Shinililly

Teammember
  • Content Count

    249
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7
  • Minecraft Name

    Shinililly

Shinililly last won the day on November 6

Shinililly had the most liked content!

Community Reputation

499 Ausgezeichnet

About Shinililly

  • Rank
    Geschichtenerzähler
  • Birthday 02/23/1992
  • RP Name:Luana Soraya
  • RP Volk:Uralve
  • Shinililly

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

4,062 profile views
  1. Seid gegrüßt werte Magister Terra Rivaas de Mathis, hiermit teile ich Euch, unsere Untersuchungen mit, die wir in Erfahrung bringen konnten, die wir vor einigen Tagen gemacht haben. Glücklicherweise hatten wir das Amulett dabei, dass uns half, den richtigen Weg zum Versteck des Wilden Magiers zu finden. Nachdem Urteil meines Meisters Firloniel Aralil zu schließen handelt es sich um einen Nekromant und einem Transmutator. Auf diesem Wege, begegneten wir seltsamen Wölfen. Wie sich herausstellte, wurden diese Beschworen. Angekommen fanden wir dann seinen Unterschlupf das mit einem Passwort versehen war. Dies konnten wir lösen und in das Versteck eindringen und stellten fest, das dort ein recht großes Labor beherbergt wurde. In diesem Labor fanden wir jede Menge an Schwarzmagischen Gegenständen, Bücher, Tinkturen jeglicher Art für Alchemistische Zwecke, ein Ritualkreis und einen Käfig in das wir getrocknetes Blut fanden, worauf wir schließen das dort die besagten Tiere (von damals) oder zumindest eines der Tiere gehalten wurde um für Versuchszwecke dienlich zu sein. Desweiteren ein Notizbuch indem nochmal etwas genauer Erläutert wurde, wie die Versuche der Tiere liefen.Anbei lag das Binsenkraut, auch bekannt als Sinnes Berauschende Droge. Wir nehmen an, dass eben dieser Wilde Magier abhängig ist. Ebenso fanden wir eine weitere Pflanze die weitaus bedenklicher ist. Sie nennt sich “Teufelskralle” und lässt sich ebenso oft auf den Schwarzmarkt finden. Diese kann nur mit Ammoniak gedüngt werden, ihre Überlebensdauer ist nicht gerade von langer dauer. Der Sinn und Zweck dieser Pflanze ist leider noch ungewiss, das wir schleunigst herausfinden müssen, was es damit auf sich hat. Daher wurde alles was wir fanden beschlagnahmt und zur Magiergilde gebracht, wo all dies sicher untergebracht wurde. Nun jedoch werden Meister Firloniel Aralil und meine Wenigkeit wieder aufbrechen und eine neue Spur verfolgen. Sollten wir weitere nützliche Informationen erhalten, so werden wir es Euch wissen lassen. Doch aktuell werdet Ihr erstmal nicht mehr benötigt. Wir bedanken uns Herzlichst bei Euch für die Zusammenkunft und dem Austausch dessen. Hochachtungsvoll, Häscher Schülerin Aelenna Sonnenbaum
  2. Einladung zum Stammtisch in Aramat Wie sich dem Titel bereits entnehmen lässt, möchten wir euch ganz herzlich zum winterlichen Stammtisch in Aramat einladen. Damit das ganze ein wenig Stimmung bekommt, treffen wir uns im Hinterzimmer einer zwielichtigen Spelunke, für Getränke ist bestens gesorgt. Wann? -> Montag den 23.11.2020 um 19 Uhr Wo? -> Discord oder TS? Dieses mal Offene Themenrunde (Falls ihr Themen habt, könnt ihr gerne welche Vorschlagen :)
  3. Shinililly

    Lyria Stammtisch

    Einladung zum Stammtisch in Aramat Wie sich dem Titel bereits entnehmen lässt, möchten wir euch ganz herzlich zum winterlichen Stammtisch in Aramat einladen. Damit das ganze ein wenig Stimmung bekommt, treffen wir uns im Hinterzimmer einer zwielichtigen Spelunke, für Getränke ist bestens gesorgt. Wann? -> Montag den 23.11.2020 um 19 Uhr Wo? -> Discord oder TS? Dieses mal Offene Themenrunde (Falls ihr Themen habt, könnt ihr gerne welche Vorschlagen :)
  4. Der Lyria Discord geht an den Start Mit Freuden verkünden wir an dieser Stelle, dass der offizielle Lyria Discord seine Pforten für euch geöffnet hat. Bitte beachtet die Discord Regeln (einzusehen auf dem Discord unter #regeln) Klick mich Der Lyria Discord Channel ist ein Testlauf, wir möchten zunächst sehen, wie er angenommen wird. Besondere Features wie Bot-Funktionen usw. sind experimentell bzw. nicht vorhanden und werden, sofern der Test erfolgreich verläuft, in Zukunft erweitert Für weiteres Feedback und Fragen wendet euch gerne jederzeit an uns! Viel Spaß!
  5. **OOC Es darf gerne jeder mitmachen der möchte. Meldet euch einfach bei Tirant oder bei mir via Forumsnachricht. Auf den darauffolgenden Tagen wird es noch einen weiteren Text geben.
  6. Hallöchen und Herzlich Willkommen auch noch mal von mir! Weiterhin ganz viel Spaß! :)
  7. Einladung zum Stammtisch in Aramat Wie sich dem Titel bereits entnehmen lässt, möchten wir euch ganz herzlich zum herbstlichen Stammtisch in Aramat einladen. Damit das ganze ein wenig Stimmung bekommt, treffen wir uns im Hinterzimmer einer zwielichtigen Spelunke, für Getränke ist bestens gesorgt. Wann? -> Montag den 26.10.2020 um 19 Uhr Wo? -> auf dem Teamspeakserver Folgend Themen möchten wir mit euch besprechen: Lyria Discordserver Sorgen/Nöte/Anträge Eventideen Weitere Themen, welche ihr vorschlagt
  8. Einladung zum Stammtisch in Aramat Wie sich dem Titel bereits entnehmen lässt, möchten wir euch ganz herzlich zum herbstlichen Stammtisch in Aramat einladen. Damit das ganze ein wenig Stimmung bekommt, treffen wir uns im Hinterzimmer einer zwielichtigen Spelunke, für Getränke ist bestens gesorgt. Wann? -> Montag den 26.10.2020 um 19 Uhr Wo? -> auf dem Teamspeakserver Folgend Themen möchten wir mit euch besprechen: Lyria Discordserver Sorgen/Nöte/Anträge Eventideen Weitere Themen, welche ihr vorschlagt
  9. Herzlich Willkommen hier auf Lyria und ganz viel Spaß :)
  10. Vielen Dank, an alle Glückwünsche!
  11. Was mir auch noch als Idee kam und vielleicht ist es wesentlich Leichter umzusetzen: wie wäre es, wenn z.b. irgendwas auf dem Server passiert. Als Beispiel im RP bricht eine große Krankheit aus im Süden (Norden, Westen, oder wo auch immer) und dort wo es ist, könnte man doch einen Bereich festlegen, also ein ungefähren Radius, wenn man dort sich als normaler Spieler aufhält, sich etwas einfängt, wenn es im RP die "Fieberkrankheit" ist , das einem der Effekt gegeben wird, leichte Übelkeit und vllt leichter Gift-Effekt. Das würde aber erst passieren, wenn man eine halbe stunde oder länger dort war. Umso schlimmer könnte es werden, wenn sich immer mehr anstecken. Geringer/verschwinden tut es, wenn man sich behandeln lässt. Da es ja nun Kräuter gibt, könnte man dadurch Prima Tinkturen herstellen oder auch andere Items die es zu hauf gibt dafür benutzen um etwas Medizinisches herzustellen. Das aber alles eher nach Zeit also "die Katastrophe" geht nur insgesamt eine halbe stunde/ eine Woche, ein Wochenende u.s.w. Genauso gut, wenn an einem bestimmten Ort, sich viele gekloppt haben, also PVP-mäßig, erscheinen sogenannte Geister also die Toten (muss jetzt nicht eine Kopie des Spielers sein, sondern können auch Mobs sein mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden u.s.w) die dann um ihre Ruhe zu finden, vielleicht auch etwas geben muss damit der Frieden also das "sogenannte Event" verschwindet, auch hier umso mehr getötet wird, wird das Gebiet vergrößert oder gar verkleinert wenn man die kleinen Aufgaben löst. Anbei kann ich mir vorstellen das bei beiden Vorschlägen sich darum gebattelt wird um zu schauen wo es hinführt. Dabei ist auch anzumerken das dann nicht jeder Spieler betroffen ist und man auch dies umgehen kann, wer keine Lust darauf hat und vielleicht auch sich dann eine kleine Gruppe bilden kann die gemeinsam oder dagegen ankämpfen wollen, wie auch immer. Als kleines Gimmick, sollte das Gebiet einfach in Ruhe gelassen werden, könnte man es ja so machen das dieses Gebiet dann Verflucht/verseucht wird und das dann erstmal fest auf Dauer bis es von alleine ganz verschwindet. Dies natürlich auch wieder bzw kann dann nur gelöst werden wenn sich eine Gruppe zusammen tut und sich vor der Schwierigen Aufgabe stellt. Des weiteren könnte ich mir auch sogenannte Naturkatastrophen vorstellen, die klein, mittel oder auch groß ausfallen könnten. Sei es Schneesturm der übelst heftig ist (immer Gebietsweit denken und es muss ja vllt auch nicht direkt wirklich schneien sondern per Befehl ist einfach sehr viel Schnee vorhanden oder so) hier müssen keine Aufgaben gelöst werden sondern wenn man einfach in diese Gebiete läuft/reist, wie auch immer, bekommt man halt Effekt wie kälte, frieren (man kann sich dann einen starken Kakao, Schnaps oder starken Kaffee mitnehmen) bei Überflutungen muss man sich dann schon eher eine Rüstung anziehen u.s.w auch diese Events können eine Woche/ paar Tage/ ein Wochenende sein und bedenkt, wenn man weiß wo es gerade statt findet, das man dies auch umgehen kann also jeder hat eine Wahl ob er dies machen möchte oder nicht. Schwierig wird es dann natürlich auch immer, wenn es gerade wo stattfindet, wenn man wirklich da durch muss aber dann muss man vielleicht auch mal einen Umweg nehmen, Teleport oder abwarten :) Gibt noch weitere Beispiele die mir einfallen aber ich würd es jetzt erstmal hierbei belassen und schauen ob das eine weitere Option wäre. Dies kann natürlich auch abgeschwächt werden oder verstärkt, je nachdem was überhaupt möglich ist. Mir war einfach wichtig, das jedem Frei stehen sollte, ob man daran teilnehmen möchte oder nicht, dies aber auch gleichzeitig Auswirkungen hat.
  12. Ich hätte sogar auch Interesse gerne meine Meinung/Erfahrung weiter zu geben, zu Helfen und vielleicht sogar bei Planungen mitzuhelfen, sofern es gewünscht ist und ich irgendwie dahingehend helfen kann.