Amar

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

  • Minecraft Name

    -

Community Reputation

3 Neutral

About Amar

  • Rank
    Lehrling

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen wollt nur kurz meine abwesenheit anmelden. Ich werde demnächst wieder sicher online kommen und tapfer weiter bauen. Aber seid paar tagen darf ich mich papa nennen😂 und widme mich erstmal dem kleinen😆 grüßle dance
  2. Ich habe mich überwiegend auch mit denen herrschaften recht gut verstanden. Allen für sich eben nette jungs und mädels. Ich denke eher das sie dachten wie so viele.. sie können es besser. Hatten vllt eben andere vorstellungen und ideen. Und hatten sich daran versucht etwas eher nsch ihrem geschmack zu erschaffen. Ist an sich auch völlig in Ordnung. Ist halt eben doch nicht ganz so einfach. Und das muss ich euch nicht sagen 😂 sowas professionelles wie hier auf lyria zu erstellen ist eben nicht einfach 😀
  3. Da screibe ich tatsächlich was dafür weil es sich tatsächlich seltsam verhalten hat 😂 aaaalso: ich habe damals eldaron 1.0 und 2.0 auf einem anderen server gebaut mit dem namen averion. Und ich habe lyria nicht über eine empfehlung sondern über eine nicht empfehlung gefunden 😂 es wurde viel geredet und manchmal auch nicht so gut und ich kannte lyria nicht. Averion war mein erster server. Als dieser den bach unter ging weil er selbst nicht zu empfehlen war dacht ich mir mensch ich schau mir doch jetzt mal diesen ach so beschissenen lyria server an. Und siehe da ich bin stammgast geworden. Überwiegend zufrieden mit dem was diese community und das server team zusammen stellen, und hierrauf würd ich gern nochmals sagen: nicht jeder ist nicht immer mit allen zu frieden was ein team erarbeitet. Wir sind alle eigenständig fähig zu denken und denken aber auch sehr gerne unterschiedlich über etwas. Das bedeutet aber auch das man genau das akzeptieren und lernen muss! Andere meinungen und ideen können vllt einem auf den ersten blick schlecht erscheinen aber mit etwas Geduld und offenheit wird man manchmal auch überrascht. In dem Sinne bin ich froh das die negativen anregungen mich dazu gebracht haben mal zu schauen wie schlecht dieser server tatsächlich ist! Ich bin postiv überradcht worden Und danke nochmals dem Team für diesen server eure Arbeit und vorallem mit dem restart habt ihr zwar meine stadt platt gemacht😂 habt aber somit mir die Möglichkeit gegebn nochmals von vorn mit so vielen neuen features die stadt eldarn 4.0 zu erbauen. Ich freue mich daraf und auch auf viele weitere Jahre auf Lyria
  4. Hey leuds wollte mich auch kurz mal hierzu melden. Ich denke tatsächlich das eben ein großes problem in minecraft eben ist, das nunmal eben Baumaterial gebraucht wird. Da ist die heftigste und sichtbarste zerstörung in der Wüste. Ich merks ja an mir. Ich brauche eben sand jede menge jede menge Keramik und da portet man sich kurz in die wüste und ich suche mir vom spawn den nächst gelegenen Berg und trage den komplett ab. Und bemühe mich ihn so abzutragen das es nicht ganz so übel aussieht. Das sollte aber auch keinem verweigert werden das Material braucht man eben. Viel mehr eben denke ich wohl doch am geeignetsten wäre es eine Fläche zu erstellen die permanent abgegrast und resetet wird zb. Vllt sogar automatisch und bitte keine weiteren erinmerungsspam. Der chat ust doch sowieso schon voll mit automatische nachrichten sinnlosen disskusionen usw usw. 😂 Und naja mit dumm und faul hat das nix zu tun. Ich trage meist ne halbe stunde ein volles inv weg. Es lohnt sich kaum nach jedem gang ne nachricht meldung oder sonst was zu screiben das würde die mods usw. Überstrapazieren. Viel mehr buddel ich über wochen immer am gleichen Ort bis mal der Berg komplett weg ist dann würde ich erst eine nachricht verfassen so waren eher meine gedanken. Aber da sich vllt sehr viele die gleichen Sachen denken buddelt eben jeder bissle und die masse machts dann aus und verunstaltet die Fläche leider. Wie wäre es denn mit einem Befehl für spieler der meinetwegen mit kords und genehmigung. Sprich ich gehe in die wüste buddel was ab und machs genau so wie bei worldedit setze zwei punkte und in dem raster will ichs reseten. Der mod sieht dann die kords und kanns zügig auf der livemap sehen obs ein schandfleck in der wüste ist oder ein gebäude oder so. Wenns für ihn genehmigungsfähig ist drückt er auf ja. Und die gespeicherte fläche wird automatisch restet so spart sich der mod hinfliegen selbst kords setzen befehl eingeben usw. Naja schwieriges thema aber berechtigt es sieht in der wüste vorallem echt scheiße aus Grüßle D4ncefreak