Rulmaru

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1
  • Minecraft Name

    Lukas090200

Rulmaru last won the day on January 5 2023

Rulmaru had the most liked content!

Community Reputation

15 Gut

About Rulmaru

  • Rank
    Schurke
  • Birthday 02/09/2000
  • RP Volk:Nordmarer
  • Lukas090200

ERRUNGENSCHAFTEN

3 Followers

Recent Profile Visitors

1,478 profile views
  1. Einladung! Es ist schon wider ein Jahr rum für mich. Da ich schon wider Älter werde Dachte ich mir Feiern wir wider mal ein wenig. Und das Ganze Auf Lyria wie Damals 2020 Daher lade ich Jeden der Lust und Zeit hat Am 15.02 Um 15 Uhr Gerne zu uns Nach Weiß Kamm ein. Um ein wenig zu Feier Wer nicht weis wo das liegt Hier die Koordinaten VVVVVVVVVVVV X: 2625 Und Y: -1482 Ich Freue mich Über zahlreiches kommen und Bringt gute Laune mit Für Essen Und Trinken wird Gesorgt Mit Freundlichen Grüßen Rulmaru Eisenfaust PS: Reden Gerne Über DC oder den In Game mod. DC Link: https://discord.com/channels/663425051575451659/1066012866941026404
  2. Steckbrief: Name des Charakters: Rulmaru Eisenfaust Geschlecht: männlich Volk: Zwerg Geburtsjahr: 401 nach alter Zeitrechnung Alter: 65 Größe: 1,43m Haarfarbe: Haselnussbraun Augenfarbe: Blau Herkunft: Eisengarten Wohnort: Weisskamm Stellung: Chef der Gilde Lost Souls Profession: Schmied Eltern: Vater: Rollo Eberzahn Mutter: Varia Stallstimme Geschwister: Einzelkind Glaube: Geisterglaube (Irat Geist: Bär) 2. Das Aussehen: Der Körperbau von Rulmaru ist stämmig muskulös. Seine Haarfarbe ist Haselnussbraun. Er besitzt tiefblaue Augen wie ein Tansanit. Seine Nase ist breit durch zahlreiche Wirtzhausschlägereien. Sein Hände sind mit dicken Schwielen überzogen und seine Arme sind muskulös von seiner Arbeit. Er ist mit einem Meter dreiundvierzig recht Groß für sein Volk. Er gehört zu den Zwergen. Rulmaru trägt für gewönlich ein graues Wollhemd, darüber eine abgewetzte Lederweste. Er schmückt seine Hände mit schlichten Stahlringen. Weiterhin trägt er eine mit Kettenringen verstärktes Beinkleid und schwere Lederstiefel. Um seine Hüfte zieht sich ein dicker Ledergürtel welcher mit Nieten bedeckt ist. Dieser hält eine Tasche mit Bolzen. 3. Der Charakter: Rulmaru ist ein sehr offen und ehrlicher Zwerg der Stolz auf sein Volk und seine Herkunft ist. Er geht mit offenen Augen durch die Welt und saugt alles Wissen was ihm einen Nutzen bringt, in sich auf. Er ist sehr sensibel wenn es um die Würde der Toten geht, da er seine Eltern früh verloren hat. Er besitzt ein Gespühr wenn ein gutes Geschäft in der Luft liegt, was er auch meistens nutzt. Er ist mit seinem Geld nicht sparsam, sonder steckt es in lukrative Geschäfte. Weiterhin verspürt er einen starken Draht zu den Geistern, vor Allem zu den Irat die er respektvoll anbetet. Die Jagd macht ihm Spaß und er scheut sich auch nicht zu Töten, egal ob Tier, denkendes Wesen oder Schattenkreatur. Rulmaru arbeitet meist viel und die Qualität seiner Arbeit ist auch hervorragend. Er ist brüderlich zu seinen GildenMitgliedern, was einen starkes Bündnis der Freundschaft und des Respektes erzeugt. Weiterhin ist er allen Schattenkreaturen hasserfüllt gegenüber eingestellt, da sie seine Eltern töteten. Rulmaru erfreut sich schon an den kleinsten Dingen des Lebens, wie einem schönen Tag oder eine leckeren Malzeit. Er zieht Raufereihen magisch an, und was er eigentlich nicht mag. Seinem Leben fehlt nur noch eine Frau, die es ihm versüßen würde. Seine Geschwätzigkeit ist ab und zu nervig. Sonst freut sich jeder seine Bekanntschaft gemacht zu haben. 4. Die Geschichte: Meine Geschichte begann in einer stürmischen Winternacht des Jahres 401 nach alter Zeitrechnung. Meine Mutter bekam mich in den Hallen unseres Stammes in unserem Heim. Unter lautem Gestöhne und Geschrei erblickte ich das erste Licht der Welt. Es war der 5 Tages des Monats. Ich war schon in den ersten Momenten meines noch zarten Lebens ein kräftiges Kind, was ich durch wildes Schreien meinerseits verkündete. So wie es Sitte und Brauch ist bekam ich meinen Namen erst nach dem siebten Tag, den ich überlebte. Ab diesem Zeitpunkt würde ich Rulmaru gerufen werden. Meine ersten 10 Lebensjahre verbrachte ich mit dem Lernen unserer Bräuche und Sitten sowie den respektvollen Umgang mit unseren Toten und deren Ehrung. Ich merkte schon früh wie Stolz meine Eltern und Verwandten waren, auf das was unser Volk sich in den Jahrhunderten aufgebaut hatte. Nach dem Erreichen des 15. Lebensjahres wurde ich für 5 Jahre zu einem Schamanen gegeben, um die unterschiedlichen Geister kennenzulernen. Nachdem die 5 Jahre vergangen waren würde ich zur finalen Prüfung der Geister vorgeschlagen. Ich musste mich zuerst in die Eingeweide des Bergmassivs vorkämpfen, um aus den Tiefen eine weiß-grüne Flamme zu bergen, die auf einem Lavasee brannte. Danach musste ich in eine sechseckige Kammer absteigen und mit dem mitgebrachten Feuer eine Schale entzündet. Die Flammen warfen ein geisterhaftes Licht auf die 6 in der Wand eingelassenen Edelsteine. Dann schlugen Blitze aus der Wand in mich ein und kurz bevor ich in Ohnmacht viel, sah ich einen Bären vor mir stehen. Als ich zu mir kam und unseren Schamanen fragte, was das zu bedeuten hat, sagte er mir, dass der Geist Irat ab sofort mein Schutzgeist sei. Als ich dies erfuhr spürte ich, wie mich eine neue Kraft durchströmte. Mit 25 Jahren begann ich meine Ausbildung zum Schmied. Diese absolvierte ich aber nicht in meiner Heimat. Ich ging in die Lehre zu einem großen Schmiedemeister. Dieser Meister hies mich jeden Tag Kohlesäcke schleppen, den Blasebalg betätigen oder aus dem Tal Wasser holen, um das Eisen zu kühlen. Nach diesen zwei anstrengenden Jahren war mein Körper gestählt von der harten Arbeit . Als erstes brachte er mir die Grundlagen bei, die ich mir wie ein Bessesener einprägte. Dieses tat ich 4 Jahre lang. Als mein Meister sah, das ich sie verstand, gab er mir die Erlaubnis kleinere Werkstücke anzufertigen, wie Nägel für Balken oder Steinmetzhämmer. Nach und nach verbesserte ich meine Fähigkeiten und mein Geschick. Bis ich komplizierte und aufwändige Arbeiten wie das Schmieden einer Rüstung oder das Erschaffen einer Kriegsaxt beherrschte. Eines Tages kam mein Meister zu mir und meinte ich währe soweit für meine Meisterprüfung. Meine Aufgabe war es, eine aufwändige Rüstung herzustellen, welche normalerweise 3 Monate beansprucht. Er sagte, wenn ich es hinbekommen würde, sie in 3 Tagen herzustellen, könne er mir nichts mehr beibringen und ich wäre dann ein Meister des Schmiedens. Als ich fast fertig war, zerbrach mir mein Hammer. Es fehlten nur noch 3 Hammerschläge um die Rüstung fertig zu stellen. Ich nahm meinen ganzen Zorn zusammen und spürte auf einmal wie eine Kraft mich durchströmte. Ich ballte die Hand zur Faust und versetzte dem Metall noch die 3 Hiebe mit der bloßen Hand. Mein Meister war sehr zufrieden mit meiner Arbeit und ich beendete nicht nur meine Lehre sondern erhielt auch noch den Ehrentitel Eisenfaust. Ab diesen Tag nannte man mich Rulmaru Eisenfaust. Danach verwandte ich 4 Jahre meines Lebens darauf, mir in meinem Heimatdorf eine eigene Schmiede aufzubauen. Welche ich hegte und pflegte. So kam ich an ein kleines Vermögen und konnte damit so manchem Wunsch nachgehen. Wie zum Beispiel das experimentieren mit Alkohol um neue Sorten herzustellen. In meinem 44. Lebensjahr wurde ich von meinem Stamm eingezogen, um meinen Wehrdienst abzuleisten. Für diesen wurde ich unterwiesen in den Fächern Axtkampf, Armbrustschiesen und Taktik. Ich zeigte Talent mit der Armbrust, daher wurde ich speziell an dieser zu einem Armbrustschützen ausgebildet. Als einer der Jahrgangsbesten, würde ich für eine Erkundungs Mission einer neuen Welt auserkoren. Wir brachen zu 10 auf, aber nur 6 Leute schafften es zum Portal. Als ich die andere Seite betrat stellte ich fest, dass all meine anderen Kameraden wie vom Erdboden verschluckt waren. Ich machte mich auf die Suche nach ihnen und suchte insgesamt 2 Jahre lang, fand aber niemanden von meiner Sippe. Daher beschloss ich an die Stelle zurückzukehren und mich dort niederzulassen, falls eines Tages doch noch jemand aus meiner Sippe hier durchkommen sollte. Das ist meine Geschichte Mit freundlichen Grüßen Rulmaru Eisenfaust (Lukas)
  3. Habt ihr Kisten die mit irgendwelchen Zeug voll sind und ihr den Platz aber für wertvolles Zug braucht und verbrennen ist zu schade. Spendet es uns! Wir können alles gebrauchen, also pendeln wir und holen es bei euch ab. Danke im Voraus
  4. Ich freu mich auf euch Da hat bestimmt was
  5. Jetzt passt es kommst du Kommst du und jetzt past es
  6. Hallo alle mit einander. Ich habe heute Geburtstag und würde gerne meinen Geburtstag auch auf Lyria feiern 🥳 da her werde ich am Donnerstag den 13 bei uns im Wirtshaus eine Feier schmeißen es ist jeder recht herzlich eingeladen egal ob Gilde oder Single Spieler es wird genug zu trinken geben und zu essen. Es währe nur nett wen ihr kurz Bescheid gebt ob ihr kommt also einfach hir drunter Namen und zu wie fiel ihr kommt schreiben. Es währe nett wen sich keiner auf meiner Freiher um bringt . Um 19 Uhr Einlass Mit freundlichen Grüßen Lukas090200 Hier müsst ihr hin v v v v v v v v v http://54.37.88.99:8123/?worldname=Lyria&mapname=flat&zoom=6&x=-4826&y=64&z=948#
  7. Hallo alle mit einander. Ich habe heute Geburtstag und würde gerne meinen Geburtstag auch auf Lyria feiern 🥳 da her werde ich am Donnerstag den 13 bei uns im Wirtshaus eine Feier schmeißen es ist jeder recht herzlich eingeladen egal ob Gilde oder Single Spieler es wird genug zu trinken geben und zu essen. Es währe nur nett wen ihr kurz Bescheid gebt ob ihr kommt also einfach hir drunter Namen und zu wie fiel ihr kommt schreiben. Es währe nett wen sich keiner auf meiner Freiher um bringt . Mit freundlichen Grüßen Lukas090200 Hier müsst ihr hin v v v v v v v v v http://54.37.88.99:8123/?worldname=Lyria&mapname=flat&zoom=0&x=-4552&y=64&z=-6184
  8. Haha Nein danke Niklas haben schon einen. Und du wolltest eh nicht zu uns 😂😂😂.
  9. Wir sind noch eine kleine Gilde und suchen einen Schmied für unser Team. Hier sind wir zu Finden: http://54.37.88.99:8123/?worldname=Lyria&mapname=flat&zoom=6&x=-4753&y=64&z=936 Uns gibt es leider noch nicht lange, daher sind wir noch im Aufbau. Was wir erreichen wollen: Unser Ziel ist es die am meisten besuchte Taverne auf ganz Lyria zu werden. Daher wollen wir zu erst den Rang einer Taverne erhalten, um einen Livemap-Marker zu bekommen. Weiterhin soll die Taverne eine Rolle im RP einnehmen. Ich würde gerne jeden bitten der Interesse hat, einfach vorbei zu kommen, um die Stimmung vor Ort zu erleben. Kurz was zu mir Lukas090200: Ich werde die Rolle eines Wirts übernehmen Ich bin 19 Arbeite Habe eine Freundin Mein Begleiter ist Lixer_03 Was du mit mitbringen solltest: Mindestens über 16 sein und eine Ausbildung bzw. Arbeit haben* Die Rolle des Schmiedes mit Leidenschaft verfolgen Als Handwerksklasse wäre der Bergmann gut da dieser mit Metallen arbeitet (das Level ist erstmal unwichtig, wir nehmen auch gerne Anfänger) RP Erfahrung ist nicht notwendig, aber man sollte nicht abgeneigt sein Sollte TS bzw. Discord haben zur Verständigung Eine CB wäre nicht schlecht, muss aber auch nicht sein Das wäre dann auch schon alles was du haben musst, dürfen auch sehr gerne Mädchen/Frauen sein Ich hoffe, dass sich viele melden Mit freundlichen Grüßen Lukas090200 * das hat den Grund da man sein Leben erst auf die Reihe bekommen soll und man dann Zeit für Anderes hat
  10. Nach einem anstrengenden Tag auf Lyria ist deine Kehle trocken und rau dich plagt ein riesiger Hunger und du willst ein weiches Bett? Dann bist du bei uns genau richtig wir bieten dir feines Bier und bodenständiges Essen zu günstigen Preisen also schau bei uns vor bei und entspanne dich von deiner Arbeit bei der Gilde der schwarzen Eber OHG. Keine 5 min von der Hauptstadt entfernt Richtung Osten. Also komm vor bei und genießt euer Leben in vollen Zügen den ihr habt nur eins.
  11. Hallo allerseits mein Freund ( Lixer_03) und ich (Lukas090200) sind die stolzen Besitzer des Gasthauses „Betrunkener Eber“ da wir eine recht neue Gilde sind und uns nur auf das handeln konzentrieren wollte ich nur kurz bekannt machen das man bei uns gut und günstig einkaufen kann. Wir sind auf der Suche noch nach Händlern also falls du einer bist schau bei uns vor bei. Bis bald mal bei uns dein Lukas090200