king_jnl

Members
  • Content Count

    51
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2
  • Minecraft Name

    king_jnl

king_jnl last won the day on September 8

king_jnl had the most liked content!

Community Reputation

78 Ausgezeichnet

About king_jnl

  • Rank
    Novize
  • RP Volk:Hochalve
  • king_jnl

ERRUNGENSCHAFTEN

2 Followers

Recent Profile Visitors

552 profile views
  1. Ich hab da ein ? und gesagt ich glaube... Wie kommst du darauf das ich das als Fakt sehe?
  2. Sehr schön ;D Ich hätte die CB-Links aber in einen Spoiler gepackt :)
  3. Ich möchte den Eingang zur Unterstadt hier wieder :( https://ibb.co/XSRRwBF Vorschlag, überlegt euch doch hier nochmal das Design bzw. fragt und hört! auf Breitmaulnashorn xD Er ist tatsächlich der Einzige den ich vom Lyria-Bauteam kenne bzw. der mir einfällt aber macht das doch mit dem Bauteam xD Mir fällt sonst gerade nur der Eingang in der schmalen Gasse zur Unterstand ein und den finde ich nicht immer^^
  4. Ich stimme hier fast allem zu. Aber: Es gibt ja die Blumenkisten, daher denke ich ist das zu einfach und nicht mehr nötig. Währe aber natürlich praktisch :) Die Preise der Diebesgilde sind jetzt recht fair, aber z.B. bei den täglichen Quest bekommt man jetzt weniger Piratenschätze? Bin mir da nicht sicher aber ich würde sagen ja. Finde ich schade. Das war für mich wie eine kleine Loginbelohnung, die man aber auch gut verpassen kann. Mit den gesenkten Preisen aber auch ok, solange die Droprate von Monstern nicht auch gesenkt wurde xD Gut beim Prismarin wurde irgendwann nachdem das Vanilla Rezept geblockt wurde etwas angepasst. Ich wolle gerade was zu den Customrezepten schreiben aber das sieht auf den ersten Blick jetzt auch fair aus. Zu Befehlen wie /cr list; macht dafür doch irgendwo Werbung. Mein Vorschlag dazu wäre ein Buch mit den meisten Befehlen, das zu /bb also /backpack hinzugefügt wird. Ich glaube jeder verliert mal den Überblick mit den ganzen Befehlen da wäre das eine elegante Lösung. Ich würde es in Lyrabefehle (/deal /marktplatz /lyra), Dukaten (/money NAME, /geld, /vote), Grundstückbefehle (/gs scan /gs karte /gs list /gs kaufen /gs verwalten), portbefehle (/spawn /sethome NAME /delhome NAME), Chatbefehle (/w /msg /r @ /ch g /ch s /ch l /pc /ch h /ac /ch event /ch leave ... /ignore), crafting (/cr list, /cr Vorschau NAME /hlist BERUFSNAME /wbench) allgemeines (/karte /wiki /der befehl mit dem man sieht wer auf dem Servernetzwerk on ist also vom Wirtschaftsserver sehen zu können wer auf Event ist, da die nicht in der Tab-Liste sind ... ) etc. aufteilen.
  5. Das wäre vielleicht ein Rezept für den Lyria Deal. Und auch wenn mir die Rezepte gut gefallen, sind diese denke ich zu billig. Ich glaube so wie die Pferderüstungen Spaltleder brauchen sind hier Berufsitems wahrscheinlich vom Bergmann Stahlfragmente oder so nötig.
  6. Ich frage mich ja ob es überhaupt Sinn mancht auf solch einen Kommentar zu antworten. Mich stören diese Kleinigkeiten, es ist eben das Gesammtpacket das zählt. Meinen Nachbar scheinbar auch, ein Bug hab ich für ihn gleich mitreportet. Kannst ja mal eine Umfrage machen: "wollt ihr Texturepack bugs behoben?" Wenn man eben an jeder Ecke flackernde oder fehlende Texturen sieht ist das irgendwann echt nervig... Und beim bauen alles verbugte auszulassen ist auch ganzschön viel Arbeit, da man alles doppelt dekorriert. Mir war es eben zuviel verbugtes mittlerweile, weshalb ich einfach eine Runde gebautes angeschaut habe und die Fehler gemeldet habe. Und das waren ja nicht wenige. Und falls du das nicht gerne liest; ich schreibe das auch nicht gerne. Muss ich mich wirklich für das Melden von bugs rechtfertigen? Wenn ich im Forum nerven wollen würde würde ich mit Sicherheit ein Thema wählen das mehr Leute lesen... Und genau dafür gibt es doch die Kritik und Bugs zum Texturepack hier. Wieso sollte man immer mehr Inhalt bringen, aber die kleinen bugs nicht beheben? Dann sammeln sich diese nur an und ruinieren eben den Gesammteindruck. Ich würde ja sagen "mach keine Fehler dann reporte ich keine", aber Fehler kommen vor und manche dieser Bugs sind schon eher speziell. Aber beim Dekorrieren kommen diese eben vor. Vielleicht erinnerst du dich ja noch an das Zauntor mit fehlenden Texturen mit Teppich dahinter. Ist ja nicht so als würde ich erst seit kurzem diese Dinge reporten.
  7. Wie Doppelposting? Du meinst ich soll das nächste mal meinen Beitrag edditieren und in einen Einzigen alle Bugs packen? Kann ich machen, wusste nicht das es nötig ist. Aber ich war erst verwirrt, weil: "Ein Doppelposting ist das eröffnen eines zweiten Threads zum selben Thema eines bereits geposteten Beitrages vom selben User. Zwei aufeinanderfolgende Antworten in einem Thread von ein und dem selben User sind also nicht wirklich ein Doppelposting." Nagut weiterer Bug: Bei der Enderchest dieser Queerstreifen flackert: https://ibb.co/3pkZRkL
  8. Wo wir gerade bei flimmern waren: Eichenholztüren flimmern auch: https://ibb.co/48K8KVL Das ist der "Türöffner" hingezoomt mit optifine damit man es auf dem Screen erkennt.
  9. Langsam hab ich ein schlechtes Gewissen, aber das kommt mir falsch im Texturepack vor also egal. Blumentöpfe haben keinen Boden wenn man von unten darauf schaut. Von oben sieht man Erde darin. https://ibb.co/NCqZDGy
  10. Die Textur von Eichenholzzäunen flimmert durch Eichenholzfalltüren wenn man die Falltüren auf dem Zaun platziert. https://www.directupload.net/file/d/5965/y27ysq3k_png.htm Dann noch Eisengitter, die flimmern wenn ein Block darüber ist. Das ist vielleicht schon bekannt aber gerade bei Burgtoren ist das doof. https://www.directupload.net/file/d/5965/ik7lpljm_png.htm
  11. Neuer bug gefunden: Die Textur für die Sprossen der Leiter fehlt zum Teil, wenn diese direkt über dem Boden neben Teppich platziert ist. https://ibb.co/M155hjP Nicht weiter getestet.
  12. Also der nicht transparente Rahmen bei Gemälden liegt an Optifine und es ist keine Lösung in Sicht, habe ich jetzt so mitbekommen. Ich schätze ihr seit mit der Vorbereitung des Halloween-Events beschäftigt, aber ab und an ein Update wie es bei euch läuft währe echt nett... Dann schreibt lieber auf unbestimmte Zeit verschoben als "Eine alternative Lösung ist bereits gefunden und muss noch finalisiert werden." wenn es dann über 2 Monate ohne irgendein Update dauert. Sonst gebt bescheid wenn es eben nicht möglich ist, dafür habe ich Verständnis. Das sich garnichts tut und man nicht hört was Sache ist verstehe ich nicht. Gruß king_jnl
  13. Hey, ich bin ab dem 02.10. zumindest einmal ein paar Tage abwesend. Wie lange ist schwer zu sagen. Gruß king_jnl.
  14. Generell stimme ich dir zu, es wurde die Entscheidung getroffen um hinterher nach Feedback zu fragen. Das kann ganz schön nach hinten losgehen. Da du selbst sagst du würdest deinen Ton nicht ändern wenn es dir gesagt wird, weißt du ja selbst das du etwas zu harsch warst. Tirant hat noch ganz nett geschrieben: "Im großen und Ganzen muss ich dich bitten deinen Ton ein wenig anzupassen." Das ist völlig gerechtfertigt. Jeder darf seine Meinung vortragen, jedoch sollten wir uns dabei nicht an die Kehle gehen. Nun zu deinen Punkten: - Ich finde Granat-Orbs sollten eher zum verzaubern eingesetzt werden, ich nutze diese garnicht / kaum noch dazu. Beim Münzhändler war ich nie, Piratenschätze waren damit sinnlos für mich. Somit kann ich die Entscheidung vollkommen nachvollziehen. - Ich hoffe garnicht auf einen Preiseinbruch, ich würde die Granat-Orbs nur viel lieber zum aufwerten von z.B. Werkzeugen verwenden. Ich hab immerhin auch mal Granat-Orbs verkauft und damit ca. 200k Umsatz gehabt. - Ich bin Level 68 Bergmann, ich will sicher nicht das dieser schlechter wird. Ich sehe hier kein Problem eher den Vorteil aufgewerteter Spitzhacken wenn man nun die Granat-Orbs dafür hat. - "Die Zukunft wird dann nach der Ganzen Logik wohl so laufen das Piratenschätze hochgehandelt werden das es unschöne Preise annimmt, Aber das dass ganze in wieder sich darauf entwickelt das nur wieder die Leute Blockiert werden die Bauen und etwas in der Welt bewegen." Genau das haben wir im Moment mit den Granat-Orbs. Ich baue ständig und habe erst vor kurzem einen Universitätsantrag gestellt. Mir ist es recht egal ob ich Granat-Orbs oder Piratenschätze zusammenkratze. Nur Granat-Orbs kann ich anderst einsetzen, Piratenschätze liegen sonst nur rum. - Schöner bauen sollte nicht bestraft werden, aber wie hast du denn bisher Granat-Orbs gefüllt? Hat das keine Stunden gedauert? - Die Ungleichheit der von Berufen erhaltenen Erfahrung ist ein anderes Thema. Das ist mir zu lange darauf einzugehen, aber ich sehe beim Wirtschaftssystem insgesammt Probleme. Auch sehr Lange darum nicht hier. - Ich habe es nicht entschieden, aber ich finde es generell erstmal sehr gut. Ich denke ich habe genug Bezug zum Spielgeschehen. - Ich erachte das Granat-Orbs zu vielfälltig einsetzbar waren (zum Bauen, Dekorieren, verzaubern, aufwerten) als die Wurzel der Probleme. - Ich verkaufe auch lieber was immer gerade von anderen Spielern benötigt wird anstatt mich an das Craftingsystem ranzumachen. Der Werkzeugverkauf ist zu Zeitaufwändig (1. Rezepte durchrechnen was wieviel gebraucht wird, 2. alles Farmen, 3. Craften und andere Spieler mit nötigem Beruf finden, 4. Werkzeug verkaufen) und zu kompliziert. Ich versuche meinen geringeren Gewinn durch niedrigere Verkaufszahlen wie an den NPC mit geringen Ausgaben auszugleichen. Sprich ich gebe weniger aus und farme meine Sachen meist selbst. - Bin auch kein Fan (vom System) der Mysteryboxen um es mild auszudrücken, auch wenn ich die Items mag. Kaufe Bildteil 1149 vom Frostriesen, /w king_jnl Gruß king_jnl
  15. Vorschlag: 2-5 Piratenschatz als Belohnung einer täglichen Quest. Die vom Buchhändler ist sowieso noch irsinnig teuer. 12 Leder oder 10 Bücher? Marktpreis ist ca. 30 Dukaten also soll ich Waren im wert von 300+ Dukaten abgeben? Nein danke, Leder wird sowieso ständig leergekauft. Selber farmen = 9 Nutztiere pro 48 Blöcke Radius. Anfänger haben also nur z.B. 9 Kühe und ca. 50% Dropchance. Kühe brauchen 10 Minuten um heranzuwachsen. Zu Aufwändig um profitabel zu sein. Wie viel mehr Leder man mit Bauernwerkzeug bekommt kann ich nicht sagen, aber hier benötigt man ein höheres Handwerkslevel. Also für viele auch eher ungeeignet.