Razor2Face

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2
  • Minecraft Name

    -

Razor2Face last won the day on January 28

Razor2Face had the most liked content!

Community Reputation

26 Ausgezeichnet

About Razor2Face

  • Rank
    Rohling

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

1,134 profile views
  1. Hallöchen, auch für mich war Lyria eine sehr sehr schöne Zeit, an die ich mich gerne erinnere. Ich hab damals 2015 oder 2016 oder sowas das erste mal hier gespielt, war immer wieder offline, bin aber gerne wiedergekommen. Ich habs immer wieder mit verschiedenen Spielstilen versucht, sei es PvP, Brauerei, Rp, Bauen etc. Es hat wirklich wirklich Spaß gemacht. Danke an alle aktiven, sowie an die Teamler, die Lyria irgendwann verlassen haben. Ihr habt alle einen super Job gemacht, auch wenn man nicht immer grün war. Dass der Server jetzt für immer off ist schmerzt. Mit freundlichen Grüßen, Razor2Face :( hG lebt!
  2. Seid gegrüßt, hier die Information für alle Brau. und Brenninteressierten: Die Zunft der Brauer und Brenner wurde von Grund auf Überarbeitet, hier geht's zum Post ;) Mit freundlichen Grüßen, Razor2Face, Zunftvorstand
  3. ☼ Die Zunft der Brauer und Brenner ☼ ~Die Arbeit ist das Vergnügen!~ Willkommen! Hier stellt sich unsere Zunft vor, die handwerkliche, unparteiische Gemeinschaft der Brauer und Brenner Lyrias! Doch was kann man sich unter dieser Zunft vorstellen? Wir gehen verstärkt und ernsthaft dem Handwerk der professionellen Brauerei nach. Dabei sind wir nicht nur Verwaltung und Organisation dieses altehrwürdigen Handwerks, sondern auch Plattform für fachliche Diskussionen und Hilfestellung für Neulinge und Interessierte. Jedoch sei gesagt: Wie alle großen Organisationen richtet sich auch unsere Zunft nach strengen Regeln und Prinzipien. Versprechen möchten wir allerdings ein tolles Erlebnis, sowohl im RP, als auch “Out Of Character” für alle Brauer, Brennern und Brauinteressierte Lyrias ;^)! ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Geschichte: Die Zunft der Brauer und Brenner ist eine lange, traditionsreiche Gilde, welche ihre Ursprünge schon vor Jahrhunderten in der alten Welt fand. Aus der alten Zeit ist nicht viel überliefert, was jedoch bekannt ist, dass das Brauhandwerk schon in den ersten Jahren auf der Alten Welt, Lyria, unter den ersten Menschen dort, welche es noch aus ihrer alten Heimat Midden kannten, bekannt war. Jedoch war Ihre Zahl gering und die derer, die genug Wohlstand und Zugang zu Brauzutaten hatten, war noch geringer. So konnte kaum jemand dem Handwerk und der Forschung nachgehen. Es vergingen einige Jahrzehnte, vielleicht sogar ein Jahrhundert bis sich die Brauereikunst wieder ausbreitete. Viel des alten Wissens war in Ermangelung von Lehrlingen, die das Handwerk Ihres Meisters fortführen hätten sollen, verloren gegangen, anderes ließ sich aufgrund der anderen Beschaffenheit der neuen Welt Lyria nicht mehr verwenden und musste neu entdeckt werden. Doch für den Durchbruch der Verbreitung der Braukunst auf Lyria fehlte es immer noch an etwas. Die Brauer und Brenner dieser frühen Tag der Braukunst waren fast alle Einsiedler und Hinterwäldler, die selten die heimischen Mauern ihrer Keller und Brauereien verließen, viele verschrieben ihr Leben ganz dem Handwerk. So bestand nahezu kein Austausch, zwischen denen, die bewandert in dieser Kunst waren. Doch dies sollte sich bald ändern. Nach weiteren Jahrzehnten des Wachstums und der Gründung vieler Städte und Verbreitung der Menschen und anderen Spezies in Lyria fanden sich einige Braumeister zu einer ersten Versammlung zusammen. Auf diesem Treffen beschlossen sie, dass von nun an eine Organisation die Stimme der Brau- und Brennmeister aller Spezies gegenüber den Lehnsherren und Machthabern vertreten sollte! So wurde die Zunft der Brauer und Brenner als erste Braugilde Lyrias gegründet. Sie übernahm von dort an die Organisation, Entscheidungsfindung, Vertretung und Ausbildung sowie alle anderen Angelegenheiten des Handwerks und das Brauhandwerk erlebte von dort an eine Goldene Zeit. Als der Orden die Entdeckung einer neuen Welt bekannt gab, trug sich diese Kunde sogar bis in die Keller der Gildenfernen Brauer, und viele machten sich auf, dem Ruf und den Versprechungen einer neuen Welt voller Edukte, Zutaten und Braugeheimnisse zu folgen und diese zu lüften! Und so wurden einige Braumeister in die neue Welt entsandt, um dort neue Getränke zu kreieren und weiteres alt verlorenes Wissen wieder zu erlangen. In Eveas Tiefen und Tälern liegt ein weiteres goldenes Zeitalter der Zunft der Brauer und Brenner! Die Zunftregeln: 1. Jegliche Form von Rezepthandeln, sowohl außerhalb als auch innerhalb der Gilde ist strengstens Verboten! 2. Alkohol wird nur zu den Preisen der Gilde verkauft! 3. Getränke sind augenblicklich vom Brauer zu 'unlabeln'. Es darf niemals beschrifteter Alkohol in andere Hände außer die des brauenden gegeben werden! 4. Die Gilde existiert fernab von Politik, Kriegen und Religion, es geht nur um das Handwerk! 5. Die Brauereizunft allein vertritt die Interessen der Brauer und Brenner Lyrias und Eveas! 6. Informationen der Gilde werden nur an befugte Mitglieder und innerhalb der Gilde weitergegeben! 7. Rezepte dürfen nicht öffentlich zugänglich gelagert oder festgehalten werden! Die Zunftränge: Innerhalb der Gilde besteht ein Rangsystem, welches verschiedene Privilegien und Aufgaben, aber auch Freiheiten über vielfältige Anforderungen verteilt und verwaltet. Beispielsweise sind für die oberen Ränge viele entdeckte Rezepte von Nöten, allerdings genießen sie auch viele Privilegien wie ein Mitspracherecht im Braurat, dem Convitus, oder den Besitz einer eigenen Gildenbrauerei. Kommen wir nun zu den Anforderungen an diejenigen, die in der Gilde aufsteigen wollen. In den unteren Rängen muss man lediglich Rezepte erforschen, welche dann durch die höheren Ränge in einer Zunftprüfung abgenommen werden. Die Beispielrezepte sind von sämtlichen Prüfungen ausgeschlossen. Wenn die Prüfung erfolgreich war, wird dies im Braupass vermerkt! Ab dem Gesellenrang muss man zusätzlich in einer Brauerei/Brennerei der Zunft angestellt sein. Zunftbrauereien/-brennereien sind durch den Zunftvorstand abgenommene Orte der Braukunst und den Mitgliedern bekannt. Der Braurat, das Convitus: Diese Versammlung ist das Organisations und Verwaltungsorgan der Zunft! Es beschäftigt sich mit allen Belangen der Gilde und legt die Preise fest. Außerdem werden hier z.B. Verstöße verhandelt und Titel verliehen. Die Zunfttitel: In der Zunft der Brauer und Brenner gibt es nicht nur Ränge, sondern auch Titel. Letztere haben keinen Einfluss auf eure Rechte oder Pflichten, sondern stellen einfach die großartigen Errungenschaften eurer Handwerkskunst dar. Hier einige Beispiele: -Zunft-Väterchen/Zunft-Mütterchen (Gildenmitglied mit dem höchsten RL-Alter) -Urgestein (Gildenmitglied mit der längsten Mitgliedszeit [Ausgenommen Zunftvorstand]) -Der Gärer (10 Weine zu einem Zeitpunkt erforscht) -Der Destillator (10 Destillate zu einem Zeitpunkt erforscht) -Der Mälzer (10 "Mischgetränke" (destilliert und gereift) zu einem Zeitpunkt erforscht) -Der Radler (10 alkoholfreie Rezepte erforscht) -Flüssigbrot (alle Biere zu einem Zeitpunkt erforscht) -Die Braulegende (Zu einem Zeitpunkt alle Rezepte erforscht) -Methanolabhängig (Mitglied das am häufigsten beim brauen stirbt) -Schnapsdrossel (Am häufigsten betrunken) -Hochprozentig (Mitglied, welches die meisten Profite durch Alkohol erzielt) -Das Aushängeschild (Mitglied, welches am meisten für die Gilde wirbt) ("Zu einem Zeitpunkt" bezieht sich hierbei auf den Fakt, dass das Team die Rezepte und ihre Anzahl in Zukunft noch verändern kann.) Ansprechpartner: Als Zunftvorstände sind meine Wenigkeit und ShadowSkorpion eure Ansprechpartner. Außerdem kümmern wir uns um den ganzen bürokratischen Aufwand, verwalten Protokolle des Convitus, die Prüfungsunterlagen, Brauerei- und Mitgliederlisten und Lenken die Geschicke der Gilde! Rahmenbedingungen: Wenn ihr Teil dieser Zunft sein wollt, beachtet Folgendes: -In die Zunft werden nur ehrliche Bürger aufgenommen -Eventuelle Vorkenntnisse im Brauen und Brennen sind gern gesehen, hier nochmal der Link für das Forum: -Ts3/Discord + Mikrofon ist Pflicht -Ein freundliches Auftreten sowie geistige Reife sind Voraussetzung -Mitgliedschaften in anderen Gilden sind erlaubt! -Persönliche Konflikte sind hier fehl am Platz, es geht nur um das Handwerk, bei Möglichkeit schlichtet die Gilde aber gern! -> Bewerbungen gern (Ingame, per Discord, oder Forum) an Razor2Face oder ShadowSkorpion. ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Wir hoffen diese Zunftvorstellung hat euch gefallen und einen guten Einblick gegeben, für Rückfragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Razor2Face, ShadowSkorpion Zunftvorstände der Braugilde
  4. @Tirant wo siehst du bei Verbannter bitte Ironie?
  5. Jetzt strengt doch mal eure Frontallappen an... Kann doch net sein, dass man ein wenig satirisch sein will und direkt von irgendwelchen Leuten so behandelt wird... Vor allem von dir Verbannter, ist mir bei den Memes auch schon aufgefallen, und von anderen auch. Ich kann mich noch an das hier erinnern: https://www.lyriaserver.de/altesforum/index.php?/topic/9505-die-lyrianische-landjugend/&tab=comments#comment-55586 Und jetzt vergleicht mal den Beitrag von Konsti mit eurem Blödsinn und denkt mal darüber nach, Satire zu googeln (falls das zu anstrengend ist: [ohne Plural] Kunstgattung (Literatur, Karikatur, Film), die durch Übertreibung, Ironie und [beißenden] Spott an Personen, Ereignissen Kritik übt) Viel Spaß
  6. Punkt 1: Zurücksetzten des Servers auf die MC-Version 1.7.10 Punkt 2: Zurücksetzten der Map auf Winter 2014 Verhältnisse . . . Stonks! Dankt mir später
  7. Lyria`s Core-PvP-Szene seit dem ersten Mapreset: Lyria´s Brauplugin-Nutzer seit dem Untergang der Brauer & Brenner Zunft anno 2015 (RIP, never forget, never forgive):
  8. Haha, das waren noch Zeiten, als man aus Eisenfeste zum Münzhändler rennen musste :D