Canaron

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

  • Minecraft Name

    Canaron

Community Reputation

10 Gut

About Canaron

  • Rank
    Lehrling
  • RP Volk:Nomade
  • Canaron

ERRUNGENSCHAFTEN

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 1) Den Bambus fände ich etwas dunkler besser 2) Zumindest in kalten Biomen wäre es schön, wenn eine Laubart farblich zu den Beerenbüschen passte (z.B. Akazienlaub). 3) (von mir aus geringste Priorität) Das Gras in verschneiter Taiga etc ist derzeit recht unnatürlich gefärbt, das fände ich in heller und gelblicher besser Alles zusammengepackt in entsprechender Ordnerstruktur (aber kein vollständiges Pack): Download
  2. Man kann coarse Dirt doch per Hacke zu normaler Erde umwandeln (kannst ja auch versuchen, sie zu verkaufen).
  3. Zum RP: Soweit ich es verstanden habe, befinden wir uns ja in einer vollen Fantasywelt, es könnte daher auch problemlos der Weltraum mit dünner, aber atembarer Luft (oder gar mit Wasser) gefüllt sein, so dass man mit genügend fortgeschrittenen Fluggeräten (die ja bereits in den Chroniken erwähnt werden) dorthin kommen könnte. Dass man nur zeitweilig auf eine bestimmte andere Welt kann, könnte man dann damit erklären, dass diese als Asteroid vorbeizieht oder als Planet nur in ~seltenen Zeitfenstern nah genug kommt (vgl. die Zeitrahmen in denen sich unsere Planeten ,nahe' kommen). Das böte dann auch eine gute Ausrede für ,,event. auch eine Art Kartenzyklus, bei dem Welten "abgewechselt" werden". Sonstiges: Falls es eine serverseitige Rechenentlastung bringt, könnte man die Karten auch gut flacher (also Oberfläche bei kleinerem y) machen als die aktuelle.
  4. Welchen Ansatz verfolgst du dafür? Optifines cit geht meines Wissens nicht auf Blöcke. Oder versuchst du, die entsprechenden Texturen einfach zu entfernen, damit das Default-RP wieder sichtbar ist? Magenta-Schwarz heißt, dass etwas fehlt -- wenn das ganze Modell fehlt oder fehlerhaft ist, gibt es einen magenta-schwarzen Würfel, bei einer fehlenden Textur wird auf eine magenta-schwarze zurückgegriffen (das Modell sollte aber als solches sichtbar bleiben). Edit: Hatte die Frage falsch/nicht verstanden
  5. Ist es bei den Bannern Absicht, dass das Kreuz die Mittelbalken komplett überdeckt? Das schränkt doch die Möglichkeiten beim Design ein, siehe Beispiele:
  6. Ist diese allgemeine Sprache auch die Sprache, die die Götter in der ersten Epoche lehrten? Oder wurde beim ,,göttlichen Vertrag" die Anzahl der Sprachen auf 1 gesetzt? Haben die Schattenwesen eine andere Sprache, die dann z.B. mit einem Stigma versehen ist (und zu schwarzmagischen Lehren gehört)? Welche Charakteristika hat die allgemeine Sprache (welche Laute [ich kann IPA lesen, gerne also IPA]/Buchstaben(kombinationen) kommen vor)? Sind Namen wie Asthal, Oare Mehala (J235 der 2.E), Varderfurten und Tal'dur alle aus dieser einen Sprache?
  7. Ich gehöre ebenfalls zum ,,Alles"-Lager, z.B.: Curdin Nicolay, Thisiz Balti, Taemin, Lo & Leduc, MHD, Palestrina (stellvertretend für ältere Musik), Unfinished Swan OST (stellvertretend für Spiel- und Filmsoundtracks)