All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Last week
  3. Hey @Valopf78 - Vielen Dank für deine Nachfrage. Wir befinden uns diesbezüglich in den letzten Vorbereitungen und das Paket sollte zeitnah verfügbar sein! Es hat leider noch etwas gedauert, weil wir noch letzte Anpassungen vorgenommen haben.
  4. Hey Andorast, gibt es zu der Sache ein Update? Würde mich freuen wenn man es mal austesten kann :D
  5. Earlier
  6. Liebe Lyrianer, wir nähern uns dem Launch von L5 und möchten euch an dieser Stelle schon einmal ein paar Impressionen des neuen, übersichtlichen Spawns zeigen. Willkommen in Silberaue Der Orden hat diesen Ort bereits vor längerer Zeit bereist, eine Forschungsstation errichtet und die Tempelruinen untersucht. Nun ermöglicht der Orden auch Nicht-Mitgliedern dorthin zu reisen und die Umgebung zu erkunden. Dadurch ist aus einem anfänglich sehr kleinen Lager mittlerweile eine Siedlung geworden. Wir planen das Lyria Resourcepack basierend auf Conquest noch vor Server-Launch zu releasen, so dass ihr euch schon einmal die neuen Texturen ansehen und uns etwaige Bugs / Änderungswünsche mitteilen könnt. Wir sehen uns hoffentlich schon bald alle wieder auf Lyria! Bis dahin - bleibt gesund! Lyrianische Grüße von , screamfine
  7. Alles gute elster, wir sehen uns hoffentlich mal wieder!
  8. Ich frage mich nur ob das spawnen von Mobs in der normalen Welt wieder zu extremen Lags führt.
  9. Ich persönlich freue mich auf den Release von L5. Das neue Stats/Skills/Abilities System gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Die Punkte die für mich ein großer Dorn im Augen waren sind beseitigt: - Monster spawnen endlich in der normalen Welt wieder. Es war langweilig immer zur Monsterwelt hinzumüssen und draußen nur Angst vor Spieler haben zu müssen. - Die Map wird kleiner. Das wird die Laufwege ein wenig verkürzen. Aber auch nicht zu viel. - Einzelspieler haben mehr Chancen Zum Craft-System habe ich noch nicht viel gelesen. Ich persönlich fand den Aufwand/Kosten gegenüber den Nutzen ab den Craft-Werkzeugen ab 4 nicht mehr lohnend. Die kosten multiplizierten sich mit jeder höheren Stufe. Die Boni stiegen dagegen nur wenig an. Es sollte belohnender sein, wenn man nach vielen Stunden endlich LV 40 oder 60+ im Handwerk erreicht hat.
  10. Es ist ja schon ewig her, dass ich hier im Forum war. Ich hatte damals bis zum Ende von Drachenfels gespielt, leider ist mir gerade nicht im Kopf welche Version von Lyria das war. Mit der neuen Welt danach bin ich dann abgesprungen. Persönlich finde ich es schade, dass L4 für Lyria ein ziemliches Debakel war, von dem was ich hier mitbekomme. Wenn L5 an den Start geht werde ich auf jeden Fall früher oder später da sein um mir das anzuschauen.
  11. Yo Seron, Ich werd demnächst wieder auftauchen und du gehst. So geben wir uns die Klinke in die Hand. Doch eins lass dir gesagt sein... man sieht sich immer zwei mal im Leben. So werden wir uns zu anderer stelle an einem anderen Ort bestimmt wiedersehen. Ich mach es gut, du machst es besser. Lg Manrow
  12. Die Geschichte geht weiter Wie einigen jetzt schon klar ist, wird die Geschichte nicht wie sonst beerdigt und neu begonnen, sondern wir haben uns dazu entschlossen, die Geschichte weiterzuführen und einige Änderungen vorzunehmen. So erhalten Elemente wie der Orden deutlich mehr Macht, während Senat und Thronreich nicht mehr so präsent sein sollen. Die Spezies, Religionen und Gemeinschaften können sowohl in Eveas und der alten Welt bestehen, während jetzt schon von Spieler geschriebene Geschichten in ihrer Gänze auf der alten Welt bleiben. Eveas ist also ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Es gibt kaum Geschichten oder bedeutsame Ereignisse, die vor eurer Ankunft auf dem Server geschehen sind. Lediglich die Elementare, die auf der alten Welt auch schon beheimatet waren, sind vor euch da gewesen. Aber diese zweite Welt ist aus Sicht des RPs keine abgeschlossene Welt, denn der Wechsel zwischen den Welten soll euren Charakteren möglich sein und so kommt es auch, dass die Reiche der alten Welt einen Gewissen Einfluss auf Eveas haben. Dieser Einfluss äußert sich in kolonialen Bestrebungen in denen die Reiche genau wie ihr Spieler in der neuen Welt Fußfassen wollen. Grob kann man sagen, dass wir hier nur auf alte Fundamente bauen. Dennoch heißt das nicht, dass es keine Veränderung geben wird. Denn wir haben uns allerhand technischer Änderungen bedient. Technische Änderungen RP Log Im Discord soll es in Zukunft einen Log geben, in dem Spieler, Helfer und Supporter alle RP Handlungen in kurzer und prägnanter Weise beschreiben können. Das soll dafür sorgen, dass Spieler auf einen Blick sehen können, was die letzten Tage passiert ist. In der Regel wird dieser von den Einträgen der Supporter gefüllt sein, wir freuen uns aber auch über jede kleine Meldung die ihr dort abgebt. Dabei geht es über unscheinbare Dinge wie das Eintreffen eines Gastes in der Stadt, bis hin zum Dorfantrag oder Kriegerklärung. Alle diese Ereignisse sollen in Zukunft in zeitlich richtiger Reihenfolge für alle zur Verfügung stehen. Die Helfer gehen rum Hierbei handelt es sich vorallem um das, was wir aus den RP Gesprächen mitgenommen haben. Die Spieler haben sich gewünscht, dass wir RP nicht nur auf der Weltbühne, sondern auch im kleineren Rahmen abhalten. Noch dazu können wir nicht zu sehr darauf vertrauen, dass Spieler von sich aus RP-Handlungen durchführen. Deshalb nun ein komplett anderer Ansatz. Wir haben einige ausgewählte Supporter und Helfer, die direkt zu Beginn der neuen Season in den Spielergruppen umher gehen und in Eigenregie kleine Geschichten ím RP spielen. Zuvor werdet ihr gefragt, ob diejenige Person vorbeikommen kann. Stimmt ihr dem zu, wird euch der Spieler besuchen und einen euch bekannten oder unbekannten Charakter spielen mit dem er euch in RP Gespräche verwickelt. Städte und Reiche Die Städte (neu Länder) und Reiche werden in Zukunft nicht mehr durch einen Antrag gegründet wie ihr in einem anderen Beitrag hier schon lesen konntet. Dafür gibt es jetzt aber einen Roleplay Siedlung-, Dorf-, Stadtantrag in dem ihr bestimmte Kriterien vorlegen müsst. Hierfür sind beispielweise wichtig: - Anzahl Charakterbeschreibungen - Anzahl Aktiver Spieler - Gebäude - Stufe im Plugin Natürlich soll auch dieser Antrag nicht unbelohnt bleiben und auch hier bekommt ihr eine große Anzahl an Bonis, dazu gehören: - Ein Mapmarker - Ein eigenes Alkoholrezept mit eurem Namen und euren Zutaten - Einen eigenen Portpunkt (ab Stadt) - Ein RP-Item eurer Wahl (z.B. Urkunde ...) und Gemälde Wir freuen uns darauf, euch bald alle wieder auf dem Server begrüßen zu können!
  13. Sei gegrüßt @Meoheras, wir freuen uns, dass du dich engagieren möchtest! Melde dich bitte diesbezüglich bei @xXTyraelXx per Forum oder per Discord. Wir hoffen bald von dir hören oder lesen zu dürfen ;)!
  14. Schade hab dich sehr gemocht.
  15. Meine lieben Freunde, Lyrianer, Community Ich schätze euer Engagement, die des Teams und eines jeden Spielers, der diese wunderbare Welt mitgestaltet hat oder es noch immer tut. Zudem bin Ich froh, dass das Ziel weiterhin besteht, diesen Server aufrecht zu erhalten, immerhin bedeutet er auch für mich "Nostalgie pur". Doch Ich muss auch ehrlich sagen, - und Ich bin und war schon einige, einige Jahre mit dabei - dass aus meiner Sicht nicht bloss die Veränderungen, Bugs oder fehlenden Quests das Problem waren. Viele der Spieler, die Ich damals kannte sind abgesprungen, weil eine Veränderung, die alles kostet, was man aufgebaut hat, nicht unbedingt eine lohnenswerte Veränderung ist, unabhängig davon, wie toll sie auch sein mag. Ich weiss, wenn eine Welt vergrössert oder optimiert wird, kann man nicht alles beibehalten, das wäre zu viel Aufwand gewesen, Ich kann deshalb durchaus diese Entscheidung nachvollziehen, schliesslich ist es immer ein Abwägen. Aber und hier gibt es ein grosses Aber, es ist auch von Seiten der Spieler keine Selbstverständlichkeit, dass, wenn mehrere hundert Stunden Spass und Baukunst investiert wurden, alle dazu bereit sind, dies ein weiteres Mal zu tun. Dies einfach für die Zukunft, für weitere Projekte. Meine Zeit ist begrenzt, aber da Ich noch immer an diesen Server glaube, wäre Ich auch bereit, mich zu engagieren. Als Schriftsteller liegen meine Kompetenzen vor allem im wortgewandten Handwerk. -- Meoheras
  16. also wie schon oben genannt, will ich nicht mehr, ich habe meine grundstücke frei gemacht, in meinem haus könnt ihr die truhen ausräumen, noch viel spass, vielleicht schaue ich späääääter noch mal rein, machts gut, die leute hier fand ich wirklich nett, das war ok. bb.
  17. Sei gegrüßt Lord_Moral, vielen Dank für deine Anfrage. Wir schauen, dass wir das zeitnah (wahrscheinlich diese Woche) abklären und sagen dann Bescheid. Mit besten Grüßen Andorast
  18. Hallo wertes Lyria Team! Ich hätte da eine frage/bitte und zwar geht es um das Texturpaket für L5. Könnte man das Texturpaket schon im vor Feld veröffentlichen? Wen es den natürlich fertig ist! Da ich für mein teile gerne mit den neuen Blöcken experimentieren würde und das ein oder andere bau Projekt planen könnte! Mit freundlichen Grüßen,
  19. Liebe Lyrianer, wir haben uns auf einen groben Zeitplan festgelegt und planen den Release von L5 im Juni / Juli 2022. Leider können wir es noch nicht präziser sagen, da wir noch alle Hände voll zu tun haben. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir eine genauere Einschätzung zum Release-Datum der neuen Season machen können. Auf jedenfall freuen wir uns riesig darauf, euch alle endlich wieder sehen zu können. Wir wissen eure Geduld sehr zu schätzen! Bleibt gesund! ❤️ Lyrianische Grüße von , screamfine
  20. Liebe Lyrianer, wenn wir euch über die kommenden Pläne des "neuen Lyria" berichteten, war bislang die Rede von L4+. Viele Fragezeichen ??? tauchten über den Köpfen der Spieler auf. Und ja, es stimmt: Das kommende Lyria ist kein "Upgrade" des aktuellen Lyria, sondern mittlerweile ein komplett neues System. So gut wie alle Plugins wurden ausgetauscht, das Konzept angepasst und wir starten mit dem Launch des neuen Servers in eine neue Season. Daher haben wir uns entschieden, den Projektnamen des kommenden Lyria anzupassen: L5 (statt L4+) Auf L5 starten wir mit der aktuellen MC Version 1.18.2. Bereits bekannte Änderungen und Neuheiten könnt ihr hier im Forum nachlesen. Hier noch eine kurze FAQ zu Fragen, die teilweise noch nicht beantwortet wurden: Wird es wieder Monsterwelten geben? Nein, auf L5 wird es keine Monsterwelten geben. Es wird Custom Mobs geben, diese ersetzen die Vanilla Mobs. Das Spawn-Verhalten ist Vanilla, sprich Monster spawnen in der Dunkelheit. Wird es Custom Verzauberungen geben? Custom Verzauberungen sind derzeit nicht geplant. Kann ich mein Hab und Gut sichern? Ihr könnt wie gewohnt Grundstücke sichern. Das Grundstück-System wird jedoch deutlich umfangreicher als bislang sein: Ihr könnt Siedlungen, Dörfer, Städte, Provinzen gründen. Das ist euch nicht genug? Zusätzlich könnt ihr Nationen und sogar euer eigenes Imperium erschaffen und über zahlreiche Ländereien herrschen und regieren. Gibt es Skills und besondere Kampffähigkeiten? Es gibt insgesamt ca. 8 sogenannter Mana Fähigkeiten geben, darunter z.B. Baumfäller, Blitzklinge .. Wie lange bleibt der bisherige Server (L4) noch bestehen? Kann ich meine Items übertragen? Auf Spielerwunsch ist der L4-Server nach wie vor online. Wie lange dies noch der Fall sein wird, können wir derzeit nicht sagen. Möglicherweise werden beide Server noch eine Weile koexistieren. Items können nicht übertragen werden. Hierbei gibt es Ausnahmen (z.B. einige bezahlte Inhalte wie Gemälde) die im Einzelfall betrachtet werden müssen. Wird es Berufe geben? Das kommt darauf an, was man unter einem Beruf versteht. Es ist angedacht, dass ihr euch einen "Beruf" auswählen könnt. Dieser soll euch beim Leveln bestimmter Fähigkeiten einen XP-Vorteil geben. Die Rede ist von mehr "Vanilla" Experience ... wird es dennoch Einschränkungen geben? Welche? Wie die meisten von euch wissen, ist Vanilla Minecraft so gestaltet, dass man innerhalb sehr kurzer die beste Waffe, die beste Rüstung usw. besitzen kann. Da wir ein Skill- und Leveling-System nutzen, muss es naturgemäß Einschränkungen geben. Welche dies sein werden, können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. Wir versuchen möglichst viel Vanilla Content anzubieten, z.b. Vanilla Verzauberungen, Blöcke, etc. aber einige Objekte sind event. "zu stark / zu op" und müssen deaktiviert werden. Was wird sich sonst noch ändern im Vergleich zu L4? Wie sagt man so schön: aus Fehlern lernt man! Wir hoffen, dass wir auf L5 vorallem die Dinge besser machen können, die wir in Vergangenheit vernachlässigt haben. Wir werden mit dem neuen System in der Lage sein, deutlich flexibler Anpassungen und Änderungen vornehmen zu können. Auch wenn einige Features grundlegend sind, können Nuancen und Teile davon weitgehend angepasst werden, vorallem alle Zahlenwerte (denken wir z.B. ans Skill/Leveling-System) sind jederzeit änderbar. Zudem können wir mit eigenen Erweiterungen auch langfristig für Spielspaß und Abwechslung sorgen. Es tauchen sicherlich noch weitere Fragen auf, die wir dann in einem weiteren Beitrag gerne beantworten. Bis dahin: Bleibt gesund! Lyrianische Grüße von , screamfine
  21. Liebe Lyrianer, es ist einmal mehr an der Zeit, um euch über Änderungen und Neuerungen der nächsten Lyria-Karte zu informieren. Heute widmen wir uns ganz dem Thema Grundstücke und Nachbarschaftshilfe. Ihr dürft also gespannt sein! Wenn ich König von… Anders als auf vorherigen Karten, werdet ihr zukünftig nicht einfach nur euren Claim abstecken und damit euer Gebiet sichern, sondern gleichzeitig euer ganz eigenes Land gründen. Natürlich müsst ihr das nicht ganz allein machen, sondern könnt eure Freunde und Mitspieler einladen Bewohner eures Landes zu werden. Wer will, kann aber auch einfach nur über sein Ein-Einwohner-Land herrschen. Wir wollen euch hier die größtmögliche Freiheit geben. Sollten eure Freunde jedoch lieber Herrscher über ein eigenes Stück Land werden, so ist es kein Problem, dass ihr dort zusätzlich zu eurem und anderen Ländern Einwohner werdet. Was Einwohner im Land eines Spielers benutzen und anstellen können, das bestimmt allein der jeweilige Besitzer. Wenn ihr wollt, dann könnt ihr Spielern sogar einen Teil eures Landes untervermieten und Ihnen so zusätzliche Freiheiten einräumen. Aufstieg und Fall von Nationen Teil des Systems ist es, dass ihr als Land oder Nation, anderen Ländern und Nationen den Krieg erklären könnt, bzw. auch den Krieg erklärt bekommen könnt. In der folgenden Klopperei, müsst ihr dann Punkte für eure Seite sammeln, um so am Ende den ruhmreichen Sieg davonzutragen. Diese Punkte könnt ihr auf vielfältige Weise sammeln. Doch keine Sorge, eure eigenen Länder verliert ihr selbst im Falle einer Niederlage nicht an den Feind! Damit ihr mit eurem Land nicht allein dasteht, wenn es zum Kampf kommt, könnt ihr euch mit anderen in Bündnissen zusammenschließen, um euch so der Unterstützung weiterer Spieler sicher zu sein. Wollt ihr euer Bündnis festigen, so könnt ihr mit anderen Ländern und Bündnissen sogar eine eigene Nation gründen, welche es euch auch ermöglicht, beteiligten Spielern zusätzliche Befugnisse zu erteilen. Auch könnt ihr so die Herrschaft über viel größere Gebiete erlangen und eure Einwohner zu Ruhm und Reichtum führen. Praktische Ergänzungen Wie bereits in früheren Zeiten gehabt, schützt das Beanspruchen von Land eure Besitztümer. Anders als zuvor, könnt ihr zukünftig aber sehr genau bestimmen, was z.B. Besucher in eurem Land tun dürfen oder eben auch nicht. Ihr könnt Gruppen erstellen, Titel vergeben, und genau bestimmen, wer bei euch was tun kann. Ebenfalls werdet ihr eure Länder auch zukünftig wieder erweitern können, wobei weiterhin gilt, dass der Ausbau stets an das bestehende Land angrenzen muss. Ihr könnt eure Chunks also nicht einfach wild auf der Karte verteilen. In aller Kürze Gründe eigene Länder Sichere deine Gebiete und Grenzen Werde Einwohner anderer Länder Schließe Bündnisse Vereine Länder zu Nationen Chats für Länder und Nationen Führe Kriege gegen Länder und Nationen GUI-basierte Verwaltung Wir hoffen, dass wir mit dieser Vorschau eure Neugier hinsichtlich unserer Pläne für Ländereien und kriegerische Konflikte wecken konnten. Mit Start der neuen Karten werden wir euch dann zusätzliche Informationen zu diesem und anderen Features des Lyria L4+ zur Verfügung stellen. Bis dahin wünschen wir euch weiterhin eine gute Zeit und hoffen, euch schon bald auf der neuen Karte begrüßen zu dürfen. Lyrianische Grüße vom Team und Andorast
  22. Liebe Lyrianer, heute möchten wir euch einen kleinen Einblick in die künftigen Stats, Skills & Abilities geben. Vorher jedoch ein paar interessante Infos zu Änderungen die das L4+ Konzept mit sich bringen wird. Spiel-Fortschritt nicht nur in der Gruppe Auf L4 und auch in den Seasons zuvor war alles rein auf gruppenbasiertes Spielen ausgelegt. Einzelspieler konnten teilweise nur schlecht und vorallem deutlich langsamer Fortschritte erzielen. Dies wird sich mit dem Update nun ändern. Grundsätzlich kann künftig jeder Spieler ALLE vorhandenen Fähigkeiten leveln und zwar unabhängig davon welchen Beruf er gewählt hat. Die neuen "Berufe" sind im Prinzip XP-Booster für einen bestimmten Skill-Tree. Ihr verdient damit kein Geld sondern x% mehr Erfahrung. Charakter Stats Jeder Spieler verfügt über sogenannte Charakter Stats. Das sind passive Attribute wie z.b. Stärke, Widerstandskraft, Weisheit usw. welche sich im Spielverlauf verbessern indem ihr die verschiedenen Fähigkeiten levelt. Beispiel: Widerstandskraft Die Lore der Stats zeigt, bei welchen Fähigkeiten ihr im Spielverlauf eure Widerstandskraft verbessert. Folgende Stats gibt es: Stärke ➽ Erhöht den Angriffsschaden Gesundheit ❤ Erhöht die maximale Gesundheit Regeneration ❥ Erhöht die Gesundheits- und Manaregenerationsgeschwindigkeit Glück ☘ Erhöht das Glücksattribut Weisheit ✿ Erhöht den Erfahrungsgewinn, das maximale Mana und senkt die Ambosskosten Widerstandskraft ✦ Verringert eingehenden Schaden Fähigkeiten / Fertigkeiten Indem ihr alltägliche Dinge tut, wie z.B. graben, minen, angeln usw. erhaltet ihr XP in derzeit 15 verschiedenen Fähigkeits-Kategorien (Skill-Trees). Beispiel: Angeln / Fischen Dabei wird jedes Level-Up belohnt, z.b. mit der Verbesserung von passiven Fähigkeiten, euren Charakter Stats oder auch aktiven Mana-Fähigkeiten (von denen es derzeit insgesamt 8 verschiedene gibt). Das Leveln fühlt sich künftig demnach belohnender an und ist es auch. Beispiel für Fertigkeitsfortschritts-Darstellung Damit habt ihr nun ein paar erste Eindrücke des neuen Skill/Leveling-Systems erhalten und wir sind bereits jetzt gespannt, auf welche Fähigkeiten ihr euch spezialisieren werdet. Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit und auf baldiges Wiedersehen auf dem Server! Lyrianische Grüße von , screamfine
  23. Liebe Lyrianer, wir wünschen euch schöne Osterfeiertage!!! Auf Wunsch von Spielern bekommt ihr ab heute die Möglichkeit jede Klasse und jedes Klassenlevel frei zu wählen, ohne Cooldown, ohne irgendwo hinlaufen zu müssen, ohne zu leveln, ohne wenn und aber ... Hierfür gibt es zwei neue Befehle, die jeder von euch nutzen kann. Beachtet bitte, dass eure Aktion nicht rückgängig gemacht werden kann. Ihr könnt damit frei und jederzeit eure Klassen (KIampf & Handwerk) wechseln und euch Level setzen, wie ihr lustig seid. /setclass <klasse> (Beispiele bekommt ihr wenn ihr nur /setclass im Chat eingebt) /setlevel <klasse> <level> (Beispiele bekommt ihr wenn ihr nur /setlevel im Chat eingebt) Haut rein und habt Spaß!
  24. Nun, es sind jetzt weitere drei Wochen vergangen. Was hat sich in dieser Zeit getan? Was kam bei den RP-Gesprächen heraus? Haben sie überhaupt stattgefunden?
  25. Wir wollen mit euch übers RP reden. Es ist so einfach, wie es klingt, in dieser Woche wird sich das RP-Team die Zeit nehmen, um mit euch über alles zu reden, was ihr übers zukünftige und auch momentane RP erfahren wollt. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass wir nicht mit allen Leuten auf einmal reden können. Denn in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass es dabei zu viel Chaos kommt. Vom 4.04 bis zum 08.04 werden wir uns mit einer kleinen Gruppe (ungefähr 5 Spieler) die Zeit zwischen 18 - 20 Uhr nehmen, um offene Fragen zu klären Anmerkungen und Feedback entgegen zu nehmen und eure Vorschläge mit euch zu besprechen. Denn die Eisen sind noch heiß und können geschmiedet werden. Wir sind uns zwar im Klaren, was unserer Erwartungen sind, doch momentan kann auch hier noch Einfluss genommen werden. Die Geschichten Eveas sind noch nicht in Stein gemeißelt. Ihr könnt mir entweder direkt übers Forum oder DC(Tyrael#3051) schreiben, um euch einen Platz zu sichern oder ihr schreibt uns am jeweiligen Abend einfach über den TS und hofft, das es noch Platz gibt. :) Fragen dürft ihr natürlich nicht nur dort stellen, ihr könnt euch jederzeit über den Discord Channel RP-Faq bei uns melden oder unter diesem Post nachfragen was Sache ist.
  26. Serooooooooon. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. Was gab es für lustige Abende und Unterhaltungen. Was haben wir gelacht. Pass auf Dich auf und ich bin mir sicher, man sieht, ließt oder hört sich sicher noch einmal wieder. Liebe Grüße Jessy aka Gwessy aka Gwen Ps. Ich warte übrigens immer noch auf den Kalender
  27. Liebe Lyrianer, in diesem Post möchte ich euch ein paar erste kleines Infos zur neuen Karte verraten. Höhen, Tiefen & Ressourcen Wie den meisten von euch bekannt sein dürfte, gibt es seit 1.18 eine neue Bauhöhe (und -tiefe) in Minecraft. Ihr könnt demnach bis Höhe y: 320 und nach unten bis y: -64 bauen. Unsere neue Karte unterstützt die neue Bauhöhe und -tiefe bereits, hier der der Beweis: Zudem wird es dort eine Vielzahl besonderer Orte geben (wie Höhlen, Inseln, Vulkan, usw.) sowie die meisten neuen Ressourcen & Blöcke, die mit Minecraft Version 1.17 eingeführt wurden. Allerdings möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass es eine separate Farmwelt gibt, die vorzugsweise genutzt werden soll, um Ressourcen zu farmen und damit die Hauptwelt zu schonen. Letztlich ist es aber natürlich auch nicht verboten, auf der Hauptwelt Blöcke und Ressource abzubauen. Gemeinsam statt einsam: die Kartengröße der neuen Map Eveas Bereits des öfteren haben wir das Feedback erhalten, dass die aktuelle Karte sehr groß ist (17k x 17k) und man daher oft das Gefühl hat, "allein" zu sein auf einer gigantischen Karte ohne Kontakt zu anderen Spielern. Daher haben wir uns dazu entschieden, eine kleinere Map bereit zu stellen. Eveas (so der Name der neuen Karte) wird deutlich kleiner sein (8k x 8k), aber immer noch groß genug um genügend freien Platz für eure Bauwerke zu haben. So wollen wir die Interaktion zwischen Spielern ingame fördern und erhoffen uns hier durch ähnliche Projekte wie in der Vergangenheit, wo Spielergruppen gemeinsam tolle Bau-Projekte realisiert haben wie z.b. eigens angelegte Wege und Pfade als Verbindung zwischen Dörfern und Städten. Goodie: Vulkan auf Eveas Zu guter Letzt hier noch ein kleines Schmankerl in Form eines kleinen Map-Ausschnitt Renders: Habt ihr schon Pläne, was ihr bauen werdet? Schnee, Wüste, Wälder, Berge, Höhlen ... viele viele tolle Plätze warten darauf, mit euren kreativen Bauwerken dekoriert zu werden! Lyrianische Grüße von , screamfine
  28. Liebe Lyrianer, wir haben in der letzten Zeit doch einige Veränderungen im Team gehabt, welche ihr jetzt auch auf der überarbeiteten Teamseite einsehen könnt (hier kommen in Kürze event. sogar noch weitere Personen dazu). Ich freue mich bereits jetzt über die kreativen und helfenden Hände von Yuyukey, Rytmus23 & PNXHD! Zudem derzeit neu und aktiv im Bereich Builder sind Brog und TMG - auch euch schon einmal ein HERZLICHES DANKESCHÖN für die tatkräftige Unterstützung!
  1. Load more activity