Tirant

Administrator
  • Content Count

    1,337
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    94
  • Minecraft Name

    xTirantx

Tirant last won the day on February 26

Tirant had the most liked content!

Community Reputation

2,363 Ausgezeichnet

About Tirant

  • Rank
    Geweihter
  • Birthday November 27
  • RP Name:Tiren Arthoras
  • RP Volk:Alb
  • xTirantx

ERRUNGENSCHAFTEN

Recent Profile Visitors

3,711 profile views
  1. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt immer noch nicht worauf du hinaus willst.
  2. Die Schallplatten wird es natürlich wieder geben. Ich denke das alte Soundpack müsste auch noch funktionieren.
  3. Interessante Idee, den Erhalt dieses Reittieres finden wir allerdings zu einfach. Wir werden zudem auch erst einmal gucken müssen, ob und welche Plugins uns solche Reittiere gut ermöglichen.
  4. Ich werde auf unbestimmte Zeit eine Auszeit nehmen.
  5. Schönes Video! Nur die Clips zu Beginn waren für meinen Geschmack zu schnell geschnitten. Da hätten dem Kontext ein paar Sekunden gut getan ;)
  6. Es werden zum Bau der neuen Karte und für die Arbeit auf L4 neue Leute in allen Bereichen gesucht.
  7. Zwecks TS und DC gibt es keine konkreten Pläne und wir werden wohl vorerst beides behalten. Das Resourcepack wird baldmöglich in einer Vorabversion für euch verfügbar sein. Wann genau kann ich aber nicht sagen.
  8. Die gesamte Kopfgeldidee finde ich gar nicht schlecht. Wobei ich nicht ganz sehe, warum du da die Köpfe eingebaut hast. Das scheint für mich das System nicht wirklich zu bereichern, allerdings zumindest erweitern. Die Frage ist natürlich, warum wollen die Leute dann Kopfgelder am Ende ausstellen. Will man nur an den Kopf oder nutzt man es wirklich als Kopfgeldsystem. Denn wenn das System am Ende nur dazu dient um an Köpfe zu kommen, ist ja der Sinn des Systems verfehlt. Finde dann die Idee von einem zeitlich begrenzten Event einfacher umzusetzen und ansprechender. Aber guter Witz @Vloid mit einfach mal mehr Devs anwerben XD Gibt deutlich einfachere Dinge. Unser letzter neuer Dev, von vor einigen Monaten, hat uns hintergangen und ist abgehauen.
  9. Eines unserer Ziele für L4 ist die Interaktion zwischen verschiedenen Spielerinteressengruppen frustloser zu gestalten. Mit einer solchen Funktion würde man allen Nicht-PvPlern ein Dukatenzeichen auf den Rücken malen. Das ist eventuell etwas übertrieben, da wahrscheinlich nicht alle Köpfe wirklich von Wert wären. Dennoch sollte meiner Meinung nach das Töten von zufälligen Spielern nicht zu einer generellen Einnahmequelle werden und damit ein "Abfarmen" von, vor allem schwachen Nicht-PvPlern, gefördert werden.
  10. Dann wäre es wohl sinnvoll, wenn du einmal aufschreibst was du daran genau nicht gut findest ;)
  11. Also ein automatischer Wachturm für jede Gruppe wäre definitiv Overkill. Vor allem weil das Gespame unmenschlich wäre. Genauso können wir nicht einfach jedem RP aufzwingen. Es wird auf Lyria immer Überfälle geben. Aber es stimmt dass es ein Problem ist, dass Leute dadurch zu sehr gestört werden. Wir haben ein zwei Ideen wie wir die Interaktion zwischen PvPler und RPler weniger frustbehaftet gestalten können. (Mehr dazu in der Zukunft, wenn das alles durchgeplant ist) Doch die bisherigen Ideen aus diesem Thread sind so nicht umsetzbar. PS.: Warum ist es eig hier Standard geworden, dass man jemanden zitiert, der nur einen Post über einem ist?! Das macht keinen Sinn! Ich wiederhole doch in nem Gespräch auch nicht jedes Mal meinen Gesprächspartner.
  12. Danke auf jeden Fall für den Beitrag. Verbannter hat schon im Grund gesagt, dass wir bereits vieles davon im vornherein beachtet haben/werden. Aber einiges möchte ich auch noch dazu sagen: Gruppierungen: Viele Gruppierungen sind solange schön, solange diese bespielt werden. Wenn wir also mit zu vielen Gruppierungen planen, haben wir nachher nur einige bedeutungslose Wikieinträge mehr. Denn leider fehlen uns einfach die Leute um viele Gruppierungen aktiv zu halten. Götter: Momentan stehen die meisten Religionen noch nicht fest. Allerdings ist momentan nicht geplant erneut Götter derartig ins Zentrum zu rücken. Wir wollen diese Mal einen anderen Weg gehen und mehr auf weltliche Konflikte bauen. Chronik: Die Chronik wird dieses Mal deutlich kürzer ausfallen, bzw. sich mehr auf den letzten Abschnitt konzentrieren. Ältere Geschehnisse sollen nur noch grob umschrieben werden.
  13. Ich sagte nicht, dass es unmöglich wäre Beweise zu fälschen. Ich sagte es wäre schwer. Und ein Video so zu schneiden und auch das Material zu haben ist nicht einfach. Text auf einem Screenshot zu bearbeiten ist womöglich noch schwerer, weil man das ohne weiteres wissen gar nicht gut hinbekommt. Und wenn es berechtigte Zweifel an der Strafe gibt, werden wir, wie du ja bestätigt hast, auch aktiv und sichten die Beweise erneut. Und ich werde dieses Thema nun auch schließen, da die ursprüngliche Frage hinreichend beantwortet wurde. Sollte noch Bedarf bestehen darf gerne ein neuer Thread mit einer neuen Frage eröffnet werden.