Vloid

CB-Kontrolleure
  • Content Count

    335
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    17
  • Minecraft Name

    Vloid

Vloid last won the day on March 24

Vloid had the most liked content!

Community Reputation

717 Ausgezeichnet

About Vloid

  • Currently Viewing Articles
  • Rank
    Archivar
  • Birthday December 28
  • RP Name:Magnus Meron von Jarlsbach-Krahburg
  • RP Volk:Alb
  • Vloid

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

3,718 profile views
  1. Hey Paulina! Falls du dich noch nicht entschieden hast, mach ich dir die Entscheidung jetzt noch schwerer! ^^' Wir sind eine Gruppe von mittlerweile 21 Mitspielern - ein wilder Mix aus RPlern, PvPlern, Baumeistern oder einfach nur Leuten, die Spaß haben wollen. Bei uns gibt es Leute vom Alter von 13 bis ins Mittelalte. Jeder findet bei uns etwas und wir kümmern uns auch gut darum, dass jeder gut bei uns unterkommt. Zudem ist es nicht schlimm, wenn du mal ne Zeit lang nicht online sein kannst, wie du es gesagt hast. Hier mal ein Beitrag, den ich bereits vor ein paar Tagen/Wochen geschrieben habe:
  2. Wir, die Stadt Thraqis im Sultanat Adeza (Adescha ausgesprochen) suchen euch! Aktive oder motivierte Spieler, die sich uns für die 4. Staffel Lyrias von Anfang an anschließen wollen! Wir bauen gemeinsam eine Stadt auf! Gesucht sind Baumeister, RPler und sogar PvPler! Wenn ihr Interesse habt, kontaktiert uns und bekommt eine Einführung in Sachen Plänen und Ideen zu unserem Projekt! Kontakt per PM im Forum oder über Discord (Nico/Vloid#4981)
  3. Es ist tatsächlich möglich, spezielle Reittiere ins Spiel zu bringen, ich würde aber dazu nicht den Ravager nutzen. Mit Custom Mob models kann man beispielsweise einem Pferd ein anderes Model geben. So kann man wie in deinem Fall ein Pferd Erzeugen, dass zwar so funktioniert wie ein Pferd, aber so aussieht wie ein Ravager. Wenn ihr wollt, kann ich mich mal an sowas dransetzen :o Edit: Ich bevorzuge aber eher etwas anderes. Beispielsweise ein Fantasywesen oder einfach eine riesige Echse etc.
  4. *hust* 3 Minuten mit Paint *hust*
  5. Nur ein kleiner Vorschlag von mir: Vielleicht könnte sich ein interessierter Spieler mal nen Nachmittag hinsetzen und alle wichtigen Städte/Orte mit nem Worlddownloader durchlaufen ...
  6. Wenn du lange nicht online warst und dann komplett fremde Leute im Forum siehst:
  7. Ich denke, was die zwei Herren oben sagen wollen ist, dass sie meinen, die alkoholischen Getränke sollten (negative) Effekte haben, da sonst manchen - vor allem jüngeren - Spielern hier auf Lyria impliziert werden könnte, dass das Trinken von Alkohol keine Konsequenzen mit sich trägt ^^
  8. Vloid

    IP

    Play.lyriaserver.de
  9. Die Grundlegende Idee zum Kopfgeldsystem hatte ich schon früher. Ist mir jetzt nur wieder eingefallen, als es ums Spielerköpfe ging. Ich wollte es mal vorstellen, dafür aber keinen neuen Thread erstellen. Dementsprechend ist es hier unten hingefallen. Die Kopfsache ist in diesem Fall nebensächlich. ^^ Das mit dem "Verräter" tut mir natürlich leid :/ Edit: Natürlich kann man das Kopfgeldjägersystem auch ohne die Köpfe machen, oder die Köpfe nur als nicht-nutzbare Items machen, die nur im "/Backpack" rumliegen. Diese kann man dann entweder für den schon von mir genannten "Bonus" verkaufen oder als Trophäe behalten. Wenn ihr das mit der Kopfgeldjagd machen wollt, könnt ihr ja einen externen Thread aufmachen, unter dem Spieler ihre Varianten und Ideen mit euch teilen können. Das mit dem Event finde ich auch nicht schlecht, wenn es ähnlich einer Kingsquest alle paar Wochen/ 2-3 Monate einmal stattfindet. Für die Person mit den meisten getöteten Spielern kann es dann ja eine Belohnung geben ^^
  10. Hallo! Jetzt will ich auch mal nach ein paar Monaten ein bisschen wieder meinen Senf in Forenthemen dazugeben. Danke aber vorerst @countdacson, dass du versuchst, den Spielern zu helfen, Vorschlagsthreads zu schreiben. Ich komme deinem Layout mal nach: Die oben genannten Gründe sprechen tatsächlich gegen das von @DerBube genannte System, Spielerköpfe zu bekommen. Dazu gäbe es aber meiner Meinung nach eine (Art von) Lösung: Anstatt Spielerköpfe zufällig droppen zu lassen, kann man diese Funktion in ein größeres System eingliedern, dass es schwieriger und unnötiger macht, diese zu farmen, und sie nicht einfach zu kaufen - ein Kopfgeldsystem. Ja, ich weiss, dass es schon früher Vorschläge in diese Richtung gab. Ich würde dennoch einmal meine Version vorstellen und wissen, was das Team und die Spielerschaft davon hält. Man stelle sich vor, Spieler könnten mit einem Befehl oder an einer ausgewählten Stelle am Spawn (wie z.b. einer Tafel oder einer Kopfgeldjägergilde) Kopfgeld auf einen Spieler aussetzen. Um dies zu tun, ist ein Mindestbetrag nötig (ca. 500 - 1k Dukaten). Wenn nun Kopfgeld auf einem Spieler ausgesetzt ist, kann dieses nur an eben jener zuvor genannten Stelle, an der es ausgesetzt wurde auch eingesehen werden. Dementsprechend bekommt weder der betroffene Spieler noch seine Gruppe etwas vom Kopfgeld mit. Wenn mehrere Kopfgelder auf einen Spieler ausgesetzt werden, addieren diese sich. Kopfgelder verfallen nach 3-7 Tagen. Nun kommen die Spielerköpfe zum Einsatz: Zu einem sehr kleinen Teil, wie etwa 2-5% kann das Opfer nun einen Spielerkopf fallen lassen. Das aber nur unter folgenden Bedingungen: - Der Spieler muss ein Kopfgeld von mindestens 1-2k Dukaten auf sich tragen - Der Spieler darf in den letzten 48 Stunden keinen Kopf fallen gelassen haben - Der Spieler darf nicht von einer Person getötet werden, die innerhalb der letzten 48 Stunden Mitglied seiner Gruppe oder Allianz war Um das Farmen jener Köpfe noch unattraktiver zu machen, können noch folgende Ideen mit eingebracht werden, die ich selbst nicht ganz bevorzuge, aber dennoch nennen wollte: - Beim Fallenlassen des Kopfes wird zusätzlich ein kleiner Teil des eigentlichen Verdienstes Abgezogen - Der Kopf kann zurückgebracht werden um einen Bonus des Verdienstes zu verdienen (etwa +5-10% nicht aus der Tasche des Auftraggebers) - Um noch die Idee des Sonderitems miteinzubringen: Für das Fallenlasen des Kopfes muss ein bestimmtes Item (Beispielsweise eine Rune) auf die Waffe angebracht werden. Die oben genannten Hürden würden es unattraktiver, wenn nicht schon unmöglich machen, Köpfe in großen oder kleinen Mengen zu erfarmen. Außerdem würde es das von @Tirant genannte Problem mit dem "Dukatenzeichen auf dem Rücken von Nicht-PvPlern" entfernen oder weitestgehend eingrenzen. (Es wären wahrscheinlich nur PvPler oder Spieler von öffentlicher Interesse betroffen, keine Spieler, die friedlich im Wäldchen ihr Haus bauen) Außerdem würde es das kaufen von Spielerköpfen im Marktplatz nicht verdrängen oder unnütz/ weniger begehrt machen. Falls die Idee, oder eine Form dieser Idee von allen Seiten akzeptiert wird und umgesetzt werden kann, müsste sich nur noch ein Teamler auf den Hintern setzen und es zusammentippen. Wäre das zu viel Arbeit, kann man ja mehr Devs anwerben Ich hoffe auf Rückmeldung ^^
  11. Ich weiss nicht, weshalb so viele hier etwas gegen das neue Update haben bzw. "skeptisch" sind. Das Team wird sich schon was dabei gedacht haben, eine neue Season zu starten. Ich muss zugeben, ich bin jetzt die letzten Monate nicht wirklich aktiv gewesen. Dementsprechend finde ich, man sollte erstmal abwarten und schauen, was die neue Season bringt. Möglicherweise wird es viele Leute überzeugen, wieder zu spielen. Unter anderem vielleicht mich. Wartet ab, bis ihr euch selbst davon überzeugen könnt. Danach kann man ja immer noch meckern! ^^
  12. Ein Livemap-Link wäre noch schön ^^
  13. Hallo, ich melde mich auch mal wieder. Ich stimme @Cold3lood da auch zu. Es wird im Global rumgemeckert, dass es immer wieder Streit wegen PvP gibt. Wenn man diesen Streit jetzt aber auf einen extra Chat verlegt, würde das die Leute im Globalchat nicht mehr so sehr stören. Außerdem werden dementsprechend solche Nachrichten rausgefiltert. Ich würde es zudem auch nicht als "Bühne" oder "Belohnung" für PvPler sehen, die unnötig diskutieren bzw. streiten oder provozieren. Teamler könnten ebenso diesen Chat sehen und ihn genauso gut kontrollieren wie den Globalchat. Es würde prinzipiell keinen Unterschied machen, außer, dass eben Leute, die keinen PvP betreiben und möglicherweise davon auch schon genervt sind, aber nicht wegen jeder kleinen Diskussion den Chat verlassen wollen hilft. Außerdem würde ich es nicht als besonders schwer erachten, noch einen Chat einzurichten und damit die Wünsche mehrer Leute - ob PvPler oder "Anti-PvPler" zu erfüllen. Hoffentlich hat diese Sichtweise ein bisschen geholfen! ^^ LG Vloid ^^