All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Ich weil es auch mit pvp zutun hat und es ausgebessert werden soll
  3. Steckbrief: -Name des Charakters Leila Tyrone -Geschlecht Weiblich -Spezies Elfe (Sonnenalfae) -Geburtsjahr 428 -Größe 176 cm -Haarfarbe hellblond -Augenfarbe grün -Heimat Sohali (Hafenstadt aus einem anderen Land (sie wurde dort geboren, ist größtenteils auf dem Schiff ihrer Eltern aufgewachsen) -Wohnort Salzhefen (werdendes Hafendorf) -Stellung einfache Bürgerin -Profession Piraterie, Waren verschiffen/schmuggeln -Eltern Anne und Charles Tyrone -Geschwister Einzelkind -Glaube Atheist -Aussehen Leila Hat blonde lange haare die teilweise mit einem grünen Bandana zurückgehalten werden. Ein paar Strähnen der vorderen Haare hat sie außerdem hinten am Kopf zu einem Zopf geflochten. Über einem weißen Hemd und grauer Hose trägt sie einen etwas zu großen, grünen Mantel, der ein wenig mit Gold verziert ist. Dazu kommen braune, praktische Stiefel. Ihre restlichen Haare trägt sie vorne als 2 Zöpfe. Leila ist ehern Durchschnittlich normal groß, wirkt durch den zu großen Mantel jedoch kleiner. Sie hat eine lange Narbe am rechten Unterarm und Bauch, jedoch verdeckt sie sie durch Kleidung. -Charakter Leila ist eine Person die schon in frühen Jahren traumatische Erlebnisse verarbeiten musste. Ihre Eltern wurden von Räubern überfallen und getötet. Deswegen hat ihre Fähigkeit zu vertrauen stark abgenommen. Hat sie jedoch einmal zu einer Person vertrauen aufgebaut, ist dieses umso stärker. Genauso wie ihren Eltern hat sie fast nur das Bedürfnis frei zu sein. Und ebenfalls wie ihre Eltern lebt sie diesen Freiheitsdrang über das Meer und Schifffahrt aus. Ihr Ziel ist es die Mörder ihrer Eltern zu finden und zu rächen. Dafür ist ihr jedes mittel recht. Freunde hat Leila keine. Immer auf einem Schiff zu sein, heißt kaum in Umgebung anderer Kinder zu sein und so ist sie unter Matrosen aufgewachsen. Leilas Aussehen ist ihr Grundsätzlich egal, jedoch achtet sie auf festen immer das sie passend gekleidet ist. So steht sie auch vor verschiedenen Fürsten in dreckigen und wettergegerbten Klamotten Leilas Familie war das einzig wichtige für sie. So trauert sie im stillen immer noch und wird aggressiv wenn jemand ihre Eltern falsch darstellt. Sonst bewahrt sie einen kühlen Kopf im Kampf und geht rational verschiedene Wege durch und nimmt den wahrscheinlich besten zum Sieg Zu fremden die sie nicht einschätzen kann verhält sie sich freundlich und hilfsbereit damit diejenigen kein schlechtes Bild von ihr und ihrem Elternhaus bekommen. -Geschichte Leila Wurde 428 in der Hafenstadt Sohali geboren. Meistens war ihre Mutter bei ihr bis sie laufen konnte. Dann haben ihre Eltern sie mit auf ihr Schiff genommen und Waren verschifft. Sie blieben nie lange an einem Ort, weswegen sie auch keine richtigen Freunde hatte. Da die Matrosen so etwas wie Freunde für sie waren machte ihr das aber nichts aus. Als sie sechs war brachten ihre Eltern gerade Waren vom Schiff in ein Lagerhaus. Ein Flüchtiger Gefangener mit einem Dolch kam auf ihre Eltern gerannt und stach ihre Mutter ab. Während Leila hinter Kisten versteckt war musste sie zusehen wie ihr Vater ausgeraubt und dann auch getötet wurde. Sie blieb den ganzen Tag und die Nacht dort und weinte bis der hunger sie raus trieb. Sie fragte überall herum aber bekam nichts zu essen oder zu trinken. Also fing sie an mit stehlen. Über die Jahre wurde sie immer besser und entschied sich ein Schiff zu stehlen und mit Piraterie anzufangen. Mit ein paar Straßenjungen mit denen sie gelegentlich Kontakt hatte stahl sie ein Schiff mit dem Namen „Isis“ und segelten außer Reichweite der wachen. Dort brachte sie den anderen die Grundlagen der Schifffahrt bei. Sie segelten in eine kleinere Stadt und besorgten sich dort Waffen mit denen sie anfingen andere schiffe zu überfallen. Mit der zeit wuchs sie zu einer wilden Piratin heran, bis sie von einer handelsgalleone den Hinweis aufschnappte, das der Mörder ihrer Eltern in einer Stadt namens Asterra zu einem Schiffssklaven verurteilt wurde und in ein paar tagen auf einem Handelsschiff seine Arbeit verrichten würde. Das als ihre Chance sehend segelte sie, mit ihrer mittlerweile größeren Crew, nach Asterra und suchte ihn. Stundenlang fragte sie sich herum bis die wachen ihr erklärten das sie keine Informationen darüber rausgeben durften. Da sie jedoch weiter aufdringlich gefragt hat haben die wachen sie aus der Stadt verwiesen. Also hat sie sich einmal nachts in die Stadt geschlichen und bei den Straßenkindern herumgefragt Diese haben ihr gesagt das der Mörder am nächsten Tag auf das Handelsschiff „Victoria“ gebracht wird. Leila zog sich wieder zurück und dachte sich einen plan aus wie sie ihn töten könnte. Am nächsten Tag sollte ihre Crew die Wachen und Matrosen ablenken damit sie sich zu dem Mörder schleichen konnte. So schlich sie neben Kisten lang und war fast da als eine wache sie entdeckte Sie schrie laut Diamant was das Codewort war das die Crew einen großen Trubel zum fliehen verursachen soll. Jedoch klappte das nicht so gut wie sie dachte und wurde von wachen am rechten Unterarm und am brauch verletzt. Nach einigen Wochen auf See sind die wunden größtenteils verheilt und sie Entschloss sich dieses Land zu verlassen da sie nicht mehr in ruhe vor den wachen leben könnte. So reiste sie durch 3 Länder in denen sie kaum Fuß fassen konnte bis sie in Lyria angekommen war. Hier versucht Leila es jetzt ein letztes mal, sollte sie hier auch nichts hinbekommen reist sie wieder zurück in ihre Heimat und stellt sich.
  4. Na, Bosse wären echt cool eig. aber das darkrooms besser wären sehe ich so nicht ganz, klar es war entspannter doch hat es auch vorteile dass diese weg sind.
  5. Hey, ist ist die Vorstellung von den Elfen. Hoffe du kannst sie öffnen.
  6. Ich schreibe grade eine CB für meinen Charakter, aber als ich mir die Spezies beschreibung für eine Elfe anschauen wollte, hat es mir angezeigt das die Seite nicht gefunden wurde. Gibt es da irgendeinen Fehler? Und wenn ja kann mir bitte jemand die Speziesbeschreibung von Elfen schicken?
  7. Einfach nur "." Oder einfach dass man viel schneller levelt Dann haben mehr leute lust darauf und es gibt mehr content (früher wollten ja leute auch nicht lvln weil es ihnen zu lange gedauert hat)
  8. Last week
  9. PVE???????? ihr seid weird man, das PVE zurzeit ist anders Wild(KAPPA) das einzigste was es retten könnte wären solo und gruppendungeons mit bossen die mal auch gute exp geben und nicht nur 100. Darkrooms waren eh beste
  10. Primär möchte ich bauen, Das Ressourcepack dass jeder auf dem Server benutzt sowie die Anforderungen für die Gemeinschaften motivieren mich dazu. (Auch wenn ich immer Probleme habe die "Habe x Spieler" Anforderung zu erfüllen und mir Fürstentümer zurückwünsche, vielleicht auch aus mehreren Dörfern, dass sich Gruppen zusammenschließen können zu einer Einheit mit mehreren Dörfern oder so (?) ) Aber auch der Soziale Aspekt, mit RP verbunden ist mir sehr wichtig, schon auf L2 habe ich viel Zeit damit verbracht mich mit anderen Gruppen zu verbünden, Botschaften für diese zu bauen usw. Auch in der aktuellen Season habe ich mit Yggdrasils Erfingjar bereits gute Verbündete. Hier finde ich es aktuell sehr schade, dass Spieler in den Splitterwelten nicht im Scoreboard auftauchen. PvP habe ich noch nie gemacht, abere in der Vergangenheit Gruppenmitglieder von mir, mit BioTim und kennan02. Mich stört PvP aber auch nicht, die konstante Angst überfallen zu werden, und einen Blick auf die Livemap zu haben ist spannend, auch wenn er verdammt ärgerlich ist, an einem Tag von drei Spielern überfallen zu werden, obwohl man nichtmal loot hat. In der Aktuellen Season fehlt mich aber ein wenig der Erkundungsfaktor in der Hauptstadt. Kristallwacht ist simpel und Nett, aber diese ganzen Untergrundzivilisationen und verstecke, sowie Bauinspirationen aus der Hauptstadt von L3 (Namen vergessen) fehlen mir, ich habe da früher Stunden verbracht (auch weil ich die Quests nicht gefunden habe). Oh, und ich stoße beim craften immer wieder an Grenzen, wenn ich als Bergmann stackweise Köpfe baue, aber nicht genug aktive Gruppenmitglieder habe für Leim und Griffe, und die einzelkomponenten am Spawn zu teuer für Profit sind.
  11. wie bereits geschrieben, einfach die Community ^_^
  12. Also ich glaube es ist klar dass wir alle nur wegen Scamtrix auf dem server sind
  13. Erster Ich finde die Gemeinschaft auch sehr angenehm (die meiste), weswegen ich gerne auf Lyria bin. Ohne Gruppe hätte ich wohl nur an den Quests spaß, bei denen man auch gerne Anreize gibt :D
  14. Wieder einmal ein Stimmungsbarometer - stimmt fleißig ab!
  15. Die beiden Spieler BlockfischTV und Yuzouko werden bis vorraussichtlich den 22. August abwesend sein.
  16. algemein wäre mal der 60 tage reset angebracht^^
  17. Auch von mir, und ganz Küstenfells: Viel Erfolg euch
  18. Hallo, ich wurde im Support gebeten, hier einen Beitrag zu verfassen wenn (mich) ein scheinbar inaktives Grundstück bei der Ausbreitung stört. Es handelt sich um das Grundstück in der Lage 28656 , 29824 vom Spieler "_Cygnus". Auf dem Grundstück befindet sich augenscheinlich nur eine Kiste und der Besitzer scheint zuletzt nicht online gewesen zu sein. Ich würde mich freuen wenn sich entweder einer der Spieler von Askir bei mir meldet oder der Support sich das ganze anschauen kann. Mit freundlichen Grüßen Callexpa
  1. Load more activity