Homkey

Members
  • Content Count

    119
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3
  • Minecraft Name

    Homkey

Homkey last won the day on April 1

Homkey had the most liked content!

Community Reputation

220 Ausgezeichnet

About Homkey

  • Rank
    Abenteurer
  • Birthday 04/22/1998
  • RP Name:Yshran Borcusq
  • RP Volk:Hochalve
  • Homkey

ERRUNGENSCHAFTEN

8 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mit einem immensen Zeitverbrauch, was niemand, der kein PvP betreibt, investieren wollen würde. Ich sagte "unabhängiger". Auf Lyria mischen sich verschiedene Subgruppen miteinander und versuchen zu Synergien. Ist dir aufgefallen wie wenig das auf PvPler zutrifft? Häufig gibt es 1-3 Gruppen, die entweder miteinander kämpfen oder Anderen auf die Nerven gehen, die gezwungen werden sich mit PvP-Spielern auseinander setzen müssen. Wie wärs, wenn man stattdessen sagt man erhält beim PvE kein Gold mehr? Dann müssten PvPler anfangen sich mit wirtschaften auseinander zu setzen oder man integriert sich in eine andere Gruppe, die Schutz braucht oder selbst ausgebildet werden will. Ich finde dein Denkansatz geht in die völlig falsche Richtung.
  2. Warum sollte man PvPlern erlauben sich von den Wirtschaftlern unabhängiger zu machen? Ich glaub auch nicht, dass sich ein Builder ein Rpler oder ein Wirtschaftler denken: Geil ich stelle mich jetzt tagelang in den Darkroom, um meine Klasse/n zu leveln, einem Spieler eine Falle zu stellen und dann ganz eventuell einen Kopf zu bekommen. Stattdessen gehst du zu ihm hin, fragst ihn ganz höflich nach dem Kopf und gibst ihm/ihr eine Entschädigung. Fertig.
  3. Also wenn jeder mit einem Trick Items duplizieren könnte und nur ein kleiner Teil des Servers den Trick kennt, ihn aber jeder lernen könnte, wäre das okay, weil man keinen Weg findet das Problem zu entfernen :D? Der einzige Unterschied wäre die Einschlagskraft des Problems.
  4. @KatzTatz Ich schätze die Antwort liegt hinter riesigen hässlichen Erdmauer verborgen
  5. Siehe hier: https://de-de.facebook.com/Alonian/?ref=page_internal und hier: http://ethyron.net/forum/ Auf der Ethyronseite siehst du die Verlinkung eines Nachgängerservers, der kurz nach seinem Release wie alle anderen gestorben ist. Ethryron hat es nicht länger als eine Beta- und eine Vollseason geschafft. Auf Alonian war ich glaube ich 4 Seasons unterwegs.
  6. Ich fühle mich von PvP nicht genervt und habe tatsächliche ca. eine dekadelange RPG-PvP Vergangenheit. Deshalb strebe ich als alter Hase auch ein gewisse Balance zwischen "dem PvPler" mit den restlichen Lyria-Stereotypen an, um es zu erhalten. Das RPG-PvP ist größtenteils leider tot. Jeder Jahr stechen 1-2 Server aus dem Boden heraus, die innerhalb weniger Wochen wieder verschwinden, weil es als in sich geschlossenes Konzept nicht mehr funktionieren kann. Die Ansprüche der Spielerschaft sind mit fortschreitender Gamingentwicklung und Alter höher geworden. Lyria ist im deutschen Bereich der letzte erfolgreich funktionierende Server, der nur als universelles Auffangbecken für verschiedene Spielergruppen funktioniert.
  7. Ob es nun ein behebbarer Fehler ist oder nicht, es ist der Abuse eines Systemfehlers, wie das gute alte Item repruduzieren mit Enderportalen. Ich würde mir für die nächste Version Bans für ein solch beobachtetes oder bewiesenes Verhalten wünschen. Denn, und damit hast du völlig unrecht Holzkopf, betrifft es all jene die von PvPlern genervt werden und wenigstens versuchen sich fair zu verteidigen. Ich möchte an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass sich viele Spielergruppen von Lyria distanzierten ,als sie das Gefühl beschlich in allen Serverthemen gegenüber PvPlern benachteiligt zu werden. Hoffentlich findet das Team eine gemeinsame, öffentliche Antwort dazu.
  8. Alter Seron xD Memes sind nichts anderes als ein künstlerischer Ausdruck von Gefühlen; je nach Bezug sogar eine Evolution der Satire. Zur Zeit sind einige Spieler über Lyria gefrustet und das macht sich hier natürlich bemerkbar. Solange kein menschenfeindlicher Hass verbreitet wird, ist es volkommen in Ordnung und muss in einer liberalen Demokratie ausgehalten (gekonnt ignoriert) werden können. Ein Witz geht nun mal auf Kosten einer Person oder Institution, was in letzter Zeit oft Lyria ist. Haltet die Ohren steif und macht weiter, dann sehen wir hier in ?Zeit? auch wieder mehr Regenbogensunshineliebe. Ich wünsche euch viel Erfolg und hoffe auf eine wundervolle neue Season <3
  9. Der Angelbot wird mich ewig verfolgen denkt nach bevor ihr Kacki baut!
  10. Hey Glean, ich kann nur für die Wirtschaftsprojektgruppe sprechen, deren letzte Tage ich noch miterleben durfte. Ziel des letzten Updates war die Angleichung von Profit pro Zeit für alle Handwerksklassen. Dafür errechnete man wie viel Zeit man brauch um benötigte Vanillaitems zu erfarmen und wie viel man von davon für Crafts anwendet. So bepreiste man den Aufwand für eine Ressource und damit auch die Wertigkeit eines Endprodukts. Das verändert sich mit Rezepten und Ankaufspreisen, welche man in Folge anpasste. Die Ankaufpreise waren unser Anker, da Craftprojektbeteiligte Items, die unter den NPC-Preisen liegen, vom Markt aufkaufen, um Zeit zu sparen ohne Geld zu verlieren. So regulieren sie den Markt und geben ihm einen Mindestlohn. Jedenfalls bedeutete das für den Bergmann im Ergebnis eine extrem geringere Arbeitszeit und dafür etwas weniger Profit. Leider löste sich die Wirtschaftsprojektgruppe auf, bevor wir die gewonnene Berufserfahrung angleichten, weshalb der Bergmann bis heute unter dem Update leidet. Die längere Spielzeit, ist definitiv real. Ein anderes Ziel war es den Reallohn zu senken. Leider habe ich die genauen Daten nicht mehr im Kopf und ich denke es wäre dem Team auch nicht Recht, würde ich sie veröffentlichen. Wir bekamen dazu ausdrücklich die Anweisung! Man wollte diese Veränderung, weil Spieler zu schnell in der Lage gewesen seien Grundstücke zu erwerben. Ich glaube aber kaum, dass die Grundintention war Content zu schaffen wo keiner ist.
  11. Shadows Awakening - Hack and Slay würde mein Weihnachten versüßen :)
  12. "Kleines Vorwort, wenn das Team aktuell nicht die Möglichkeiten hat Skills etc. der Kampfklassen anzupassen dann bitte bescheid sagen, möchte mir hier keine Gedanken machen wenn es am Ende sowieso nichts bringt." @Tirant sagte beim letzten Stammtisch bereits es könnten zur Zeit keine Serverressourcen für Klassenbalancing zur Verfügung gestellt werden.
  13. Breitiiiiiiiii :D sei nicht so gemein :*. Hey dafür, dass er nur mal so durch die Städte schlawänzelt ist, sieht das doch ganz nice aus ! Tatsächlich ist die Farbe rot wegen des alles kontrollierenden, fanatischen Ritterorden doch recht wichtig ^-^