Verbannter

Teammember
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
  • Minecraft Name

    -

Verbannter last won the day on April 11

Verbannter had the most liked content!

Community Reputation

188 Ausgezeichnet

About Verbannter

Recent Profile Visitors

303 profile views
  1. Es steht praktisch bei der Auswahl des Packs direkt: "Conquest by Monsterfish_ - Lyria Edition" Ich unterstütze Monsterfish_ auf Patreon und habe in die Credits.txt einen fetten Absatz geseschrieben, mit der Beschreibung, wo man Conquest, Conquest Reforged und Stefans Patreon findet und den Vorschlag, dass man ihm dort gerne etwas Unterstützung zukommen lassen kann. Ich habe einigen Aufwand betrieben, Lyria zu verfeinern. Aber ohne die Basis von Monsterfish wäre das Texturepack gar nicht denkbar gewesen.
  2. Ich bin nur mal über einen kleinen See geschippert und habe direkt Lehm gefunden. Vielleicht einfach mal einen von denen anschauen. Dass unterirdisch kein Lehm einfach so generiert ist zugegebenermaßen bei der Generierung versäumt worden.
  3. Ja, der Beitrag/Eintrag dazu ist einer von dreien, die noch von meiner Seite zu wichtigen Themen in der Welt kommen. (Die da wären: Adel, Religion, Magie)
  4. Passender wäre noch: Verbannter Keks Hasst sich selbst dafür, dass er ein Keks ist
  5. Da sollte man nicht "ein Teammitglied" privat anschreiben, sondern sich direkt an Screamfine wenden. Alles rund um Lyra ist seine Sache.
  6. Es gab bis heute Mittag noch ein Problem mit den einzelnen ZIP-Dateien. Die neuesten Downloads enthalten jeweils alle korrekten Dateien und dürften einwandfrei funktionieren. Außerdem: Ja, das Gesamtpack enthält auch die Spezialitems.
  7. Kurzes Update: LyriaITEMS100 funktioniert nun nach dem Download korrekt. Und weil es ein wenig Verwirrung gab: Der normale, vollständige Download beinhaltet auch die Custom Items. Das Pack für die Items ist für Leute, die lieber im default/einem anderen Texturepack spielen wollen(müssen).
  8. Eventuell mag Voxelmap die Auflösung der Schriftart nicht. Ich arbeite sowieso an dem Problem mit dem ß in Optifine, eine Lösung ist also in Aussicht. Falls ihr solange nicht warten wollt, könnt ihr auch einfach das Texturepack öffnen -> assets - > minecraft -> textures -> font und dann dort die ascii.png löschen. Dann habt ihr wieder die Standard-Schriftart.
  9. Updates & Changelogs In diesem Thema werden fortan die Changelogs des Texturepacks aufgeführt. Zu den einzelnen Updates kann gerne hier Feedback abgegeben werden. Hier kommt man zum Texturepack. Changelog: 12.04. LyriaRPG 102: Fix von Buchstaben wie z.B. "ß" Einpflegung der Custom Item Textures für das Klassensystem Verkleinerung des Overlays von Kies Reduktion der Astlöcher (->Meldung) Fix Cullface Tageslichtsensor (->Meldung) Anpassung des vereisten Steins (->Meldung) Fix der Kürbsipflanze (->Meldung) Fix des Cullface des Akazienholztores (->Meldung) Kleinigkeiten, die ich eventuell vergessen habe LyriaITEMS 100: Ab nun stehen die Custom Items als eigener Download zur Verfügung. (Dropbox ist nur eine Übergangslösung, bis ein vernünftiges System implementiert wurde.)
  10. Negatives Feedback? Es schlichtweg frech, wenn du von Augenkrebs sprichst, fragst, wie jemand das Pack gut finden kann und mir dann nachsagst, dass ich wohl kein negatives Feedback vertrage würde. Aber mal ganz sachlich: dies hier ist ein 32x32pixel Resourcepack. Wenn dir das Augenschmerzen bereitet oder du andere Auflösungen bevorzugst, dann kann ich mit dem Feedback auch wenig anfangen, weil ich nicht das ganze Pack auf eine höhere Auflösung umstellen werde.
  11. Dies. Verzieh dich mit deinen 128x128pixel Packs aus meinem Thema. Ernsthaft. Etwas grässlicheres als High-Resolution Texturepacks gibt es in Minecraft kaum. Die Custon Items wird es demnächst als eigenen Download geben, obwohl mir meine Arbeit fast zu schade ist, für so Leute wie dich rauszugeben.
  12. Die Weltkarte von Avaen (zum Vergrößern anklicken) Wie auch in der echten Welt helfen Karten ungemein beim Verständnis der Welt und bei der Berechnung von Strecken. So ist es wenig verwunderlich, dass die Entdecker und Gelehrten Avaens große Mühen auf sich genommen haben, aus den einzelnen Karten und Seestrecken - besonders derer der Nordmarer und Meeresalven - eine ungefähre Karte ihrer Welt aufzuzeichnen. --- Puh, das war wieder eine Arbeit, sage ich euch. Die Karte hatte ich euch eigentlich schon früher überlassen wollen, aber es läuft nicht immer alles nach Plan. Wer sich mal mit der Projektion einer dreidimensionalen Kugel auf eine zweidimensionale Ebene beschäftigt hat, weiß, dass die Karte vielleicht etwas merkwürdig verformt aussehen würde, würde man Avaen auf eine Kugel legen. Vielleicht wird jetzt aber einiges um die Chronik etwas klarer. Ein paar Dinge lassen sich über die Welt sagen, die im RP aufgegriffen werden können: Die Welt ist rund. Wer von Auil gen Osten segelt, wird wohl irgendwann Lyren erreichen. Im Norden ist ein riesiges Eismeer. Falls Fragen offen bleiben (werden sie wohl), bitte einfach hier drunter fragen.
  13. Wolf, ihr beweist damit zwar, dass ihr euch gerne alles genauer anschaut, aber 5 einzelne Beiträge hätten hier echt nicht Not getan. Auch musst du mich nicht immer direkt erwähnen - ich lese das Thema schon noch von alleine. Bis auf die Sache mit den Zauntoren ist da auch wenig nennenswertes dabei. Die Fichtenfalltüren gehören so, die Eisentür ist aus Conquest und wird von mir eventuell mal angepasst. Das Loch in der Schwarzeichenholztür fällt einem auch nur auf, wenn man wirklich danach sucht. Von der Eichentür gar nicht mal zu sprechen.
  14. Das ist geplant, ja. Jedoch hat der grüne Trockenbeton eine leicht andere Grasfarbe als das Gras auf dem Boden, weshalb die Overlays merkwürdig aussehen würden. Bis ich das farblich abgestimmt habe, wird es so wie aktuell bleiben müssen.