Shinililly

Members
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2
  • Minecraft Name

    Shinililly

Shinililly last won the day on September 5 2019

Shinililly had the most liked content!

Community Reputation

111 Ausgezeichnet

About Shinililly

  • Rank
    Novize
  • Birthday 02/23/1992
  • RP Name:Luana Soraya
  • RP Volk:Uralve
  • Shinililly

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

1,484 profile views
  1. Weizen bzw Heuballen wäre nice oder auch Karotten, Kartoffeln^^
  2. Also ich hab mir eine Höhle gebaut mit einem Teich und mir ist es bewusst das es sich vielleicht nicht so gut Angelt, jedoch habe ich es mir dort schön gemacht und ich hatte nie Probleme mit den Wächtern, denn immer wenn ich von meiner Anhöhe zurück gegangen bin, haben sie mich nicht mehr fokussiert und Creeper kommen dort auch nicht hoch. Und dennoch konnte ich bisher immer recht gut Fische erbeuten^^. Vielleicht nicht so schnell wie andere, aber das ist mir auch egal. Und wenn dich das stört, dann spiel doch Minecraft Vanilla^^
  3. Nun ja aber das gleich als schlechtes Gameplay zu betiteln finde ich schon ziemlich dreist. Soweit du doch geschrieben hast, bist du nicht neu sondern hast schon mal Erfahrung mit Lyria gemacht, punkt um, wusstest du eigentlich schon noch was dich grob erwartet :) Ich habe bisher auch noch nieeeeeeeeeeeeee einen Neuling gesehen, oder gelesen der sich beschwert hat. Zumal du auch am Anfang für 48? Stunden Anfängerschutz hast und deine Sachen sogar behälst. Und bis dahin ist ein Neuling irgendwo alleine in seiner Base, ist einer Spielerstadt beigetreten oder wurde auch von netten und freundlichen Spielern aufgeklärt wie es hier läuft. Jeder war hier Neuling und auch ich selbst aber man sollte akzeptieren können wie es auf einem Server geregelt und gehandhabt wird. Dieses mal ist es halt anders und man kann nicht mehr zum Spawn dort friedlich Angeln, außer vielleicht als Siedlerangler. Und zudem gibt es ja jetzt auch neuerdings schöne Angelevents die manchmal stattfinden. Es ist doch auch was schönes daran, alles selbst und in Erfahrung zu bringen und auch zusammeln, anstatt alles komplett vorgekaut zu bekommen. Natürlich kann man verstehen das es einen Ärgert, wenn man seine Sachen verliert aber insbesondere als Neuling hat man eh nicht viel und auch da gibt es sogar Spieler die einem Neuling auch mal was zustecken und aushelfen. Und ich bin auch immer noch der Meinung das es nur ein SPIEL ist, worüber man sich nicht aufregen sollte. Denn, es soll Spaß bringen. Also regt man sich nicht über so Kleinigkeiten auf. Generell, wenn man sich über Spiele sich aufregt, frage ich mich was falsch gelaufen ist. Aber gut! Seh es nicht so ernst, in ein paar Wochen haste eh einiges genug, von dem her^^
  4. Ich hab mir hier jetzt auch einiges durchgelesen und kann nur mal wieder seufzten. Wenn man einige Jahre schon mal auf Lyria gespielt hat, dann weiß man doch das Lyria einige Sachen anders hat als woanders. Früher war es ja sogar noch TNT. Und ich muss ganz ehrlich sagen bzw kann ich es persönlich nicht verstehen warum man im Boot angelt. Gibt sicherlich einige die es mal tun, weswegen auch immer aber gut. Such dir ne Stelle, nen Homepunkt setzen und dann entspannt Angeln oder wie einige es auch schon gesagt haben, eine erhöhte Position bauen, oder in einer Höhle ein großen Teich bauen und dort eine erhöhte Position bauen, alles Save machen. Das hier klingt eher nach einer Kurzschluss Reaktion und man muss sich sofort im Forum kundtun, wie kacke es doch ist das man sofort stirbt. Also keine Ahnung was ich davon halten soll. Man war unvorsichtig ist gestorben und muss neu Anfangen. JA UND?! Beim nächsten mal, weil man ja daraus gelernt hat, macht man es besser. Und jetzt mal ehrlich Leute, wegen so etwas, gleich das Angeln hinzuschmeißen ist genauso kompletter Mist. Egal was ihr farmt, überall könnt ihr mal aus welchen Gründen auch immer sterben, das ist nicht nur beim Angeln so sondern auch anderweitig. Wo ist da der Sinn?! Überlegt doch mal was man dann dagegen tun kann, damit es nicht passiert. Immerhin bin ich froh das wohl dennoch viele Spieler geangelt haben und auch hohe Level erreicht haben. Kann mir da nur am Kopf fassen. Sich jetzt erst dann zu beschweren wenn einer sich darüber beschwert .... dann hättet ihr das früher mal sagen müssen. Oder gar nicht und das beste daraus machen und versuchen damit umzugehen. Ähnlich wie mit dem Darkroom. Ist natürlich blödes beispiel aber hört ihr jetzt auch auf da rein zu gehen nur weil ihr ständig sterben könntet? Als nächstes beschwert sich jemand, weil man ständig Essen muss^^
  5. Soweit ich weiß hat das nur nie jemand benutzt. Zumindest kannte ich niemanden der sowas benutzt hat^^
  6. Da hätte ich eine kurze Frage zu :) Wenn ich z.b. auf meinem Schwert Seelenbindung drauftue und durch Mobs töten irgendwie sterbe weils zu viele waren oder whatever und dadurch Waffenstaub entsteht, ist das dann auch illegal? Also sollte man dies dann wegwerfen?
  7. Hach ja die Memes hier sind einfach super!
  8. Langsam fass ich mir echt am Kopf. Sich zu beschweren weil man eine halbe Stunde braucht um 1 Level zu bekommen. Ich brauch viel länger aber ich bin auch nicht wirklich so oft im Darkroom...das ist eher nen Witz, ich finde da ne halbe Stunde echt noch legitim und hier muss man nicht super schnell Leveln können, finde ich zumindest. Also solche Sorgen möchte ich echt nicht haben...uff... ich weiß grad nicht ob ich darüber Lachen oder weinen soll.
  9. Ich weiß gar nicht was dein Problem ist, es gibt King of the Hill, Herbstwind und haste nicht gesehen an PVP Events wo man sich austoben kann. Und wie gesagt, es war schon immer so das in Schatzsuche auch PVP war, ich weiß gar nicht so wirklich was dein Problem ist. Vielleicht alles mal bisschen lockerere sehen. Ich meine das gehört hier auch zum Konzept und da kannste nicht sagen: Ne will ich nicht haben hier weil mich PVP ankotzt oder so.
  10. Also ich muss auch sagen. Ich habe ebenfalls positive Erfahrung in diesem Event gemacht und konnte, jedesmal wenn ich drinnen war, recht gut abstauben in dem Wissen das ich halt auch mal sterbe oder gejagt werden könnte. Bisher war es glaube ich immer so, dass ein Schatzsuche-Event auch PVP beinhaltet. Ich bekomme natürlich auch nicht alles mit aber nach meiner Erfahrung ging es früher viel brutaler und rauer ab und da wurde sich nicht so krass beschwert. Ich persönlich finde solche Events immer toll, weil man dann Theoretisch auch mal wirklich jeden töten konnte, den man wollte, ohne vielleicht mal Konsequenzen zu bekommen, wie, als wenn man jetzt ohne Event ein Dorf oder dergleichen angreift. Allerdings hab ich in diesem Event einfach nur versucht Kürbis Kisten zu Farmen, was auch geklappt hat und wurde nicht so oft getötet, wie zu Anfang vermutet. Einiges hat mich dann doch schon genervt und zwar eine Person die ständig am meckern war aber nun gut. Finde man sollte es positiv sehen und sich darauf freuen das es dieses Event gibt. Nach allem könnte das Team jetzt auch sagen, ne, wir haben keine Lust mehr. Oft schmälert es ja auch die Motivation wenn soviel Unmut entsteht. Das es wohl später oder gegen Ende des Events so krass zu ging das sich Spieler in Gruppen wohl zusammengetan haben, wie oben genannt wurde um dann andere Spieler zu Ärgern halte ich auch etwas für Grenzwertig, da sehe ich es aber so, das dass Team entscheiden sollte, wie sie dies handhaben wollen, also einschreiten oder nicht. Natürlich muss man bedenken das sich dann natürlich auch einiges hochbauscht, wenn viele Beschwerden kommen ob nun berechtigt oder nicht, dass muss man natürlich immer abwägen oder beobachten. Persönlich kann ich das nicht beurteilen. Mir hat es Spaß gemacht und war sogar zu aller Anfang überrascht, denn man wurde zuerst in Ruhe gelassen. Was ich aber anmerken möchte ist, dass ich das Gefühl hatte, dass es nach meinem Empfinden nicht sehr viele Kisten gespawnt sind, also manchmal bin ich mehrere Runden gelaufen oder es verging auch mal ne halbe Stunde, wo keiner was gefunden hatte. Kann natürlich sein, das Kisten dann auch dort waren, wo keiner welche ersichtlich finden konnte aber das ist jetzt auch nichts weltbewegendes. Ich wollte dies nur anmerken weils mein Empfinden war. Kann natürlich falsch sein aber ja. Achja bevor ich es vergesse. Wenn mal ein Tag PVE war, fand ich es persönlich irgendwie eher langweilig, denn ich hatte mehr Adrenalin, wenn ich wusste das ich auch eher von nem Spieler getötet werden konnte und das hat mich dann mehr gereizt als von nem Mob getötet zu werden XD. Natürlich kann ich auch verstehen, dass es sinnvoll ist, wenn es sowas auch mal gibt weil nicht jeder auf PVP steht oder so aber ja, ist okay :)
  11. Sehe ich auch so wie Agaravel. Irgendwann läppert sich das mit dem jedes mal 500 Dukaten mehr bezahlen und sooo schnell bekommste die 5k jetzt auch nicht zusammen. Dafür muss man schon ordentlich Farmen oder Projekte haben die auch vernünftig laufen. Daher bin ich auch der Meinung das die 5k so bleiben sollte.
  12. Mir ist einfach nur generell aufgefallen das der Hype um "Jagdblut" sehr viel schneller ging als Phönixmagier. Habe diese Mysterybox allerdings bisher noch nie ausgetestet... Habe mich natürlich etwas gewundert, weil Phönixmagier ist ja die erste gewesen und ging auch durch die Decke. Jetzt vermute ich durch diesen Beitrag, dass es vielleicht an den hohen Anteil der Spawneggs liegen könnte?
  13. Mir hat es sehr gefallen. Habe mich sehr darüber gefreut an einem Tavernen RP teilzunehmen. Ergibt immer schöne RP-stränge! :) Lieben Dank dafür!
  14. Hallöchen! Ich möchte gleichgesinnte Suchen die auch sehr gerne Pen and Paper spielen oder auch mal wieder sehr gerne spielen möchten und auch Leute die sich allgemein mal darüber austauschen möchten. Z.b. Was ist toll an P&P oder was nicht? Oder andere Punkte, ob man schon viel Erfahrungen gemacht hat, oder komplett neu ist und anfangen möchte aber nicht weiß wie u.s.w u.s.w Ich z.b. habe jetzt auch in REAL Efahrung sammeln können was P&P angeht und, ja es war ganz nett aber ich muss auch sagen, dass es irgendwie komplett anders ist? als das P&P auf Lyria, zumindest kann ich nur aus meinen Erfahrungen sprechen. Meine Erfahrung was Lyria P&P angeht ist, hier Wertschätzt man seine Charaktäre (lässt oder kann sie nicht sterben lassen? ) und gibt sich viel Mühe, zumal es ja auch eigentlich der Char sein sollte den man hier geschrieben hat um RP zu spielen. Aber was ich so in RL kennen gelernt habe ist, hier baut man sich viele Char, der kann auch mal sterben, wenig Hintergrundstory ( ich hab mir aber bisschen mehr ausgedacht als so manch andere Spieler) und Storys, wenn sie keinem mehr so Spaß machen außer mir, werden dann auch gerne mal abgebrochen. Was ich sehr traurig finde. Und es wird meist nach solchen "Storybüchern" gespielt...nichts selbst ausgedachtes wie hier. Punktum will ich damit sagen das ich halt hier "Gute" Erfahrungen gemacht habe und im RL eher "schlechte". Naja man kann sehen wie mans will. Glaube das ist auch immer Geschmackssache ob man es mag, wenn man sich selbst was ausdenkt oder aus einem Buch was nimmt.... Also hab jetzt am meisten Erfahrung mit Pathfinder gemacht. Daran finde ich es sehr schade das dort quasi nur "looten&leveln" gilt, wohingegen DSA ne "krasse"? Lore hat? Da hab ich aber bisher nur teilweise mit Hilfe jetzt nen Char erstellt. Naja, was ich jetzt suche ist halt, Leute, die wieder bockt hätten PnP zu machen, also im TS, mir ist fast relativ egal welches Regelwerk....und ja. Also ihr könnt ja gerne mal schreiben was euch so bewegt und ob ihr auf jeden Fall wieder mal spielen wollt. Würde mich freuen.
  15. Nein Zwubel! :( Das macht mich gerade wirklich sehr traurig und bin sehr erschüttert. Mit dir war es immer so übelst lustig und man hatte echt viele Lustige Stunden. Natürlich kann ich es irgendwo verstehen aber ich werde dich sehr vermissen und ich hoffe das du irgendwann wieder kommst *schnüff* Bin wirklich mega traurig gerade. Einer der lustigsten Menschen geht gerade. Ich wünsche dir alles gute und ich hoffe man schreibt sich hin und wieder mal. gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße Shini :'(((