screamfine

Administrator
  • Content Count

    652
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    100
  • Minecraft Name

    screamfine

screamfine last won the day on October 19

screamfine had the most liked content!

Community Reputation

2,206 Ausgezeichnet

About screamfine

  • Rank
    Mythos
  • Birthday 07/10/1982
  • RP Volk:Fahlländer
  • screamfine

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

4,369 profile views
  1. Herzlichen Glückwunsch den besten Erzspürnasen Lyrias:
  2. Neues vollautomatisches Event / Minigame: Village Defense. Verteidige die Dorfbewohner gegen immer stärker werdende Zombiehorden. (Noch im Testlauf, Anpassungen möglich) Karte #1: /event join hollow Karte #2: /event join minendorf
  3. Liebe Lyrianer, ihr glaubt der beste Miner Lyrias zu sein? Dann beweist euer Talent und zeigt es den anderen! Von Freitag 16.10. (0:00 Uhr) bis Sonntag 18.10. (23:59 Uhr) sind eure Spürnasen gefragt. Findet und baut so viele Erze (gezählt werden: Diamant, Smaragd, Eisen, Gold, Lapis, Redstone) ab wie möglich, um die Bestenliste zu erklimmen und euch einen Reward zu sichern. Zusätzlich gibt es eine geringe Chance auf zusätzliche Drops beim Abbau von Erzen (wertvoller Schmuck). Top 1 - 3: Freischaltung einer Errungenschaft & Loot Kit Top 4 - 10: Loot Kit Die ausführliche Topliste (Befehl: /toplist ) zeigt euch zusätzlich zu den Bestplatzierten TOP-10 Minern auch eure ganz persönliche Statistik an. Bei diesem Event ist die Topliste in Echtzeit vollständig ingame und wird nicht zusätzlich auf der Homepage angezeigt! HINWEIS! Diese Quest ist eine Besonderheit und findet zum ersten mal statt. Es handelt sich dabei um einen Testlauf bei dem Fehler auftreten können. Bitte meldet uns Bugs im entsprechenden Forum. Sollte es zu Fehlern bei den Platzierungen kommen, behalten wir uns vor, keine Reward auszuschütten, da dies unfair gegenüber anderen Spielern wäre) Diese Quest ist KEINE King's Quest, hier geht es nur darum dass jeder selbst so viele Erze aufspürt und abbaut wie möglich. Die Weekend Quest startet und endet vollautomatisch, ebenso verhält es sich mit der Verteilung der Rewards. Die Top 10 Spieler erhalten automatisch ihr Loot Kit. Viel Erfolg! Euer Narrenkaiser, Togalt.
  4. Liebe Lyrianer, unsere Lyria Aufträge laufen nun schon eine Weile. Bei diesen kleinen Zwischendurch-Aufgaben müsst ihr Materialien sammeln oder Monster töten. Nun würde uns interessieren, ob und wie gut dieses Feature bei euch ankommt. Bitte stimmt bei dieser Umfrage ab - vielen Dank!
  5. Liebe Lyrianer, es wird Zeit Angst und Schrecken zu verbreiten. Macht euch bereit für das großartige Lyria Halloween Event 2020! Was und wann? Hereinspaziert, hereinspaziert! Die Manege des Grauens öffnet ihre dunklen Pforten. Findet den Weg durch das grausame Labyrinth der Kürbisse, unternehmt eine Fahrt in der gruseligen Geisterbahn, wandert hinein in den tiefen, dunklen Wald und nehmt Platz im Karussell des Schreckens auf dem Spielplatz der Toten. Vom 24.10. bis 07.11. (von 16 Uhr bis 23 Uhr) findet das Lyria Halloween Event statt. Wenn ihr glaubt, dass es sich dabei um eine einfache Schatzsuche handelt, liegt ihr komplett falsch. Diesmal werden euch Horden von Untoten, Vampiren und anderen schrecklichen Kreaturen das Leben schwer machen. Doch um in den Besitz der begehrten Candy Corns (ein Teil der Drops der Monster) zu kommen, müsst ihr euch den fiesen Monstern stellen und sie töten. Sammelt ihr genug davon, könnt ihr eine gespenstische, magische Truhe looten, dessen Inhalt aus allerlei gruseligen Dekoobjekten und Special Items (teilweise mit Loot-Chance) besteht. Doch das ist längst nicht alles. Es gilt Geheimnisse zu lüften, die euch vor weitere Herausforderungen stellen werden. Neben einer legendären Waffe wird das Böse auf euch lauern. Findet selbst heraus, was es damit auf sich hat. Nur ein Tipp: Bringt eure Verbündeten mit, sonst werdet ihr als Zwischensnack in einem viel zu großen Magen landen. Hierbei handelt es sich um ein PvE-Event, welches an ein paar wenigen Tagen zum PvP-Event wird. Halloween Skins Selbstverständlich dürft ihr euch auch wieder verkleiden. Halloweenskins sind gestattet vom 10.10. bis 08.11. - viel Spaß dabei! Wir wünschen euch schon jetzt eine schöne Gänsehaut! Euer gespentischer Narrenkaiser.
  6. Liebe Lyrianer, der Oktober ist da. Verrückt, wie rasend schnell die Zeit doch vergeht. Gerade eben lagen wir noch alle bei 35° am See wo uns die Sonne seltsame Muster in die Haut brannte und jetzt freuen wir uns darüber, wenn es gerade einmal nicht regnet. In jedem Fall ist es nun wieder Zeit für ein kleines aber feines Community Update. Let's go! Halloween wird schauderhaft schön! Kürbisse, Geister und andere bösartigen Gesellen warten auf euch bei unserem diesjährigen Halloween Event, welches vom 24.10. bis 07.11 stattfinden wird. Unser Bautrupp arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung des neuartigen Events, bei dem es diesmal nicht darum geht, irgenwelche Kürbisse zu finden, sondern bösen Kreaturen den Garaus zu machen. Eine detaillierte Beschreibung und Ankündigung hierzu folgt noch in Kürze. Natürlich sind demnach auch wieder gruselige Halloween-Skins erlaubt und zwar ab 10. Oktober bis 08. November 2020. Schicke Bilder Unsere Pixelfee, Verbannter, hat sich die Mühe gemacht und eine ganze Reihe toller Minecraft Gemälde gebastelt, die ihr eintauschen könnt, in dem ihr die alten, "verbuggten" Bilder (Transparenz-Fehler in Minecraft) dafür hergebt. Die Änderungen könnt ihr euch im Changelog durchlesen. Bitte beachtet, dass ihr dafür auch das neueste Resourcepack benötigt Team Veränderungen Leider mussten wir uns kürzlich von zwei Teamlern verabschieden: Brilix und Vallira. Im Gegenzug freuen wir uns darauf zwei neue Gesichter im Team begrüßen zu dürfen: Shinililly und Bruder_Alastor. Die beiden haben sich bereits bestens integriert und unterstützen uns bei aktuellen Projekten wie dem Halloweenevent. Eine unerfreuliche Nachricht gilt es darüberhinaus noch zu verkünden: Unser Developer Vestri hat sich leider von heute auf morgen aus dem Staub gemacht und ignoriert jegliche Versuche der Kontaktaufnahme. Eine sehr unschöne Art sich zu verabschieden, aber gut, damit können und müssen wir leben. Letztlich schadet er damit der gesamten Community und hinerlässt einige unvollständige Plugins und bereits geplante Ideen und Konzepte müssen vorerst auf Eis gelegt werden, darunter fallen u.a. das überarbeitete Auktionsplugin, das neu geplante Eventplugin sowie der System-Nachrichten-Filter. Work in Progress Hinter den Kulissen wird weiterhin fleißig gearbeitet. Werfen wir also wieder einmal einen Blick auf die Features in der Mache: Dinge, die aktuell in der Planung oder Umsetzung sind sowie abgeschlossene Projekte: Neue Gemälde im Tausch gegen alte Bilder (Mitwirkende: Verbannter)✅ Neues Event: Spleef (Mitwirkende: BlueMantodea)✅ Neues Event: Village Defense (muss noch getestet werden) (Mitwirkende: screamfine)🕗 Halloween Event 2020 (Mitwirkende: Lyria Team)🕗 Dungeons (nur als Testversion - zum Ausprobieren, da wir keine Erfahrung damit haben und die Einbindung ins Gesamtkonzept nicht kurzfristig erfolgen kann. Euer Feedback wird uns helfen!): wird verschoben, da Dev abgesprungen, jedoch weiterhin geplant. 🕗 Return of Lyria PnP: das überarbeitete PnP von Lyria kehrt zurück, demnächst finden wieder PnPs statt (Mitwirkende: Verbannter, CrocoAce)🕗 Planung / Konzeption für Weihnachtsevent (Mitwirkende: Lyria Team) 🕗 Jägergilde: Projekt vorerst pausiert (derzeit keine freien Resourcen) ❌ Togalt's Wort zum Sonntag Diese Woche habe ich mich geärgert. Wenn Leute ohne Rückmeldung von heute auf morgen abhauen, ist das nicht gerade die feine englische Art. Vorallem wenn sie einen Scherbenhaufen hinterlassen und der gesamten Community dadurch schaden. Ein kleiner Rückschlag, aber kein Beinbruch. Und gleichzeitig freue ich mich über die zwei neuen Gesichter, Shini und Brudi, wie ich sie liebevoll nenne, die frischen Wind ins Team bringen und bereits tatkräftig mit anpacken um euch ein wunderschönes Halloweenevent zu präsentieren. Und auch die anderen Teamler, die mit wahrer Leidenschaft ein gruseliges Halloweenfest aufbauen, bekommen ein sanftes Küsschen auf Togalt's Art 💖. Ich persönlich bin ein absoluter Halloween Fan und freue mich schon auf die Zeit um Ende Oktober. Wie geht's euch so? Seid ihr auch Halloween Fans oder lässt euch diese Zeit eher "kalt"? Bis zum nächsten Community-Update... Euer Narrenkaiser, Togalt.
  7. Liebe Lyrianer, ab sofort könnt ihr ein neues Dekoblock-Set am Spawn in Aramat abstauben! Mit Dekoblöcken könnt ihr euer Zuhause verschönern und eure vier Wände ein wenig abwechslungsreicher gestalten. Selbstverständlich können dieses Items auch gehandelt sowie an andere Spieler weitergegeben werden. Beachtet bitte, dass Sets dieser Art nur für kurze Zeit erhältlich sind. Viel Spaß mit dem neuen Dekoblock-Set "Gruseliges Halloween"!
  8. -- Updated -08.10.2020 - Liebe Lyrianer, es wird Zeit für eine neue King's Quest! Ihr habt 7 Tage Zeit diese königliche Aufgabe zu meistern, um eine Belohnung zu kassieren. Und das hier sind die Details: King's Quest - Kürbismatsch! In der Zeit vor Halloween geschehen allerhand merkwürdige Dinge ... in Aramat wachsen plötzlich Kürbisse. Damit sie nicht alles überwuchern, müssen wir sie vernichten! Also los, sucht die Kürbisse und schlagt sie zu Brei (oder sollten wir besser sagen ... zu Kuchen?!)! WAS: Zermatschen von Kürbissen (in Aramat, im Bereich von ca. 170 Blöcke um den Spawn) WANN: Vom 07.10. - 14.10. (7 Tage) jeweils von 14:00 Uhr bis 00:00 Uhr (King's Quest startet und endet vollautomatisch) WIEVIEL: 800 Kürbisse BELOHNUNG (bei Erfolg): Schatztruhe mit tollem Loot erscheint am Spawn. + 1000 EXP (Handwerk) + Items wie z.b. "Blutige Axt" STRAFE (bei Versagen): Kürbisse verfolgen dich ... sie wachsen überall .. selbst dort, wo man sie nicht haben möchte! Fortschritt Ihr könnt euch jederzeit über den Fortschritt informieren, indem ihr den Befehl /kq fortschritt eingebt. Sobald das Ziel erreicht wurde, erscheint am Spawn in Aramat eine Schatzkiste, welche ihr dann einmalig looten könnt. Die Kiste wird aber nur für kurze Zeit dort zu finden sein und natürlich NUR, wenn ihr diese Community-Aufgabe erfolgreich meistert! Topliste Auf der Startseite von LyriaServer.de findet ihr unten eine Bestenliste! Auf welchen Platz wirst du es schaffen?
  9. Neue CIT (u.a. Halloween & Deal Stuff) Neue Sounds Hier gehts zum Download: https://www.lyriaserver.de/resourcepack/ Wer zudem die gute alte Schriftart wieder haben möchte, kann sich dieses Resourcepack zusätzlich herunterladen und aktivieren: Download (FontFix) - Die gute alte Schriftart
  10. Liebe Lyrianer, hier geht's zu wie im Taubenschlag! Wir freuen uns über zwei neue Gesichter im Team und begrüßen euch ganz herzlich, liebe Shinililly sowie Bruder_Alastor. Über die Teamseite werdet ihr nach einiger Zeit erfahren, in welchen Bereichen sie sich einfinden werden.
  11. Liebe Lyrianer, selten treffen unschöne Nachrichten so zeitnah aufeinander, doch manchmal ist es eben so. Heute verabschieden wir uns von Brilix. Wir bedanken uns bei dir für deine tatkräftige Unterstützung im Team und freuen uns, dass du uns auch weiterhin als Spielerin erhalten bleibst <3.
  12. Hallo BlackCooper, gerne versuche ich dir deine Frage zu beantworten. Korrekt. Doch, dieser ist ebenfalls mit dem Handelskontor verbindbar. Linksklick auf das Shop Schild deines Kramladens, dann siehst du auch schon den Button dafür:
  13. [FIX] Achievement wird nun korrekt für alle Einwohner einer Siedlung, eines Dorfes oder einer Stadt freigeschaltet, sobald sie einer Siedlung, Dorf oder Stadt beitreten oder die Stufe einer existierenden Siedlung, Dorf oder Stadt sich ändert.
  14. Liebe Lyrianer, leider müssen wir uns heute von Vallira verabschieden. Er wird aus privaten Gründen seinen Modposten vorerst niederlegen. Wir wünschen dir von Herzen alles Gute und hoffen dass du uns weiterhin als Spieler erhalten bleiben wirst und wer weiß, vielleicht bereicherst du das Lyria-Team eines Tages ja doch wieder! Ein herzliches Dankeschön für deine geleistete Arbeit für Lyria!
  15. Liebe Lyrianer, es ist uns bewusst geworden, dass wir euch, die Community, in den letzten Monaten zu selten mit aktuellen Infos in Bezug auf Fortschritt, geplante Änderungen, usw. versorgt haben. Und genau das möchten wir ab sofort ändern. In unseren Community Updates sollt ihr künftig in (un)regelmäßigen Abständen mit Infos zu Features (Was ist geplant? Was ist derzeit in Arbeit? Wo sind Änderungen angedacht?) und aktuellen sowie vergangenen Ereignissen & organisatorischen Veränderungen versorgt werden. Bitte habt das Nachsehen mit uns, wenn diese Updates nicht gleich perfekt sind. Wir wollen es einfach einmal ausprobieren und euer Feedback einholen. Also los, starten wir doch am Besten gleich JETZT ! Danke fürs Feedback Vor etwa 2 Wochen haben wir eine Umfrage gestartet bei der ihr eure Meinung sowie konkrete Vorschläge zu Lyria und speziellen Themen loswerden konntet. Mehr als 70 Spieler (abzüglich einiger Trolle ) haben die Chance genutzt und Dinge niedergeschrieben, die sie stören, die geändert werden sollten, die gewünscht werden oder die gut sind, wie sie sind. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei euch bedanken. Konstruktive Kritik hilft uns, den Server weiterhin zu verbessern und an den richtigen Schrauben zu drehen. Wir haben die wichtigsten und am häufigsten von der Community genannten Punkte einmal zusammengefasst: Fehlender / zu wenig neuer Content / Lategame Content Verbesserungen im Bereich Rollenspiel Erweiterung Stadtsystem Dungeons Neue Events, mehr Events PvP / Klassen / Skill Balancing Verbesserung der Kommunikation zwischen Team und Community (Woran wird gearbeitet etc.?) Mehr Quests Natürlich wurden auch viele anderen angesprochen, die wir nicht unter den Tisch fallen lassen möchten, die aber den Rahmen sprengen würden. Wir werden sie nicht aus dem Auge verlieren, doch die häufigsten und wiederholt genannten Punkte findet ihr auf der Liste oben. Noch kurz etwas anderes: Bei der Umfrage gab es auch einen Punkt bei dem ihr schreiben konntet, welches Feature euch am Besten auf Lyria gefällt. Verblüffenderweise gab es hierbei bei den meistgenannten Dingen Überschneidungen mit der oben dargestellten Liste, z.b. PvP / Klassen / Skill Balancing und Events. Das zeigt, wie unterschiedlich manche Spielaspekte wahrgenommen werden. Schlussfolgerung: Packen wir es gemeinsam an! Wir hätten keine Umfrage gemacht, wenn wir nicht vorgehabt hätten an entsprechenden Schrauben zu drehen, um das Gameplay auf Lyria besser zu machen und weiter zu entwickeln. Allerdings - und das muss gleich vorweg gesagt werden - werden einige Schrauben leichter und schneller zu bewegen sein, als andere. Im nächsten Abschnitt findet ihr eine Übersicht über die Features, an denen wir bereits arbeiten oder mit denen wir uns in nächster Zeit beschäftigen wollen. Nicht alle genannten Aspekte können wir von heute auf morgen verändern. Ein stimmiges Konzept ist wichtig, bevor etwas verändert oder blind in einen Topf geworfen wird (und ja, auch wir haben schon Dinge in Töpfe geworfen, wo wir hätten nachdenken sollen, bevor wir es taten ). Es bedarf neben Planung und Konzeption auch Man- (oder auch Woman-) Power wie z.b. in Bereichen wie Development, Scripting, Design & Architektur. Unsere Teamler haben (leider ) alle ein Reallife und werden nicht 24/7 in der Lage sein für Lyria zu planen, zu entwickeln und umzusetzen. Dieses Schicksal teilen wir mit den meisten anderen Minecraftservern. Insofern wird es in einigen Bereichen schneller, in anderen weniger schnell Fortschritte geben. Wer damit nicht klar kommt, darf sich jetzt in die Backe zwicken und dem Ernst des Lebens in die Augen sehen . Zukunftsmusik PvP Balancing: Im PvP/Balancing wird es immer wieder Anpassungen geben, nicht in naher Zukunft, aber immer wieder. Das letzte Balancing ist nicht sehr lange her. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht. Ich verweise hierbei auch gerne nochmal an die Umfrage (manche sind unzufrieden mit dem aktuellen Balancing, anderen gefällt es so). Das perfekte PvP Balancing wird es nicht geben, niemals. Wer diese Illusion hat, wird bei keinem MMO Game der Welt glücklich werden. Balancing ist ein andauernder Prozess. Neuer Content / Lategame: Neuer Content muss her, keine Frage. Doch nicht einfach irgendwas reinwerfen, was nach einer Woche niemanden mehr interessiert. Vielmehr werden wir uns die Zeit nehmen und ein ordentliches Konzept ausarbeiten. Das wird dauern. Denn hier greifen viele kleine Rädchen ineinander - VIELE! Rollenspiel: Zugegeben, ich bin kein Rollenspieler, aber es gibt viele Spieler und Teamler, die sich in diesem Bereich top engagieren, was ich super finde. Im Rollenspiel wollen wir auch einen anderen Weg einschlagen und neben einem Plot für ein breites Spektrum an Spielern auch Miniplots oder kleinere RP-Runden betreiben. Allerdings sind wir im RP, mehr noch als in anderen Bereichen, auf eure Mitarbeit angewiesen. Also bitte ich euch mit Tirant eure Ideen für Plots zu besprechen. So können wir auch Spielerplots unterstützen und umsetzen. Erweiterung Stadtsystem: Für mich gehört dieser Aspekt zum Lategame Content. Unbedingt ausbaufähig, aber nicht einfach nur durch ein weiteres neues Gebäude (womit ich nicht sagen möchte, dass keine neuen Gebäude kommen werden!), sondern durch ein stimmiges Konzept, bei dem wieder viele Rädchen ineinander greifen -> wird dauern. Dungeons: siehe nächster Abschnitt (WIP) Neue Events: siehe nächster Abschnitt (WIP) Bessere Kommunikation: dieser Beitrag soll seinen Teil dazu beitragen. Mehr Quests: Definitiv! Es sind auch welche in Entwicklung. Hier brauchts Ideen, Konversationen, Scripte - was fällt euch dazu ein? Welche Ideen habt ihr? Sprecht mit unserem derzeit einzigen Quester, IngrimmArinngard. Unterstützung in diesem Bereich ist definitiv willkommen. In Zukunft soll dieser Bereich zunehmend ausgebaut werden. Work in Progress Hinter den Kulissen wird fleißig gearbeitet. Schade, dass es niemand mitbekommt. Schuld seid nicht ihr sondern wir. Vielleicht führte die teils heftige Vorab-Kritik in der Vergangenheit dazu, dass wir ängstlich geworden sind, Features, die in der Planung oder Umsetzung sind, bekannt zu geben. Wir sollten uns davon losmachen und wieder mehr kommunizieren auch wenn es ab und zu schief gehen kann (z.b. wenn wir etwas auf unsere Liste setzen, das euch gefällt, es letztlich dann aber doch nicht umgesetzt wird, weil a.) zu wenig / keine Zeit b.) technische Gründe oder c.) schlechte Planung / Konzeption. Ich finde, "laut nachdenken" sollte wieder erlaubt und möglich sein. Die Spieler sollten uns keinen Strick daraus drehen, wenn wir einmal etwas verbocken. Fehler sind menschlich und die meisten Teamler sind es auch. Also helft uns, euch zu helfen. Das heißt nicht, dass Kritik unerwünscht ist, aber bleibt fair und liefert konstruktive Kritik. Jetzt aber zu den Dingen, die aktuell in der Planung oder Umsetzung sind: Neues Auktionsplugin (ersetzt das "alte" Plugin mit seinen Ecken und Kanten & nervigen Bugs) Dungeons (nur als Testversion - zum Ausprobieren, da wir keine Erfahrung damit haben und die Einbindung ins Gesamtkonzept nicht kurzfristig erfolgen kann. Euer Feedback wird uns helfen!) Neue Events / Locations sind im Prinzip dauerhaft in der Planung. Derzeit wird z.B. konkret an einem Spleef-Event gebastelt Neues Eventplugin (ersetzt das "alte" Plugin mit seinen Ecken und Kanten, soll einfacher erweiterbar sein und neue Gamemodes wie z.b. CTF "Capture the Flag" bieten, zudem bessere Optimierung fürs Server-Netzwerk) System-Nachrichten-Plugin: Aktivieren / Deaktivieren von einigen Chat-Nachrichten, die von Plugins gefeuert werden, siehe dazu auch Spielervorschlag Das ist nicht alles, an was gearbeitet wird, aber einige der etwas größeren, nennenswerten Punkte. Noch etwas: Wir haben unsere Team-Seite überarbeitet. Dort könnt ihr nun sehen, welcher Teamler in welchen Bereichen unterwegs ist und findet damit wesentlich schneller und leichter den richtigen Ansprechpartern für eure Ideen, Wünsche, Sorgen. Zudem dürft ihr unsere frisch gebackene Communityfee BlueMantodea und den lieben Seron mit allem Bewerfen, was nicht klebt. Sie sind sozusagen lebendige Kummerkästen... aber lieb sein bitte! Togalt's Wort zum Sonntag: Von Kritik und bösen Zungen (Kommentar) Nach der ausgeuferten Kritikdiskussion vor wenigen Wochen sind einige Dinge ins Rollen gekommen. Wir haben eine Umfrage gestartet, Vorschläge & Meinungen analysiert. Böse Zungen behaupteten das Lyria Team sei nicht kritikfähig. Nun ich denke, das Gegenteil haben wir erneut unter Beweis gestellt: diese Zeilen sind einer davon. Ich habe auch nichts - und das erwähne ich immer und immer wieder - gegen konstruktive Kritik, mit der man was anfangen kann. Was mich jedoch persönlich stört ist die Art und Weise wie Kritik im konkreten Fall herangetragen wurde und dass solche Diskussionen immer ausgenutzt werden und Nährboden für unlustige Trolle geschaffen wird, die von irgendeinem fremden Planeten (oder Server ) reinzappen, sich kurz registrieren und nur provozieren wollen. Selbes gilt für gebannte oder inaktive Spieler, die jede Gelegenheit nutzen, um diesem ach so bösen Server (der ihnen scheinbar wichtig genug ist, dass sie sich die Mühe machen, hier zu interagieren ) noch eins mitzugeben. So etwas wird es künftig in dieser Form nicht mehr geben. Das Team wird konsequenter durchgreifen und schneller reagieren. Ernsthafte, konstruktive Kritik? Gerne, jederzeit nur her damit! "Alles ist doof" - Kritik: dürft ihr gerne für euch behalten. So jetzt aber genug von bösen Zungen und kritischer Kritik. Ich würde mich freuen, euch beim nächsten Community Update wieder genau an dieser Stelle antreffen zu dürfen. Euer Narrenkaiser, Togalt.