• Wiki

    Um ein lagfreies Spielgeschehen bieten zu können, bedarf es Limitierungen, vorallem auch bei den Tieren / Tierfarmen. Zu diesem Zweck haben wir den verschiedenen Tieren / Mobs entsprechende Kategorien zugeordnet. Im Folgenden sieht man die derzeitigen Einstellungen in Bezug auf diese Limits auf Lyria:

    Tierlimits

    Nutztiere
    (Schafe, Kühe, Pilzkühe, Hühner, Schweine)

    Limit: 9
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

    Reittiere
    (Pferd, Maultier, Esel, Lama, Zombie Pferd, Skelett Pferd)

    Limit: 6
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

    Boote & Minecarts
    (alle Boote, alle Minecarts)

    Limit: 4
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

    Meeresbewohner
    (Tropenfisch, Lachs, Kabeljau, Kugelfisch, Tintenfisch, Delfin)

    Limit: 6
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

    Haustiere
    (Ozelot, Katzen, Fuchs, Schildkröte, Papagei, Panda, Bär, Hase)

    Limit: 6
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

    Wölfe
    (Wolf)

    Limit: 10
    Radius: 24 (vom Spieler ausgehend)

    _______________________________________________________________________________________________________

     

    Ausnahmen

    Für einige Mobs gibt es auch Ausnahmen bei den Limits. Diese sind hier aufgelistet:

    • Tierbabys werden nicht entfernt
    • Reittiere mit Sattel werden nicht entfernt
    • Mit einem Spieler besetzte Boote/Minecarts werden nicht entfernt

       

    Funktionsweise

    In regelmäßigen zeitlichen Abständen werden im Umkreis aller sich auf dem Server befindlichen Spieler, ausgehend vom jeweiligen Spieler, im festgelegten Radius die oben dargestellten Regeln zur Tierlimitierung überprüft und alle Tiere, die über dem Limit sind, entfernt.  I.d.R. wird Minecraft die jüngsten Tiere zuerst entfernen, also Tiere, die zuletzt gespawnt sind, garantieren können wir diese Reihenfolge aber nicht.

     

    WICHTIG!

    Das Ausnutzen der Tierlimits ist verboten und wird bestraft. Bitte haltet euch in eurem eigenen Interesse an die Tierlimits, denn nur ein lagfreies Spielgeschehen macht auf Dauer auch Spaß.

    Edited by Wiki