Yartos

CB-Kontrolleure
  • Content Count

    269
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5
  • Minecraft Name

    _Yata_

Yartos last won the day on September 15 2019

Yartos had the most liked content!

Community Reputation

373 Ausgezeichnet

About Yartos

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

1,141 profile views
  1. Persönlich finde ich so etwas unnötig. Wie oft kommt es vor, dass jemand die TAB Leiste anzeigen lässt, nur um zu sehen ob jemand spricht? Auch im Rollenspiel finde ich es nicht unbedingt passend. Wenn sich zwei oder mehrere Gesprächspartner zurückziehen, um "private" RP Gespräche zu führen, warum sollten dass dann alle anderen mit so einer Anzeige mitbekommen.
  2. Ich denke nicht, dass es hier nur um persönliche Neigungen geht. Vielmehr möcht @countdacson auf ein Problem hinweisen, welches vor der ganzen Umstellung auf 1.15.2 nicht gegeben hat. Es ist durchaus nachzuvollziehen, dass man um seine Ressourcen "kämpft". Selbst wenn es für den einen oder anderen nur um Stein, Erde oder Sand geht. Es sind Materialien, die man vorher mit Arbeit abgebaut, oder mit Geld gekauft hat. Es sind ja nicht nur Baumaterialien. Ein Großbauer wird sicher auch dieses Problem haben, wenn er ein größeres Feld abernten möchte. Auch die Idee mit dem Bett ist ja ganz nett, nur kann es aber sein, dass man sein Bett lieber dort haben möchte, wo es der Spieler gerne haben möchte. Danke nochmal an Count, dass du mein Thema im Startpost mitverlinkt hast. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass im Falle des Skills Erdrutsch beim Bergmann die abfallenden Blöcke aufgesammelt werden können. Der User sollte dies mit einem einfachen Befehlsabfrage vorher selber festlegen können. @Vallira: Setze doch bitte mein Thema, das oben verlinkt ist mit auf die TB Liste. Danke.
  3. Der Steingeborene Soratu und ein Alve Agular unterhalten sich in Aramat. Agular: "Ständig lacht ihr Steingeborenen über unsere spitzen Ohren. Könnt ihr nicht machen, damit auch wir einmal über euch lachen können?" Soratu lachte und sprach: "Sicher könnten wir das. Wir werden uns etwas einfallen lassen." Es dauerte nicht lange und Soratus Sippe lies eine monumentale Brücke mitten in der Wüste errichten. Er schrieb eine Botschaft mit dem Ort der Brücke an die Alven. Eines Tages trafen sich die beiden in Aramat wieder. Agular: "Wir haben jetzt genug über euch Steingeborenen gelacht. Ihr dürft eure Brücke wieder einreisen." Soratu schmunzelte süffisant und sagte: "Das würden wir gerne machen, aber dort stehen immer noch Alven und angeln." Dies ist rein fiktiv und erfunden.
  4. Ich würde gerne teilnehmen, kann aber heute Abend nicht. Vielleicht beim nächsten mal. Wer sich noch daran erinnern kann, hatte ich 2018 einmal ein 100 Fragen umfassendes Formular erstellt. Ich weiß nicht wie ihr die Arbeit, Werkzeuge und die Rezepte bewertet, deswegen habe ich mal einige alte Statistiken aus der damaligen Umfrage hochgeladen. Damit möglichst viele ihre Daten eintragen können, solltet ihr ein einheitliches Google Formular entwerfen und es den "Testern" zur Verfügung stellen. Eine Vorlage habe ich sicher noch auf meinem Rechner, falls erwünscht. Ansonsten möchte ich euch mal für diese Arbeit richtig loben.
  5. @screamfine; @EpicFlo Ich wollte nach knapp drei Wochen nochmal nachfragen, ob man nicht etwas am aktuellen Erdrutsch Skill ändern könnte. Ein Befehl sollte doch möglich sein, oder?
  6. Es wäre aber sicher möglich einen Namen unter dem Schild zu setzen. So hätte der betreffende Spieler auch einen Ansprechpartner.
  7. Mit der Schaufel und einem Rucksack ging es in die Wüste. Dort sollte der dringend benötigte Sand geschaufelt werden. Mühsam und unter der sengenden Hitze grub man einen Sandhaufen nach dem anderen ab und verstaute es so gut es ging im Rucksack. Die Reise und der Transport könnte doch um ein vielfaches leichter werden, wenn man nur dieses Zauberrezept des komprimierten und dekomprimierten Sand hätte. Doch nicht nur dass, auch Kies wäre eine gute Sache. Schließlich werden wir immer neue Straßen bauen müssen. Aus diesem Grund suche ich nach diesen beiden Rezepten, da ich die Lyra Deals leider wegen Inaktivität verpasst habe. Rezepte: - komprimierter und dekomprimierter Sand - komprimierter und dekomprimierter Kies Richtet eure Angebote bitte per PN oder InGame an mich. Übertreibt bitte nicht bei den Preisen ;)
  8. Tja, dann würdest du den Fortschritt ja gar nicht mitbekommen. ;)
  9. Nach dem Changelog vom 04.06.2020 wurde die Lyria Zeitrechnung im Startpost angepasst. Es gelten ab dem 04.06.2020 die 14 Tage RL für eine RP Woche. Eine Änderung "Rückwärts" wurde nicht durchgeführt, da die Änderungen zu vielen Problemen mit eurer CB führen könnte. Weiterhin wurden alle Siedlungs- Stadtanträge in die Historie eingepflegt. Falls euch Fehler auffallen, schickt mir kurz ne PN dazu.
  10. Ein schöner und vor allem sachlich gut gestalteter Startpost. Dafür schon mal einen Dank an @RedFireDrag. So ein Map Reset ist immer ärgerlich. Auch ich war damit nicht unbedingt einverstanden, da wir vieles erbaut haben und dazu noch auch gut Geld im Millionenbereich vorweisen konnten. Mit den Aussagen von @Tirant und @Verbannter wird mir der Reset aber nun klarer und auch verständlicher. Das Update auf 1.15.2 war in meinen Augen auch wichtig, da sich viele RP-Interessierte Spieler über die gängigen Minecraft Suchmaschinen einen Server aussuchen. Hier ist es immer von Vorteil, wenn ein Server etwa zeitgleich mit den Minecraft Versionen aktualisiert wird. Nun zum Spielspaß auf Lyria. Jeder empfindet seinen Spielspaß ein wenig anders. Einige wollen einfach nur ihre Kampfklasse leveln, um damit als PvPler die Macht des Kampfes zu demonstrieren, andere wollen einfach nur bauen. Einige Spieler wiederum interessieren sich nur für die Wirtschaft und sind besessen davon der reichste Spieler zu werden. Bestimmte Spieler würden nur Rollenspiel bestreiten. Hier eine gerechte Balance zwischen all diesen Spielern zu finden wird nicht so leicht sein. Es fühlt sich immer einer benachteiligt. Vielleicht hilft ja eine kleine Geschichte im Spoiler. Sie handelt von einem der auszog um wiederzukommen.
  11. Das wird schwierig werden, da kaum einer das Ganze hier versteht. Du schreibst zwar in diesem Beitrag über die Vorstellung des Degerlund Institutes, allerdings finde ich persönlich, dass Du hier zuerst ein paar wichtige Details dazu vorstellen solltest. Zuerst solltest du einen adäquaten und RP Konformen Vorstellungsbeitrag zu deinem Institut posten. Darin sollten alle Dinge beschrieben werden, mit was sich das Institut befasst, welche Personen dort untergebracht werden sollen und vor allem, welchen geistige Anforderung verlangt wird. Mir persönlich ist das hier alles zu "hoch" ;) Nebenbei bemerkt, könntest Du mit ein paar netten Bildchen die verschiedenen Objekte auch plastisch darstellen. So würden einige Spieler hier sicher das System und die "Objekte" besser verstehen. Zeichnen kannst Du ja, wie man an Deiner Vorstellung sehen kann. Warum also nicht mal das Objekt A 982 grafisch darstellen? Deine Beiträge in Sachen RP sind neu und weichen sehr stark von den "sonstigen" RP Aktivitäten ab. Gerade deswegen ist eine oben genannte Vorstellung des Institutes wichtig. Du solltest vielleicht auch erwähnen woher das "Objekt" stammt, oder wer es dir zum "forschen" überreicht hat. In Deiner Beschreibung zu A720-B schreibst du, dass sich das Objekt etwa alle 7 Jahre halbiert. Demnach sollte es Dein Institut schon mindestens 14 -15 Jahre geben. Mir persönlich sind in diesen Texten zu viele Formeln und Maße enthalten. Denke auch, dass nur wenige hier "mitrechnen" wollen. Hoffe ich konnte dir einigermaßen Feedback zu deinem RP-Text geben.
  12. Ich finde keine Datei im Minecraft Ordner, wo ich das einstellen kann. Die .jar Datei lässt sich nicht öffnen. Windows 10. Hat jemand eine Lösung für mich? Fehlermeldung im Spoiler
  13. Ich habe ein Problem mit einigen Glasscheiben. Beispiel türkises Glas (Flasche) Manchmal wird eine angezeigt, manchmal nur eine Glasscheibe als "X". Ist bei vielen Glasscheiben so. Stelle ich in Optifine Verbundene Texturen auf "Aus", funktionieren sie.
  14. Vorweg möchte ich sagen, das ich nicht unbedingt ein Freund des Münzhänlers bin. Dennoch möchte ich hierzu einen Vorschlag unterbreiten. Mit meinem zweiten Account habe ich auf einem Server gespielt habe, wo Münzen die einzige Währungsquellen waren. Jeder Spieler konnte sich eine eigene Münzentruhe erstellen, wo mit Hilfe eines Befehles die Münzen automatisch eingelagert wurden. Es lag also an den Spielern, sich darüber Gedanken zu machen, ob man Münzen mit sich herumträgt oder in die Kiste einlagert. Das System mit Ein- und Auszahlungs Befehlen hat sich durchaus bewährt. Allerdings konnte ich keinen wirklichen Nutzen für das RP feststellen. Die Gier nach Loot der Kisten allerding war immens. Für Lyria könnte ich mir es in etwa genau so vorstellen. Dazu hier mein Vorschlag: 1.) Der Spieler darf sich max. eine DK als Münztruhe erstellen. Dort landet jede Münze, die mit einem Befehl eingelagert wird. 2.) Es wird Ein- und Auszahlungs Befehle geben 3.) kleine Steuer erheben für das Einzahlen mittels Befehl in Höhe von 10 % 4.) Bei Abgabe an einen Münzhändler erhält der Spieler einen zufälligen Bonus auf das eingezahlte Geld in Höhe von 2-3 % 5.) Die Einzahlung bei einem Münzhändler einer Stadt (auch Aramat) ist 1:1, also ohne Verlust, oder Bonus 6.) Es müssen verschiedene Münzwährungen vorhanden sien, so dass man seine Truhe nicht mit lauter Kleingeld voll macht 7.) In der Bank zu Aramat kann man kleine Münzen in grössere umtauschen (ohne Zusatzkosten) DAs wäre zumindest eine Art Komprimiss.
  15. Schau dir mal die Schallplatte etwas genauer an. Wenn sie in ihrer Lore eine schwarze Schrift hat kannst du sie eintauschen. Hat sie keine, kommt die Fehlermeldung. Hier mal die beiden Schallplatten zum vergleich: Diese oben (alte Version vor 1.15.2) lässt sich tauschen. Diese hier geht nicht und du erhälst diese Meldung: