king_jnl

Members
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3
  • Minecraft Name

    king_jnl

king_jnl last won the day on November 20 2020

king_jnl had the most liked content!

Community Reputation

112 Ausgezeichnet

About king_jnl

  • Rank
    Bürger
  • RP Volk:Hochalve
  • king_jnl

ERRUNGENSCHAFTEN

3 Followers

Recent Profile Visitors

909 profile views
  1. flackernde graue Textur auf weißer Spielfigur bei rosa Teppich https://ibb.co/GTd6r5H aber ein geiles Model :) Edit: der eine weiße Bauer ist auch höher als alle anderen, aber das find ich eigentlich ok^^ Hier stimmt auch was nicht an der Textur, das flackert und ist einfarbig: https://ibb.co/xDgkV7V
  2. Die flackernden Texturen am Laub auf Bäumen sind auf den ersten Blick deutlich besser wie im alten Texturepack, aber für Büsche ist es teils echt schlimm mit dem flackern. Vielleicht liegt es auch nur an dem besseren Baumdesign (viel Luft zwischen Laub), aber mit den Büschen war ich garnicht zufrieden. Ihr wisst eher was da anderst ist. Beim Zauntor dachte ich man setzt eines, dreht sich um 180° und setzt das Andere und dann passt es. Ich hab nochmal etwas damit probiert und ich verstehe die Blockzustände ehrlich gesagt nicht so ganz. Ich schätze weil es in MC eigentlich symmetrisch ist fehlen Blockzustände? Ich würde sogar ein anderes Zauntor für ein geöffnetes Tor in der Optik opfern xD Baumpilz unter Wasser: Seepocken! (Oder als gemeine blaue Miesmuscheln an der Wand haftend) Ja, mehr Stufen und Treppen währen super und ich fände glattes Quarz in hellem weiß auch gut, aber es ist eben leider nicht wie in deinen Beispielbildern. Es leuchtet so richtig, es ist sogar minimal heller als Seelaternen von der Farbe. Es ist sozusagen "glänzend" und nicht "matt" zusätzlich zur Helligkeit. Es ist oft wie wenn nur das überbelichtet wäre. Das kommt aber auch ganz komisch raus, wie wenn etwas verbugt wäre, besonders im Tageslicht manchmal. https://ibb.co/4fqrRhv https://ibb.co/qNgp8cc Ich hoffe beim 2. Link erkennt man was ich meine. Den Schleifstein finde ich ja unverhältnismäsig groß, wenn er mir fast vom Boden bis zur Hüfte geht. Das kommt mir fast vor wie ein Mühlstein (was ich auch cool finden würde, aber dann richtig groß und besser gelagert^^). Das stehende Model finde ich da viel besser. Das hängende wollte ich schon oft verbauen, es war mir dann aber immer zu groß. Als einzelnes Rad wie bei einem Schubkarren finde ich es nicht so gut, weil es nicht ganz bis zum Boden geht und hängend finde ich es schlechter als das Falltürrad. Aber der Schleifstein ist wohl Meinungssache^^ Das mit dem anderen Model bei Redstonefackeln stimmt. Ich sehe das jetzt auch einfach als (religiöses) Totem und warte auf die MC Kerzen. Die Ortsabhängigkeiten und das Verbinden von Glasscheiben mit Blöcken treibt mich manchmal zum Wahnsinn. Da die neue Map ja viel Wasser hat würde ich statt der Ketten auch gern die Möwe extra auf der Glasscheibe nehmen^^ Hohes / Großes Seegras hat auch eine (ortsabhängige?) Textur die manchmal extrem flackert. Ich hab das ganz gut vermieden, ich glaube es ist nicht so häufig, aber falls das nicht zu aufwändig zu behebbar ist... Genau die selbe Textur funktioniert ab und zu ohne flackern. https://ibb.co/4drPWLV (so wie das Seegras den Block überschneidet sollte es aussehen, aber wenn es sich im Wasser bewegt flackert dieses an manchen Stellen stark - der Screenshot war im falschen Moment, war zu langsam...) Würde ich mir an eurr Stelle mit geringer Priorität merken, weil viel Wasser -> viel Seegras^^ Ich baue wenn etwas verbuggt ist fast immer etwas anderes wie ich eigentlich vor hatte und das ist nicht immer einfach und oft zeitaufwändig. Ich denke ihr gebt euch viel Mühe und habt genug zu erledigen, aber diese Punkte sind mir beim Bauen besonders negativ aufgefallen. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Gruß king_jnl
  3. Neuer Vorschlag: Mir ist aufgefallen, dass es eigentlich keine "neutralen" Stufen / Treppen gibt. https://ibb.co/LgxHJmp Es gibt Holz oder Stein, nichts dazwischen außer glattem Quarz. Dieses ist aber verdammt hell, es leuchtet schon fast. Mein Vorschlag wäre dehalb dieses ein bisschen dunkler zu machen, im Moment ist es fast gleich hell wie Schnee und oft zum bauen ungeeignet weil es fehl am Platz wirkt. https://ibb.co/F03rMHM Es gibt auch schon ein paar weiße Baublöcke, wie weißer Beton. Ich würde eher Beton so hell machen und das glatte Quarz dunkler. Die leichte unauffällige Struktur vom glatten Quarz finde ich gut und da es die einzigen ganz weißen Treppen / Stufen sind würde ich das auch auf jeden Fall so beibehalten, nur ein wenig dunkler. Anderes Quarz ist auch viel dunkler, es würde also auch nur glatte Quarzblöcke, Stufen und Treppen betreffen. leuchtet fast so hell ist es (Lichtquelle mind. 8 Blöcke entfernt, Lichtlevel unter 7 aber bei Tag): https://ibb.co/3S1KQK6 So sieht es aus, wenn man keine passenden Stufen / Treppen hat: https://ibb.co/FBHP9RS Am Segel muss ich wohl nochmal arbeiten^^ Edit: Glasscheiben die im Wasser sind: https://ibb.co/M1Vd1CG Ich glaube nicht das es so einfach zu beheben ist, wollte es aber mal aufzählen. Damit wären ein paar coole Sachen möglich :) Die Textur von rosa Glas, ich finde die zwar richtig gut als Reuse, aber neben Stufen und Treppen flackert es extrem. https://ibb.co/Rb74Qmr Auch manchmal neben Shulkern, TNT, Erzen, ... https://ibb.co/D7vnjW7
  4. Mein Feedback nachdem ich etwas im Texturepack gebaut habe: Es gibt ein paar flackernde Texturen, die weniger stören und dann gibt es das: https://ibb.co/5RP7dN9 2 Tropenholzzäune nebeneinander flackern auch wenn man stillsteht noch öfter hin und her Endertruhe - die wird ständig benutzt und flackert auch ziemlich https://ibb.co/C2f5Yd0 Das Laub als Busch: https://ibb.co/q9qh9v1 Als Busch finde ich gerade das Laub besonders gut geeignet und es flackert nur selten (ortsabhängig?) so extrem Edit: Jedes Laub flackert an manchen Stellen ziemlich stark (ortsabhängig?), besonders schlimm finde ich das oben - Hier die anderen: https://ibb.co/BBMnYZ6 https://ibb.co/PzFJ2PS https://ibb.co/XyxVQBF https://ibb.co/j408gXz - Ketten sehen genau gleich aus wie die Glasscheiben Ketten - Komperator (powered) sieht komisch aus, ich glaub die Textur ist kaputt https://ibb.co/MPT6Sm3 Ich schlage vor dem eine neue Textur (Deko) zu geben, da wahrscheinlich eh keiner Redstone im Texturepack macht (zumindest nichts kompliziertes bei dem man einen Komperator braucht) - Karmesinzauntor sieht echt richtig gut aus, aber wenn man zwei Zauntore baut sieht das so aus: https://ibb.co/DzypJp3 https://ibb.co/TbzJGmC Könnte man die in beide Richtungen öffnen wäre es super - Tageslichtsensor (inverted: true) würde ich eine Dekotextur geben, diese Textur hab ich bisher nur gesehen wenn jemand absichtlich Sachen verunstaltet hat und z.B. alle Falltüren an einer Hausfasade schließt, etc. Außerdem wäre es beim Dekorieren cool eine 2. Textur zu bekommen, da die erste ja ortsabhängig ist. https://ibb.co/1fsc3f3 Die neue Textur für Redstone Fackeln gefällt mir, die Kerzen fande ich aber vielseitiger (auch weil nicht ortsabhängig von der Richtung). Ich glaube in der 1.17 gibt es dann Kerzen und würde das wie jetzt lassen, aber vermissen werde ich die Kerzen. Die neuen Fackeln finde ich besser Das neue Laub finde ich viel hübscher, aber an manchen Stellen flackert es extrem stark (besonders Akazienlaub) Die Karmesinzäune, Bretter und Druckplatten sind super, besonders die Druckplatten sind super vielseitig und unauffälig im Texturepack Die Gerüste als Holz sind besser als das was jetzt weißes Glas ist Ich mag die neuen Pilze der 1.16 und würde die so beibehalten, aber die sind schon sehr auffällig und passen nicht gerade zu allem Vorschläge - ein paar der toten Korallen gegen Pflanzen, z.B. sowas tauschen: https://the-betweenlands.fandom.com/wiki/Bulb-Capped_Mushroom müssen auch keine Pilze sein^^ Korallen lassen sich nicht nur auf Gras, Erde, ... sondern auch auf Stein etc. platzieren und sind mit der aktuellen Textur "verschwendet", es gibt so viel besseres als diese ausgeblichenen weißen toten Korallen - ein paar der toten Fächerkorallen gegen sowas (Baumpilz) tauschen: https://www.reddit.com/r/Minecraft/comments/m30p7y/here_is_a_cool_resource_pack_i_made_for_bedrock/e Die toten Fächerkorallen können an einer Wand und auf die Blockoberseite gesetzt werden und würden damit viele möglichkeiten bieten, besonders cool wäre ein Baumpilz - einen Block in der höhe eines Endportalrahmen (ca. 2/3 - 3/4 von einem Block) wäre zum Dekorieren noch perfekt, wenn man überall Kisten, Shulker, Fässer, Kessel, ... hinstellt hat man sehr viele 1 Block hohe Sachen und es fehlt Abwechslung - Der Tageslichtsensor (inverted:true) wäre da doch perfekt ;) - Der hängende Schleifstein ist gigantisch groß, wäre er kleiner könnte man ihn eher verbauen https://ibb.co/wwgKZkK Infos von F3 über meinen PC stimmen btw nichtmehr^^
  5. Ich hab was leicht größeres, das liegt aber eigentlich nur am minimalen anpassen der Umgebung und daran, das alles leicht auseinander ist. Das ist unterirdisch und die Höhle ist halt ziemlich groß, sonst ist es nicht so viel. Das sollte definitiv nicht als zu viel zählen! Ich hab auch nichts das auffallen würde an der Landschaft geändert und hätte bestimmt keiner gemerkt hätte ich es hier nicht geschrieben xD
  6. Zu dem Amboss in den Wandfackeln: Mir wurde ein Amboss wie in Itemframes hinter Wandfackeln angezeigt. Jetzt als ich einen Screenshot machen wollte nicht mehr. Ich hatte nur das Alpha TP drin und habe mehrere Fackeln gesetzt. Ka. was da passiert ist, war aber definitiv da, sah auch ziemlich komisch aus, da der Amboss die Lyria-Textur hatte und es garnicht symmetrisch war. Das die verbundenen Texturen noch für mehr Blöcke kommen beruhigt mich, die sehen Klasse aus :) Währe schön die Fackeln währen in der Blockmitte, die Animation ist sonst etwas einseitig und beim dekorieren ist das denke ich auch besser. Ich würde für das Texturepack vorschlagen von den Birkenholzfalltüren diese Textur noch an der Blockunterseite einzuführen oder irgendetwas ähnliches (z.B. genau das in der Textur für Fichtenbretter :D) für horizontale Holzbalken. https://ibb.co/10My11g Immer wieder ärgere ich mich das es von den ganzen Varianten davon dieses nicht gibt^^ Es sind ja eher vertikale Varianten für alle Richtungen und die sind auch unfassbar praktisch, aber sowas an der Blockunterseite wo Ketten, Seile, Blumentöpfe, Laternen,... aufgehängt werden können ohne zu schweben vermiss ich beim bauen. Wenn nicht nehm ich halt weiter Zaun, das sieht aber oft komisch aus, vorallem wenn es sich mit Blöcken verbindet :/
  7. Ein Bild oder ein Satz zu den Weltdateien wäre hilfreich gewesen. Für ein Eisbiom würde ich z.B. nichts einreichen wollen, mit Schnee bauen ist nicht so meins. Ich finde die ehrlich gesagt auch fast zu groß, das ist zu viel Freiheit xD Für jeden, der es sich überlegt: Portpunkt 1 hat diese Bucht. Das wäre denk ich der beste Bauplatz hier. https://ibb.co/6gwbfwy Portpunkt 2 hat Birkenwald, viel Gras mit Blumen und diesen Hügel bei 35920 | 130 |36494. https://ibb.co/DKC8hGb
  8. Ich finde der Amboss bei den Wandfackeln sieht nicht so gut aus. Der passt da einfach nicht dazu, die Fackeln haben ja schon eine Art Halterung angedeutet. Dazu sitzt der nicht mittig und flimmert. Das Texture Pack gefällt mir insgesammt gut, am meisten vermiss ich die sich verbindenden Texturen bei einigen Blöcken wie Schwarzstein. Wenn sich z.B. Grasblöcke mit allem möglichem verbinden, aber nicht mit Schwarzstein ist dieser beim Bauen einfach oft nicht die beste Wahl^^ Edit: Ich finde auch nicht gut, dass die Fackeln nicht mittig sind und die Animation ist damit auch etwas übertrieben, je nachdem von welcher Seite man darauf schaut. https://ibb.co/grrqTG6
  9. Vorschlag 1: Ich schlage einen unterirdisch liegenden Portpunkt vom Spawn weg vor (sowas wie Nebelflut). Ich könnte dazu auch einen Entwurf vorbauen, ähnlich der alten Unterstadt nur deutlich kleiner, übersichtlicher und offener. Vorschlag 2: Bei L3 war unterirdisch bauen ja so eine Sache. Kein Projekt wurde je fertig, was mit Sicherheit am großem Aufwand fürs Ausheben und Terraformen lag. Ich errinnere an den hohlen Berg im Süden oder ans Arkanum :/ Das Verzauberungssystem bzw. die Werkzeuge mit wenig Effizienz waren dafür einfach nicht geeignet und TNT war deaktiviert. Da währe eine Verbesserung angebracht, da ich das neue System aber nicht kenne kann ich nichts konkretes nennen. Was mir einfallen würde währe z.B. auf gekauften Gs einen Eileeffekt, was aber natürlich ziemlich unausgeglichen währe. Vorschlag 3: Ein Gebiet auf der neuen Karte, das eine wirklich hohe Oberfläche hat, z.B. 130 anstatt wie auf L3 überall um die 65. Von dieser höheren Oberfläche aus dann eine Gebirgskette etc. Dieses Gebiet könnte recht zerklüftet sein und auch Schluchten etc. besitzen. Höhlen und Schluchten hab ich auf L3 z.B. nur sehr sehr selten an der Oberfläche gesehen. Zudem einen relativ ausgehöhlten Untergrund, mit deutlich größeren Höhlen (ähnlich 1.17 Snapshots, nur größer) mit richtigen hohlen "Hallen" und Tropfsteinsäulen. Mit Steinmauern, Treppen, Stufen und Blöcken geht einiges. Dort währe dann der Portpunkt von Vorschlag 1 zu finden.
  10. Hey, ich hab dieses Wochenende leider bestimmt keine Zeit etwas einzureichen Deshalb wollte ich das Gebäude einreichen nochmal erwähnen. - vergesst bitte nicht den Ozean - versunkene Ruinen etc. sind cool - vergesst bitte nicht den Untergrund!! Wenn es die hässichen Vanilla Minen etc. nicht gibt währe doch ein Ersatz cool :) Ich fande auf L3 minen immer extrem eintönig und hab nichtmal einen Spawner gefunden - etwas Abwechslung wäre cool, vielleicht könnte es ja auch einen Schnellreisepunkt vom Spawn weg (wie z.B. Nebelflut) geben der Unterirdisch in einer Höhle liegt! - Biomabhängige Blockwahl wäre nice, da kann auch jeder was in seinem Stil einreichen! - verschieden großer Verfall, manchmal nur Trümmer oder eben noch fast intakt nur das Dach eingestürzt etc. - fliegende Inseln: vielleicht selten Wasser herunterfließend, Ranken herunterwachsend, von anderen fliegenden Trümmern umgeben, verschiedene Steinarten (auch für eine Insel), verschiedene Biome und Ruinen auf Inseln
  11. Ich stimme allem zu, außer bei den Zwergen. Ich fande es immer positiv, dass die Rasse eben anderst hieß. Aber da unterirdisches Bauen immer vernachlässigt war auf Lyria (viele einzelne oft abgebrochene Projekte); Ich würde gerne eine Gemeinschaft von unterirdisch bauenden Spielern gründen! Jeder kann für sich selbst eine Höhle etc. bauen und dann kann man auch Gemeinschaftsprojekte bauen. Wenn jemand interresse hat meldet euch hier oder im DC bei mir ;) Man könnte sich auch zu einem Bündniss oder Zusammenschluss in einer Gruppe einigen, sodass eine Stadt an der Oberfläche und die andere darunter errichtet wird. Gruß king_jnl
  12. Die Idee finde ich gut, aber wie man an ein Reittier kommt nicht. Ich fände ja eine Art der Zähmung wie bei Ark Survival Evolved cool. Kurz; Man schwächt es und muss es dann füttern oder so. Es könnte dann auch irgendwo fest auf der Map spawnen und immer nur eines dort haben. Der Spawnort wäre z.B. ein kleines Tal (das man schlechter abhauen kann) und immer wenn man dies zähmt ist man offen auf der Livemap sichtbar. Das Tier könnte auch nur ein paar Stunden (ca. 2-3) am Tag dort sein, sodass man auch wirklich in Gefahr ist.
  13. Wird das Texturepack gleich oder sehr ähnlich wenn man jetzt schon vorbauen kann? Und wie sieht es mit der neuen Map aus - ist die ähnlich zur Alten? Wie weit ist die max. Sichtweite oder ist die gleich auf dem Creative? (Sonst verschwindet z.B. mein Turm im nichts) Gibt es das Sitz-Plugin noch? Auf welcher Höhe ist ca. der Boden?
  14. Da es über 1 Jahr her ist, dass die Rezepte für komprimierte Erde und Bruchstein im Deal enthalten waren schlage ich vor diese einfach wieder in den Deals einzufügen. Es gibt viele neue Spieler, die nie die Chance hatten diese Rezepte zu erhalten. Mir wurde mal gesagt man arbeitet daran die Rezepte dauerhaft verfügbar zu machen, aber das ist glaube ich schon 2 Monate her. Zudem wäre ein 3x2 oder 3x3 Gemälde im Deal auch mal cool, meistens sind die Maße größer und mindestens 4 hoch oder breit. Ich glaube es gab nur 2x ein 3x3 oder 3x2 Gemälde im Deal seit Mapstart. Beide waren teils Transparent und sehr speziell. Etwas das die volle Fläche ausfüllt wäre schön. Als Bild wäre sowas cool, aber es geht alles: https://www.google.com/search?q=magic&tbm=isch&ved=2ahUKEwj-5o2KtqjuAhUCyKQKHasQDjkQ2-cCegQIABAA&oq=magic&gs_lcp=CgNpbWcQAzIFCAAQsQMyBQgAELEDMgUIABCxAzIFCAAQsQMyAggAMgUIABCxAzIFCAAQsQMyBQgAELEDMgUIABCxAzICCAA6BAgjECc6CAgAELEDEIMBUNyICFj6mQhglJsIaAFwAHgAgAGYAYgBmQaSAQMwLjaYAQCgAQGqAQtnd3Mtd2l6LWltZ8ABAQ&sclient=img&ei=iQkHYL7-EoKQkwWrobjIAw&bih=957&biw=1908&client=firefox-b-d#imgrc=_klUGAk8PhSceM https://static.wikia.nocookie.net/the-demonic-paradise/images/e/e5/Magic.jpg/revision/latest?cb=20161031101731 Die Links sind korrekt, müsst vielleicht etwas probieren beim 2. Link oder wenn ihr es speichert könnt ihr es anschauen. Das 2. ist eigentlich schöner.
  15. Das töten von Spielern mit höherem Kampfklassenlevel darf nicht zu lohnenswert sein! Wenn ich sonst mit lvl 70 Späher zur Zielscheibe werde wähle ich sonst einfach eine andere Klasse um ein niedriges Level zu haben und uninterresant für PvPler zu sein. Damit gibt es nur Verlierer. Nicht-PvPler spielen eine andere Klasse mit niedrigem Level und die PvPler können für Belohnungen wieder nur untereinander kämpfen. Ich sehe es so, dass die größte Hürde die Nicht-PvPler von der Teilnahme am PvP abhält einfach die hohen Kosten der Ausrüstung ist. Wenn das PvP-System also nicht lohnenswert ist und ich meine Ausrüstung verlieren kann oder abnutze nehme ich nicht teil. Ausrüstung sollte aber auch nicht billiger werden. Lieber Events, bei denen man seine gute Ausrüstung einsetzen kann, diese aber nicht verliert. Bei Herbstwind ist das ganz gut.