Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 06/27/2019 in all areas

  1. 12 points
    Spieler können ab sofort Landschaftsverunstaltungen via Befehl direkt ingame melden. Das erspart euch den mühsamen Gang ins Forum und wir können eure Meldungen direkt ingame einsehen Um eine Landschaftsverunstaltung zu melden, müsst ihr einfach an der entsprechenden Location den Befehl /report ausführen Es ist untersagt, diesen Befehl zu missbrauchen - dies führt zu einer entsprechenden Bestrafung.
  2. 3 points
    Werte Lyrianer, auch auf diesem Lyriaserver haben wir, der Stadtrat und die Bürgerschaft der Stadt Eickelburg, unser Projekt einer mittelalterlichen Stadt erneut gestartet. Der Aufbau schreitet langsam voran, bis jetzt ist nur ein kleiner Teil der Stadt bewohnbar, aber wir kommen weiter! Da ein Projekt dieser Größe immer fleißige Mitstreiter braucht, sind uns Besucher und Neubürger immer willkommen, also auf nach Eickelburg! Schaut Euch einfach um, auch wenn der Bauplatz noch ziemlich leer ist, dennoch haben wir bereits Vieles zu bieten: Du kannst Dir auf unserem Bauserver Dein eigenes Haus erbauen, in dem Du in Eickelburg wohnen wirst. Allerdings muß das Haus vom Stadtbaumeister abgenommen werden, welcher Dich auch beim Bau unterstützen wird. Alternativ kannst Du auch ein fertiges Haus von der Stadt pachten. Du kannst Dich an Craftingprojekten beteiligen. Zunächst kommen diese vor allem der Stadtkasse zugute, um Grundstücke zu kaufen, aber später kannst Du hier zum reichen Patrizier aufsteigen und der Eickelburger Gilde beitreten. Du kannst als Kämpfer bei der Gründung unserer Stadtwache helfen, in unserem Darkroom leveln und die Stadt verteidigen. In ferner Zukunft kannst Du auch Mitglied des Eickelburger Ritterordens werden und Kriegszüge für die Stadt planen. Du kannst beim Aufbau der Stadt helfen, Spieler mit Schematic-Kenntnissen sind wie immer besonders willkommen. Oder Du kannst einfach nur hier wohnen und Deinen Geschäften nachgehen, bei uns ist Platz für Alle! Um Euch einen besseren Überblick zu geben, füge ich noch ein Luftbild von Eickelburg an: Es zeigt den östlichen Stadtteil, der als erster derzeit im Bau ist. Die Mauer ist schon recht weit gediehen, aber innerhalb ist noch jede Menge Platz. Bist Du neugierig geworden? Dann komm uns doch besuchen! Wende Dich im Chat oder besser noch im TS an mich (Onkel_Goetz) oder die Spieler unseres Stadtrates: Wolf2323, Block__, Fauli_Schlumpf oder Manni41. Unsere Baustelle findest Du hier: http://54.37.88.99:8123/?worldname=Lyria&mapname=surface&zoom=5&x=6857&y=64&z=-5049 Auf bald in Eickelburg und viel Spaß auf Lyria, Onkel_Goetz, Bürgermeister der Stadt Eickelburg
  3. 2 points
  4. 2 points
    Hallo Lyria, ich dachte mir, es wäre gut, diesmal nicht bis kurz vor Serverreset zu warten, bis ich mich vorstelle! Ich bin Onkel_Goetz, im richtigen Leben Landschaftsarchitekt, wohnhaft in NRW und immerhin schon 49 Jahre alt. Eine CB habe ich noch nicht, daher nennt mich einfach Goetz oder Onkel_Goetz, wenn Ihr mich treffen solltet. Ich habe bereits auf dem vergangenen Lyriaserver gespielt und dort die Stadt Eickelburg gebaut und verwaltet. Auf dem aktuellen Server habe ich das Projekt Eickelburg mit vielen Alt-Eickelburgern erneut gestartet und wir sind wiederum bemüht, eine überzeugende mittelalterliche Stadt zu erbauen und zu bewohnen. Organisatorisch hat sich allerdings einiges geändert, denn obwohl ich immer noch der Bürgermeister und Architekt Eickelburgs bin, so werden die täglichen Geschäfte nun von einem Stadtrat geführt, ohne den ich ziemlich überfordert wäre, daher möchte ich mich bei den Spielern Wolf2323, Block__, Fauli_Schlumpf und Manni41 an dieser Stelle sehr herzlich für die großartige Arbeit bedanken. Mein Dank gilt aber selbstredend auch allen anderen Bürgern Eickelburgs, alten Freunden aus unserer alten Stadt ebenso wie fleißigen Neubürgern, ohne die unser Projekt nicht möglich wäre: Dank Euch allen und weiterhin viel Spaß in Eickelburg! Viele Grüße aus Eickelburg, Onkel_Goetz
  5. 1 point
    Burgantrag Hochburg zu Varneal Lage der Burg 7469 101 -205 Einwohner TameyLein (Burgherrin) Adris (Stellvertreter) Arkanauts (Einwohner) Die Geschichte der Burg Der Beginn der Burg liegt bereits einige Jahre zurück, jedoch wechselte sich das Geschlecht der Besitzer kein einziges Mal. Erschaffen unter dem eisernen Griff von Hierarch Sascha Krylow war die Hochburg zu Varneal schon seit der Flucht nach Lyria ein taktisch wichtiger Punkt für die Gilde der dunklen Morgenröte. Dies lag daran, dass sie mitten im Flammenschlund, so wie die Gildenmitglieder den Berg nannten, lag und umgeben von unglaublich vielen Felsen und Klippen war. Unzählige Übungsstunden fanden in der Hochburg zu Varneal statt. Übungsstunden, die bei Vielen zum schlussendlichen Tod bei einem Auftrag führen sollten. Angriffen ist die Hochburg nur selten ausgesetzt, da sie durch ihre glückliche Lage im Osten Lyrias und umgeben vonWasser es nur selten zulässt, dass Angreifer ihren Weg unbemerkt zu den heiligen Kammern der Gilde fanden. In jener Zeit, als die Gilde von Sascha angeführt wurde, wurde sie oftmals als zerstörerisch und gänzlich herzlos beschrieben. Dies wurde auch oftmals von den Mitgliedern bestätigt, die mit ihrem Leben geschworen hatten, dass sie stets der Gilde treu ergeben sein würden, auch wenn die meisten diesen Schwur ihrem einstigen Anführer geschworen hatten. Ablehnung, Hass und unglaublich viel Rache trieben Sascha voran, so dass er gegenüber niemandem Mitleid zeigte und die einst so ruhmreiche und ehrenvolle Gilde in eine dunkle Ära führte, aus welcher nur die Wenigsten lebendig entkamen. Verrat wurde teuer bestraft und niemand der aus den Gemäuern der Gilde floh, überlebte dies, mit nur einer Ausnahme. Irina Freywynn – die Ehegattin von Sascha – floh mit dem gemeinsamen Sohn, als dieser gerade zwei Jahre alt war und ließ ihre Tochter in den zerstörerischen Händen des Gildenmeisters zurück. Durch den Hass, den Sascha in sich trug, wuchs seine Tochter mit viel Leid und Schmerz auf, was auch das freudige und hoffnungsvolle Mädchen in ihr zum Erloschen brachte und eine kalte Hülle zurückließ. Arien war jene gewesen, welche in ihrer Ausbildung viel schneller lernte, aufgrund dessen, da ihr sonst schwere Strafen drohten. So kam es auch, dass sie einen scharfen Verstand entwickelte und schließlich den Band zwischen ihrem Vater und der Gilde trennen konnte. Indem sie ihn von den Klippen der Gilde in die Tiefe stieß. Da es wie ein Unfall wirkte, schöpfte auch niemand Verdacht, so dass Arien ohne Probleme die Nachfolge der Gilde antreten konnte. Nur wenige Jahre später erkannte sie die Wahrheit über eines ihrer Mitglieder: Jaska Wyrnbur, oder wie sie ihn nannte: Jaska Krylow. Ihr Halbbruder war bei einer Affäre einige Jahre vor ihrer Geburt gezeugt worden und unter falschem Namen aufgezogen worden. Dies war der Anbeginn eines wichtigen Bundes, der sich im Jahr 49 der vierten Epoche deutlich zeigen sollte, denn der einstige Gildenmeisterstellvertreter wurde durch einen schweren Unfall untauglich für sein Amt. Deshalb entschloss sich Arien, dass sie sowohl ihren Halbbruder, als auch Adris Dulacre zu ihren Stellvertrern ernennen würde und die Gilde zu neuem Ruhm führen würde. Weiters besserte sie die mangelhaften Zustände in der Hochburg auf, da sich Sascha nur wenig für die unteren Schichten der Gilde gekümmert hatte und diese in grauenhaften Bedingungen leben ließ. Einst als Rasnav – der hassende Schatten – bekannt, benannte Arien die Hochburg um, als sie sich entschloss, dass die Hochburg als Schutz für die Siedlung fungieren sollte, als diese sich im Aufbau befand. (Shader: Seus)
  6. 1 point
    Spiel: Last Day of June Link: Link zum Epic Store Plattform: Epic Games Preis: 19.99€ Laufzeit: Einlösen bis 04.07.2019 Abgelaufen
  7. 1 point
    Schöner kleiner Antrag, wann hättet ihr Zeit für die Aabnahme ? Dann nehmen wir Spieler es mal ab und Prüfen ob alles passt :-) Ne Spaß, wünsch alles gute und hoffentlich auf viel RP in der Zukunft. Gruss Vallira
  8. 1 point
    Diverse Punkte, sind mit dem Team abgeklärt.
  9. 1 point
    *Vloid und 7 weiteren Leuten gefällt das*
  10. 1 point
  11. 1 point
    Spielerköpfe sind sehr einfach zu erhalten und kosten Lyra (375). Ihr könnt sie wie folgt erhalten: /marktplatz -> Dekoblöcke -> Eigener Spielerkopf Art: Ankauf Gesucht: Verschiedene Spielerköpfe Details: Jeder Spielerkopf der den Skin-Regeln entspricht wird in diesem Fall jeweils 1x gesucht Preis: 3750 Dukaten je Spielerkopf (Bitte Details beachten) Ich bitte darum mich direkt im Spiel zu kontaktieren und nur bei größeren Mengen (Gruppen) sich per Forum zu melden. Frohes Handeln ~ ProfessorDrJoshi
  12. 1 point
    "Der Brief ist gezeichnet mit dem Siegel der Poheran-Kirche" Euer Gnaden Karl, Priester des Arthosentums, mein Name ist Heros Birk und ich schreibe euch in zweifachem Anliegen. Das erstere ist ein ganz und gar kirchliches Anliegen, welches weniger euch, als euren Glauben berührt. Nachdem mir nämlich ein Bote die Öffentlichmachung eurer "Glaubensrichtung" verkündete, muss ich sagen, dass meine Reaktion nach folgender Klarstellung bloßes Entsetzen war. Die Stellung Duraes, Faoras und Poherans, aber auch Asthals, ist nicht nur ein Missstand, der ganz klar auf Spekulation und Fehler zurückzuführen ist, sondern auch eine offene Beleidung an jeden dieser Kulte! Jeder Aspekt der hohen Götter ist gleich wichtig um das Gleichgewicht der Welt zu wahren, und mir und Anderen erschließt sich nicht, wie man auf einen Fehlschluss wie euren gelangt. Dieser "Prophet" von dem die Rede ist, muss ein Betrüger sein, dessen wahre Identität bei genügender Nachforschung sicher festzustellen ist. Solltet ihr dennoch auf euren Kult beruhen, so könnt ihr euch sicher sein, dass die Diener Duraes und Poherans sich das nicht gefallen lassen werden. Keiner der Kulte wird diese Unverschämtheit auf sich beruhen lassen. Und solltet ihr es wagen euren Irrglauben in der Haupstadt zu verbreiten, so werden Konsequenzen, wie die Verbannung eurer Klosterbrüder aus der Stadt, folgen. Nun zu meinem zweiten Anliegen. Dies ist ein durch und durch Persönliches. Ich bitte euch eure Theorien noch einmal zu überdenken. Die Überlieferungen sind unklar, das gebe ich zu. Allerdings nicht unklar genug, um solche Fehlschlüsse zu rechtfertigen. Auch Arthos hat in das Weltgeschehen eingegriffen. Zeigt Vernunft, und es lässt sich vielleicht über eine uminterpretation reden. Es soll nicht gleich zu einem Verbot kommen. Sorgt dafür. Euer ergebenster Diener Poherans, Heros Birk
  13. 1 point
    Tamey be like: Wenn Leute mich im Ts größenwahnsinnig nennen:
  14. 1 point
  15. 1 point
    Me and the boys
  16. 1 point
    Kein Lyria Meme mehr vorhanden.
  17. 1 point
    Der Moment wenn man von Aspio von Lyria "gehated" wird.
  18. 1 point
    Every day is a Sup day..... https://imgur.com/a/Ep2GBjQ
  19. 1 point
    Wenn man fasst 2 Monate auf eine Adelsabnahme wartet. https://imgur.com/a/0sFE2Yl Armes Tamey XD
  20. 1 point