Sanag

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
  • Minecraft Name

    DerSanag

Sanag last won the day on May 29

Sanag had the most liked content!

Community Reputation

91 Ausgezeichnet

About Sanag

  • Rank
    Schurke
  • Birthday November 29
  • RP Volk:Alb
  • DerSanag

ERRUNGENSCHAFTEN

2 Followers

Recent Profile Visitors

473 profile views
  1. Sehe das wie Homkey, schon alleine aus logischen Gründen, sollte eine Klasse die auf Hinterhalt und "unfaire" Vorteile aufbaut, auch stark auf Taktik angewiesen sein und nicht die Oberhand in offener Konfrontation haben. Von dem was ich gehört habe von vielen Spielern usw dürfte der Schattenläufer gerne noch ein wenig weiter geschwächt werden. Wobei Mmn das Balancing mit den Klassen ein weitaus größeres Problem ist und vielleicht nochmal grundlegend einer Anpassung von Lebenspunkten usw bedarf. Da ist es bei Änderungen an 2 Klassen noch nicht getan.
  2. Vorschlag 2 : Eine Pilzkuh. Idee : Einen Wither, welcher das Modell einer Pilzkuh verwendet der wenn er geschlagen wird, Creeper spawnt, die als Babypilzkühe getarnt sind. Was kann das Ding : Leute übel bombardieren, natürlich fliegen / schweben wie es Wither nun mal tun. Und für sehr viel "Warum zum Teufel?" Momente sorgen. Außerdem sind süße Tiere die explodieren schon seit je-her beliebt, siehe Spoiler : Rp Hintergrund : Ich habe ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer, vielleicht war es die preisgekrönte Kuh eines Milchbauern aus Amarath bevor es die abwässer der Magiergilde getrunken hat und dann in einen höheren Bewusstseinszustand aufgestiegen ist. Voicelines wäre : "Muuuh" - "Muh!!" und "Welch Impertinente Vorgehensweise" und nachdem das ding getötet wurde vielleicht etwas wie "Ich kann das.. Muh sehen.." Kurz : Ich will kleine Tiere in der Jägergilde explodieren sehen.
  3. Hier meine Einsendung für den Monsterwettbewerb! Name : „Kadaverpeitscher" (oder was anderes) Fähigkeiten : Kadaverpeitscher Spawnen aus speziellen Zombies wenn diese geschlagen werden (es besteht eine Chance dass 1 bis 4 Peitscher Spawnen mit jedem Schlag auf den Zombie / jedoch auch eine 5 % Chance, dass bei einem Schlag gleich 10 Peitscher spawnen) Peitscher sind nervig und verlangsamen ihren Gegner, spricht es ist sehr ungünstig von ihnen getroffen zu werden, nicht weil sie viel Schaden verursachen, sondern weil sie den Zombie welchen sie "befallen" mit großer Kraft ausstatten, spricht : Der Kadaver der von Würmern befallen ist, haut richtig fett rein. Zu guter letzt sind diese Viecher wirklich wendig, und können sich zu Fernkämpfern teleportieren. (Springen) Lore (Ein kleiner RP Part den ich im Gedanken hatte, als ich dieses Vieh gezeichnet habe) "Immer öfter kommt es vor, dass sich die windende Pest wie aus dem nichts über die Toten hermacht und ihre Körper mit unheiligen und gotteslästerlichen Leben erfüllt. Dann schickt die Gilde der Magie ihre Häscher die nicht scheuen Friedhöfe und Katakomben mit ihrem magischen Flammen auszubrennen, das Erdreich umzugraben und jeden Wurm den sie erblicken sofort zu erschlagen. Athos sei dank tun sie dies, denn schon das eine oder andere Dorf wurde zum Brutkasten für diese unnatürlichen und gottesverachtenden Kreaturen.. Niemand weiß genau woher diese widerliche Brut ihren Ursprung nimmt, doch das leuchten ihrer Wurmartigen Fühlern verrät ihre magische Natur, sie sind mit Sicherheit das grausige Experiment eines wilden Schwarzmagiers, einen Kultisten dunkler Künsten oder ein magischer Unfall, entflohen aus dem Labor in welchem sie erschaffen wurden" - Ein Südlyrianischer Bestatter.
  4. OOC: Nach meinen kleinen Dokumentierungen von gewissen Objekten : Bald geht es in die spannende Phase. Hier noch ein kleiner Teaser der sicherlich noch erweitert wird! Ihr dürft gespannt sein. Ich freue mich auch zu erwähnen dass es nicht mehr nur "mein" Projekt sondern mittlerweile "Unser" Projekt ist ;) Kommentare erwünscht! :D
  5. ~**folgender Brief findet sich in der Gilde der Magie, sowie an den schwarzen Brettern von Aramath**~ Magier dieser Zeit schütteln ihren Kopf angesichts der törichten, unüberlegten und destruktiven Aktionen welche eine gewissen Stadt als "Verbesserung" proklamiert. "Wir verbieten die reglementierte Zauberei, die sich den Erhalt von Ethik, Moral und Vernunft im Umgang mit der Magie zur Aufgabe gemacht hat, zugunsten von wilden Magiern, weil der Rat der Völker uns nicht gefällt" - Dies ist die Quintessenz jenes Schreibens dass einer Kriegserklärung an den gesunden Menschenverstand gleicht. Diese "Stadt" wie sich der Vorort namens "Aldarith" schimpft, tauscht also die Ordnung gegen absolutes Chaos aus, rechtschaffende Meister ihres Faches gegen Stümper mit fragwürdiger Moral (Wenn sie überhaupt vorhanden ist) Ich appelliere als gesund denkender "Mensch" an die Entscheidungsträger ihre Frustration über den Rat der Völker nicht an der Gilde der Magie auszulassen. Schlussendlich sollte jedem gebildeten Mann, und jeder klugen Frau bewusst sein, dass eine Stadt sich nicht einfach die Gesetze rauspicken kann, welche ihr nun mal gerade gefallen und das ein Verbund wie Aldarith es ist, unmöglich als "funktionierend" oder "vernünftig" bezeichnet werden kann, solange sie sich nicht an das in unseren landen geltende Recht halten. Ich hoffe dass die zuständigen Autoritäten hart durchgreifen um diesen Schabernack, denn etwas anderes ist diese Entscheidung nicht, konsequent zu unterbinden. Derweilen rate ich jedem Magier welcher etwas auf sich und seine Profession hält, diesen Ort zu meiden und seine Dienstleistungen so schnellst wie eben möglich zu untersagen, sollen diese Barbaren sehen wo sie bleiben. Gezeichnet ~ Ein besorgter Adept.
  6. So. Noch für 3 Tage weg, dann starte ich wieder durch :D
  7. Herzlich willkommen auf Lyria, mit der Einstellung wirst du eventuell nicht die meisten Freunde haben, das sei gesagt :)
  8. Braucht kein Mensch. Die Person unter mir ist ein notorischer Lügner!
  9. Wer wohnt daneben / in der Nähe und wie sehen die Gebäude usw aus?
  10. Das stimmt sogar, schmeckt viel besser als ohne. Die Person unter mir schmiert sich sein Mettbrot mit Nutella.
  11. Nochmal grob eine Woche (Hochzeit eines Freundes :) )
  12. Ich kann nur befürworten was Zacher da geschrieben hat. Hier sei anzumerken dass es bezeichnend ist, dass es vor allem PVPler und ihre Freunde sind, die diese Idee aus recht offensichtlichen Gründen befürworten.
  13. Mich würde aber noch interessieren, in wie fern sich meine Posts vom regulären Rollenspiel unterscheiden :)
  14. Oi Oi Homkey. Ich schreibe die Berichte derzeit nur weil ich die letzten Tage nicht am Institut weiterbauen kann, sind recht weit im Nordwesten und bauen da gerade unsere kleine Siedlung + Institut auf :) Danke für das Feedback, ich gehe mal drauf ein :) Eine Vorstellung des ganzen wird es noch geben, da kann ich dich beruhigen, jedoch will ich das gesamte Konzept erst einmal auf dem Server realisiert haben (Bislang sind es nämlich nur ein Turm, Klassenraum, Bibliothek, Garten und Schlafsääle und da fehlt noch gewaltig viel bevor das Institut richtig bespielt werden kann. Diese kleinen Geschichten hier im Forum sind sozusagen kleine Teaser, einfach nur um Leute drauf aufmerksam zu machen, dass dort etwas geplant ist, und um eben Aufmerksamkeit für das Rollenspielkonzept zu generieren. Zum zeichnen : Das ist tatsächlich geplant, aber ich kann unmöglich ein Objekt zeichnen dass physikalisch garnicht existieren kann, bei 720 hätte ich aber zumindest die Zelle usw zeichnen können, so im Nachhinein betrachtet hätte ich das vielleicht tun sollen Zum Alter des Institutes, der Werdegang, und wem das Ding vorher gehört hat, ist aus meiner CB zu erschließen aber der Werdegang wird an anderer Stelle wenn das Institut offiziell vorgestellt wird :) Zu den Formeln : Nunja, natürlich wird ein "Wissenschaftlicher" Bericht auch pseudo wissenschaftlich verpackt sein, das Rechnen übernehme ich als Geschichtenschreiber ja bereits. Ich hoffe ich konnte 1 - 2 Fragen beantworten :D