Minzlakritzchen

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

  • Minecraft Name

    Minzlakritzchen

Community Reputation

8 Neutral

About Minzlakritzchen

  • Rank
    Rohling
  • Birthday 01/28/1995
  • Minzlakritzchen

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nach mehren Lesen habe ich einiger Maßen verstanden, was du sagen wolltest. Ob wohl ich immernoch nicht sicher bin wie es gemeint war. Mein Problem war nicht das Lagern und sortieren sondern die Buchführuung und Verwaltung eines Lagers, so wie es @breitmaulnashorn schon genannt hatte. Hierzu habe ich meine Zustimmung beigefügte, dass meine Eingangsfrage eher umgedeutet werden sollte, da das Lager eine sehr persönliche Ordnung benötigt um gut geführt zu werden. Trotzdem entnehme ich deinem Post, dass du dich ziemlich selbstsicher dem Thema Lager gegenüber stellst, da deine eigene Weise gefunden hast ein Lager zu führen. Was bei dir sehr lobenswert ist und vielen anderen Spieler helfen würde, die hier neuanfangen zu spielen eine Unterstützung bietet. Auch dein Angebot ist schleichehaft und nett gemeint, aber für mich nicht notwendig - da ich schon eine Lagerordnung habe und diese recht gut nutzen kann. Jedoch finde ich sehr interessant, wie man es in euer Gruppe behandelt, da das auch ein weiterer Aspekt in der Lagerung darstellt. Wenn man in einer Spielergruppe ein zentrales Lager verwalten und pflegen möchtet, ob man die Verantwortung sowie Zuständigkeiten sich auf eine oder mehre Personen in Konsens einigt. Klar ist, wenn es nur einer das Lager verantwortet zu ordnen hat man einen direkten Ansprechpartner und weniger Verwaltungsaufwand, aber genauso ein größeres Risiko wenn dieser Spieler ausfällt oder nicht on kommt. Wichtig ist hier zu schauen welche Balance in einer Spielergruppe geschaffen werden könnte, wenn man die bekannten Nachteile beider Möglichkeiten der Verwaltung in Betracht zieht. Bei wachsenden und kleinen Gruppen könnte das weniger Folgen haben wie bei größeren sein, da diese steigende Notwendigkeit einer klaren und geordneten Lagerhaltung immer wesentlicher wird.
  2. @breitmaulnashorn ich bedanke mich für diese schnelle Antwort von dir. Es klingt ziemlich interessant, wie du dein Lager beschreibst. Gerne nehme ich deine Einladung an und schaue mir bei dir um. Aus deinem Text entnehme ich, dass die Frage viel eher ist, wie man selber die Ordnung hält entscheidend ist, um im späteren Spielgeschehen leichter auf die Gegenstände gezielt zurückzugreifen. Da stimme ich dir zu, ein Lager sollte so gut kategoriert und sortiert sein, dass man wenig sucht und noch weniger laufen muss um etwas zu finden. Was mir besonders auffällt bei deiner Beschreibung war die zusätzliche Auslagerung von größeren Mengen, was mir zuerst verwundert - aber im nachhinein einleuchtet, da man bei größeren Bedarf eines bestimmten Gegenstandes auch ebenso diese gesondert lagert. Es wäre auch anders nicht möglich Gegenstände in einer 32-DK-Größen zu führen.
  3. Sehr geehrte Community Lyria, mir fiel ein Ärgernis mit der Verwaltung von den eingelagerten Items auf, welches ich euch hier beschreiben möchte. Das Problem besteht darin, dass die Gegenstände bei steigender Menge immer schwieriger werden zu überblicken und bekannte Maßnahmen wie 'zählen, kennzeichnen und aufschreiben' auf die Dauer die Buchführung einzelner Lagerungsdauer verlängern. Das hat zufolge, dass Gegenstände, welche aus dem Lager genommen werden können durch eine undurchsichtige Bürokratie gehemmt wird und einzelne Spielgelegenheiten zu zeitintensiv werden. Hierzu frage ich euch als Spielerschaft wie man mit diesen Effekt in der Lagerung umgehen könnte, dazu betone ich die Wichtigkeit einer Verwaltung im Lager. Lagerungen ohne Verwaltung neigen zu einer größeren Unordnung und haben selten die Ressourcen verfügbar, welche der Spieler benötigt, da diese kaum eine Verwaltungswesen haben. Daher entschied ich mich für eine Verwaltung, nur besitze ich nicht das Wissen dies flexible und sicher zu gestalten. Falls ihr mir zu diesem Thema helfen könntet und hilfreiche Vorschläge anbietet, wie man die Verwaltung einfacher handhaben oder das Verwalten umdenken lässt, bin ich stets aufmerksam und offen. Schreib mir eure Erfahrungen und Eindrücke zu diesem Thema, da es auch mich interessiert wie ihr es so wahrnimmt.
  4. Sehr geehrte Lyrianer & Lyrianerinnen, in diesem vorliegenden Beitrag werde ich mich kurz vorstellen. Es tut mir leid, dass ich mich erst jetzt mich vorstelle, da ich der Meinung war diesen Beitrag schon erstellt zu haben. Was anscheinend nicht der Fall ist. Persönlich bin ich nicht Freund von langen Worten daher tabellarisch. Spielername: Minzlakritzchen Beitritt im Forum: 30.03.2019 Spielgewohnheiten: Bauen, Lagern & Handeln Spielergruppe Mitglied in: Eickelburg Beitritt in Gruppeam : 26.01.2020 Gruppenrang: Bürger Rollenspiel-CB: "in Bearbeitung" Persönliche Angaben RL-Name: Fabian Geburtsdatum: 28.01.1995 Alter: 25 Jahre (Stand: 20.06.2020) Wohnort: DE, NRW - Kreis Olpe Beschäftigungsart IT Ausbildung Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und Interesse meiner Person. Bei Fragen können ihr hier sie mir stellen oder per PN mir persönlich schicken. Die Abwesenheitsbeitrag vom 27.07.2019 würde hiermit aufheben, da ich zuzeit regelmäßig auf dem Spielserver bin. Des weiteren entschuldige ich für mein früheres Verhalten, wenn sich immer noch einige Kritik oder Mängel meiner Person im Gedächnis zurückgeblieben sind. Was ich getan habe möchte ich nicht schön reden, da ich definitiv ein Fehlverhalten gezeigt hatte. Jedoch lässt es sich nicht ändern und akzeptiere die Abneigung gegenüber mir. Zu diesem Zeitpunkt kann ich betonen, dass ich bemühe Besserung für die nächste Zeit zu zeigen. Mit freundlichen Grüßen, Minzlakritzchen
  5. Hi, ich melde mich ab für den Zeitraum 12.08 - 8.09 um eine Probe auf einen neuen Server, da ich wenige Möglichkeiten habe zu integrieren. Ab dann gilt die Gruppe DD 'Development Delegantion' als inaktiv/tot. Ich werde meine Evaluation aussprechen nach meiner Probezeit. gez. Minzlakritzchen
  6. Ich strebe keine radikale Lösungsansatz an, ich habe eher hinlenkt, dass man die Funktionen und Methoden mit der eine Stadt verwaltet definiert werden. Gut, dass es bereits gibt und danke für den Link. Was ich nun machen könnte wäre ganze mal zu modellieren und logische Probleme zu identifizieren. Es ist kein Hindernis für mich, sowas in der Richtung bearbeite ich fast jeden Tag und daher ist mir persönlich eine Freude. Also, dann..
  7. Ich interessierte mich nur dafür, da diese Disskusion wie einer der modernen Drama anfingen oder immer läuft... halt bhw.. bangen, hoffen, warten... *lächeln* Naja, ich denke, dass es ein recht simpler Nebeneffekt ist.. Es sollte schnell behoben werden, trotzdem sollte jeder sich mal überdenken wie er eine Stadt verwalten würde, was willl er wissen, wie soll es aufgeteilt sein und welche Aktionen sollte jeder Berechtigtigte zugewiesen bekommen.. dann .. bis denne
  8. Darauf will ich überhaupt nicht hinaus, mich interessiert eher, was du denkst wie es funktionieren soll. Ich kann nur das ändern was ich verstehe. Was ich verstehe kann ich begreiflich machen und was begreiflich ist, ist anwendbar. Daher ist direkte Sprache wichtig um solche Nebeneffekte zu lösen.
  9. Zwei Dinge möchte ich kurz klarstellen, der Bug ist bekannt. Anstatt seine Wünsche und die Erfahrungen, die sich an diesen Inhalt geknüpft wird, zu beschreiben wird konkret nur das Problem kritisiert. Daher kann man nichts entwickeln, Problemorientierung ist im Prinzip ein Korkenzieher. Er bohrt sich immer tiefer und fester rein ohne fortzukommen. Also, eher Finger weg. Das Team entscheidet gemeinsam, dass seine Mitglieder motiviert und Spaß haben dabei zu sein. Neue Mitglieder bringen Spannungen und Störungen rein. Will man die Stadtverwaltung verbessern hilft es sich vorzustellen oder beschreiben, was die Stadtverwaltung aus Sicht des Spieler machen soll, und dann diese Punkte benennen in Bezug auf das Hauptmerkmal 'das Verwalten einer Stadt' in Verbindung bringen edit: Es ist klar, dass der Spieler beim Ausbauen mehr Vorteile oder verbesserte Verteilung erhalten will, nur ist es das was erforderlich ist?
  10. Hi, ich frage mich, wie ich mich bewerben könnte als Entwickler für das Serverteam. Ich habe bereits mehrmals angefragt, jedoch wurde ich an Flo verwiesen. Auch auf meine Bitte hin, mir Auskünfte über die Bewerbungsphase zu erläutern, sind scheinbar eingeschlafen, was klar bei routinemäßigeres Ablaufplan... Jedoch würde kurz und treffenden hier mit mein offenes Interesse für die Entwicklung von Minecraft Plugins und deren Testung aussprechen. Wobei ich grundsätzlich eher Full-Stack-Developer bin, aber an objektorientierte Programmierung in Java würde ich mir auch zutrauen. Ich freue mich schon bald euch ein Plugin zu programmieren. gez. Minizi edit: Falls das Team sich für meine Referenzen interessiert, kann ich ihnen gerne meine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und präsentieren.
  11. Ich hänge bei Schritt 4 fest, ich weiß nicht was angepasst werden müsste. Ich habe in den Einstellung die Option Auflösung, Spielordner, Java-Anwendung, Java-Argumente und Konfigurationen des Ausgabeprotokolls zu konfigurieren. Doch in der Anleitung wurde beschrieben, dass man die Version ändern müsste und auf die Rift-Version einstellen soll, jedoch kam bei mir diese Einstelung nicht vor. Es wurde alles genau nach der Anleitung befolgt, auch die Namen und Verzweigung wurden so übernommen. Ich kann den Fehler nicht erkennen, aber ich werde weitersuchen. EDIT: Ich konnte den Fehler finden, es wird bei dem Schritt 3 der gesamte Ordner korpiert, ich hatte einzelne Daten übernommen.
  12. Ich meine diesen Satz: Was soll er aussagen?
  13. *Blick zu Uhuisch mit Fingerzeig auf dem nächsten Duden* Lern' du erstmal richtig schreiben, die meisten Sätze ergeben bei dir keinen wirklichen Sinn. Auch wenn du es in längere Texte verfassen kannst, ist die Kernaussage geringer als die Mühe wert ist. Ich entnehme aus dem Einleitung folgende Inhalt: "Du brauchst eine gewisse Zeit um bei fremden Leute warm zu werden, du bist recht freundlich und aufgedreht, aber kannst auch recht nervig werden." So, gleicher Inhalt mit verhältnismäßig höheren Kernaussage und klaren Formulierung, was direkt treffender und verständlicher wirkt. Doch du hast noch ausreichend viel Zeit diesen eine Sache noch zu üben. Hilfreich sind regelmäßig Texte zu lesen und sich mit der Rechtschreibung zu beschäftigen, ich will dich nicht anprangern. Doch es wird für mich schwierig sein sich zu verständigen, wenn man raten muss was der Verfasser mit diesem Text artikulieren oder kommunizieren will. Ansonsten würde ich dir viel Spaß in dem Forum und auf dem Server wünschen, auch wenn es erst morgen Neueröffnung ist.
  14. Meine rheinische Weisheit lautet: "Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jot jejange." Also, warten und die Zeit vertreiben.
  15. Ob es schmeckt, mir wäre es zu mächtig im Geschmack und ganz ohne Kohlenhydrate, naja, Hähnchenbrust-Sandwich Zutaten Remolade Tomatenketchup Butter Hähnchenbrustfilet Salat, Gurke Eier Käse (wie Butterkäse, Gouda, Sandwich-Käse) Röstzwiebeln Gewürzgurken Vollkornbrötchen Zubereitung Zuerst wird das Vollkornbrötchen halbiert, Unterseite mit Butter bestrichen. Schön gleichmäßig verteilen, wer keine Butter mag kann auch Magarine seiner Wahl nehmen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden und auf der Unterseite belegen. Ein bisschen Ketchup zwischen den Streifen tröpfeln. Danach mit Röstzwiebel über die Hähnchenstreifen streuen und mit einer Scheibe Käse zudecken. Gurke in Scheiben schneiden und Salatblatt in mundgerechte Stück reißen. Gurkenscheiben auf dem Käse legen und Salatblatt auf Gurkenscheiben legen. Eier ebenfalls in Scheiben schneiden und auf dem Salatblatt veteilen. Oberseite des Brötchen mit Remolade bestreichen, auch wieder gleichmäßig verteilen. Oberseite von dem Vollkornbrötchen auf die Unterseite legen. Bei Bedarf auch mit Fischstäbchen statt Hähnchenbrust beliebig servieren. Nährwert Energie 685 kcal Fett 36,3 g Kohlenhydrate 51,4 g Eiweiß 37,1 g Ballaststoffe 8,2 g