xDaneZ

Members
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

  • Minecraft Name

    xDaneZ

Community Reputation

98 Ausgezeichnet

About xDaneZ

  • Rank
    Schurke
  • Birthday 12/20/2001
  • RP Volk:Uralve
  • xDaneZ

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

539 profile views
  1. Es gibt auch Leute, die hin gehen, den Spieler töten und dann wieder gehen, das sind Leute mit Ehre, auch wenn die die Sachen mitnehmen. Aus dem einfachen folgendem Grund: der Angreifer ist kein Spielverderber. Es komm auch vor, dass ein Spieler drei mal getötet wird (was ja oke ist wegen der 3-Kill Regel) und dann der Angreifer dem Angegriffenen die ganze Zeit in die Sicht springt, damit der Angegriffene den Angreifer aus versehen schlägt und damit der Angreifer den Spieler regelrecht töten kann. Und da merkt man, dass ein PvPler auf nichts anders geht, als auf Provokation und unnötiges Töten von Spielern oder durch das Spielverderben Spaß im Spiel findet.
  2. @DasHyperBeast Welche Ehre, wenn ich fragen darf? Was ist überhaupt der Sinn eines Angriffs auf einen Spieler, wenn man seine Sachen zurückgibt? Natürlich ist es nur fair, wenn low-Level Spieler gegen high-Level Spieler ihr Zeug zurück bekommen, aber was erreicht der Angreifer dadurch?
  3. xDaneZ

    Lyria...

    @DerMau Kann man so sagen. Der Trend besteht schon seit der letzten Map. Angegriffene haben schon immer versucht Angreifer iwie zu einer Verwarnung oder gar zu einem Bann zu bekommen. Weil wie kann man es ja nur wagen auf einem PvP-Server Spieler zu töten? Die plöden PvPler aber auch! Ich kann das Rumgeheule zwar verstehen, aber man soll es einfach einstecken können, was viele nicht können.
  4. xDaneZ

    Lyria...

    Aus dem “Hey ich greife jemanden an und kämpfe gegen ihn, weil er sich auch wehren kann, damit beide Spaß haben“ wurde zu dem “Ich klammere mich ans Regelwerk, bis die Person eine Verwarnung kassiert oder gar gebannt wird“
  5. Ein weiters Problem bei der derzeitigen Wolfsform ist das selbe wie der Schattenschrit vom Schattenläufer. Greift man den verwandelten Lykanthropen über dem Wolf, aber noch in der Hitbox des normalen Spielers, an, dann bekommt dieser nur durch Pfeile schaden. Durch Schlagen mit einem Schwert oder mit einer Axt bekommt er keinen Schaden und wird auch nicht als Angriff erkannt.
  6. xDaneZ

    Hey

    Hi Julian! xd
  7. Ginge natürlich auch. Man kann doch aber trzd nachfragen, ob das eine Möglichkeit wäre. ;)
  8. Was vielen Leuten sicherlich schon aufgefallen ist, Bäume bestehen größtenteils aus den "vollen" Stämmen. Seit der 1.13 besteht auch die Möglichkeit diese zu craften, da auf Lyria aber es kaum "normaler" Stämme gibt, kann man diese nicht craften sondern nur farmen. Andersherum aber nicht. Normale Baumstämme kann man nur schwer farmen, da es kaum Bäume mit solchen Stämmen gibt. Mein Vorschlag also wäre, dass man die "vollen" Stämme in normale craften könnte mit einem custom Craftingrezept (am besten Gloabal ab Level 0). Sonnst kommt man schwer an die ran. Wäre sicherlich für viele praktischer, wenn man die craften könnte anstelle sich mühselig diese Bäume zu finden und dann abzubauen. ^^ Mfg Dane