoch wahrscheinlich, dass es irgendwann niemandem mehr gefällt. Veränderungen bringen Risiken und wahrscheinlich auch Nebenwirkungen mit sich. Doch auf Nebenwirkungen kann man i.d.R. mit den entsprechenden Medikamenten reagieren und ein Risiko hat man doch eigentlich immer. Was ich damit sagen will: Lyria wird definitiv nicht in einem Zustand wie diesem verbleiben, ein Zustand in dem sich nichts mehr verändert. Es wurden bereits Pläne geschmiedet und die Umsetzung hat begonnen. Der Trend geht wieder etwas mehr "back to the roots", mehr Vanilla, weniger Erdbeere ;-) mehr Transparenz, mehr Spaß, weniger Frust. Wir haben mit dem alten System Minecraft stark verändert, teilweise so stark, dass wir uns dadurch selbst unnötige Hürden geschaffen haben, die u.a. dafür sorgten, dass wir kaum neue Inhalte erschaffen konnten, OHNE das gesamte Balancing / Konzept zu ruinieren oder Updates zu fahren, z.b. auf die neue MC Version 1.17 und jetzt 1.18. Unser neues Konzept sieht vor, alten Balast zu Gunsten von Flexibilität und mehr Abwechslung loszuwerden. Eine Art Komplett-Entrümplung wenn man so will. Ein Neuanfang Wie bereits angeteasert, werden wir demnach drastische Änderungen vornehmen müssen und unser aktuelles System (sei es Leveling, Crafting, Skills, Grundstücke etc. etc.) wird dann Vergangenheit sein, da wir eben keine Möglichkeit mehr haben, dieses System zu verändern, anzupassen, zu erweitern. Doch ein Neuanfang bietet gleichzeitig auch neue Chancen. Durch weniger Abhängigkeiten wird es uns gelingen, ein nachhaltiges Server-Konzept zu etablieren, welches zukunftsicherer ist, als das alte System. Das neue System wird weniger umfangreich sein, vorallem zu Beginn eher "Basic" wirken. Das schafft aber gleichzeitig wieder die Nähe zu Vanilla Minecraft. Ihr, die Community, könnt dazu wieder mehr Einfluss nehmen auf die Weiterentwicklung des Servers, da wir nicht länger ein statisches Bollwerk sondern eine flexible, erweiterbare Grundlage anbieten, die Raum bietet für Kreativität und Abwechslung. Der Plan Eine Mischung aus erstklassigen Plugins aktiver Developer der MC-Szene in Kombination mit eigenen Features (welche ich selbst jederzeit anpassen und verändern kann, wofür also kein zusätzlicher Developer benötigt wird) soll den derzeitigen Stillstand beseitigen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist es schwierig bereits Details zu nennen, da wir selbst gerade tüfteln und schauen, was möglich und sinnvoll ist, welche Features von Anfang an da sein sollen, welche event. erst im späteren Spielverlauf erscheinen, auf welche wir event. ganz verzichten müssen. Grundsätzlich soll es auch weiterhin folgende Features (wenn auch in anderer Form) geben: Grundstücke XP Leveling & Skills PvE & PvP (Monster jedoch wieder integriert in der Main World) Neue Karte (1.18 kompatibel) -> Keine Panik!!! Die alte Karte wird weiterhin bestehen bleiben (mehr Details zu einem spät. Zeitpunkt!) Lyria Resourcepack basierend auf Conquest Quests (Helfer benötigt!) Shops / Handel Das neue Konzept sieht derzeit vor, dass vorallem Einzelspieler (ohne Gruppe) ebenso nennenswerte Fortschritte erzielen können und der Zwang einer Gruppe beitreten zu müssen, in den Hintergrund rückt. Dabei ist völlig klar, dass Gruppen nach wie vor gewisse Vorteile haben werden, da sie in der Gemeinschaft viel schneller Fortschritte erzielen. Get involved - werde Teil unseres Teams! Nur durch die Unterstützung fleißiger Helfer aus der Community kann es uns gelingen, die gesteckten Ziele zu erreichen. Daher hoffen wir, dass sich kreative Köpfe bei uns bewerben, die beim Aufbau des künftigen Lyria helfen möchten. Wir benötigen Support in so ziemlich allen Bereichen, d.h. im RP, Builder, Pixelartists, Questschreiber ... Du fühlst dich angesprochen? Dann bewirb dich bei uns! Wir halten euch auf dem Laufenden! screamfine
  23. Liebe Lyrianer, wir freuen uns über ein Team Upgrade, von "grün" zu "gelb" :-) Willkommen im Mod-Team @ShadowSkorpion und @Engarim Axtschlag !
  24. Hi Aaron, vielen dank für deinen Beitrag. Es stimmt, niemand kann die Zeit zurück drehen. Das ist im echten Leben ja genau so. Man reflektiert und schwelgt in Gedanken. Mir ist bewusst, dass wir derzeit in einer Art "Krise" stecken. Hierfür gibt es zahlreiche Gründe. Einer der Aspekte hiervon ist die hohe Anzahl inaktiver Teamler, die nicht länger Interesse an Minecraft haben, aber auch personelle Abhängigkeiten, die geschaffen wurden und uns nun den Wind aus den Segeln nehmen. Doch selbst in so einer schwierigen Phase gibt es supertolle Menschen die Lyria die Treue halten und uns unterstützen. Hierfür möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken <3. Ich kann dir ebenfalls versichern, dass wir nicht hier stehen bleiben werden, sondern mit neuen Ideen und vorallem gemeinsam mit euch - der Community - Stein für Stein aufbauen, uns neu formieren und neue Spielerlebnisse schaffen, die auch langfristig ein abwechslungsreiches Serverleben ermöglichen. Wir haben vieles versäumt, was wir nun aufholen müssen. Das kostet Zeit, sehr viel Zeit und auch Kraft. Wir werden erneut in eine Phase des Experimentierens eintauchen, Dinge einfach mal ausprobieren, auch wenn sie nicht funktionieren, uns erlauben Fehler zu machen. Ich kann verstehen, wenn das für einige Spieler nicht sehr befriedigend ist, aber die Alternative wäre Stillstand. Und Stillstand ist keine gute Sache, egal in welchem Zusammenhang. Im Moment sind wir nur wenige aktive Teamler, wenn ihr uns also unterstützen möchtet und uns beim Experimentieren helfen wollt, dann bewerbt euch! Wir brauchen talentierte Leute die unser Projekt vorantreiben.
  25. Liebe Lyrianer, in kürzester Zeit haben sich einige Änderungen im Serverteam ergeben (alte Hasen wurden inaktiv und neue Küken sind beigetreten). Wir freuen uns künftig auf tatkräftige Unterstützung von: Yuyukey, Florante, Schnitzelbrot, Taurgost, ShadowSkorpion, Tyrael. Neu ist ebenfalls, dass Teamler künftig mit einem [Team]-Prefix im Chat gekennzeichnet werden und nicht wie früher mit [ SUP ]. Das liegt einfach daran, weil der Begriff für Supporter zu Missverständnissen geführt hat. Zudem wollten wir nicht dutzende Prefixe erschaffen, da viele Teamler ja in untersch. Bereichen aktiv sind. Grundsätzlich ist jeder Teamler bei Fragen für euch ansprechbar und leitet Anliegen auch weiter, wenn nicht direkt geholfen werden kann.