• Sign in to follow this  

    Die Zwillingsburgen


    Wiki

    Die Zwillingsburgen

     

    t7w6NVX.png

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

     

    Die beiden Burgen Löwenwacht und Ogerend wurden auf den Gipfeln des Aarzahns und des Niederfels, zu finden auf dem Kontinent Sohltas, noch unter Kaiser Farandir I. im Jahr 308 erbaut. Seit dem sicherten sie den Fluss Fermion, welcher heutzutage unter dem Namen „Grenzfluss“ bekannt ist.

    Hauptaufgabe der Burgen war wie erwähnt die Sicherung des Handels auf dem Grenzfluss, sowie die Einnahme von Zöllen von Pilgern und Händlern auf dem Weg zur Tempelstadt Ishir. Auch eine militärische Sicherung der ehemaligen Hauptstadt Attica über die Flusswege wurde durch die beiden Zwillingsburgen gewährleistet, auch wenn sie der Zerstörung dieser im Jahre 332 nicht verhindern konnten.

    In Nachfolgender Zeit kam beiden Burgen nur wenig Aufmerksamkeit zu, was sich jedoch mit der republikanischen Offensive im Jahr 446 änderte, welche am Grenzfluss zum stehen kam. Die Löwenwacht wurde noch bis 447 von Truppen des Thronreichs gehalten, jedoch fiel die Burg zunächst einem Aufstand der Garnisonstruppen und anschließend der Republik zum Opfer.

    Ogerend jedoch verblieb unter der Kontrolle des Thronreichs. Eine Ausgangssituation welche in Zukunft Zunder für weiteren Konflikt liefern könnte, sollten die beiden Seiten nach einem Brückenkopf auf der jeweils anderen Flussseite Ausschau halten.

    Sign in to follow this