Wiki

Wikigruppe
  • Content Count

    222
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    32
  • Minecraft Name

    -

Wiki last won the day on November 27

Wiki had the most liked content!

Community Reputation

463 Ausgezeichnet

About Wiki

  • Rank
    Geschichtenerzähler

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wiki

    Anfängerleitfaden

    ~ Erste Schritte ~ Damit du einen erleichterten Anfang auf unserem Server hast, existiert dieser Leitfaden mit allen wichtigen Informationen. Im Folgenden lest ihr ein kleines Tutorial für eure ersten Schritte in der Welt Eveas ... Bevor du auf den Server kommst: Starte Minecraft in der 1.19.2-Version Lade dir Optifine für die richtige Minecraft-Version herunter Installiere das servereigene Lyria-Resourcepack Hast du die oberen Punkte erfüllt, so bist du bereit und kannst den Server unter der folgenden IP finden: Bevor ihr eure Reise startet: Habt ihr euch die Serverregeln durchgelesen? Wenn nicht, dann macht das am besten kurz. Es ist immer gut zu wissen, was man darf und was nicht! Spielt ihr gerade mit einem passenden Skin? Wenn nicht, könnt ihr euch einen aus unseren Skinvorlagen raussuchen. Die ersten Minuten auf dem Server: 1. Navira Eure ersten Schritte werdet ihr in der Silberaue machen. Sie ist das Spawngebiet dieses Servers. Direkt zu beginn lernst du Navira kennen. Ihr beginnt mit Navira ein Gespräch, wie auch mit allen anderen NPCs, indem ihr diese rechtsklickt. Ein Dialog taucht im Chat auf, den ihr fortsetzt, indem ihr auf eine der blauen Antworten klickt. Navira wird euch nach diesem kurzen Gespräch einen Kompass geben, mit dem ihr euch in der Silberaue orientieren könnt. 2. Telgrim der Schmied Telgrim findet ihr über den Kompass. Nach einem kurzen Dialog mit dem grummigen Zwerg erhaltet ihr das Starterkit, das euch auf eurer ersten Reise durch diese Welt Beistand leisten wird. Es beinhaltet eine Rüstung, Werkzeug und Nahrung. 3. Das Rathaus Euren nächsten Stopp solltet ihr am Rathaus einlegen. Dort könnt ihr eure Spezies, also die "Rasse" eures Rollenspielcharakters und euer Handwerk (Achtung, nicht Rollenspielberuf!) wählen. Hierfür müsst ihr lediglich mit Malvio und Arin sprechen, die ihr in der Eingangshalle des Rathauses findet. Ebenfalls im Rathaus findet ihr den Schnellreise-NPC Malie. Er führt euch zu den Portpunkten und der Farmwelt "Farlen". Doch bevor ihr euch auf macht, um ein Zuhause zu findet, solltet ihr vorerst die Welt kennenlernen. 4. Die Livemap Um einen Überblick über die Karte zu erhalten, solltet ihr euch die Livemap anschauen. Diese ist Ingame auch über den Befehl "/karte" zu erreichen. Schaut euch Eveas an und entscheidet euch schließlich für einen guten Punkt, um euch niederzulassen! Daraufhin könnt ihr mit dem Schnellreise-NPC sprechen und zu den Portpunkten "Nord" oder "Süd" reisen - je nachdem, welcher der beiden eure Reise verkürzt. Ich habe ein Zuhause. Und jetzt? Tausche dich mit anderen Spielern aus und schließe mit ihnen Bündnisse oder gründet Allianzen! Nutze die Ingame-Chats, den Lyria-Discord oder den TeamSpeak! Verbessere die Stufe deines Handwerks! Farme, was das Zeug hält und feilsche mit anderen Spielern über deine Ware! Betreibe Handel - Besuche doch mal den Marktplatz in der Hauptstadt oder nutze den Handels- und Auktionschat und baue so dein Handelsimperium auf! Verdiene Geld, indem du Handel betreibst, Votest oder verschiedenste Quests erfüllst! Gründe deine eigene Gemeinschaft! Lade Freunde ein und erreicht alle Gemeinschaftsrechte; Vom Weiler bis hin zur größten Stadt Eveas' Betreibe Rollenspiel - Einige andere Spieler haben bestimmt Interesse! Die ganze Welt ist ein riesiger Spielplatz auf dem du Abenteuer erleben und neue Leute kennen lernen kannst. Schau dich im Forum um - Hier kannst du dich mit einer Beschreibung deines Charakters vorstellen und auch selbst Geschichten und Märchen verfassen um das Lyria-Universum zu bereichern! Beginne mit der Brauerei! Finde alle seltenen Custom-Rezepte. Braue, reife, destilliere und werde in der ganzen Welt bekannt für dein meisterhaftes Gesöff! Schaue dich im Wiki oder auf der Website um und nutze alle Lyria-Features; Ob Brauerei oder Pferdezucht! Du kannst deiner Phantasie freien Lauf lassen und alles erschaffen, was dir in deinen Kopf kommt! Wichtige Informationen Support-Channel und Discord-Tickets: Fühlst du dich irgendwann mal verloren, bist verwirrt und hast Fragen, so kannst du Ingame über den Befehl "/ch s" in den Support kommen. Unsere Teamler werden dir sicherlich bei vielen Anliegen helfen können. Ist jedoch gerade niemand da, der dir helfen kann (bedenke, Teamler sind nicht immer sichtbar), dann erstell doch auf dem Lyria-Discord ein Ticket. So kann jeder im Team dein Problem sehen und dich mit seinem Wissen perfekt beraten. Das Wiki: Bei vielen kleinen Problemen und Wissenslücken reicht es auch einfach ins Wiki zu schauen. Dieses erreichst du hier über den Reiter "Wiki" oder Ingame über den Befehl "/wiki" Zuletzt gilt einfach nur ... hab Spaß! ... und eine gute Reise auf unserem LyriaServer!
  2. Arleht Vorr Arleth Vorr ist seit 446 der Burgvogt der Wrymfeste, der Hauptsitz des Königs von Fehltas. Aussehen: Mittlerweile ist der 59 Jahre alte Mensch sehr erfahren in seinem Amt als Verwalter der Wyrmfeste und gelegentlicher Berater des Königs. Durch sein Alter erkennt man mittlerweile ein paar Falten seinem Gesicht und auch seine braunen Augen haben nicht mehr den gleichen Glanz wie einst. Vorr hat übermäßig blonde Haare und einen Vollbart, der trotzdem von ein paar grauen Strähnen durchzogen wird. Häufig trifft man den reichen Taldaren in seiner gepflegten Rüstung und brauen Lederstiefeln und -handschuhen, welche von einem purpuren Muster und Schal verziert wird, sowie einer goldenen Gürtelschnalle. Charakter: Seit er mit 41 Jahren sein Amt bekommen hatte, machte der einst hilfsbereite und aufopferungsvolle Vorr eine Veränderung durch. Er war ein geschätzter Mann am Hofe, durch seine Güte hatten ihn viele arme Menschen als einen Freund wahrgenommen. Das Einzige, was von seinem alten Charakter geblieben ist, ist seine Intelligenz und seine herausragenden analytischen Fähigkeiten als Feldherr. Vorr ist ein sehr loyaler Mensch, seinen Freunden gegenüber uns, seiner Familie, doch nach seiner Ernennung und dem kurz vorher geschehenden Tod Leines letzten verwendetem, seinem Vater, gibt es nur doch einen, dem seine Loyalität gilt. Seiner Majestät, dem großen König Zirzael. Vorr ist ihm treu untergeben und widmet fortan sein Leben der Krone und beschäftig sich nicht mehr mit dem Gesindel in Fehltas. Die Jahre vergingen und Vorr eignete sich ein Talent an: das Talent der Überzeugung. Der Burgvogt analysiert sein Gegenüber, betrachtet Angelegenheiten immer kritisch und kommt mit Lügen und Betrügen überall hin, wo er möchte. Er ist sich seinen Fähigkeiten bewusst und provoziert seinen Gesprächspartner meist mutwillig, um dessen Grenzen zu testen und einfach nur zur Belustigung seiner selbst. Doch dies stört Zirzael nicht und er nutz dieses außergewöhnliche Talent für diplomatische Angelegenheiten außerhalb der Wyrmfeste. Vorr besitzt eine hinterlistige Zunge und man kann ihm nicht trauen, doch niemand anderes weiß über seine listige Natur Bescheid und so kommt er unbeschwert durch die letzten 18 Jahre als Burgvogt der Wyrmfeste. Hintergrund: Arleth Vorr wurde im Jahre 435 im Adelshause Vorr geboren. Seine Mutter verstarb bei seiner Geburt und sein Vater heiratete über die Jahre nicht erneut, und so blieb Vorr das einzige Kind seines Hauses. Doch sein Vater war ein wohlhabender Mann und so leben sie in Reichtum. Durch dieses Privileg erhielt er eine gute Bildung sowie eine Ausbildung als Ritter. Der junge Vorr war ein sehr aufgeweckter Mann und trat nach seinem Ritterschlag der Königsgarde bei. Er nahm an unzähligen Bauernkrieges oder des gleichen teil und ging unbeschwert durchs Leben. Er musste sich wegen des Wohlstandes seiner Familie nie Gedanken machen, da sein Vater sich um solche Angelegenheiten kümmerte.So zieht der junge Vorr mit seinen Mitstreitern durch jede Taverne, die sie finden konnten und feierte so lange, bis sie wieder zum Dienst einberufen wurden. Über die Jahre lag Vorr dieses Leben langsam ab und versuchte verantwortungsvoller in seinem Leben zu handeln und unterstütze jeden, der Hilfe benötigte. Er war ein herausragender Taktiker und wurde somit in seinem 29 zu einem Befehlshaber ernannt. Er führte sein Amt 10 Jahre zuverlässig aus und erlange viele Erfolge, doch als sein Vater immer schwächer wurde und von der Pest befallen war, hat er sich von seinen Pflichten als Ritter vom König befreien lassen. Vorr hatte viel Glück, das dies möglich war, denn sein Vater war kein unbekannter des Königs und so durfte Arleth Vorr heimkehren. 1 Jahr überlebte sein Vater die Pest, bis er seinen letzten Atmenzug tätigte. Vorr trauerte nicht lange, da Pflichten übernommen wurden mussten. So kümmerte er sich fortan um alles, was sein Vater machte, und nahm an unzähligen Ratssitzungen der Adligen teil. Er machte sich recht gut in der Diplomatie, was durchaus das Aufsehen des Königs erregte und so in sein Sichtfeld rutschte. Als Fulgrim Ysgold, der Burgvogt der Wyrmfeste verstarb, dauerte es nicht lange, bis Vorr einen Brief vom König erhielt.
  3. Wiki

    Siedlungsrecht

    — Siedlung — Eure 'Anhäufung an Häusern' ist mittlerweile gewachsen - und mit ihnen die Anzahl an Bürgern dieser Gemeinschaft! Fleißig habt ihr weitere Häuser und sogar eine Poststation errichtet, um euch mit euresgleichen zu vernetzen. Doch könnt ihr auch die finanzielle Hürde für diesen Meilenstein überwinden? ~ der imaginäre Sprecher Anforderungen Für das Erreichen eines Siedlungsrechtes benötigt man menschliche, materielle, als auch finanzielle Ressourcen, welche zum Zeitpunkt der Abnahme vorhanden sein müssen. Geschichte: 150 Worte Kosten: 15k Landstufe: Siedlung Vorheriger Antrag: Weilerrecht Charakterbeschreibungen: 2 Gebäude Ein eingerichtetes Wohnhaus für jeden Bürger Für mindestens zwei Bürger Eine Süßwasserquelle: Fluss Brunnen Aquädukt Zisterne Ein Versorgungsgebäude: Mühle mit oberirdischen Feldern Schlachterei mit Tieren Fischerhütte Jagdhütte Ein Handwerksgebäude: Sägewerk Steinmetz Schmiede Ein Gesellschaftsgebäude: Theater Taverne Park Poststation Errungenschaften Ein Marker auf der Livemap Möglichkeit, das Dorfrecht zu erlangen Einen eigenen Kanal im Lyria-Discord Einen eigenen Kanal auf dem Lyria-Teamspeak Antrag im Forum Im dafür vorgesehenen Bereich: https://www.lyriaserver.de/community/forums/forum/13-städte/ Name der Siedlung Geschichte Glaube wenn vorhanden Lage der Siedlung (Mit Koordinaten) Stadtherr oder Stadtherrin Namen und CB aller Bürger und Bürgerinnen Screenshots Sonstiges Bei zu wenigen aktiven Spielern, droht die Gefahr die Landesstufe und damit das Siedlungsrecht zu verlieren. Ein Spieler zählt nur als Bürger, wenn er auch in dieser Gemeinschaft eingetragen ist. Alle Gebäude müssen sich auf gesicherten Chunks befinden.
  4. Wiki

    Weilerrecht

    — Weiler — Ihr seid frisch in die Ländereien Eveas gekommen und habt euch auf einer Lichtung eines Waldes, an einem Fluss oder am Fuß eines Berges niedergelassen. Ein paar kleine Häuser wurden von euch errichtet und nun beantragt ihr das Weilerrecht, damit eure 'Anhäufung an Häusern' endlich die Anerkennung bekommt, die sie verdient! ~ der imaginäre Sprecher Anforderungen Für das Erreichen eines Weilerrechtes benötigt man menschliche, materielle, als auch finanzielle Ressourcen, welche zum Zeitpunkt der Abnahme vorhanden sein müssen. Geschichte: 100 Worte Kosten: 10k Landstufe: Siedlung Charakterbeschreibungen: 1 Gebäude Ein eingerichtetes Wohnhaus für jeden Bürger Für mindestens einen Bürger Eine Süßwasserquelle: Fluss Brunnen Aquädukt Zisterne Ein Versorgungs- oder Handwerksgebäude: Mühle mit oberirdischen Feldern Schlachterei mit Tieren Fischerhütte Jagdhütte Sägewerk Steinmetz Schmiede Ein Gesellschaftsgebäude: Theater Taverne Park Errungenschaften Ein Marker auf der Livemap Möglichkeit, das Siedlungsrecht zu erlangen Antrag im Forum Im dafür vorgesehenen Bereich: https://www.lyriaserver.de/community/forums/forum/13-städte/ Name des Weilers Geschichte Glaube wenn vorhanden Lage des Weilers (Mit Koordinaten) Stadtherr oder Stadtherrin Namen und CB aller Bürger und Bürgerinnen Screenshots Sonstiges Bei zu wenigen aktiven Spielern, droht die Gefahr die Landesstufe und damit das Weilerrecht zu verlieren. Ein Spieler zählt nur als Bürger, wenn er auch in dieser Gemeinschaft eingetragen ist. Alle Gebäude müssen sich auf gesicherten Chunks befinden.
  5. Religionsgründung Die Gründung einer Religion ähnelt dem Schreiben einer Charakterbeschreibung und setzt diese auch voraus. Bevor ihr einen Glauben oder eine Religion gründet, solltet ihr euch die bereits vorhandenen Religionen durchlesen. Anforderungen: Eine Charakterbeschreibung mit diesem Glauben Bitte schon posten - wird erst angenommen, wenn Glaube vorhanden 5.000 Dukaten auf dem Konto des Antragstellers Einen Religionsbeschreibung, die alle Kriterien erfüllt Weitere Informationen weiter unten Belohnung: Eintragung der Religion ins Lyria-Wiki Reduktion von 7.500 Dukaten für einen Kloster- oder Burgantrag mit diesem Glauben Evtl. in Zukunft folgende Boni Wird dann angekündigt Religionsbeschreibung: [Link zum Forum] 1. Steckbrief: Name der Religion Wie wird der Glaube genannt? Mitglieder Wie werden die Anhänger dieser Religion genannt? (z.B. Taldarischer Glaube --> Ein Taldar / Viele Taldaren) Götter / Geister Kurze Aufzählung der obersten Götter und/oder Geister in diesem Glauben Struktur Wie ist dieser Glaube in der Welt vertreten? Wie heißen die Gotteshäuser? Wichtige Charakteristiken Überzeugungen Was sind die hohen Werte in eurem Glauben? Was sind die Überzeugungen? 2. Der Hauptteil (800 Worte) Wie die 800 Worte aufgeteilt sind, ist egal (minimum/maximum: 30%/ 70%) 2.1 Die Entstehung und Verbreitung: Wie kam der Glaube zustande? Woher stammen die Geschichten? Wie hat der Glaube bis jetzt überlebt? Wie sind die Praktiken entstanden? 2.2 Die Geschichte: Wie lauten die Erzählungen in eurem Glauben? Entstehung der Welt? Grundlegende Werte?
  6. Wiki

    Eveanische Elementare

    Die eveanischen Elementare Vorwort: Die eveanischen Elementare werden vorerst nicht von Spielern verkörpert. Lediglich werden sie innerhalb Geschichten oder als NPCs ausgespielt. Die Elementaren haben ihren Namen nicht grundlos erhalten: Ihr Aussehen ist eng mit den Elementen der Natur verbunden und so vielseitig wie diese selbst fallen auch sie aus. Ob nun feurig-rötliche Ausläufer an Händen und Füßen; bläuliches, wie schwerelos fließendes Haar oder Rinden-artige Hornplatten an Schultern und Brust - sie verkörpern die Facetten des Lebens. Bild von ChristopherOnciu Geschichte der eveanischen Elementare Anders als ihre Namensgefährten, den lyrianischen Elementaren, entstammen die eveanischen Elementare nicht Lyria, sondern der Welt Eveas. Gefunden wurden die Ureinwohner dieses Kontinents zuerst von den Forschern des Ordens, die diese neuartigen aber bekannt scheinenden Wesen aufgrund ihrer (ebenfalls wie bei ihren Namensvettern) deutlichen Nähe zu den Elementen nach den bereits bekannten lyrianischen Elementaren benannten. Dies wird heute jedoch mit Kritik gesehen, da sich die eveanischen Elementare klar von den bekannten unterscheiden lassen; So haben sie eine völlig andere Art und Kultur. Auch sind diese Art der Elementare weniger humanoid und viel mehr mit ihrer Umwelt verbunden - So verkörpern sie viel mehr ihre Elemente und können sich komplett in diese auflösen und damit verbinden. Ein weiterer Unterschied liegt darin, dass sie viel mehr Formen haben, als die lyrianischen Elementare, da sie keinerlei Einschränkung in der Verbindung zu ihren Elementen besitzen. Momenten bekannte Formen bestehen aus Sand, Eis, Nebel und Lava. Es wird aber vermutet, dass es unzählige mehr auf Eveas gebe. Charakteristika der eveanischen Elementaren Territorial: Wie den Forschungsteams des Ordens, und auch später den Kolonisten aus Lyria bekannt wurde, sind die eveanischen Elementare sehr territorial. So scheuen sie nicht davor zurück, teile ihrer besetzten Heimat für sich zurückzuholen oder gar die Kolonialisierung ganzer Landstrichte in brutalster Weise vollends zu verhindern. Stur: Es ist nahezu unmöglich mit eveanischen Elementaren zu sprechen. Es ist von verschiedensten Situationen bekannt, an denen ein einfacher Annäherungsversuch in einem Blutbad endete. Aufopfernd: Lieber lassen sie sich töten, als gefangen genommen zu werden. Naturverbunden: Eveanische Elementare leben im Einklang mit der Natur. Aktionen, die aktiv die Natur zerstören (wie zum Beispiel das Roden von Waldflächen) sehen diese als Kriegserklärung. Empfehlenswert ist auch noch dieser Beitrag: [Neue Welt RP] Die Wesen aus der Oase
  7. Wiki

    Die Elementare

    Die Elementare Die Elementaren haben ihren Namen nicht grundlos erhalten: Ihr Aussehen ist eng mit den Elementen der Natur verbunden und so vielseitig wie diese selbst fallen auch sie aus. Ob nun feurig-rötliche Ausläufer an Händen und Füßen; bläuliches, wie schwerelos fließendes Haar oder Rinden-artige Hornplatten an Schultern und Brust - sie verkörpern die Facetten des Lebens. Die Elementare sind in zwei Gruppen aufzuteilen: Die lyrianischen und die eveanischen Elementare. [Lyrianische Elementare] -------------------------[Eveanische Elementare]
  8. Wiki

    Händler

    Auf Lyria findet ihr verschiedenste Materialien. Leider sind noch nicht alle von Vanilla-Minecraft existierenden Items direkt auf Lyria verfügbar bzw. erfarmbar. Aus diesem Grund gibt es die Händler Allgemeines Händler sind NPCs, die an ihren spezifischen Orten in Silberaue stehen und mit denen ihr Handel betreiben könnt. Genannte Händler verkaufen Dinge, wie Shulkerkisten, Netherblöcke, Schallplatten oder ähnliches nicht Erfarmbares sowie schwer zu erfarmende Blöcke, wie Korallen oder Myzel. Liste der verfügbaren Händler Händler im Lagerhaus Weltenbummler Ar'Nold (Nether-, End- und Seefestungszeug) Weberin Nilia (Bannermuster) Böttcherin Amaril (Shulkerkisten --> Dekoblöcke) Zimmermann Exo'dor (Dekoblöcke im allgemeinen) Händler auf dem Marktplatz Botanikerin Bernadette (Samen) Würfelspieler Alwinson (Glücksspiel) Goldstaub Ethan (Rüstungs- und Waffenskins) Algrim ("/marktplatz") Händler auf den Straßen und in den Läden Silberaues Musiker Johann (Schallplatten) Fischhändler Harald (Fisch An- und Verkauf) Andere Der Hehler ( ? ) Wenn euch noch Blöcke oder Items auf Lyria fehlen, dann meldet euch bitte beim Team!
  9. Wiki

    Handel

    Der Handel auf Lyria stellt einen der Grundpfeiler des Spielgeschehens dar. Durch Handel gelangen Waren von einem Spieler zum anderen und von Handwerksklasse zu Handwerksklasse. Besonderheiten Handel ist für die Herstellung der Klassenwerkzeund -waffen unabdingbar. Gehandelt werden in der Regel entweder Ware gegen Ware oder Ware gegen Dukaten. Damit ist der Handel auch eine der Möglichkeiten um Dukaten zu verdienen. Handelsmöglichkeiten Der Handel von Waren geschieht auf zwei mögliche Arten: Ein direkter Handel zwischen zwei Spielern wird gestartet, indem ein Spieler bei gedrückter Shift-Taste einen Rechtsklick auf einen anderen Spieler ausführt und jener Spieler anschließend selbiges tut oder aber [Accept] hinter der Handelsanfrage im Chat anklickt. In der Folge öffnet sich das Handelsfenster. Hier können jeweils bis zu 16 Slots mit Waren belegt werden, sowie im unteren Bereich eine Handelssumme eingestellt werden. Eine Erklärung zum Einstellen der Handelssumme erhält man, indem man den Mauszeiger über die vier verschiedenen Buttons hält. Mit einem Klick auf die unterste (noch rote) Fläche bestätigt ein Spieler seine Einstellung (wodurch die Fläche grün wird). Bestätigt auch der andere Spieler seine Einstellungen, läuft ein kurzer Countdown, indem man den Handel noch abbrechen kann, wonach schließlich der Handel zustande kommt und Waren bzw. Dukaten ausgetauscht werden. Eine andere (indirekte) Art des Handels stellen Auktion, Spielershops, Marktstände und Kramläden in Silberaue dar. Siehe hierzu den entsprechenden Wiki-Eintrag. Handels-Chat In den Handels-Chat gelangt man, indem man den Befehl /ch h eingibt (und somit den Global-Chat verlässt, bis man wieder /ch g eingibt). Dieser Chat wird ausschließlich dafür genutzt, um Angebote bzw. Gesuche für Waren aller Art zu schreiben oder aber den eigenen Spielershop etc. anzupreisen.
  10. Wiki

    Dukaten

    Dukaten sind eine der zwei Währungen auf Lyria und gelten als Zahlungsmittel für Waren/Dienstleistungen der Spieler. Verdienen von Dukaten Dukaten kann man auf verschiedene Arten verdienen: Durch Handel mit anderen Spielern per Direkthandel. Durch Verkauf von Waren über eigene Shopkisten und in Spielershops in Silberaue. Durch Verkauf von Werkzeugen und Items bei Ankauf-NPCs. Durch Verdienst durch Quests. Durch Versteigern von Items bei einer Auktion. Befehle /geld /money Sonstiges Es gibt Ausnahmen, die man nicht für Dukaten erhalten kann, beispielsweise ist das: Items des /marktplatz (Lyrashop)
  11. Eine Anleitung zum Rollenspiel Dieser Text enthält eine Reihe von Tipps, Tricks, Hinweisen und Erfahrungswerten und ist in Zusammenarbeit mehrerer Roleplay-Server der deutschen Community entstanden. Wir haben einmal alles gesammelt was wir gerade für Neulinge im Bereich des Rollenspiels für wichtig und interessant erachten. Wir - ist in diesem Fall eine große Runde aus erfahrenen Rollenspielern und Teamlern unterschiedlicher deutscher Server, die sich an mehreren Abenden zusammengesetzt haben um einen möglichst allgemeinen und einsteigerfreudlichen Guide für das Rollenspiel auf den bekannteren und unbekannteren Minecraft-Servern zu verfassen. Die drei großen Ziele dieses Textes sind: - Ein einfach zu verstehender Guide für Anfänger und vielleicht zukünftige Rollenspieler, der so wenig enthält wie möglich, aber so viel wie nötig. - Ein Text, der die am weitesten verbreiteten "Standards" aufgreift und teilt. - Ein Guide, der von neuen Rollenspielservern als Leitfaden genutzt und frei erweitert, sowie bearbeitet werden kann. Natürlich behandelt dieser Text nicht alles und natürlich sind viele der Punkte Auslegungssache oder werden auf anderen Servern und in anderen Spielen anders gehandhabt. Bei Fragen wendet euch also einfach höflich an das Team oder auch die anderen Spieler auf eurem aktuellen Server. Ja, dies ist nicht der erste Text zu diesem Thema und wird wohl auch nicht der Letzte sein, denn das Rollenspiel entwickelt sich, wie alles andere auch, im Laufe der Zeit weiter. Deshalb freut es mich um so mehr, dass der gute @Dr. Knuffel auch seinen Senf zu diesem Text dazu gegeben hat, von dem der letzte Text dieser Art in diesem Forum stammt. Schaut also auch da gerne einmal rein. So, genug davon, jetzt gehts ans Eingemachte! Rollenspielvokabeln Da dieser Text einige Abkürzungen enthält haben wir hier einmal eine Liste angefügt: RP -> Roleplay oder Rollenspiel RPler -> Rollenspieler Emote -> Eine erweiternde Darstellung als Ausdruck von Stimmungen (Emotionen), Aussehen und Handlungen Char -> Ein Charakter im Rollenspiel NPC oder NSC -> NonPlayerCharacter oder auch Nicht Spieler Charakter. Sie werden auf einigen Servern genutzt um Berufe oder Ämter zu besetzen die keiner der Spieler belegen kann oder möchte. In Minecraft und anderen Spielen sind NPCs auch alle vom Serverteam aufgestellten Händler, Questgeber, Wachen und andere. Spielleiter oder SL -> Die Spielleitung sind in den meisten Fällen Teamler die das Rollenspiel ein wenig beaufsichtigen und antreiben wenn es ins Stocken gerät. IC -> “in character” also alles was im Rollenspiel passiert. OOC -> “out of character” beschreibt alles was außerhalb des Rollenspiels passiert. Textzeichen im RP Im Folgenden findest du die Textzeichen, die auf den deutschen und auch vielen anderen Servern weit verbreitet sind, um spezielle Handlungen zu beschreiben die nicht direkte Rede sind, wie zum Beispiel Gedanken, ein Emote oder einen Textausschnitt. Emotes - werden grundsätzlich auf zwei Arten gehandhabt: Mit einem Befehl wie /me [Text] oder /emote [Text] (/me wird dann vom Plugin durch den Namen oder den Nick ersetzt.) (Auf Lyria wird dies nicht genutzt) Mit Sternen um den Emote *...* Grundsätzlich ist ersteres für besonders lange Emotes zu empfehlen und letzteres für Emotes mitten in einem Text. Beispiel: /me sitzt am Tisch und ihr Kopf ist im Schlaf tief auf ihre Brust gesunken. oder Jetzt ist es aber genug! * verschränkt wütend die Arme * Wichtig! Ein Emoji ist kein Emote und wird im RP gar nicht gern gesehen! Runde Klammern: ((...)) oder (...) - werden verwendet wenn man etwas schreiben möchte, was nicht zum RP dazu gehört. Dies sollte nicht so häufig verwendet werden, da es immer ein wenig die Illusion zerreißt. Beispiel: (( Es hat geklingelt, bin mal eben 5min afk )) - Ist man mit den anderen gerade im Voice-Chat kann man sich das Schreiben hiervon natürlich auch ganz sparen. Eckige Klammern: [...] - werden benutzt wenn man Gedanken ausschreibt, die die anderen Charaktere natürlich nicht hören können. Beispiel: [ Oh man… der redet ja wie ein Wasserfall. ] - Gedanken des Charakters können die Situation für die Mitspieler lustiger Gestalten, werden aber nicht so häufig benutzt und sind bei einigen beliebter als bei anderen. Geschweifte Klammern oder Anführungszeichen: {...} oder “...” - werden oft genutzt um Texte oder Nachrichten vom Rest des RPs abzuheben. Beispiel: { Brief } “ Schau mal nach oben! ” oder *Auf dem Zettel steht nur eine kurze Nachricht.* “ Wer das liest ist doof! ” Tilden oder Kursiver Text: ~ …~ - werden oft von den Spielleitern verwendet um die Umgebung oder Handlungen zu beschreiben die keiner der Charaktere ausführt. Sie sollten mit Vorsicht verwendet werden und sind oft den Spielleitern vorbehalten. Beispiel: ~ Donner grollt über sie hinweg und der Regen prasselt unaufhörlich auf das windschiefe Dach über ihren Köpfen. ~ oder Langsam beginnt es hier oben zwischen den Gipfeln zu schneien. "Größer als" oder Pfeil: > - wird verwendet wenn man noch mehr sagen möchte als der Minecraft Chat zulässt. Beispiel: ...und dann wollte ich > - hier ist die Nachricht zu Ende und eine neue wird dann auf dieselbe Weise begonnen - > ihm die Pfanne über den Schädel braten! (Auf Lyria werden auch oft nur drei Punkte "..." verwendet) Hinweis! Diese Zeichen können je nach Server natürlich abweichen und werden meistens irgendwo erklärt, im Notfall einfach höflich beim Team oder anderen Spielern nachfragen, die helfen dir sicher gerne. Tipp! Wenn viele Spieler an einem RP beteiligt sind, gilt als grobe Daumenregel so lange zu warten bis alle einmal geantwortet haben, bevor man selbst wieder etwas schreibt. So kommen alle mal zu Wort. Alternativ könnt ihr euch in der Gruppe auch auf eine Reihenfolge einigen. Charaktererstellung Ein wichtiger Punkt auf fast allen RP-Servern ist die Charaktererstellung. Im Zuge dieses Prozesses geht es darum, welchen Charakter ihr im RP verkörpern wollt und was dessen Eigenschaften und Besonderheiten sind. Da viele diesen Prozess unterschätzen oder einfach die Erfahrung fehlt, mangelt es vielen Charakteren die neu ins RP einsteigen oft an einer gewissen Tiefe. Aus diesem Grund haben wir einmal einen allgemeinen Steckbrief, mit den -in unseren Augen- wichtigsten Punkten erstellt, die euch dabei helfen können euren Charakter zu erstellen. Hinweis! Nicht jeder Server verlangt einen Steckbrief in diesem Ausmaß und die meisten verlangen gar keinen. Es lohnt sich trotzdem einen Steckbrief zu schreiben, gerade wenn ihr das erste Mal in ein RP eintaucht. Mit diesem Steckbrief als Spickzettel seid ihr auf alles vorbereitet. Wenn ihr dabei auf Fragen oder Probleme stoßt scheut euch nicht davor den RPler eures Vertrauens oder einen Teamler anzusprechen um euch dabei unter die Arme zu greifen. Die Basics Name: - Hier sollte weder "Gandalf Graurock", noch "Tyrion Lannister", noch ein anderer eindeutig einem realen oder fiktiven Charakter zuordenbarer Name gewählt werden. Seid kreativ und passt euren Namen dem Setting an. Alter: - Dieser Punkt braucht wohl keine weitere Erklärung. Bedenkt aber, dass es gerade auf Fantasy-Servern oft auch Rassen gibt die anders altern als ein Mensch. Geschlecht: - Ihr habt die freie Wahl, allerdings ist es deutlich einfacher und zu Beginn weit überzeugender, euer eigenes als ein anderes Geschlecht zu spielen. Abstammung/Herkunft: - Wer sind die Eltern des Charakters und wo ist er/sie geboren? Achtet hier darauf, dass nicht jeder Charakter aus einer wohlhabenden Familie stammen muss um schönes RP zu bieten. Glauben: - Dieser Punkt hängt stark vom Kontext des RPs ab. Falls das aber alles zu kompliziert ist kann man auch einfach einen ungläubigen Charakter spielen. Äußerliches Was könnte anderen an dem Charakter auffallen? Stimme: - Akzent, Stimmlage und Redeweise können zwar in einem Text nur schwierig rübergebracht werden, doch mit der Hilfe von Emotes sind euren Ideen kaum Grenzen gesetzt. Aussehen: - Hier fallen einige Punkte darunter, von denen man ein paar schon mit einem schönen Skin verdeutlichen kann. Größe und Statur, optisches Alter, (Kleidungs-)Stil, Haar-, Augen-, (Fell-), Hautfarbe und andere besondere Merkmale wie Narben, Strähnen, Schmuck, etc., sind nur einige Beispiele von den Dingen die ihr an eurem Charakter beschreiben könnt. Je besser ihr euren Charakter beschreibt, desto besser können andere sich ihn vorstellen. Die Ziele Dieser Punkt wird häufig vergessen, was dazu führt, dass der Charakter bald langweilig werden kann. Sucht euch also ein oder mehrere Ziele für den Charakter. Manchmal ergeben sich neue Ziele oder Änderungen auch von ganz allein im RP. Was erträumt sich der Charakter? Was sind seine kurzfristigen Ziele? Was will er auf lange Sicht erreichen? Aus welchen Gründen verfolgt er diese Ziele? Welche Entscheidungen hat er zu treffen? Welche Wege stehen ihm vermutlich offen? Die Persönlichkeit Ein weiterer Punkt, der gerade zu Beginn oft nicht einfach auszuspielen ist, sich mit der Zeit aber ergibt. Dabei helfen können hoffentlich die folgenden Fragen: Wie verhält sich der Charakter anderen gegenüber? - Besonders, wenn sie andere Ansichten haben. Welche Charaktereigenschaften hat er? - Ist er beispielsweise schüchtern oder aufbrausend? Verhält er sich meist höflich oder ist er oft unhöflich? Welche Gestik und Mimik benutzt der Charakter? Hat er besondere Ticks oder Angewohnheiten? Die Stärken/Schwächen Stärken und Schwächen sind oft nicht ganz einfach auszuklügeln. Wichtig ist aber, dass sie sich möglichst die Waage halten. Will ich wirklich einen blinden Charakter spielen? Und ist er wirklich in der Lage andere durch ihre Schritte zu spüren? Worin ist der Charakter gut/schlecht? - Kann er gut mit Tieren oder hat er Angst vor ihnen? Hinweis! Hierzu zählen auch Stärken die ein Charakter hat, die er aber aus bestimmten Gründen nicht nutzen will. Manchmal ist es einfach interessanter bestimmte Schwächen zu wählen um mehr RP daraus ziehen zu können. (z.B. Tollpatschigkeit, Vergesslichkeit, usw.) Tipp! Für Inspirationen gibt es auch noch diese Seite: https://charaktereigenschaften.miroso.de/ Fähigkeiten/Kompetenzen Unter diesen Punkt fallen vor allem Fähigkeiten, die der Charakter erlernt hat oder sich auf eine andere Weise angeeignet hat. Was hat der Charakter gelernt/nicht gelernt? - Kann er ein Handwerk oder besonders gut singen? Für Fantasy: Magiebegabungen, Fliegen, Gestaltwandeln, ein Handwerk, etc. Für Reallife: Autofahren, Schwimmen, ein Beruf, etc. Hinweis! Besondere Fähigkeiten können oft nicht frei vergeben werden und unterliegen meist einigen Regeln oder Voraussetzungen. Informiert euch hierzu bei Unklarheiten einfach beim Team. Vergangenheit/Geschichte Zu jedem Charakter gehört auch eine (kleine) Geschichte. In dieser sollte so kurz wie möglich und so lang wie nötig beschrieben sein, was der Charakter schon erlebt hat. Was besondere Erlebnisse waren und warum er so ist wie er nunmal ist. Natürlich könnt ihr vieles davon auch im RP erzählen. Tipp! Beachtet, dass nicht bei jedem die Eltern durch Überfall oder Mord sterben müssen. Sie könnten ja sogar noch am Leben sein. Lasst euch was interessantes einfallen und Raum für Überraschungen. Aktuelle Umstände Ganz kurz zusammengefasst: An welchem Punkt in seinem Leben steht der Charakter gerade? Hinweis! Es schadet nicht regelmäßig Notizen zu den Geschehnissen im RP, den Meinungen des Charakters über andere, oder aber die Beziehungen aufzuschreiben und auch aktuell zu halten. Tipp! Wenn ihr mit anderen Spielern agiert behaltet eure Fähigkeiten und eure Charaktereigenschaften im Auge. Wenn ihr ein schüchterner Geselle seid, ist es unwahrscheinlich, dass ihr alleine auf eine Gruppe von Leuten zugehen werdet. -> Euren Charakter habt ihrer jetzt zu eurer Zufriedenheit erstellt, jetzt kann es endlich losgehen. Allerdings gibt es ein paar Regeln zu beachten die überall gelten wo RP gemacht wird. Benehmen im RP und drumherum Power RP Du lässt in deinem Emote/deiner Handlung deinem Gegenüber keine Möglichkeit zu reagieren. Beispiel: *schlägt ihm ins Gesicht und bricht ihm die Nase, sodass sie blutet wie verrückt* Solche Emotes werden im RP überhaupt nicht gerne gesehen und stehen in den meisten Regelwerken sogar als verbotene Handlungen. Alternativ sollte eine Handlung die einen anderen Charakter betrifft als Versuch umschrieben werden: Beispiel: *holt aus und versucht mit Wucht sein Gesicht zu treffen* Auf diese Weise hat der Gegenüber die Möglichkeit zu reagieren wie es sein Charakter tun würde. Metagaming/Metawissen Metawissen sind Informationen, die du als Spieler hast, dein Charakter aber gar nicht wissen kann. Kurz gesagt, alles an Informationen, die außerhalb des Wirkungsbereiches deines Charakters auftauchen. Beispiel: Dein Charakter begibt sich bewusst auf die Suche nach einem seltenen Gegenstand, von dem du im OOC-Chat mal was gelesen hast, von dem dein Charakter aber noch nie gehört hat. Ebenfalls Meta-RP ist das bewusste Ausnutzen von sehr grenzwertigen und nur knapp regelkonformen Aktionen. Beispiel: Auch gelesene Charakterbögen erlauben es dir nicht einen anderen Charakter direkt mit seinem Namen anzusprechen, wenn dieser oder ein anderer ihn dir noch gar nicht verraten hat. Beispiel: Du hast im Discord oder Teamspeak gehört, dass an einem Ort am anderen Ende der Welt ein RP stattfindet und entscheidest dich spontan dort “zufällig” aufzutauchen. RPlich hast du aber weder einen besonderen Grund noch eine Erklärung wie du auf die Schnelle diese große Strecke zurücklegen kannst. Ganz davon abgesehen, dass du vielleicht im RP gar nichts davon weißt. PvP im RP Kämpfe werden im RP oft völlig anders gehandhabt als das bekannte Minecraft PvP. Jeder Server hat hierfür eigene Regeln und Umsetzungen. Falls du dir nicht sicher bist, frag einfach mal höflich nach oder wirf nochmal einen Blick in die Regeln. (Auf Lyria ist RP und PvP getrennt voneinander zu betrachten) Folgen von RP Jede Tat die dein Charakter im RP ausübt hat Konsequenzen, dies sollte dir und deinem Charakter stets bewusst sein. So ist es logisch, dass du nicht zu einem König gehst und ihn beleidigst, ohne dass dieses Verhalten im RP Konsequenzen hat. Es schadet also nicht wichtige Entscheidungen mehrfach zu überdenken. IC und OOC trennen Taten eines Charakters im RP sind nicht mit dem zu vergleichen, was die Person hinter dem Charakter tun würde. Also wertet dies bitte auch nicht als solche. Nur weil dein Gegenüber einen unangenehmen Charakter spielt, muss er nicht auch wirklich so sein. Somit sind Beleidigungen und Liebelein als Taten eures fiktiven Charakters zu sehen, weil es eben zu dem Charakter gehört. So können sich die besten Freunde als Charaktere im RP hassen und trotzdem noch am Ende des Tages miteinander Spaß haben. Gerade dieser letzte Punkt ist besonders wichtig! Ja, manchmal ist es nicht einfach das RP vom Reallife zu trennen, doch wenn man sich diese Trennung immer wieder in Gedanken ruft, lassen sich Streit und Ärger die sich aus dem RP ergeben oft vermeiden und davon haben alle etwas. Jeder erfahrene RPler kann euch eine Reihe von Geschichten über Streitigkeiten erzählen, die sich durch diese Trennung hätten vermeiden lassen. Tipps und Tricks Zum Abschluss wollen wir euch noch ein paar Hinweise und Tipps mit auf den Weg geben, die euch den Einstieg vielleicht leichter machen als unser eigener Einstieg. Fragen kostet nichts Wenn ihr unsicher seid oder jemanden braucht der euch ein bisschen was zu Rollenspiel erklärt dann fragt einfach mal in die Runde. Wenn ihr nett fragt wird euch mit Sicherheit geholfen, denn alle RP-Communities freuen sich über interessierte Neueinsteiger. Zeigt Initiative Das RP wird oft nicht von selbst auf euch zu kommen. Nehmt stattdessen selbst das Heft in die Hand und sprecht andere im RP an oder setzt euch mit ans Lagerfeuer. Auf diese Weise entwickelt sich das RP fast von alleine. Springt über euren eigenen Schatten und schon seid ihr mitten drin. Bleibt eurem Charakter treu Ihr habt einiges an Überlegungen in euren Charakter gesteckt und euch seine Stärken und Schwächen, sein Verhalten und seine Geschichte überlegt. Versucht euch im Laufe des RPs auch daran zu halten und diese nicht jeden Tag abzuändern. Natürlich macht ein Charakter mit der Zeit auch einige Veränderungen durch und entwickelt sich, doch soetwas geschieht nicht jeden Tag und sollte durch die Begebenheiten des RPs geschehen. Lest Bücher Das klingt erstmal seltsam in einem Minecraftforum, aber es hat gleich mehrere Vorteile. Schnappt euch ein Buch mit einem ähnlichen Setting wie das RP und lest drauf los. Zum einen sind Bücher die beste Inspirationsquelle die ihr finden könnt und sie wird nie versiegen. Außerdem verändern Bücher die eigene Art zu schreiben. Sätze werden länger, besser strukturiert und das Vokabular verändert sich, wird vielfältiger. Auch die Rechtschreibung kann sich durch das Lesen verbessern. Alle diese Punkte können euer RP für andere noch interessanter machen als es vielleicht schon ist, Sätze werden weniger holprig und Fehler seltener. Ansprechpartner Jeder Server hat Ansprechpartner für Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten, Unmut und Vorschläge. Nutzt diese Möglichkeit mit dem Team in Kontakt zu kommen wenn sich eine Streitigkeit über das Rollenspiel hinaus entwickelt oder ihr mit etwas nicht zufrieden seid. Seid selbst kreativ Es braucht kein komplexes System oder aufregende Spielmechaniken für ein schönes RP. Es braucht nur euch, eine Möglichkeit zu schreiben und ein wenig Fantasie. Der Server bietet euch die Bühne und das Bühnenbild, ihr seid die Schauspieler die nicht an ein Skript gebunden sind. Lasst eurer Fantasie freien Lauf, zerstört dabei aber nicht das RP anderer und haltet euch an die Regeln. Mit diesem Wissen ausgestattet seid ihr bereit durchzustarten und eure eigenen Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht ist der nächste Beitrag dieser Art ja von euch. Und nun... Ganz viel Spaß in eurem RP und vielleicht trifft man sich ja mal IC Abschließende Hinweise -> Dieser Text ist zwar in Zusammenarbeit mehrerer Server entstanden, trotzdem ist es natürlich wichtig sich über die Regeln und Hinweise des Servers zu informieren auf dem du gerade spielst. -> Der Text ist auch als eine Art Vorlage gedacht. Es ist also ausdrücklich erlaubt ihn im Ganzen oder kleine Teile daraus zu kopieren und in einen eigenen Guide oder das eigene Regelwerk zu übernehmen. Aus diesem Grund steht dieser Text unter der WTFPL oder "DO WHAT THE FUCK YOU WANT TO PUBLIC LICENSE" über die ihr hier (http://www.wtfpl.net/) mehr lesen könnt. Danke an alle Server, welche an diesem Text mitgewirkt und ihn abgesegnet haben: Nexus - mc-nexus.de Lyria - www.lyriaserver.de Rahasia - www.minecraft-rahasia.eu Gullrokk - www.gullrokk.de TimberLife - www.timber-real.life Aegorin - aegorin.de Athalon - athalon.de Und noch viele weitere Helfer, die fleißig mitgeholfen und ihre Meinungen abgeben haben...
  12. Wiki

    Quests

    Auf Lyria findet ihr unterschiedliche Quests. Manche sind etwas einfacher und lassen sich öfters/täglich machen, andere sind schwieriger und auch nur einmalig machbar. Allgemeines Zum Annehmen einer Quest geht man einfach zum jeweiligen Quest-NPC und "spricht" mit ihm. Die Questgeber sind größtenteils in Kristallwacht zu finden, manche aber auch in anderen Gebieten. Unten findet man die Liste aller Quests mit dem jeweiligen Questgeber. Sie sind leicht an einem Ausrufezeichen über dem Kopf zu erkennen. Um mit dem NPC zu "reden" klickt man ihn einfach an. Daraufhin beginnt ein Gespräch mit ihm im Chat. Zum Antworten kann auf die entsprechende Antwort im Chat geklickt oder die Nummer der Antwort geschrieben werden. Sobald man eine Quest angenommen hat, findet man normalerweise auch immer noch ein paar Informationen dazu im Quest-Tagebuch. Dieses Tagebuch erhält man immer mit /journal. Es kann nicht verloren gehen, da es immer im Quest-Rucksack landet. Dieser kann mit /backpack aufgerufen werden. Sollten Anzeigefehler, wie $Variablenname$ im Journal auftauchen, bitte das Journal neu mit /journal generieren. Über einen Button im Rucksack können Quests abgebrochen werden. In Quests gibt es unterschiedliche Aufgaben und Ziele, dazu gehören unter anderem das Bringen von geforderten Items, Finden und Anklicken von Deko- und normalen Blöcken, Betätigen von Knöpfen und Druckplatten, sowie Abbau von Blöcken oder das Töten von Mobs. Einmalige Quests Bänker In der Bank in Silberaue Spitzel In der Nähe der Klatschbas Questreihen folgt Tägliche Quests Forscher ? Hehler ? Wöchentliche Quests Baumeister Am Südöstlichen Teil des Häuserstegs WICHTIG! Sollte der Fall eintreten, dass im Quest-Journal nicht alles angezeigt wird bzw. der Text abgeschnitten ist, nehmt folgende Einstellungen vor: Einstellungen -> Grafikeinstellungen -> GUI-Größe: automatisch Einstellungen -> Sprache -> Unicode erzwingen: an
  13. Wiki

    Magischer Sattel

    Ein magischer Sattel ist eine etwas abgewandelte Form von einem Sattel. Information Ein magischer Sattel beinhaltet ein Pferd, welches man auf diese Weise einfach mit sich herumtragen kann. Man benötigt auch keine besondere Zauberformel, sondern einfach nur einen Sattel und ein gezähmtes Pferd. Man kann Pferde nicht verpacken, sollte man sich im Kampf befinden. Befehle /pferd Listet alle Hilfe-Befehle zum Plugin auf. /pferd verpacken, einpacken, zip Du musst dich auf dem Pferd befinden, um es in den Sattel zu packen. /pferd entpacken, auspacken, unzip Du musst den Sattel in der Hand halten, damit du das Pferd aus dem Sattel befreien kannst. Sonstiges Der Gesundheitszustand des Pferdes regeneriert sich nicht, wenn es sich im Sattel befindet. Magische Sättel sollten in Savezones nicht entpackt werden, da die Pferde sonst despawnen.
  14. Wiki

    Sonstiges

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /ts3 Zeigt die Adresse des TS3-Servers an. /discord Zeigt den Lyria Discord Link an. /nosound Stoppt alle aktiven Sounds /weltkarte, /karte Zeigt einen Link zur Weltkarte/Livemap an. /journal Man bekommt sein Quest-Journal/Tagebuch ins Inventar. /backpack Man öffnet seinen Quest-Rucksack, dort landen spezielle Quest-Items, außerdem hat man dort die Möglichkeit Quests abzubrechen. /afk Stellt dich in den AFK-Modus /kompass, /compass Öffnet das Kompass-Menü. Diesen muss man sich vorher bei dem NPC Heinrich Mauerton abholen. /datum Zeigt das aktuelle RP-Datum an. /marktplatz Öffnet den Lyra Marktplatz, wo ihr besondere Features für eure Lyra freischalten könnt. /vorlage, /skinvorlage Öffnet einen Link der dich zu den Skinvorlagen unserer akzeptierten Spezies führt. /auktion neu Öffnet ein GUI, um eine eigene Auktion zu starten. /verwarnung Verwarnungsgrund (Jail) einsehen
  15. Wiki

    Gruppen

    Befehle <> - bedeutet, dass es zwingend notwendig ist. [] - bedeutet, dass die Eingabe optional ist. /gruppe Grundbefehl und Hilfe zu Gruppen. /gruppe info <Spieler> Zeigt Informationen zur eigenen oder anderen Gruppen an. /gruppe neu <Name> Erstellt eine neue Gruppe mit dem gewählten Namen. /gruppe verlassen Verlässt die aktuelle Gruppe. /gruppe verwalten Öffnet das Menü zur Gruppen-Verwaltung. /pc Aktiviert/deaktiviert den Gruppen-Chat. /pc <Nachricht> Schickt eine Nachricht direkt in den Gruppen-Chat. /gruppe liste Listet alle vorhandenen Gruppen auf.