Tirant

Administrator
  • Content Count

    505
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    27
  • Minecraft Name

    xTirantx

Tirant last won the day on September 4

Tirant had the most liked content!

Community Reputation

1,000 Ausgezeichnet

About Tirant

  • Rank
    Mythos
  • Birthday November 27
  • RP Name:Tiren Arthoras
  • RP Volk:Alb
  • xTirantx

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

1,470 profile views
  1. @BlocK Sollte mit dem nächsten Restart dabei sein.
  2. @Thalizia *siehe Arthos* @Wake Nur in seltenen Ausnahmefällen und nach Absprache.
  3. Ich habe hier mal etwas aufgeräumt. Bleibt bitte beim Thema. Und wenn ihr euch beleidigt fühlt dann meldet das, anstatt selbst noch schlimmer zu beleidigen.
  4. Mit "festen Ort" meine ich, dass diese Mechanik nicht an eine Spielerstadt gebunden sein müsste. In einer Spielerstadt gibt es einfach zu viele Variablen und auch kein Ziel. Die Mobs sind einfach da und werden getötet. Bei einer Burg die vom Team irgendwo hingestellt wurde, könnte man derartige Zielmechaniken versuchen einzubauen. Ob das Konzept als Ganzes funktioniert weiß ich auch noch nicht, aber ich werde mir das wenn ich Zeit habe mal genauer angucken, da ich das nicht schlecht finde. Soll euch aber nicht aufhalten euch auch was dazu zu überlegen ;) Vor allem weil ich noch andere DInhge vorher bearbeiten muss...
  5. Würd mich mal interessieren wie viele denn da waren? Leider funktioniert das Internet in der neuen Wohnung noch nicht, sonst wär ich auch dabei gewesen :o
  6. Das wird schwer bis unmöglich umzusetzen. Vor allem wenn es Spaß machen soll. Na ja, zumindest in dem Ausmaß/Art wie es hier vorgeschlagen wird. Für so ein Feature wäre zum Beispiel durchaus ein Problem wenn die Mobs innerhalb von Gebäuden spawnen. Man kann sie zwar einfach töten, aber gefangene Mobs töten macht keinen Spaß. Eine funktionalere Alternative wäre wohl ein fester Ort an dem sich die Spieler treffen und dieser dann belagert wird.
  7. Das ist ein schöner Plan. Ich höre recht oft, dass einige immer meckern das PvP-System müsse gebalanced werden. Ob es immer die gleichen sind bekomme ich allerdings nicht mit. Nur konkrete Probleme habe ich tatsächlich noch nicht gehört. Natürlich muss man darauf achten, dass nicht alle Balancing Vorschläge sinnvoll sind. Manche verwenden die Klasse falsch oder auf schlechtere Weise. Meiner Meinung nach ist das wichtigste beim Balancen nutzlose oder überstarke Skills anzupassen (und natürlich bugs zu fixen). Ich hoffe auf eine gute Liste mit Vorschlägen.
  8. Aufgrund eines noch ungeklärten Bugs war der Spawn von Minenwächtern, Baumspinnen und Feldräubern unverhältnismäßig hoch. Wir haben den Spawn dieser Mobs deshalb vorerst deaktiviert und werden in der nächsten Zeit diesen immer mal wieder temporär aktivieren.
  9. Die Elementarschwächen aller Monster sollten nun funktionieren.
  10. Nein, der "Bote der anderen Welt" droppt immer noch welche.
  11. Servus RRabi10, du kannst diesen ganz einfach craften. Lohenruten solltest du als neuer Spieler allerdings kaufen, da unser Netehr, genannt Demora, sehr viel schwieriger ist als normalerweise. Gruß Tirant
  12. Ich schätze mal du hast einen recht alten PC, vielleicht sogar eine Integrierte/OnBoard Grafikkarte? Wenn dem so ist und es wirklich an der Option VBO liegt, gibt es wahrscheinlich keine Softwarelösung. Diese Funktion muss von der Grafikkarte unterstützt werden. Aber leider kennen wir dein System nicht um dazu mehr zu sagen. Könnte höchstens sein, dass Optifine die Option zum Ausschalten wieder einfügen wird.
  13. "Oft" ist leider nicht immer. Und wenn man es versucht, dann hat man seinen Beitrag zu diesem Thema getan.
  14. Zu diesem Thema spielt sich hinter den Kulissen tatsächlich mehr ab als ihr und du gerade denkst. Deshalb möchte ich mal etwas aus dem Nähkästchen plaudern. Wir sind ständig bemüht Streit zwischen Spieler oder gar Spielergruppen zu lösen oder falls nötig auch ein Machtwort zu sprechen. Und ich bin immer wieder überrascht wie wenig davon eigentlich gemeldet wird, da man mit dem Thema einfach abschließen will. Was ich eigentlich auch verstehen kann. Im Gegensatz dazu haben wir aber mindestens genauso viele Meldungen von angeblichen Regelbrüchen, welche keine sind. Besonders oft kommt dies natürlich im PvP vor. Leute gehen an die Decke wenn sie ein viertes Mal getötet wurden, obwohl sie direkt auf den Angreifer zugegangen sind und dieser eventuell einen Angriff annehmen musste. Oder aber weil ein Spieler an zwei Tagen hintereinander angegriffen hat und zitieren gleich auch eben jene Regel die auch du Horrox zitiert hast. Im Zweifelsfalls lohnt es sich oft mit den Leuten kurz zu reden. Anders herum sollte man trotz der Regeln nicht unvorsichtig sein. Selbst wenn man Leute schon seit langem kennt, könnte ein Streit ausreichen und die vergebenen Rechte auf dem GS mit den Leuchtfeuern rächen sich. Lyria mit seinem Konzept der größtmöglichen Freiheit kann das Gute und das Schlechte im Menschen hervor bringen. Es wäre allerdings schade, wenn das einem egal werden würde. Also meldet etwas, wenn ihr meint dass ein Spieler daneben benimmt, aber meldet nicht unbedingt sofort während ihr wütend seid. Und selbst wenn wir einen Spieler beim ersten Vergehen nicht bestrafen können oder wollen vermerken wir uns diese Meldungen zu einem Spieler. Sollte zum Beispiel ein Angreifer 5mal gemeldet worden sein und wir konnten aufgrund fehlender Beweise nicht sofort unternehmen werden wir uns sicherlich etwas überlegen damit das aufhört. Im Zweifelsfall haben wir deshalb ja die Regel 9.1.
  15. Das Entenmeme ist das beste! Ich weiß nicht was besser daran ist. Die Tirant-Ente wie sie die Fahne schön feste reinsticht oder die Seron-Ente wie sie hinterherwatschelt :D