• Serverregeln

    Die Verletzung der hier aufgelisteten Server-Regeln kann zum permanenten Ausschluß vom Server führen

    Permanent Ban = Ausschluß vom Server auf Lebenszeit & keine Möglichkeit wieder am Spielgeschehen teilzunehmen

    Server / Plugin Bugs müssen gemeldet werden! Wer einen Bug / Fehler ausnutzt wird permanent vom Spielgeschehen ausgeschlossen

    [1.0] Wir dulden keine modernen, skurrile oder Fun-Skins (wie z.b. Spongebob, Naruto, Derp o.ä.). Ebenso dulden wir keine Skins mit glühenden Augen oder grellen Haarfarben. Im Wiki könnt ihr einsehen, welche Rassen welche Augen- und Haarfarben haben. Alles andere ist nicht konform. Bitte passt euren Skin dem Thema Mittelalter / Lyria-Fantasy (Skinvorlagen der Menschen, Zwerge, Elfen, Gefallene) an. Alte Skins wie aktuelle der Mitglieder des Teams sind geschützt und werden nicht als "Spieler-Skins" geduldet. Darunter zählen auch modifizierte Skins. Nutzt bitte die Ingame-Befehle /vorlage für unsere Beispielskins, oder klickt HIER.

    [2.0] Der Mindestabstand zu fremden Grundstücken beträgt 5 Chunks. Dies gilt nicht, wenn beiderseitiges Einverständnis herrscht. Mit /gs scan könnt ihr sehen welche Grundstücke in diesem Bereich sind.

    [2.1] Es ist nicht erlaubt ohne Erlaubnis, Home-Punkte und Bett-Spawns auf spielerfremden Grundstücken oder in Safezones zu setzen (es muss ein Abstand von 5 Chunks eingehalten werden).

    [2.2] Es ist verboten Mauern um fremde Grundstücke zu ziehen oder diese einzubauen.

    [2.3]Es muss sich an einen mittelalterlichen oder Fantasy-Baustil gehalten werden. Verboten sind unter anderem der Bau neuer Inseln, Glasdächer, Dreckbunker oder schwebende Gebilde. Bei massiven Eingriffen in die Landschaft muss das Team vorher informiert werden, sonst wird die Landschaft wieder zurückgesetzt. Eine Ausnahme bilden Luftschiffe, welche aber nur eine Größe von circa 3 Chunks haben dürfen.

    [2.4] Grundstücke werden nach Ablauf einer Offlinezeit von 60 Tagen freigegeben und gelöscht. Wir behalten uns vor, Grundstücke bereits vor Ablauf dieser Zeit manuell freizugeben / zu löschen. Gelegenheit-Logins werden dabei nicht berücksichtigt. Desweiteren behalten wir uns vor, Grundstücke von Spielern die nicht mehr aktiv am Spielgeschehen teilnehmen ebenfalls zu resetten.

    [2.5] "Darkrooms" bzw. abgedunkelte Höhlen, die dem Zweck dienen Monster spawnen zu lassen, dürfen sich nicht über mehrere vertikale Ebenen erstrecken.

    [3.0] Es ist nicht erlaubt, “unschuldige” Tiere/Mobs anderer Spieler zu töten, wenn sich diese auf einem gesicherten Grundstück des jeweiligen Spielers aufhalten. Hunde sind von dieser Regelung ausgenommen!

    [3.1] Landschaftsverunstaltung ist verboten. Um den Server schön zu halten, bitten wir euch, Gebiete die von euch beim Farmen verunstaltet wurden ingame mit /report zu melden oder selbstständig zu entfernen. Unter Landschaftsverunstaltung fallen unter anderem: abgefarmte Gebiete, 1-Block-Türme, Erdbunker, halb abgebaute Bäume usw.

    [3.2] Abgebaute oberirdische Felder, welche sich in der Nähe von Spielerstrukturen befinden müssen mit derselben Pflanze nachgepflanzt werden.

    [4.0] Es ist nicht erlaubt einen bestimmten Spieler mehr als 3-Mal am Tag zu töten (Die Kills zählen auch für Spielergruppen, welche zusammen unterwegs sind). Die Regel tritt nicht in Kraft, wenn sich der Spieler darüber hinaus wehrt oder provoziert. Dies schließt das erneute Zulaufen auf den Angreifer ein, sowie Angriffe und sonstige direkte Interaktionen.

    [4.1] Belagerung von Spielergrundstücken ist grundsätzlich erlaubt. Eine Belagerung darf maximal eine halbe Stunde andauern und einmal am Tag statt finden. Sie zählt nur für den Ort und muss selbstständig eingehalten werden. Außerdem beginnt die Belagerung, sobald ihr euch innerhalb eines 10 Chunk Radius an einem bebauten GS ohne die Erlaubnis der Besitzers aufhaltet. Ein dazugehöriger Spieler muss anwesend sein. (Das Ausrufen der Belagerung durch den Verteidiger wird empfohlen. Bitte an doppelte Screenshots denken)

    [4.2] Spielerfallen sind erlaubt, jedoch nur auf gesicherten Spielergrundstücken. Spielerfallen töten den Angreifer, oder fangen diesen. Spielerfallen, die diesen unnötig am Port hindern, wie Spinnwebenfallen über Lava, sind untersagt.

    [4.3] Wenn bei einer Belagerung Blöcke vom Angreifer platziert werden, müssen diese nach der Belagerung entfernt werden.

    [4.4] Das Töten von Spielern mittels AoE-Skills, die sich in einem geschlossenen und für den Angreifer unzugänglichen Raum befinden, ist verboten. Desweiteren ist das Teleportieren durch 1x1 Löcher nicht erlaubt.

    [4.5] Die genannten PvP-Regeln gelten nicht in folgenden Welten: Nether (Demora), deklarierte PvP-Events.

    [5.0] Wir dulden keine serverlastigen oder zu großen Redstoneschaltungen, sowie Endlosschaltungen und Redstone-Clocks.

    [5.1] Automatische, halb-automatische, zu große oder serverbelastende Farmen jeglicher Art sind verboten (Mobs, Nahrung, usw.). Außerdem ist der Transport mittels Wasser verboten. Der Spieler darf nicht abwesend sein, um Mobs zu farmen bzw. darauf warten, dass mehr und mehr Mobs um ihn herum spawnen.

    [5.2] Beim Kampf gegen Monster muss sich der Spieler zu jedem Zeitpunkt in Gefahr befinden. Es ist folglich verboten, so zu Leveln, dass keinerlei Schaden erlitten werden kann. Das Schlagen von Mobs aus einem für die Mobs unzugänglichen Raum/Bereich ist verboten. Mobs müssen die Möglichkeit haben, während ein Spieler angreift, direkt zum Spieler zu laufen.

    [6.0] Bug-Using im Allgemeinen oder das Nutzen von Glitches (z.B. durch Türen glitchen) ist verboten! Ebenso ist es nicht erlaubt Lücken im Klassen-/Skillsystem bewusst auszunutzen.

    [6.1] Fly, XRay ( egal ob Mod, Client oder Texturepack ) und andere Hacks/Cheats sind verboten. Ebenso verboten sind Bots, Autotools, Hacked Clients sowie das Nutzen von Makro Tools wie Inventory Tweaks (= dauerhafter Ban)! Erlaubte Mods sind u.a. Optifine, Voxelmap, EasierChests, Shader, TabbyChat und reine HUD-Mods.

    [6.2] Printer / Automatisiertes Platzieren von Blöcken (z.b. Printer Funktion von Schematica Mod) sind verboten.

    [6.3] Doppelaccounts / Mehrere Accounts sind verboten!

    [6.4] Das wissentliche Decken von Multiaccounts gebannter bzw. hackender Spieler ist verboten und wird im gleichen Maße, wie das Vergehen selbst, bestraft. Betreffende Accounts müssen umgehend ans Serverteam gemeldet werden.

    [7.0] Für Fragen an Supporter, Moderatoren oder Administratoren nutzt bitte unser Forum oder den Ingame “Support”-Channel (Betreten des Channels mit dem Befehl /ch s und Verlassen mit /ch leave s), habt bitte Geduld wenn nicht gleich eine Antwort kommt! Bitte führt dort keine Diskussionen mit anderen Spielern und überlasst dort das Supporten und Beantworten von Fragen dem Team. Der Support-Channel ist kein Aufenthaltsraum.

    [7.1] Rassistische oder pornographische Inhalte, Äusserungen, Werbung oder Spam sind ausdrücklich verboten.

    [7.2] Urteile/Strafen/Aktionen die von den Moderatoren/Admins auferlegt wurden, werden akzeptiert und nicht diskutiert. Anweisungen des Serverteams ist stets folge zu leisten.

    [7.3] Beleidigungen jeglicher Art sowie Anschuldigungen in der Öffentlichkeit (außer beim Rollenspiel im RPG Channel) werden nicht geduldet und bestraft.

    [7.4] Wir erwarten respektvollen Umgang gegenüber allen Mitspielern, Supportern, Moderatoren und Administratoren!

    [7.5] Wir dulden keine Fremdsprachen (ausgenommen Englisch), wie auch fremde Alphabete ( z.B. Arabisch )

    [8.0] In Safezones dürfen keine Spielerfallen aufgestellt werden. In den jeweiligen Randgebieten ist dies weiterhin erlaubt.

    [8.1] Der Safezoneschutz darf nicht mutwillig umgangen werden. Das Herausschieben von Spielern aus Safezones ist erlaubt.

    [8.2] Belagerungen können auch in Safezones ausgesprochen werden. Allerdings ist der Aufenthalt in dieser unbegrenzt.

    [9.0] Spielernamen, die unangemessene Wörter beinhalten, sind verboten.

    [9.1] Wir behalten uns vor, Aktionen die darauf abzielen, andere Spieler zu provozieren, zu griefen, sie zu beleidigen, zu bedrohen oder auf sonstige Art und Weise zu verärgern, entsprechend zu bestrafen.

    [9.2] Gegenstände, insbesondere Waffen mit nicht RP fähigem Namen (nur Deutsch, Latein, Englisch, Fantasy) werden bei Gebrauch ohne jegliche Vorwarnung vom Serverteam konfisziert. Selbiges gilt für Waffen, die Spieler, Spielergruppen, Städte etc. herabsetzen oder beleidigen.

    [9.3] Es ist untersagt, VIPs zu bitten, den Server zu verlassen (z.b. wenn der Server voll ist). Wer den vollen Server joinen möchte, kann jederzeit ein VIP Paket freischalten.

    [9.4] Wir behalten uns vor unpassende Spielertitel zu ändern. Die Adelstitel wie z.B. Kaiser, König, Fürst und deren Abwandlungen (z.b. Hochkönig) dürfen nicht verwendet werden.

    [9.5] Das Verwenden eines Proxy-Servers oder einer anderen Methode um die echte, eigene IP zu verstecken, um auf den Server zu connecten, ist verboten.

    Marktplatz

    [10.1] Baulich sollen Verkaufsstellen ins Stadtbild passen und daher nicht sonderlich abstrakt (Bäume in der Verkaufsstelle etc.) bebaut sein.

    [10.2] Eine kleine Verkaufsstelle (250 Dukaten) darf maximal vier Truhen aufweisen. Dazu darf sie nur vier Schilder ( Schilder an Kramläden zählen ebenfalls ) und eine Redstone Kiste als Lager aufweisen.

    [10.3] Eine große Verkaufsstelle (500 Dukaten) darf maximal sieben Truhen aufweisen. Dazu darf sie nur sieben Schilder (Schilder an Kramläden zählen ebenfalls) und zwei Redstone Kiste als Lager aufweisen.

    [10.4] Es ist verboten in seiner Verkaufsstelle irreführende, verwirrende oder absichtlich überteuerte Angebote zu machen.

    [10.5] Damit eine Verkaufsstelle als „aktiv“ zählt, muss der Besitzer einer kleinen Verkaufsstelle mindestens 1, einer großen Verkaufsstelle 2 Kramläden als aktiv halten.

    [10.6] Brüche der oben genannten Markplatzregeln führen zum Verschluss des Shops, und nach angemessener Zeit zur Räumung. Items können innerhalb von 14 Tagen im Supportchannel zurückerhalten werden.

    [10.7] Glücksspiel ist in den Verkaufsstellen in Aramat verboten.

    [10.8] Es ist verboten in mehr als einer Verkaufsstelle in Aramat Shop-Kisten aufzustellen.

    Zusätzlich zu den allgemeinen Verwarnungen und Strafen behalten wir uns vor auch Geld-Strafen (Dukaten) zu verhängen.

    Regelverstöße bitte dem Serverteam melden. Wer gegen eine der genannten Regeln verstößt oder versucht, zu umgehen, wird entsprechend bestraft.

    Wir loggen IPs und verwenden eigens entwickelte AntiCheat Plugins auf unserem Server. Wir erstellen automatisch regelmäßige Full Backups unseres Servers.

    Unsere Teamspeak Regeln findet ihr im Teamspeak.

    Naturgemäß können wir an dieser Stelle nicht alle Regeln festhalten, da manches erst durch bestimmte Vorgehensweisen / Verhalten von Spielern entsteht. Die Server Administration behält sich in jedem Falle das Recht vor, Spieler auch aus anderen, hier nicht genannten Gründen von der Teilnahme am Spielgeschehen temporär oder permanent auszuschließen.

    Skins & Aussehen

    [1.0] Wir dulden keine modernen, skurrile oder Fun-Skins (wie z.b. Spongebob, Naruto, Derp o.ä.). Ebenso dulden wir keine Skins mit glühenden Augen oder grellen Haarfarben. Im Wiki könnt ihr einsehen, welche Rassen welche Augen- und Haarfarben haben. Alles andere ist nicht konform. Bitte passt euren Skin dem Thema Mittelalter / Lyria-Fantasy (Skinvorlagen der Menschen, Zwerge, Elfen, Gefallene) an. Alte Skins wie aktuelle der Mitglieder des Teams sind geschützt und werden nicht als "Spieler-Skins" geduldet. Darunter zählen auch modifizierte Skins. Nutzt bitte die Ingame-Befehle /vorlage für unsere Beispielskins, oder klickt HIER.

    Bauen und Wohnen & Grundstücke

    [2.0] Der Mindestabstand zu fremden Grundstücken beträgt 5 Chunks. Dies gilt nicht, wenn beiderseitiges Einverständnis herrscht. Mit /gs scan könnt ihr sehen welche Grundstücke in diesem Bereich sind.

    [2.1] Es ist nicht erlaubt ohne Erlaubnis, Home-Punkte und Bett-Spawns auf spielerfremden Grundstücken oder in Stadtgebieten zu setzen (es muss ein Abstand von 5 Chunks eingehalten werden).

    [2.2] Es ist verboten Mauern um fremde Grundstücke zu ziehen oder diese einzubauen.

    [2.3] Es muss sich an einen mittelalterlichen oder Fantasy-Baustil gehalten werden. Verboten sind unter anderem der Bau neuer Inseln, Glasdächer, Dreckbunker oder schwebende Gebilde. Bei massiven Eingriffen in die Landschaft muss das Team vorher informiert werden, sonst wird die Landschaft wieder zurückgesetzt. Eine Ausnahme bilden Luftschiffe, welche aber nur eine Größe von circa 3 Chunks haben dürfen.

    [2.4] Grundstücke werden nach Ablauf einer Offlinezeit von 60 Tagen freigegeben und gelöscht. Wir behalten uns vor, Grundstücke bereits vor Ablauf dieser Zeit manuell freizugeben / zu löschen. Gelegenheit-Logins werden dabei nicht berücksichtigt. Desweiteren behalten wir uns vor, Grundstücke von Spielern die nicht mehr aktiv am Spielgeschehen teilnehmen ebenfalls zu resetten.

    [2.5] "Darkrooms" bzw. abgedunkelte Höhlen, die dem Zweck dienen Monster spawnen zu lassen, dürfen sich nicht über mehrere vertikale Ebenen erstrecken.

    Griefing/Landschaftsverunstaltungen

    [3.0] Es ist nicht erlaubt, “unschuldige” Tiere/Mobs anderer Spieler zu töten, wenn sich diese auf einem gesicherten Grundstück des jeweiligen Spielers aufhalten. Hunde sind von dieser Regelung ausgenommen!

    [3.1] Landschaftsverunstaltung ist verboten. Um den Server schön zu halten, bitten wir euch, Gebiete die von euch beim Farmen verunstaltet wurden ingame mit /report zu melden oder selbstständig zu entfernen. Unter Landschaftsverunstaltung fallen unter anderem: abgefarmte Gebiete, 1-Block-Türme, Erdbunker, halb abgebaute Bäume usw.

    [3.2] Abgebaute oberirdische Felder, welche sich in der Nähe von Spielerstrukturen befinden müssen mit derselben Pflanze nachgepflanzt werden.

    PvP /Kämpfe

    [4.0] Es ist nicht erlaubt einen bestimmten Spieler mehr als 3-Mal am Tag zu töten (Die Kills zählen auch für Spielergruppen, welche zusammen unterwegs sind). Die Regel tritt nicht in Kraft, wenn sich der Spieler darüber hinaus wehrt oder provoziert. Dies schließt das erneute Zulaufen auf den Angreifer ein, sowie Angriffe und sonstige direkte Interaktionen

    [4.1] Belagerung von Spielergrundstücken ist grundsätzlich erlaubt. Eine Belagerung darf maximal eine halbe Stunde andauern und einmal am Tag statt finden. Sie zählt nur für den Ort und muss selbstständig eingehalten werden. Außerdem beginnt die Belagerung, sobald ihr euch innerhalb eines 10 Chunk Radius an einem bebauten GS ohne die Erlaubnis der Besitzers aufhaltet. Ein dazugehöriger Spieler muss anwesend sein. (Das Ausrufen der Belagerung durch den Verteidiger wird empfohlen. Bitte an doppelte Screenshots denken)

    [4.2] Spielerfallen sind erlaubt, jedoch nur auf gesicherten Spielergrundstücken. Spielerfallen töten den Angreifer, oder fangen diesen. Spielerfallen, die diesen unnötig am Port hindern, wie Spinnwebenfallen über Lava, sind untersagt.

    [4.3] Wenn bei einer Belagerung Blöcke vom Angreifer platziert werden, müssen diese nach der Belagerung entfernt werden.

    [4.4] Das Töten von Spielern mittels AoE-Skills, die sich in einem geschlossenen und für den Angreifer unzugänglichen Raum befinden, ist verboten. Desweiteren ist das Teleportieren durch 1x1 Löcher nicht erlaubt.

    [4.5] Die genannten PvP-Regeln gelten nicht in folgenden Welten: Nether (Demora), deklarierte PvP-Events

    Redstone, automatische Farmen und Co.

    [5.0] Wir dulden keine serverlastigen oder zu großen Redstoneschaltungen, sowie Endlosschaltungen und Redstone-Clocks.

    [5.1] Automatische, halb-automatische, zu große oder serverbelastende Farmen jeglicher Art sind verboten (Mobs, Nahrung, usw.). Außerdem ist der Transport mittels Wasser verboten. Der Spieler darf nicht abwesend sein, um Mobs zu farmen bzw. darauf warten, dass mehr und mehr Mobs um ihn herum spawnen.

    [5.2] Sämtliche Mob Farmen sind verboten (einzige, derzeitige Ausnahme: sogenannte “Darkrooms”). Der Spieler darf nicht abwesend sein, um Mobs zu farmen bzw. darauf warten, dass mehr und mehr Mobs um ihn herum spawnen.

    [5.3] Beim Kampf gegen Monster muss sich der Spieler zu jedem Zeitpunkt in Gefahr befinden. Es ist folglich verboten, so zu Leveln, dass keinerlei Schaden erlitten werden kann. Das Schlagen von Mobs aus einem für die Mobs unzugänglichen Raum/Bereich ist verboten. Mobs müssen die Möglichkeit haben, während ein Spieler angreift, direkt zum Spieler zu laufen.

    Mods, Hacks, Glitches und Co.

    [6.0] Bug-Using im Allgemeinen oder das Nutzen von Glitches (z.B. durch Türen glitchen) ist verboten! Ebenso ist es nicht erlaubt Lücken im Klassen-/Skillsystem bewusst auszunutzen.

    [6.1] Fly, XRay ( egal ob Mod, Client oder Texturepack ) und andere Hacks/Cheats sind verboten. Ebenso verboten sind Bots, Autotools, Hacked Clients sowie das Nutzen von Makro Tools wie Inventory Tweaks (= dauerhafter Ban)! Erlaubte Mods sind u.a. Optifine, Voxelmap, EasierChests, Shader, TabbyChat und reine HUD-Mods.

    [6.2] Printer / Automatisiertes Platzieren von Blöcken (z.b. Printer Funktion von Schematica Mod) sind verboten.

    [6.3] Doppelaccounts / Mehrere Accounts sind verboten!

    [6.4] Das wissentliche Decken von Multiaccounts gebannter bzw. hackender Spieler ist verboten und wird im gleichen Maße, wie das Vergehen selbst, bestraft. Betreffende Accounts müssen umgehend ans Serverteam gemeldet werden.

    Chat, Spam, Werbung und Support

    [7.0] Für Fragen an Supporter, Moderatoren oder Administratoren nutzt bitte unser Forum oder den Ingame “Support”-Channel (Betreten des Channels mit dem Befehl /ch s und Verlassen mit /ch leave s), habt bitte Geduld wenn nicht gleich eine Antwort kommt! Bitte führt dort keine Diskussionen mit anderen Spielern und überlasst dort das Supporten und Beantworten von Fragen dem Team. Der Support-Channel ist kein Aufenthaltsraum.

    [7.1] Rassistische oder pornographische Inhalte, Äusserungen, Werbung oder Spam sind ausdrücklich verboten.

    [7.2] Urteile/Strafen/Aktionen die von den Moderatoren/Admins auferlegt wurden, werden akzeptiert und nicht diskutiert. Anweisungen des Serverteams ist stets folge zu leisten.

    [7.3] Beleidigungen jeglicher Art sowie Anschuldigungen in der Öffentlichkeit (außer beim Rollenspiel im RPG Channel) werden nicht geduldet und bestraft.

    [7.4] Wir erwarten respektvollen Umgang gegenüber allen Mitspielern, Supportern, Moderatoren und Administratoren!

    [7.5] Wir dulden keine Fremdsprachen (ausgenommen Englisch), wie auch fremde Alphabete ( z.B. Arabisch )

    Städte & Safezonen

    [8.0] In Safezones dürfen keine Spielerfallen aufgestellt werden. In den jeweiligen Randgebieten ist dies weiterhin erlaubt.

    [8.1] Der Safezoneschutz darf nicht mutwillig umgangen werden. Das Herausschieben von Spielern aus Safezones ist erlaubt.

    [8.2] Belagerungen können auch in Safezones ausgesprochen werden. Allerdings ist der Aufenthalt in dieser unbegrenzt.

    Sonstiges

    [9.0] Spielernamen, die unangemessene Wörter beinhalten, sind verboten.

    [9.1] Wir behalten uns vor, Aktionen die darauf abzielen, andere Spieler zu provozieren, zu griefen, sie zu beleidigen, zu bedrohen oder auf sonstige Art und Weise zu verärgern, entsprechend zu bestrafen.

    [9.2] Gegenstände, insbesondere Waffen mit nicht RP fähigem Namen (nur Deutsch, Latein, Englisch, Fantasy) werden bei Gebrauch ohne jegliche Vorwarnung vom Serverteam konfisziert. Selbiges gilt für Waffen, die Spieler, Spielergruppen, Städte etc. herabsetzen oder beleidigen.

    [9.3] Es ist untersagt, VIPs zu bitten, den Server zu verlassen (z.b. wenn der Server voll ist). Wer den vollen Server joinen möchte, kann jederzeit ein VIP Paket freischalten.

    [9.4] Wir behalten uns vor unpassende Spielertitel zu ändern. Die Adelstitel wie z.B. Kaiser, König, Fürst und deren Abwandlungen (z.b. Hochkönig) dürfen nicht verwendet werden.

    [9.5] Das Verwenden eines Proxy-Servers oder einer anderen Methode um die echte, eigene IP zu verstecken, um auf den Server zu connecten, ist verboten.

    Zusätzlich zu den allgemeinen Verwarnungen und Strafen behalten wir uns vor auch Geld-Strafen (Dukaten) zu verhängen.

    Regelverstöße bitte dem Serverteam melden. Wer gegen eine der genannten Regeln verstößt oder versucht, zu umgehen, wird entsprechend bestraft.

    Wir loggen IPs und verwenden eigens entwickelte AntiCheat Plugins auf unserem Server. Wir erstellen automatisch regelmäßige Full Backups unseres Servers.

    Naturgemäß können wir an dieser Stelle nicht alle Regeln festhalten, da manches erst durch bestimmte Vorgehensweisen / Verhalten von Spielern entsteht. Die Server Administration behält sich in jedem Falle das Recht vor, Spieler auch aus anderen, hier nicht genannten Gründen von der Teilnahme am Spielgeschehen temporär oder permanent auszuschließen.

    Marktplatz

    [10.1] Baulich sollen Verkaufsstellen ins Stadtbild passen und daher nicht sonderlich abstrakt (Bäume in der Verkaufsstelle etc.) bebaut sein.

    [10.2] Eine kleine Verkaufsstelle (250 Dukaten) darf maximal vier Truhen aufweisen. Dazu darf sie nur vier Schilder ( Schilder an Kramläden zählen ebenfalls ) und eine Redstone Kiste als Lager aufweisen.

    [10.3] Eine große Verkaufsstelle (500 Dukaten) darf maximal sieben Truhen aufweisen. Dazu darf sie nur sieben Schilder (Schilder an Kramläden zählen ebenfalls) und zwei Redstone Kiste als Lager aufweisen.

    [10.4] Es ist verboten in seiner Verkaufsstelle irreführende, verwirrende oder absichtlich überteuerte Angebote zu machen.

    [10.5] Damit eine Verkaufsstelle als „aktiv“ zählt, muss der Besitzer einer kleinen Verkaufsstelle mindestens 1, einer großen Verkaufsstelle 2 Kramläden als aktiv halten.

    [10.6] Brüche der oben genannten Markplatzregeln führen zum Verschluss des Shops, und nach angemessener Zeit zur Räumung. Items können innerhalb von 14 Tagen im Supportchannel zurückerhalten werden.

    [10.7] Glücksspiel ist in den Verkaufsstellen in Aramat verboten.

    [10.8] Es ist verboten in mehr als einer Verkaufsstelle in Aramat Shop-Kisten aufzustellen.